Freundschaft

Willkommen zur neuesten Ausgabe von The Window Seat. Diesen Monat beschäftigen wir uns mit dem Thema „Freundschaft“ und wie Reisen einige unserer engsten Beziehungen bereichert und stärkt.

Geschwisterliebe: In Europa gibt es eine Fülle von "Schwesterstädten", die Verbindungen zwischen Ländern schaffen. Credit: Shutterstock

Schwester, Schwester: Entdecke Europas Schwesterstädte

Erkunde einige der dynamischsten Partnerstädte des Kontinents und finde heraus, wie du zwischen ihnen hin und her reisen kannst

Es gibt nichts Besseres, als eine Schwester zu haben.

In Europa schuf eine von einfachen Bürgern und Militärveteranen angeführte Bewegung die so genannten „Schwesterstädte“. Die Bewegung versuchte, einen verwüsteten, geteilten Kontinent nach dem Zweiten Weltkrieg zu heilen. Durch die Verbindung zweier ähnlicher Städte oder Ortschaften in verschiedenen Ländern, die unterschiedliche Sprachen sprechen oder unterschiedlichen Bräuchen folgen, hofften die Verantwortlichen, dass eine dauerhafte Verbindung entstehen würde, die über die Grenzen hinausgeht.

Diese Idee hat sich bewährt und heute gibt es mehr als 15.000 Partnerstädte in ganz Europa. Um diese kulturübergreifende und grenzüberschreitende Freundschaft zu feiern, haben wir drei Paare von europäischen Schwesterstädten gefunden, die du auf einer langen, aufregenden Reise erkunden kannst.

Antwerpen, Belgien und Mulhouse, Frankreich

Wenn Menschen Antwerpen beschreiben, ist das erste Wort oft „cool“. Die zweitgrößte Stadt Belgiens war einst einer der geschäftigsten Häfen in Europa. Heute ist sie für ihre zeitgenössische Modeszene und kühne Architektur bekannt. Antwerpens ganzer Stolz ist das Museum für zeitgenössische Kunst Antwerpen (M HKA), eine beeindruckende Galerie, die in einem umgebauten Getreidesilo untergebracht ist. In der Nähe des Hafens gelegen, ist es ein Sinnbild dafür, wie das alte und das neue Antwerpen harmonisch nebeneinander koexistieren.

Mulhouse im Elsass und Antwerpen sind seit den 1950er Jahren Schwesterstädte. Wie Antwerpen hat Mulhouse eine reicheIndustriegeschichte, vor allem für Textilien. Das gut erhaltene historische Zentrum ist gefüllt mit malerischen, farbenfrohen Gebäuden, die ein Wes-Anderson-Gefühl vermitteln. Das Museum für bedruckte Textilien, das die textilen Wurzeln der Stadt hervorhebt, die bis ins 16. Jahrhundert zurückreichen, ist ein Muss für jeden Modefreund oder Stoffliebhaber.

Wie reist man von Antwerpen nach Mulhouse? 

Obwohl nicht direkt, kann die Reise mit dem Zug zurückgelegt werden. Die erste Etappe ist ein Hochgeschwindigkeitszug, der Belgien durchquert und in Paris Gare Du Nord ankommt. Der zweite Zug fährt von Paris Gare l’Est ab und folgt einer malerischen Route entlang der Seine und durch die Täler der Aube und der Marne.

Bari, Italien and Patras, Griechenland

Bari liegt an der Adria und bietet eine frenetische Energie, die man nur in einer Hafenstadt finden kann. Der alte Hafen ist ein Muss für jeden Besucher. Seine Atmosphäre erinnert an eine vergangene Ära, als die Fischer ihren täglichen Fang direkt von ihren Booten aus verkauften. 

Neben den Meeresfrüchten ist Bari bekannt für seine Cucina povera, auch bekannt als Essen der Armen, da Apulien traditionell eine der ärmsten Regionen des Landes war. Dies führte zu einer kulinarischen Kultur mit herzhaften, einfachen Gerichten wie Orecchiette con le cime di rapa (ohrförmige Nudeln mit Rübenköpfen). Besuche eines der vielen kleinen, familiengeführten Restaurants, in denen die Nonni dich wie ein Familienmitglied begrüßen wird.  

Bari und Patras, Griechenland, sind einige der neuesten Schwesterstädte und sind sich in Bezug auf Industrie und Atmosphäre sehr ähnlich. Wie alle griechischen Metropolen ist auch Patras geschichtsträchtig – die byzantinischen Ruinen der alten Burg stehen an der Stelle einer antiken Akropolis. 

Als beliebte Universitätsstadt hat Patras einen jugendlichen Charme, besonders während des jährlichen Karnevals im März. Das Spektakel ist das größte in Griechenland und zeigt Hunderte von Partygängern, die bis spät in die Nacht hinein in schicken Kostümen auf den Straßen feiern. 

Wie reist man von Bari nach Patras?

Die südlichen Städte sind mit der Fähre verbunden, was unserer Meinung nach immer eine tolle Art zu reisen ist. Verlasse den neuen Hafen von Bari am Nachmittag und verbringe den Abend damit, den Sonnenuntergang über dem Horizont zu beobachten. Stehe früh auf, um zu sehen, wie die Berge des Peloponnes am Horizont aufleuchten.

Der Blick auf die Brücke von Patras und die mittelalterliche Burg wird dich bei deiner Ankunft im Hafen begrüßen. Credit: Shutterstock

Zagreb, Kroatien and Budapest, Ungarn 

Als Reiseziel wird Kroatiens Hauptstadt oft übersehen. Mit einer Geschichte, die bis ins 12. Jahrhundert zurückreicht, kam sie zu ihrem Recht, als das Land 1991 die Unabhängigkeit von Jugoslawien erlangte. Die ruhigen Straßen sind gefüllt mit barocken Gebäuden, die tagsüber friedlich erscheinen, aber nachts zum Leben erwachen. Besuche die Tkalčićeva Straße in Donji Grad, wo sich die Menschen in Cafés und Bars versammeln und die Atmosphäre immer feierlich ist. Die Stadt ist auch der perfekte Ausgangspunkt für Naturliebhaber, mit dem Medvednica-Gebirge und dem Jarun-See, die beide in der Nähe liegen.

Zagreb und Budapest wurden in den 90er Jahren Schwesterstädte, um sich gegenseitig bei der Bewerbung um die Mitgliedschaft in der Europäischen Union zu unterstützen. Seitdem hat sich Budapest zu einem der beliebtesten Reiseziele in Osteuropa entwickelt. Bestehend aus zwei Hälften – Buda im Westen und Pest im Osten – ist es ein verschwenderischer Mix aus alt und neu, trendig und historisch, mit Spas und Wellness als Hauptattraktion. 

Entdecke die grünere Buda-Seite mit einem Ausflug zum großartigen barocken Budaer Schloss, bevor du über die Kettenbrücke nach Pest gehst. Hier kannst du die osteuropäische Gastfreundschaft bei einer ausgelassenen Nacht in einer der Ruinenbars genießen. Am nächsten Tag solltest du dich mit einem entspannenden Ausflug in das kanariengelbe Széchenyi-Thermalbad verwöhnen – was für eine Art, deine Reise zu beenden!

Wie reist man von Zagreb nach Budapest?

Aufgrund der geografischen Nähe ist einfach und schnell mit dem Auto oder dem Bus von einem Ort zum anderen zu reisen. Die Verbindung führt dich durch die weite Pannonische Tiefebene im Nordosten Kroatiens. Sobald du die ungarische Grenze überquert hast, passierst du den Plattensee, Mitteleuropas größten Süßwassersee, bevor du in Budapest ankommst.