Zuhause

Willkommen zur vierten Ausgabe von The Window Seat. Wir beenden das Jahr “ Zuhause “ – denn das ist nicht nur ein Ort, sondern vielmehr ein Gefühl.

In den Weiten der Berge ist es einfacher, den Sicherheitsabstand einzuhalten. Credit: EyeEm

Ein ungewöhnlicher Silvesterabend

Guten Rutsch – mit diesen Reisezielen feierst du sicher ins neue Jahr

Silvester, normalerweise eine Zeit des Feierns und der Fröhlichkeit, sieht dieses Jahr definitiv anders aus. Die Pandemie hat bereits die Art und Weise verändert, wie wir leben und reisen, sogar die Reiseziele, die wir besuchen. Die größte Nacht des Jahres wird keine Ausnahme sein, und die sich ständig ändernden Reisebestimmungen und Sicherheitsvorschriften* haben viele von uns dazu veranlasst, sich den Kopf zu zerbrechen und sich zu fragen, wo zum Teufel wir die Ankunft des Jahres 2021 feiern sollen. Wir haben fünf Reiseziele ausgewählt, die den COVID-19-Bestimmungen entsprechen oder so abgelegen sind, dass sie die Gesundheit von niemandem gefährden.

Bern, Schweiz

Bern ist nicht die typische Hauptstadt, die man vielleicht erwarten würde. Während Zürich seinen kosmopolitischen Ruf verdient, ist Bern eher eine Rückbesinnung auf die Vergangenheit der Schweiz, mit Kopfsteinpflasterstraßen, einer mittelalterlichen Altstadt und roten Ziegeldächern. An Silvester, dem 31. Dezember, ist die Schweizer Hauptstadt ziemlich leer, da die Partygänger belebtere Metropolen wie Zürich und Genf bevorzugen – wir können uns also nur vorstellen, wie ruhig es dieses Jahr sein wird. Schau dir das Feuerwerk über dem nahe gelegenen Gurten von deinem Hotelbalkon aus an oder stoße mit den netten Schweizern auf dem Münsterplatz an. Auf der Suche nach einem leckeren Abendessen ist der Kornhauskeller eine gute Wahl. Das Berner Restaurant in einem mit Fresken geschmückten Gewölbekeller begrüßt normalerweise eine kleine Anzahl gut betuchter Gäste.

Haparanda, Schweden und Tornio, Finnland

Gleich zweimal Silvester feiern an einem Abend? In Skandinavien ist das möglich! Die Partnerstädte Haparanda und Tornio, die in Schweden bzw. Finnland liegen, sind durch eine Brücke getrennt, nur wenige Minuten entfernt und doch in unterschiedlichen Zeitzonen. Nach dem Abendessen mit der Familie begib dich zusammen mit den Einheimischen zum Victoria Square in Tornio, wo der erste Countdown mit Musik und Feuerwerk (und natürlich Sicherheitsabstand) stattfindet. Nach Mitternacht ist es Zeit, sich auf den Weg nach Haparanda zu machen, um die Prozedur – mit einer heißen Schokolade in der Hand – zu wiederholen und das neue Jahr noch einmal zu begrüßen. Beende die doppelte Feier, indem du dich auf den Rückweg nach Finnland machst und mit etwas Glück sogar noch Nordlichter bestaunen kannst.

Ioannina, Griechenland

Rund 410 Kilometer von Athen entfernt, ist Ioannina die größte Stadt in der Epirus-Region und weit über die griechischen Inseln hinaus für ihre Silvesterfeierlichkeiten berühmt. Die Einheimischen strömen in Scharen auf die Straßen, um am 31. Dezember den gesamten Tag und die ganze Nacht lang zu feiern. Probiere ein paar der griechischen Köstlichkeiten, die auf den Grills auf den malerischen Bürgersteigen zubereitet werden, tanze zu traditioneller Musik und erfreue dich an der festlichen Dekoration. Wenn du einen entspannteren Urlaub verbringen möchtest, spaziere am Pamvotida-See entlang und genieße die Aussicht auf das ruhige Wasser. Ioannina war einst eine osmanische Hochburg, und Orte wie das Haus Matei Hussein oder die osmanische Moschee von Veli Pascha zeugen von ihrer bewegten Vergangenheit. Die Burg von Ioannina, die 528 von Kaiser Justinian erbaut wurde, ist die älteste erhaltene byzantinische Festung Griechenlands. 

Kitzbühel, Österreich

Das kleine mittelalterliche Städtchen Kitzbühel beheimatet eines der besten Skigebiete Österreichs und die Après-Ski-Partys sind so berühmt, dass du vielleicht sogar die eine oder andere Berühmtheit triffst. Der Skiort bietet alles vom Anfängerhügel bis zur schwarzen Piste für Profis (hier befindet sich die Streif, eine der berühmtesten Pisten der Welt). 

Für erfahrene Skiläufer ist der Gaisberg am Donnerstag- und Freitagabend beleuchtet, was ein magisches Abfahrtserlebnis im Lichte des Mondes garantiert. Feier mit deinen Liebsten und miete eine der charmanten, privaten Berghütten, die mit raumhohen Fenstern, Holzakzenten und Sonnenterrassen ausgestattet sind. Wenn du zu Hause bleiben, aber das Feuerwerk nicht verpassen willst, sei versichert, es findet am Silvesterabend und am Neujahrstag statt!

 Los geht’s! Paragliding ist nur eine der vielen Aktivitäten, mit denen du das Jahr 2021 in Kitzbühel begrüßen kannst. Credit: Shutterstock

Ostende, Belgien 

In den Städten gibt es immer eine große Pyro-Show, doch das Meer ist die perfekte Kulisse für ein Feuerwerk. Ostende, an der Nordsee gelegen, ist bekannt für seine beeindruckenden Feuerwerke während des Sommers – und Silvester ist da natürlich keine Ausnahme. 

Die Adolf-Buylstraat, die Hauptstraße der Stadt, verwandelt sich in ein beleuchtetes Tor mit Tausenden von LED-Leuchten. Sobald du dir deinen Weg durch den „Tunnel“ gebahnt hast, begib dich mit den Einheimischen zur Albert-I-Promenade am Groot Strand, um dir das Feuerwerk anzusehen. Der beste Aussichtspunkt befindet sich in der Nähe des Kursaal Casinos, ein beeindruckendes modernistisches Gebäude, das 1953 von Leon Stijnen als Ersatz für das frühere Casino errichtet wurde, das während des Zweiten Weltkriegs bombardiert wurde. Wenn du etwas länger bleibst, kannst du dich den tapferen Einheimischen anschließen, die zum jährlichen Eisbärensprung der Stadt wie verrückt in die Nordsee stürmen. Brrr!

*Seit der Pandemie sind die Reisebestimmungen in ständiger Bewegung. Grenzen und Unternehmen können vorübergehend oder dauerhaft geschlossen sein. Bitte reisen stets sicher und informiere dich im Open Travel Index über aktuelle Informationen zu Beschränkungen und Sicherheitsvorschriften.