In Europa gibt es eine Vielzahl großer Filmpaläste, darunter das Cine Doré in Madrid. Credit: Cine Doré

Cinema Verité: Die spektakulärsten Kinos Europas

Begib dich auf eine cineastische Reise durch Europa mit unserem Guide für die besten Kinos

Published 02/08/2022 by Brandon Hartley

Wir wissen, dass die Zeiten hart sind: In weiten Teilen Europas drohen wieder neue Lockdowns und weitere Vorschriften, die sich auf das Leben von Reisenden und Einheimischen gleichermaßen auswirken. Doch gibt es einen besseren Zeitpunkt, um zumindest davon zu träumen, einige der filmischen Schätze des Kontinents zu besuchen, während die Nächte noch lang sind und die Luft von den Straßen Londons bis zu den schneebedeckten Hügeln Österreichs kalt und klar ist?

Stelle dir vor, du begibst dich auf eine Reise, die dich von Irland ins Vereinigte Königreich führt, bevor es weiter in die Tschechische Republik geht. Unterwegs kannst du dich danach sehnen, alle Zeit der Welt zu haben, um die neuesten Oscar-Nominierungen und Blockbuster wie Spider-Man: No Way Home zu sehen.

Beginne deine Reise (jetzt oder später) in Dublins beliebtem Stella Cinema. Es hat zwei Standorte, aber du solltest dem Art-déco-Original in Dublin 6 den Vorzug geben. Nach mehr als einem Jahrzehnt der Vernachlässigung wurde es in den späten 2010er Jahren liebevoll restauriert und erstrahlt wieder im Glanz und Glamour der 1920er Jahre. Hole dir einen Cocktail an der Bar, bevor du dir auf dem Weg zu deinem Sitzplatz oder Bett die prächtigen Deckenleisten und Mosaikfliesen ansiehst. Ja, du hast richtig gelesen: Das Stella hebt die Dekadenz auf ein neues Niveau mit einer Reihe von Doppelbetten in der ersten Reihe.

Dublin

Als Nächstes besuchst du das Londoner Electric Cinema in Großbritannien. Der Standort Portobello im Stadtteil Notting Hill stammt aus dem Jahr 1910, und die Inneneinrichtung erinnert eher an eine elegante Kirche als an ein Kino. Zu seiner umfangreichen Geschichte gehört auch die bizarre Geschichte eines Vorfalls während des Ersten Weltkriegs, als ein Mob den Manager angriff, weil er ihn fälschlicherweise für einen Spion hielt, der das Gebäude benutzte, um Nachrichten an deutsche Zeppeline zu senden. Heutzutage werden hier sowohl große Hollywood-Filme als auch kleinere Arthouse-Kost gezeigt. 

London

Nun überqueren wir den Ärmelkanal und verbringen ein paar Stunden im Le Grand Rex in Paris. Es ist eines der opulentesten Kinos Frankreichs und wohl auch einer der prächtigsten Filmpaläste der Welt. Die Dekoration der Kinosäle erinnert an verschiedene exotische Orte auf der ganzen Welt und im Laufe der Jahrhunderte. Der „Große Saal“ des Grand Rex erinnert an eine antike Mittelmeerstadt und verfügt über die größte Kinoleinwand von Paris sowie einen leuchtenden Bogen und einen Springbrunnen, der für besondere Veranstaltungen und Previews ausgefahren wird. Größen von Quentin Tarantino bis Britney Spears standen bereits auf dieser Bühne bei Filmpremieren.

Paris

Als nächstes geht’s ins Cine Doré in Madrid. Auch wenn du dich lieber auf das pulsierende Nachtleben und die belebten Terrassen der Stadt konzentrierst als auf Paul-Verhoeven-Retrospektiven, lohnt sich ein Besuch allein schon wegen des Art-déco-Außenbaus. Das Cine Doré gilt als Wahrzeichen der Stadt und wird derzeit von der Filmoteca Española (dem Nationalen Filminstitut Spaniens) betrieben. Cinephile strömen dorthin, um neue Filme, zeitlose Klassiker und gelegentlich eine Hommage an den freizügigen niederländischen Regisseur zu sehen, der für moderne Kultfilme wie Showgirls und Total Recall verantwortlich ist.

Madrid

In Wien befindet sich das Filmcasino, das 1911 erbaut wurde. Trotz des Namens wirst du in diesem Retro-Paradies keine Blackjack-Tische oder Spielautomaten finden. Stattdessen erlebst du hier eine Einrichtung im Stil der Jahrhundertmitte. Glücklicherweise ist die Speisekarte, die du an der Bar findest, viel aktueller. Probiere eine der sechs verschiedenen Empanadas oder eine Auswahl aus der Cocktailkarte. Außerdem finden hier DJ-Abende und andere Veranstaltungen statt. Was das Filmangebot angeht, so bietet das Filmcasino vor allem Arthouse-Filme an. In den letzten Jahren wurden unter anderem Drive My Car, The Summer of Soul und The French Dispatch gezeigt.

Wien

Auch der Norden hat einiges zu bieten, begib dich als nächstes als nach Oslo in Norwegen. Das Colosseum Kino beherbergt das größte THX-Kino der Welt. Es ist auch in einem der außergewöhnlichsten Gebäude der Stadt untergebracht. Das Äußere könnte mit allem Möglichen verglichen werden, von einem Militärhelm aus dem 19. Jahrhundert bis hin zu der Schale eines Bustiers, das Madonna während ihrer Blond Ambition World Tour in den 90er Jahren getragen haben könnte. Es versteht sich von selbst, dass die Haupthalle einer der besten Plätze in Europa ist, um Matrix Resurrections oder einen der vielen anderen großen Hollywood-Filme zu sehen, die 2022 starten werden. Nachdem du dir einen Platz gesichert hast, solltest du unbedingt einen Blick an die Decke der Kuppel werfen. Sie wird wahrscheinlich von einer aufwendigen Projektion bedeckt sein, die von dem Film inspiriert ist, den du gleich sehen wirst. In den kleineren Sälen des Kinos werden auch ruhigere Filme wie House of Gucci gezeigt.

Oslo

Beschließe deine Reise mit einem Abend in Prags prächtigem Kino Lucerna. Es ist eines der ältesten kontinuierlich betriebenen Kinos der Welt. Das Gebäude, in dem es untergebracht ist, sollte ursprünglich eine Eishockey-Arena werden, bevor es zu einem Unterhaltungskomplex umgebaut wurde. Auf dem Weg zur Kasse kommst du an der ungewöhnlichen Skulptur Kůň vorbei, die einen Reiter zeigt, der auf einem umgedrehten, herabhängenden Pferd sitzt. Der Hauptsaal des Kino Lucerna ähnelt einem Opernhaus. Sieh dir einen Film aus Amerika oder der Tschechischen Republik an. Es gibt auch einen ehemaligen privaten Vorführraum, der jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Wenn du nach deiner cineastischen Reise quer durch Europa wieder auf die Straßen Prags trittst, bietet es sich an, in der nächsten Kneipe bei einem tschechischen Bier über das Erlebte nachzudenken. Du kannst natürlich auch wieder reingehen und herausfinden, was im Nachbarsaal gezeigt wird. Du hast die Wahl.

Prags