Diese Unternehmen vertrauen uns. Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Trenitalia
Easyjet
Deutsche Bahn
SNCF

Das in Österreich liegende, weitläufige Skigebiet St. Anton ist der Ursprungsort des alpinen Skilaufs. Die Gebiete liegen auf 1.304 - 2.811 Höhenmetern. 350 Pistenkilometer und 200 Kilometer Tiefschneeabfahrten machen St. Anton zu einer sehr beliebten Winterregion Skifahrer, Snowboarder und Freerider. Highlights des Gebiets sind beispielsweise der Funslope am Galzig, die 4,3 Kilometer lange beleuchtete Naturrodelbahn oder die 9 Kilometer lange Abfahrt "Weißer Rausch". Zudem ist St. Anton auch als Après-Ski-Mekka bekannt.

Stationen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Sankt Anton am Arlberg
St. Anton am Arlberg
Ausstattung
Pisten 122 km
Schwierigkeitsgrade Blau: 57 km, Rot: 42 km, Schwarz: 23 km
Lifte 38
Höhenlage 1300 m - 2800 m
Saison Dezember - April
Temperatur -6 bis -1°C


Ausstattung vom Skigebiet St. Anton

Neben den 97 sehr modernen Liften und Bahnen bietet dieses österreichische Skigebiet die höchsten Komfort- und Sicherheitsstandards. Auf den markierten Abfahrten mit einer Länge von rund 350 km finden die Wintersportler immer wieder neue Herausforderungen auf den vorhandenen Rennstrecken, im Freigelände sowie in den Snowboard-Parks oder auf den Carving Areas. Natürlich dürfen die gemütlichen Einkehrmöglichkeiten ebenfalls nicht fehlen.

Skisaison & Preise

Eine Tageskarte kostet für einen Erwachsenen 51 und eine 6-Tages-Karte 252 Euro. Natürlich gibt es auch zahlreiche weitere Karten mit unterschiedlichen Laufzeiten. Speziell für Anfänger gibt es die Anfängerkarte, die jedoch nur zur Nutzung der Baby- oder Übungslifte berechtigt. Saisonkarten sind auch in diesem Top-Skigebiet erhältlich. Wie immer gelten für Senioren sowie Kinder und Jugendliche besondere Preise.

Anreise nach St. Anton

Es gibt verschiedene Anreisemöglichkeiten, um in das schöne am Arlberg gelegene Skigebiet zu kommen.

Bahn nach St. Anton

Der Bahnhof der railjet-Station am Arlberg befindet sich direkt im Zentrum des Ortes. Neben allen wichtigen internationalen Schnellzügen hält hier auch der Venice-Simplon Orient-Express.

Fernbus nach St. Anton

Der Fernbusanbieter FlixBus bietet regelmäßig verschiedene Fernbusverbindungen zum Skigebiet am Arlberg in Österreich an.

Autofahrt nach St. Anton

Für die Anreise mit dem Auto gilt auch den Schnellstraßen und Autobahnen in Österreich die Pflicht in Besitz einer gültigen Vignette zu sein. Aus Deutschland kommend führt die Anreise über München zum Fernpass nach Landeck und anschließend direkt in das österreichische Skigebiet.

Flug nach St. Anton

Es gibt keine direkte Flugverbindung in das beliebte und weltweit berühmte Skigebiet. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen in Innsbruck. Als eine Weiterfahrtmöglichkeit bieten sich die Züge des ÖBB oder die internationalen Schnellzüge, die direkt im Ortszentrum halten.