Diese Unternehmen vertrauen uns. Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Trenitalia
Easyjet
Deutsche Bahn
SNCF

Die kreisfreie Stadt Mainz liegt am Rhein, auf dem Stadtgebiet befindet sich die Mündung des Mains in den Rhein. Die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz besticht durch ihre freundliche Atmosphäre. Sie gilt als eine der Hochburgen der Rheinischen Fastnacht. Die Universitätsstadt hat ungefähr 200.000 Einwohner und ist ein bedeutendes Industrie- und Handelszentrum.

Hier geht es direkt zu den Anreisemöglichkeiten.

Stationen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Mainz
Mainz Römisches Theater
Ausstattung
Mainz-Kastel
Ausstattung
Mainz KD
Ausstattung
Mainz-Gustavsburg
Ausstattung
Mainz Hbf
Ausstattung
Imbiss
Mainz Kaiser-Wilhelm-Ring
Ausstattung
Mainz
Ausstattung
Mainz Central Station
Ausstattung
Mainz
Ausstattung
Frankfurt-Main
Ausstattung
Imbiss
Wifi
WC

FAQ

Wo ist der Flughafen und wie komme ich am besten dorthin?
Vom Frankfurter Hauptbahnhof aus fährt die S-Bahnlinie S8 alle 15 Minuten zum Flughafen. Die Fahrt dauert 10 Minuten. Zusätzlich fährt jede Stunde der Regional Express RE80.

Anreise nach Mainz

Mainz besitzt keinen eigenen Flughafen, der internationale Flughafen Frankfurt Airport ist jedoch nur 25 Kilometer entfernt und ist sehr gut erreichbar. Mit einem Fluggastaufkommen von über 61 Millionen Passagieren zählt Frankfurt Airport zu den größten internationalen Flughäfen Europas, er liegt auf Platz drei hinter London-Heathrow und Paris-Charles de Gaulle. Er stellt eines der weltweit wichtigsten Luftfahrtdrehkreuze dar und bedient Destinationen in der ganzen Welt. Neben der Lufthansa, die hier ihre technische Basis betreibt, nutzen über 100 weitere Fluggesellschaften den größten deutschen Flughafen, beispielsweise British Airways oder Alitalia. Zu dem etwa 80 Kilometer entfernten Flughafen Hahn, der häufig von Billigfluglinien genutzt wird, gibt es eine direkte Shuttlebusverbindung.

Der Mainzer Hauptbahnhof ist an das ICE-Streckennetz der Deutschen Bahn angebunden und wird von Intercity-Express, Intercity- und Eurocity-Zügen angefahren. Es existieren bei über 100 Fernverkehrszügen, die hier täglich passieren, ausgezeichnete Verbindungen zu vielen Destinationen in Deutschland und dem benachbarten Ausland. Die Strecken nach Köln und Frankfurt zählen zu den am stärksten frequentierten. Weitere wichtige Bahnhöfe der Stadt sind der Bahnhof Mainz Römisches Theater und der Bahnhof Mainz Kastell.

Mainz wird von mehreren Fernbuslinien angefahren, unter anderem von Flixbus und Bussen der National Express Group. Die Fernbushaltestellen liegen unweit des Mainzer Hauptbahnhofes. Allerdings ist wegen der zunehmenden Verkehrsdichte und den durch die Fernbusse hervorgerufenen Verkehrsbehinderungen eine Verlegung der Fernbushaltestellen aus dem Innenstadtbereich mehr in die Peripherie der Stadt in der Diskussion. Die Fernbusverbindungen weisen über 100 Reiseziele in Deutschland und einigen Nachbarländern auf. Beliebte Destinationen sind Heidelberg, Karlsruhe und Berlin.

Mobilität in Mainz

Die Stadt weist neben den S-Bahn-Verbindungen drei Straßenbahnlinien und 29 Buslinien auf. Der öffentliche Personennahverkehr wird durch die Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH (MVG), die StadtwerkeMainz AG und weitere Verkehrsunternehmen wie ESWE Verkehrsgesellschaft und den Omnibusverkehr Rhein-Nahe sichergestellt. Alle Linien im Stadtgebiet sowie im angrenzenden Wiesbadener Stadtgebiet sind im Rhein-Main-Verkehrsverbund zusammengeschlossen.