Diese Unternehmen vertrauen uns. Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Trenitalia
Easyjet
Deutsche Bahn
SNCF
Unterkunft

Du benötigst eine Unterkunft?

Auf Karte anzeigen
Top bewertete Hotels
Ferienhäuser & Apartments

Finde die beste Unterkunft für dich bei unserem Partner Booking.com

Alle ansehen

Reisen nach London

Du hast von vielen deutschen Städten aus mehrere Möglichkeiten, nach London zu reisen. Der kürzeste Weg für eine Reise nach London ist per Flugzeug. Abhängig von der Stadt, von der aus du abfliegst, erreichst du die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs nach ca. 2 Stunden. Etwas kostengünstiger sind Reisen nach London mit dem Fernbus oder mit dem Zug. In beiden Fällen führt der Weg durch den Eurotunnel. Allerdings hast du auch eine deutlich längere Reisezeit. So kannst du mit dem Fernbus durchaus zwischen 14 und 20 Stunden unterwegs sein, während die Zugfahrt zwischen 6 und 10 Stunden dauern kann.

Überblick: Reise nach London

London ist nicht nur die Hauptstadt des Vereinigten Königreiches, sondern zugleich die bevölkerungsreichste Metropole in Europa mit etwa 8,9 Millionen Einwohnern. Ikonische Sehenswürdigkeiten, wie etwa die Tower Bridge, der Buckingham Palace und der Big Ben, machen London das gesamte Jahr über zu einem der angesagtesten Reiseziele weltweit. Schaue dir während deiner Reise nach London etwa das Westminster Abbey mit der gotischen Architektur an oder flaniere durch den malerischen Hyde Park, der zu den größten innerstädtischen Grünanlagen der Welt zählt.

Über London

London gehört zu den beliebtesten Reisezielen weltweit, daran hat auch der Brexit nichts geändert. Wahrscheinlich kennt jeder die bekannten Sehenswürdigkeiten wie Big Ben, Buckingham Palace oder St. Paul’s Cathedral von Fotos und Reiseberichten. Doch sie mit eigenen Augen zu sehen, ist ein ganz besonderes Erlebnis. Die Londoner sind freundlich und hilfsbereit, wenn du sie nach dem Weg fragst. Bezahlt wird in London mit britischen Pfund. Es ist übrigens ein Gerücht, dass in London ständig Nebel herrscht. Du solltest allerdings immer einen Schirm oder anderen Regenschutz dabei haben, denn das Wetter kann plötzlich umschlagen. Wenn du einen der typischen Pubs besuchen möchtest, kannst du das zwischen 12.00 und 23.00 Uhr tun, manche haben auch bis ca. 23.30 Uhr geöffnet.

Öffentliche Verkehrsmittel in London

London hat ein hervorragend ausgebautes öffentliches Nahverkehrsnetz. Die berühmte U-Bahn, die wegen der röhrenförmigen Tunnels auch Tube genannt wird, verbindet alle Stadtteile miteinander. Jede Linie hat eine eigene Farbe, so dass du dich sehr leicht zurechtfinden kannst. Mit der U-Bahn kommst du zwar überall hin, dennoch gehört es zum Pflichtprogramm, mit einem der berühmten, roten Doppeldeckerbusse eine Tour durch London zu machen.

Wenn möglich, solltest du dich in die obere Etage setzen, da du von dort einen tollen Panoramablick hast. Kaufe dir auf jeden Fall eine Travel Card, denn mit ihr kannst du alle öffentlichen Verkehrsmittel in London nutzen. Hierbei kannst du wählen zwischen einem Tagesticket oder einer Wochenkarte. Übrigens bekommst du mit der Travel Card auch Ermäßigung bei einigen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

London Lights Night. Source: Shutterstock

Wichtige Bushaltestellen, Bahnhöfe und Flughäfen in London

Ankunft mit Bus, Zug und Flugzeug: Die Fernbusse nach London halten sehr häufig an der Victoria Coach Station, dem Zentralen Busbahnhof Londons. Er befindet sich im Stadtteil Belgravia, ganz in der Nähe des Bahnhofs Victoria. Von der Victoria Station hast du Zugang zu den U-Bahnen, aber auch Busse bringen dich in wenigen Minuten ins Stadtzentrum. Im Busbahnhof gibt es eine Gepäckaufbewahrung. Wenn du mit dem Zug nach London reist, musst du meist in Brüssel in den Eurostar umsteigen. Dieser Zug hält in London häufig an der Waterloo Station, dem größten der Londoner Bahnhöfe. Er befindet sich im Zentrum Londons, unweit des Big Ben.

Flüge nach London landen entweder in Gatwick, Luton, Standstead oder Heathrow. Der Flughafen Gatwick liegt ca. 31 Meilen (50 km) südlich von London. Ins Zentrum gelangst du am besten mit dem Gatwick Express, der dich in ca. 30 Min. zur Victoria Station bringt. Der Luton Airport befindet sich etwa 34 Meilen (55 km) nordwestlich von London. Von hier kommst du mit dem Zug Thameslink in etwa 35 Min. zum Bahnhof St. Pancras.

Der Flughafen Stansted liegt ca. 37 Meilen (60 km) nordöstlich von London. Mit dem Stansted Express brauchst du ungefähr eine Stunde bis ins Zentrum von London, meist zur Charing Cross Station. Der Flughafen Heathrow befindet sich ca. 18 Meilen (30 km) westlich von London. Der Heathrow Express bringt dich in ca. 20 Min. bis zur Paddington Station.

Welche Anbieter bieten Reisen nach London an?

Reisen nach London werden vom Fernbusunternehmen Flixbus angeboten. Zugreisen werden von Deutschland aus von der Deutschen Bahn bedient, allerdings musst du in Brüssel in den Eurostar umsteigen. Flugreisen nach London werden von verschiedenen Airlines angeboten, zum Beispiel Lufthansa, British Airways oder Eurowings.

Flixbus nach London

Busse des Unternehmens Flixbus fahren beinahe jeden Tag der Woche von vielen großen deutschen Städten nach London. Von Frankfurt/Main dauert die Fahrt beispielsweise ca. 12 Std. 16 Min. Dabei handelt es sich um eine Direktverbindung.

Deutsche Bahn nach London

Die Deutsche Bahn fährt jeden Tag von vielen großen deutschen Städten aus nach London. Von Düsseldorf werden Reisen nach London beispielsweise neunmal pro Tag angeboten. Die durchschnittliche Fahrzeit beträgt etwa 14 Std. 30 Min. und beinhaltet einen Umstieg in Brüssel in den Eurostar, der dich dann nach London bringt.

Lufthansa nach London

Die Lufthansa fliegt jeden Tag von fast allen großen deutschen Flughäfen direkt nach London. Von München aus dauert der Flug etwa 1 Std. 40 Min.

British Airways nach London

Auch die British Airways bietet jeden Tag Direktflüge nach London an. Die Flugzeit von Hamburg aus beträgt ca. 1 Std. 40 Min.

London Selfie People. Source: Shutterstock

Eurowings nach London

Eurowings hat ebenfalls Direktflüge nach London auf dem Flugplan. So kannst du beispielsweise von Hamburg oder München in ca. 1 Std. 40 Min. fliegen.

Wie findet man günstige Tickets nach London

Eine Reise nach London will gut geplant sein. Das fängt schon bei der Wahl des Transportmittels an. Doch zwischen Fernbussen, Zügen und Flügen kann man leicht den Überblick verlieren. Mach es dir einfach und wähle deine Reise bei Reisen nach London aus. Hier siehst du alle Optionen und Anbieter auf einen Blick. So siehst du sofort, wo du die günstigsten Tickets und die kürzeste Reisezeit hast.

Natürlich kannst du dein Ticket auch sofort bei uns buchen. Um möglichst günstige Tickets für deine Reise nach London zu bekommen, kann es sich lohnen, vielleicht nicht die kürzeste Strecke zu wählen. Zudem ist es von Vorteil, wenn du beim Reisedatum flexibel bist. Oft bekommt man dann Tickets zu Schnäppchenpreisen.

Reisen nach London – Reisetipps

London gehört zweifellos zu den meistbesuchten Städten der Welt. Kein Wunder, denn die Stadt hat so viel zu bieten. Einen ersten Überblick kannst du dir zum Beispiel bei einer Fahrt mit dem London Eye verschaffen. Hier siehst du die Metropole von oben und kannst überlegen, welche Sehenswürdigkeit du als nächstes aufsuchst. Ein Muss ist natürlich ein Besuch beim Palace of Westminster. Vielleicht schlägt ja gerade die Glocke des weltberühmten Big Ben.

Wenn du in London bist, musst du natürlich auch über die Tower Bridge spazieren und natürlich auch den Tower of London besichtigen. Du kannst über Trafalgar Square und Piccadilly Circus schlendern. Sehr sehenswert ist der London Zoo. Shoppen kannst du in der Oxford Street oder in der bekannten Portobello Road. Kunstfreunde haben in London wahrlich die Qual der Wahl, angefangen von der National Gallery über die Tate Gallery bis hin zum Barbican Centre.

Du musst natürlich auch einen Spaziergang durch die Londoner Parks unternehmen, zum Beispiel durch den Hyde Park oder auch den St. James’s Park. Von dort führt ein Weg zum Buckingham Palace, der natürlich auch zum Pflichtprogramm gehört. Ob die Queen zu Hause ist, siehst du, wenn die Fahne auf dem Dach gehisst ist. Lass dir auf keinen Fall das Wachsfigurenkabinett Madame Tussaud’s entgehen. Hier kannst du viele Selfies neben den verblüffend gut nachgebildeten Wachs-Promis schießen.

Ein Besuch der Märkte, beispielsweise der Camden Market, lohnt sich immer. Hier kannst du Vintage-Klamotten, aber auch Dekoartikel und andere Kleinigkeiten erstehen. In der Downing Street kannst du die berühmte Nummer 11 bestaunen, in der der Premierminister residiert. Besuche auch die Westminster Abbey, in der die Queen gekrönt wurde. Wenn du zwischendurch eine Stärkung brauchst, kannst du dir in einem der Pubs zum Beispiel ein Sunday Roast oder die berühmten Fish and Chips schmecken lassen. Eine gute Adresse ist hier etwa The Old Bank of England. Dieser Pub liegt in der altehrwürdigen Fleet Street, dem Bankenviertel Londons.

Stationen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

London
London-City
Ausstattung
Imbiss
Wifi
WC

FAQ

Wo ist der Flughafen und wie komme ich am besten dorthin?
Öffentlicher Transport durch Docklands Light Railway (DLR), so gelangt man direkt zu den Metrobahnen.