Günstig nach Kopenhagen reisen
Wann nach Kopenhagen reisen
Warum nach Kopenhagen reisen?


Wie komme ich günstig nach Kopenhagen?

Bahn nach Kopenhagen | Fernbus nach Kopenhagen | Flug nach Kopenhagen

Der Flughafen Kopenhagen-Kastrup bekommt immer wieder gute Noten und Auszeichnungen in den Bereichen Funktionalität und Design. Zudem ist er das Hauptdrehkreuz für Skandinaviens größte Fluggesellschaft SAS - Scandinavian Airlines. Hinzu kommt eine Vielzahl an Billigfluggesellschaften, darunter easyJet, Air Berlin und Norwegian.

Der Kopenhagener Hauptbahnhof liegt im Zentrum der Stadt, am Rande des Viertels Vesterbro. Neben seiner Funktion als Hauptbahnhof der Stadt ist er auch der größte Bahnhof Dänemarks. Darüber hinaus ist er der zentrale Knotenpunkt für jeglichen öffentlichen Nahverkehr in und um Kopenhagen. Von Deutschland aus erreicht man den Hauptbahnhof der dänischen Hauptstadt häufig aus Richtung Hamburg.

Nach wie vor gibt es in Kopenhagen keinen zentralen Omnisbusbahnhof, aber die meisten nationalen und internationalen Fernbusse, die Kopenhagen anfahren, halten an der Ingerslevsgade, in der Nähe des Hauptbahnhofs. Verschiedene Busrouten kommen aus Jütland, Norwegen, Schweden und aus dem Rest Europas. Wichtige Busunternehmen sind GoByBus, Swebus Express und Eurolines.

Wann sollte ich am besten nach Kopenhagen reisen?

Wie ist das Wetter in Kopenhagen?


wetter

Durch die Nähe zur Ostsee kann das Wetter in Kopenhagen oft etwas stürmisch werden. Im Winter sind Minusgrad durch die nördliche Läge Kopenhagens auch keine Seltenheit.


Wann ist Kopenhagen am günstigsten?


günstig

In den Wintermonaten sind Reisen nach Kopenhagen in der Regel am günstigsten. Von Flughäfen wie Berlin, Frankfurt oder München kann man zwischen November und Januar Tickets im Bereich 15 - 30 € buchen. Auch die Übernachtungsmöglichkeiten sind nach der sommerlichen Hauptsaison erschwinglich.


Was darfst du in Kopenhagen nicht verpassen?


popular

  • 48Hours Festival: Hier ist in der Stadt für 2 Tage ein großes Stadtfest.
  • Copenhell: An einem Wochenende im Juni ist Kopenhagen das Ziel vieler Rock-Fans.
  • Copenhagen Fashion Week: Zweimal im Jahr kommt die ganze Modeelite in die dänische Hauptstadt, um die neuen Modetrends zu sichten.

Warum nach Kopenhagen reisen? 3 Gründe:

Architektur

Nyhaven
Maersk-Gebäude
Norreport
Cykelslangen
Christianborg
Kunst & Kultur

Prinzenpalaos
Statens Museum for Kunst
Ny Carslberg Glyptotek
Lille Molle
DEt Nationale Fotomuseum
Entdeckungstouren

Bootstour
Christiania
Tivoli
Kajaktour
Free Walking Tours
 


Nützliche Tipps zur Reise nach Kopenhagen


Nützliches für die Reise nach Kopenhagen

Dir gefällt Kopenhagen? Dann entdecke auch diese Reiseziele

Alle deine Reiseoptionen an einem Ort. Mehr als 1.000 vertrauenswürdige Reisepartner für Bahn, Bus, Flug, Fähre und Flughafentransfer, damit du dich ganz auf deine Reise konzentrieren kannst.

Trenitalia
Easyjet
Deutsche Bahn
SNCF
Unterkunft

Du benötigst eine Unterkunft?

Auf Karte anzeigen
Top bewertete Hotels
Ferienhäuser & Apartments

Finde die beste Unterkunft für dich bei unserem Partner Booking.com

Alle ansehen

Reise nach Kopenhagen

Als Hauptstadt von Dänemark bietet Kopenhagen natürlich jede Menge unterschiedliche Optionen für die Anreise. So ist aus vielen Teilen Deutschlands zum Beispiel eine Anreise mit dem Bus möglich, wobei es sich hier in erster Linie um Fernbusse handelt. Auch eine Fahrt mit dem Zug ist aus den meisten Teilen Deutschlands kein Problem. Je nach Entfernung und dem jeweiligen Ort der Abreise kann es aber sein, dass für die Reise nach Kopenhagen ein oder auch mehrere Zwischenstopps erforderlich sind. Eine ebenfalls sehr beliebte und häufig genutzte Option ist ein Flug nach Kopenhagen. So werden aus vielen deutschen Großstädten Flüge in die dänische Hauptstadt angeboten, bei denen es sich teilweise auch um Direktflüge oder sehr schnelle Verbindungen mit kurzen Zwischenstopps handelt.

Kopenhagen im Überblick

Kopenhagen ist nicht nur die Hauptstadt von Dänemark, sondern auch die größte Stadt und das kulturelle Zentrum des Landes. Dank seiner Lage direkt am Meer gilt Kopenhagen als wichtiger Handelspunkt und bietet zahlreiche Fähr- und Schiffsverbindungen in umliegende Länder. Außerdem befindet sich in der Stadt auch die Öresundbrücke, die eine direkte Verbindung nach Schweden bietet. Da Kopenhagen im Norden von Europa liegt, kann es hier insbesondere in den Wintermonaten sehr kalt werden, während im Sommer meist angenehme Temperaturen herrschen. Vor der Reise in die dänische Hauptstadt sollte man sich aber nicht nur auf das örtliche Wetter vorbereiten, sondern möglichst auch Geld umtauschen. Obwohl Dänemark Teil der EU ist, zählt das Land nicht zur Eurozone, sodass hier weiterhin die Dänische Krone genutzt wird.

Öffentliche Verkehrsmittel in Kopenhagen

Zum öffentlichen Nahverkehr von Kopenhagen gehören unter anderem zahlreiche Busse, eine Metro sowie verschiedene Züge. Um innerhalb der Stadt von A nach B zu kommen, wird besonders häufig die Metro genutzt. Mit dieser kann man vom Stadtzentrum aus bis in die äußeren Gebiete der Hauptstadt fahren und dabei in der Regel besonders schnelle und zuverlässige Verbindungen rund um die Uhr erwarten. Auch das Busnetz der Stadt ist gut ausgebaut und verfügt über die sogenannten A-Busse, die an besonders vielen Stationen halten, und die S-Busse, die weniger Stopps einlegen und damit etwas schneller sind. Zusätzlich dazu gibt es auch verschiedene S-Bahnen, mit denen sich vor allem die äußeren Bezirke der Stadt sowie auch umliegende Ortschaften gut erreichen lassen.

Copenhagen Statue Mermaid. Source: Shutterstock

Wichtige Flughäfen sowie Bus- und Zugstationen in Kopenhagen

Flughäfen, Bushaltestellen und Zugstationen für die Ankunft in Kopenhagen: Wer mit dem Bus nach Kopenhagen reist, wird in den meisten Fällen an der Haltestelle Ingerslevsgade ankommen, bei der es sich um die zentrale Busstation der Stadt handelt. Zwar gibt es auch viele weitere Haltestellen innerhalb der dänischen Hauptstadt, allerdings werden diese häufig nicht von Fernbussen genutzt. Direkt neben der zentralen Busstation befindet sich auch der Hauptbahnhof der Stadt. An diesem kommen mit Abstand die meisten Züge an, sodass dieser in den meisten Fällen auch der einzige Bahnhof der Stadt ist, der von den ICEs der Deutschen Bahn angesteuert wird. Für einen Flug steht generell nur der Kopenhagen Flughafen zur Auswahl. Von diesem aus gelangt man entweder mit dem Bus oder dem Zug bis in die Innenstadt, was in der Regel zwischen etwa 25 und 35 Min. dauert.

Welche Unternehmen reisen nach Kopenhagen?

Je nachdem, für welche Art des Transports man sich entscheidet, gibt es auch unterschiedliche Unternehmen, mit denen eine Reise nach Kopenhagen möglich ist. Bei einer Fahrt mit dem Zug handelt es sich dabei beinahe immer um die Deutsche Bahn. Diese bietet Fahrten mit dem ICE bis nach Kopenhagen an, wobei hier häufig ein Umstieg am Hauptbahnhof in Hamburg notwendig ist. Bei den verschiedenen Busverbindungen handelt es sich in erster Linie um Angebote des Unternehmens FlixBus. Auch hier gibt es häufig einen Zwischenstopp in Hamburg, wobei es von unterschiedlichen Städten innerhalb von Deutschland aber auch einige direkte Verbindungen mit dem Fernbus gibt, wie zum Beispiel von München aus. Flüge nach Kopenhagen werden von verschiedenen Fluggesellschaften angeboten, besonders viele Verbindungen gibt es aber mit SAS Scandinavian Airlines. Das liegt unter anderem daran, dass es sich beim Flughafen Kopenhagen um ein wichtiges Drehkreuz der Airline handelt.

Mit dem FlixBus nach Kopenhagen

Verbindungen mit dem FlixBus bis nach Kopenhagen werden aus unterschiedlichen Großstädten in Deutschland angeboten. Zu diesen gehören unter anderem Frankfurt am Main und München. Bei den Angeboten des Unternehmens handelt es sich teilweise um direkte Fahrten ohne Zwischenstopp. Bei vielen der Verbindungen ist allerdings auch mindestens ein Umstieg nötig, der in den meisten Fällen in Hamburg stattfindet. Obwohl die Anreise mit dem FlixBus meist etwas länger dauert, als es bei anderen Verkehrsmitteln der Fall ist, bietet das Unternehmen häufig besonders preiswerte Verbindungen in die dänische Hauptstadt.

Copenhagen Dusk Lights. Source: Shutterstock

Mit der Deutschen Bahn nach Kopenhagen

Die Deutsche Bahn bietet zahlreiche verschiedene Verbindungen nach Kopenhagen. So kann man aus beinahe allen Orten innerhalb Deutschlands mit dem Zug in die dänische Hauptstadt fahren. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um Verbindungen, bei denen mindestens einmal, teilweise aber auch mehrmals der Zug gewechselt werde muss. Direkte Verbindungen stehen in der Regel nur von größeren Städten aus zur Verfügung, wobei es auch hier häufig einen Zwischenstopp in Hamburg gibt. Bei den Verbindungen nach Kopenhagen handelt es sich generell um Fahrten mit dem ICE.

Mit SAS Scandinavian Airlines nach Kopenhagen

Die Fluggesellschaft SAS Scandinavian Airlines bietet aus zahlreichen deutschen Städten Flüge nach Kopenhagen an. Darunter befinden sich auch verschiedene Direktflüge, die beispielsweise von München, Frankfurt am Main oder Berlin aus starten. Zusätzlich dazu werden auch Flüge mit einem Zwischenstopp angeboten. Da bei diesen häufig am Flughafen Oslo der Flieger gewechselt werden muss, handelt es sich dabei in der Regel um einen Umweg, sodass auch die gesamte Reisedauer dementsprechend länger ausfällt.

Wie findet man günstige Tickets nach Kopenhagen?

Einer der besten Wege, um möglichst günstige Tickets nach Kopenhagen zu finden, ist es, soweit es geht im Voraus zu buchen. Sowohl bei Verbindungen mit dem Bus oder Zug als auch bei Flügen können direkte Verbindungen schnell vergriffen sein, sodass man sich sein Ticket möglichst frühzeitig sichern sollte. Da manche Wochentage besonders beliebt sind und Fahrten und Flüge an diesen somit schnell ausgebucht sein können, ist auch eine flexible Reiseplanung ein guter Weg, um günstige Tickets zu ergattern.

Auch wenn es in Bezug auf die Abreise weniger Spielraum gibt oder nicht allzu weit im Voraus gebucht werden kann, gibt es auch die Möglichkeit, Fahrten und Flüge mit mehreren Zwischenstopps oder allgemein längeren Reisezeiten zu buchen. Diese können teilweise um einiges günstiger ausfallen, als direkte Verbindungen.

Reise nach Kopenhagen — unsere Reisetipps

Als Hauptstadt von Dänemark ist Kopenhagen ein besonders beliebtes Reiseziel. In der lebhaften Stadt treffen die Kunst, Kultur sowie auch die Geschichte des Landes aufeinander, sodass es hier besonders viel zu entdecken gibt. Wer zum ersten Mal nach Kopenhagen reist, sollte in jedem Fall den Nyhavn besuchen. Dieser zählt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt und ist insbesondere für seine bunten Fassaden und die typisch skandinavische Architektur bekannt.

Gleichzeitig ist der Hafen aber auch ein guter Ort, um einige Spezialitäten der Stadt zu probieren, denn entlang des Ufers befinden sich zahlreiche Stände, die unter anderem das berühmte Smørrebrød sowie auch Hotdogs anbieten, die in der dänischen Hauptstadt besonders beliebt sind. Nicht allzu weit vom Nyhavn entfernt an der Straße Langelinie befindet sich auch die berühmte Statue der kleinen Meerjungfrau, die zu den Wahrzeichen der Stadt gehört.

Eine weitere beliebte Sehenswürdigkeit und Attraktion der Stadt ist auch das berühmte Tivoli. Der historische Freizeitpark bietet eine besonders schöne Anlage sowie verschiedene Fahrgestelle. Außerdem werden hier immer wieder Events und Konzerte veranstaltet und zur Weihnachtszeit ist hier einer der beliebtesten Weihnachtsmärkte der Stadt zu finden.

Stationen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Kopenhagen
Koebenhavn H
Ausstattung
Copenhagen-Roskilde
Ausstattung
Copenhagen
Ausstattung
Imbiss
Wifi
WC

FAQ

Wo ist der Flughafen und wie komme ich am besten dorthin?
Mit der U-Bahn kommt man vom Flughafen (Haltestelle Lufthavn') ins Stadtzentrum. Die U-Bahnstation befindet sich am Ende von Terminal 3.