Reise nach Bilbao: Günstige Bahn-, Bus- und Flugtickets

Mi., 22. Mai
Einfach und unkompliziert
Finde mit nur wenigen Klicks die günstigsten und schnellsten Routen von über 800 offiziellen Reisepartnern
Reise auf deine Weise
Genieße deine Reise mit Bahn, Bus und Flug durch ganz Europa
Jederzeit und überall
Deine Reise endet nicht mit dem Ticketkauf – wir begleiten dich auf dem ganzen Weg

Diese Unternehmen vertrauen uns.
Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Trenitalia
Easyjet
Deutsche Bahn
SNCF

Bilbao ist die wichtigste Stadt im Baskenland und liegt auf Platz 10 der größten spanischen Städte. Die Stadt ist ein bedeutender Industriestandort und ein beliebtes Touristenziel, vor allem aufgrund der schönen Altstadt.

Das Stadtgebiet Bilbaos wird vom Fluss Nervión geteilt. Besonders interessant ist der Spagat der Stadt zwischen Industriestandort und Tourismushochburg. Eine der Hauptsehenswürdigkeiten ist das Guggenheim-Museum, ein beeindruckendes Bauwerk. Außerdem ist die Stadt für ihre ausgezeichnete Küche bekannt, die von einigen der besten Köche der Welt repräsentiert wird.

Hier geht es direkt zu den Anreisemöglichkeiten nach Bilbao.

Anreise nach Bilbao

Der Flughafen Bilbao, spanisch Aeropuerto de Bilbao, liegt fast direkt neben der Stadt, nur etwa 12 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Er ist einer der kleineren Flughäfen in Spanien und liegt in Sachen Passagierzahlen auf Platz 13 - kommt aber immerhin noch auf stolze vier Millionen Fluggäste und fast 3000 Tonnen Fracht jährlich. Bei den Inlandsflügen stechen die Verbindungen von und nach Madrid sowie Barcelona hervor. Auf internationaler Ebene wird Bilbao beispielsweise aus London und Paris angeflogen.

Der Bahnhof Abando Prieto, auch Bilbao-Abando oder Nordbahnhof genannt, ist der Hauptbahnhof von Bilbao. Der Kopfbahnhof ist ein monumentaler Bau im klassischen Stil, der 1948 in seiner heutigen Form wiedereröffnet wurde. Der spanische Bahnanbieter RENFE betreibt sowohl Nahverkehrszüge in die Vororte und die Umgebung als auch Fernzüge in die großen spanischen Städte. Jährlich kommen somit über sechs Millionen Passagiere am Bahnhof zusammen.

Der zentrale Busbahnhof von Bilbao trägt den Namen Termibus. Eigentlich sollte dieser nach seiner Fertigstellung 1996 als Provisorium dienen, wurde aufgrund seiner optimalen Lage in der Stadt immer weiter ausgebaut und ist nun nicht mehr wegzudenken. Anbieter wie Alsa, La Unión, Bilman Bus oder Vibasa verbinden Bilbao von hier aus mit so ziemlich jeder spanischen Stadt.

Mobilität in Bilbao

Bilbao bildet das Zentrum einer kleineren Metropolregion und muss daher zwangsläufig auf den Transport vieler Menschen vorbereitet sein. Seit 1995 besitzt die Stadt daher eine eigene U-Bahn, die Metro Bilbao. Diese fährt auf zwei Linien durch die Stadt und die angrenzenden Nachbarorte - die Linie L1 fährt bis zu dem kleinen Küstenort Plentzia. Insgesamt ist das Metronetz 43 Kilometer lang, bedient 40 Stationen und transportiert jährlich 90 Millionen Menschen. Zur Metro gesellt sich auch noch die 2002 eröffnete Straßenbahn, die auf einer Linie 12 Stationen anfährt.

Ergänzt wird das Netz durch zahlreiche Buslinien. Nachts fahren an Freitagen und Samstagen acht Nachtbuslinien, “Gautxori” genannt. Bei der Tarifgestaltung wurde die gesamte Metropolregion Bilbao in drei Preiszonen eingeteilt.

Die Omio-App vereinfacht die Reiseplanung

Wir bringen dich überall hin. Live-Updates zu deiner Reise oder Mobile Tickets – unsere innovative App ist ideal für deine Reiseplanung.

ios-badge
android-badge
Hand With Phone