Alle deine Reiseoptionen an einem Ort. Mehr als 1.000 vertrauenswürdige Reisepartner für Bahn, Bus, Flug, Fähre und Flughafentransfer, damit du dich ganz auf deine Reise konzentrieren kannst.

Ryanair
Easyjet
Eurowings
Vueling
Die besten Flughäfen
Wichtige Flughäfen in Deutschland

Reisen ohne Stress: Die besten Flughäfen in Europa

Mit dem Flugzeug können wir heute jeden Winkel der Erde bequem erreichen. Trotzdem kann eine Flugreise mit viel Stress und Hektik verbunden sein. Ein vielseitig und leicht erreichbarer Flughafen ist dann bereits eine große Entlastung. Bei längeren Flugstrecken ist eine Zwischenlandung mittlerweile üblich. Umso besser, wenn der Transferbereich des Flughafens so ausgestattet ist, dass man sich die Wartezeit zwischen zwei Flügen sinnvoll und bequem vertreiben kann. Um herauszufinden, welche Hauptstadt-Flughäfen in Europa besonders passagierfreundlich sind, haben wir sie in einer vielseitigen Studie unter die Lupe genommen. Das Ergebnis der Untersuchung ist das folgende Ranking mit den besten Flughäfen in Europa.

Internationaler
Flughafen
Auswertung
1 Adolfo Suárez Madrid–
Barajas Airport (MAD)
100.00
2 Leonardo Da Vinci–
Fiumicino Airport (FCO)
93.40
3 Amsterdam Airport
Schiphol (AMS)
90.40
4 Copenhagen Airport
Kastrup (CPH)
87.00
5 Sheremetyevo
Int, Airport (SVO)
85.70
6 Helsinki
Airport (HEL)
84.00
7 Heathrow
Airport (LHR)
78.70
8 Lisbon
Portela Airport (LIS)
75.10
9 Vaclav Havel
Airport Prague (PRG)
74.30
10 Flughafen Berlin-
Brandenburg (BER)
69.8

Komplettes Ranking

Internationaler
Flughafen
Auswertung
11 Vienna International
Airport (VIE)
68.70
12 Brussels Zaventem
Airport (BRU)
66.00
13 Charles de
Gaulle Airport (CDG)
65.90
14 Eleftherios Venizelos
Int, Airport (ATH)
64.30
15 Dublin
Airport (DUB)
61.10
16 Arlanda
Airpot (ARN)
59.70
17 Riga International
Airport (RIX)
58.90
18 Budapest Ferenc Liszt
Int, Airport (BUD)
55.50
19 Chopin
Airport (WAW)
54.20
20 Oslo Airport
Gardermoen (OSL)
47.40
21 Heydar Aliyev
International Airport (GYU)
45.30
22 Sofia International
Airport (SOF)
45.00
23 Malta International
Airport (MLA)
42.30
24 Esenboga International
Airport (ESB)
40.90
25 Keflavík International
Airport (KEF)
35.70
26 Minsk National
Airport (MSQ)
35.20
27 Henri Coandă
Int, Airport (OPT)
29.00
28 Yevevan Zvartnots
Int, Airport (EVN)
2.10
29 Podgorica
Airport (TGD)
0.80
30 Zagreb
Airport (ZAG)
0.00

Als bester Flughafen in Europa entpuppt sich der Madrider Flughafen Barajas (MAD). Der internationale Airport verfügt nicht nur über alle untersuchten Ausstattungsmerkmale, von Ruhebereiche über Duschen bis zu Kinderspielplätzen, sondern auch über ein großes Angebot an Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie. 133 Shops und 54 Restaurants und Bars stehen den Passagieren in Madrid zur Verfügung. Nur wenige Flugannullierungen und überdurchschnittlich viele pünktliche Flüge machen Barajas zum passagierfreundlichsten und besten Flughafen in Europa.

Kurz nach der Eröffnung findet sich der Berliner Hauptstadtflughafen BER im Europavergleich auf Rang 10 wieder. 35 Shops und 39 Restaurants und Bars versorgen täglich rund 93.000 Passagiere. Der Neubau verfügt über alle wichtigen Ausstattungsmerkmale, wie Ruhebereich, Duschen, Steckdosenplätze, Apotheke, Lounges und Raucherbereich. Zwei S-Bahn-Linien verbinden das etwa 20 Kilometer entfernte Stadtzentrum mit dem Flughafen südlich von Berlin.

Sehr gut schneiden die wichtigsten Flughäfen von Rom (FCO), Amsterdam (AMS), Kopenhagen (CPH) und Moskau (SVO) ab. Kopenhagen überzeugt vor allem durch seine gute Erreichbarkeit. Für die acht Kilometer bis in die Innenstadt stehen Besuchern drei verschiedene öffentliche Verkehrsmittel zur Verfügung. Kopenhagen ist auch der pünktlichste Flughafen. 96 Prozent aller Flüge landen und starten wie geplant. Auf kulinarischer Ebene punktet der Sheremetyevo International Airport von Moskau, wo sich die Wartezeit bei einem Essen in einer der 79 gastronomischen Einrichtungen vertreiben lässt.

So hat Omio das Ranking zusammengestellt

Um das Ranking zu erstellen, wurden 30 Hauptstadt-Flughäfen in Europa auf 17 Kriterien untersucht, die eine Flugreise komfortabel und angenehm machen. Um die Qualität der Anbindung zum Flughafen zu bewerten, wurden die Zahl der öffentlichen Verkehrsmittel, die Flughafen und Hauptstadt verbinden, und die reine Distanz berücksichtigt. Ein Blick auf die Ausstattung der Flughafenterminals verrät viel über den zu erwartenden Komfort. Aus diesem Grund wurde analysiert, ob der Flughafen über Hotels, Duschen, Raucherbereiche, Ruhebereiche, Flughafenlounges, Ladestationen, Kinderspielplätze und Apotheken verfügt. Da sich die Wartezeit auch mit Shopping und Essen angenehm vertreiben lässt, wurde außerdem analysiert, wie viele Shops, Restaurants und Bars die Passagiere erwarten. Zuletzt trug die Untersuchung von Stressfaktoren, wie Flugannullierungen, Flugverspätungen, die Fülle der täglich verkehrenden Passagiere, teure Taxis und Verkehrsstaus auf dem Hinweg zum Flughafen, ebenfalls zur Bewertung der Airports bei. Da die Flughafenbetreiber nicht auf alle Untersuchungsaspekte gleichwertig positiven Einfluss nehmen können, wurden einige Untersuchungsfelder unterschiedlich gewichtet. Detailreiche Informationen dazu sowie eine ausführliche Methodik mit allen Quellen findet sich hier.

 

Die besten Flughäfen für eine stressfreie Reise


Der Flughafen Barajas ist nicht nur verkehrstechnisch optimal an die Stadt Madrid angebunden, die Terminals bietet auch alles, was das Herz der täglich knapp 160.000 Passagiere begehrt.


Kein anderer Flughafen bietet eine solche Shopping-Vielfalt wie der Airport Leonardo Da Vinci-Fiumicino in Rom. Reisende können sich in 140 verschiedenen Geschäften die Zeit vertreiben.


Flughafen Schiphol ist einer der zuverlässigsten Flughäfen in Europa. 79 Prozent der Abflüge und Ankünfte sind pünktlich. Flugannullierungen kommen im Vergleich praktisch nie vor.

Finde den perfekten Flug mit Omio!


Wichtige Flughäfen in Deutschland

Für die zahlreichen Flüge in Deutschland existiert ein flächendeckendes Netz von größeren und kleineren Flughäfen. Das deutsche Luftrecht unterscheidet dabei zwischen Flughäfen, Landeplätzen und Segelfluggeländen. Die wichtigste Bedeutung der Passagierluftfahrt in Deutschland kommt den Verkehrsflughäfen zu. Dabei wird wiederum zwischen internationalen und regionalen Flughäfen unterschieden. Als dritte Kategorie sind auch die Sonderflughäfen zu nennen. Dabei handelt es sich meist um Frachtflughäfen mit einer Sondergenehmigung für Passagierflugzeuge. Insgesamt gibt es in Deutschland 39 Flughäfen, die der Passagierluftfahrt dienen. Die Flughäfen mit dem größten Passagieraufkommen und den meisten Flugverbindungen in Deutschland sind Frankfurt am Main, München, Düsseldorf, Berlin-Tegel und Hamburg. Hier finden sich alle wichtigen Informationen, Fragen und Antworten zum Thema Flugtickets.

Die größten deutschen Flughäfen in Zahlen

Flughafen (IATA-Code) Passagiere (jährlich) Terminals
Frankfurt am Main (FRA) 59.000.000 3
München (MUC) 39.000.000 2
Düsseldorf (DUS) 21.000.000 3
Berlin-Tegel (TXL) 20.000.000 5
Hamburg (HAM) 14.000.000 2
Stuttgart (STR) 10.000.000 4
Köln/Bonn (CGN) 9.500.000 2
Berlin-Schönefeld (SXF) 7.000.000 4
Hannover-Langenhagen (HAJ) 5.000.000 4
Nürnberg (NUE) 3.000.000 2

Flughafen Frankfurt am Main

Der größte deutsche Flughafen liegt in Frankfurt am Main. Jedes Jahr steigen fast 60 Millionen Reisende hier ein, aus oder um. Er ist damit das wichtigste Flughafendrehkreuz in Deutschland. Auch europaweit spielt der Frankfurter Flughafen eine wichtige Rolle: Gemessen an den Passagierzahlen ist er nach London-Heathrow und Paris-Charles de Gaulle der drittgrößte Flughafen in Europa. Im weltweiten Flughafenvergleich rangiert er auf Platz 12. Vom Frankfurter Flughafen starten weltweite Flüge und alle namhaften Airlines sind hier vertreten. Vor allem die Lufthansa nutzt den Flughafen als Drehkreuz und Hauptbasis für ihre internationalen Flüge. Low-Cost Airlines und Billigfliegern dient der ca. 100km entfernte Flughafen Frankfurt-Hahn als Startplatz.

Nächste Städte

  • Frankfurt am Main
  • Entfernung: 14km

  • Offenbach
  • Entfernung: 18km

  • Darmstadt 
  • Entfernung 19km

  • Mainz
  • Entfernung: 20km

  • Wiesbaden
  • Entfernung: 22km

  • Mannheim
  • Entfernung: 60km
 

Flughafen München

Der Flughafen München liegt gemessen an den Passagierzahlen auf Platz zwei in Deutschland. Er wurde außerhalb Münchens neu gebaut, da der alte städtische Flughafen zu klein war und nicht weiter ausgebaut werden konnte. Jedes Jahr passieren rund 39 Millionen Reisende die Terminals. Europaweit gesehen ist er der siebtgrößte Flughafen. Schon seit Jahren werden weitere Ausbaustufen diskutiert, jedoch bislang nicht umgesetzt. Von München aus bedienen über 100 Fluggesellschaften 230 Destinationen in 70 Ländern. Der Flughafen dient zudem als eines der Drehkreuze der Lufthansa. Darüber hinaus ist hier auch die Luftfahrtallianz Star-Alliance mit einem Drehpunkt angesiedelt.

Nächste Städte

  • München
  • Entfernung: 28km

  • Landshut
  • Entfernung: 35km

  • Rosenheim 
  • Entfernung 53km

  • Ingolstadt
  • Entfernung: 61km

  • Augsburg
  • Entfernung: 65km

  • Regensburg
  • Entfernung: 77km

 

 

Flughafen Düsseldorf

Der Düsseldorfer Flughafen zählt jedes Jahr etwa 21 Millionen Passagiere und liegt somit auf Rang drei der internationalen Flughäfen in Deutschland. Er ist zudem der wichtigste Flughafen im Bundesland Nordrhein-Westfalen und wurde bereits im Jahr 1927 eröffnet. Unter anderem unterhalten Air Berlin und Germanwings hier eines ihrer Drehkreuze. Seit einigen Jahren nutzt der Flughafen die Eigenbezeichnung Düsseldorf Airport, um seine internationale Ausrichtung mit über 180 Destinationen in 50 Ländern zu dokumentieren. Wichtige innerdeutsche Ziele sind Berlin-Tegel, Frankfurt am Main und München. International werden Ziele in Afrika, Asien, Nordamerika und dem Nahen Osten angeflogen.

Nächste Städte

  • Düsseldorf
  • Entfernung: 6km

  • Krefeld
  • Entfernung: 14km

  • Duisburg 
  • Entfernung 17km

  • Oberhausen
  • Entfernung: 25km

  • Essen
  • Entfernung: 26km

  • Köln
  • Entfernung: 41km

 

 

Flughafen Berlin-Tegel

Der wichtigste Flughafen Berlins ist zugleich der viertgrößte im deutschen Ranking. Er wurde Ende der 1940er Jahre zur Versorgung West-Berlins gebaut. Heute ist der Flughafen Berlin-Tegel ist die Heimatbasis der Fluggesellschaft Air Berlin und zählt jährlich rund 19,59 Millionen Passagiere. Mit der Eröffnung des neuen Großflughafens Berlin-Brandenburg wird Tegel in naher Zukunft geschlossen werden. Bis dahin werden neben Flügen innerhalb Deutschlands und Europa auch zahlreiche Langstreckenflüge - z.B. nach Nordamerika - angeboten. Besonders macht den Flughafen seine Architektur: Statt eines zentralen Zugangs verfügt jeder Flugsteig über seinen eigenen Zugang und die entsprechenden Sicherheitskontrollen, wodurch Wartezeiten drastisch reduziert werden können.

Nächste Städte

  • Potsdam
  • Entfernung: 24km

  • Brandenburg/Havel
  • Entfernung: 53km

  • Frankfurt/Oder
  • Entfernung 89m

  • Dessau-Roßlau
  • Entfernung: 107km

  • Cottbus
  • Entfernung: 114km

  • Magdeburg
  • Entfernung: 123km

 

 

Flughafen Hamburg

Der älteste Verkehrsflughafen Deutschlands befindet sich in Hamburg. Der Hamburger Flughafen wurde bereits 1911 eröffnet und rangiert auf Platz fünf der größten Flughäfen der Bundesrepublik. Die Fluggastzahlen sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Heute nutzen jedes Jahr rund 14 Millionen Passagiere den Flughafen für ihre Reisen. Markant ist die filigrane Dachkonstruktion über den beiden Terminals. Neben der deutschen Fluggesellschaft Germanwings betreibt auch das britische Unternehmen easyJet hier ein Drehkreuz. Neben Passagieren wird vom Hamburger Flughafen auch Fracht befördert - hierfür wurde bis 2015 ein neues Frachtzentrum erbaut, um höhere Kapazitäten bedienen zu können.

Nächste Städte

  • Lüneburg
  • Entfernung: 51km

  • Lübeck
  • Entfernung: 52km

  • Kiel
  • Entfernung 77m

  • Schwerin
  • Entfernung: 93km

  • Bremerhaven
  • Entfernung: 94km

  • Bremen
  • Entfernung: 100km

 

 

Flughafen Stuttgart

Der Flughafen der schwäbischen Landeshauptstadt existiert seit 1936 und fertigt mittlerweile in 4 Terminals knapp 10 Millionen Passagiere pro Jahr ab. Bis 2000 trug der internationale Flughafen den Zusatz Echterdingen, wurde dann aber in Flughafen Stuttgart umbenannt. Besonders am Flughafen ist, dass er nur über eine Start- und Landebahn verfügt, was für Flughäfen dieser Größe sehr ungewöhnlich ist. Seit Jahren ist daher im Gespräch, den Stuttgarter Airport auszubauen, damit dieser in der Zukunft nicht an seine Kapazitätsgrenzen stößt.

Nächste Städte

  • Stuttgart
  • Entfernung: 9km

  • Heilbronn
  • Entfernung: 50km

  • Karlsruhe
  • Entfernung 69m

  • Ulm
  • Entfernung: 66km

  • Baden-Baden
  • Entfernung: 72km

  • Freiburg
  • Entfernung: 127km

 

 

Informationen zu den weiteren Flughäfen in Deutschland

  • Flughafen Köln/Bonn: Köln/Bonn ist der gemeinschaftliche Verkehrsflughafen der rheinischen Metropole sowie der ehemaligen Bundeshauptstadt. Vom Flughafen Köln/Bonn starten sowohl Inlands- als auch internationale Flüge. Die Fluglinie Germanwings betreibt von hier ihr Hauptdrehkreuz. Bedeutend ist zudem der große Millitärteil des Flughafens, von dem Militär und Staatsgäste starten und landen.
  • Flughafen Berlin Schönefeld: Berlin Schönefeld ist der zweite Flughafen der Hauptstadt und wird fast ausschließlich von Billigfliegern wie easyJet oder Ryanair genutzt. Flüge gehen in erster Linie zu europäischen Urlaubsdestinationen. Mit der Fertigstellung des neuen Großflughafen Berlin-Brandenburg soll Schönefeld in der jetzigen Form dann nicht mehr existieren.
  • Flughafen Hannover: Der Hannoveraner Flughafen Langenhagen bedient jährlich knapp 5 Millionen Fluggäste zu 70 Nonstop-Destinationen in allen Teilen der Welt. Die meisten Flüge starten zu europäischen, asiatischen und afrikanischen Zielen. Der Flughafen ist darüber hinaus Sitz der drittgrößten deutschen Fluggesellschaft TuiFly.
  • Flughafen Nürnberg: In Nürnberg befindet sich nach München der zweitgrößte Flughafen Bayerns und fertigt im Jahr etwas über 3 Millionen Passagiere ab. Vor allem während des Winters dient der Airport als Drehscheibe für den Flugverkehr in nordafrikanische Länder und auf die Kanaren.

Beliebte Flugverbindungen in Deutschland