Diese Unternehmen vertrauen uns. Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Ryanair
Easyjet
Eurowings
Vueling
Unterkunft

Du benötigst eine Unterkunft?

Auf Karte anzeigen
Top bewertete Hotels
Ferienhäuser & Apartments

Finde die beste Unterkunft für dich bei unserem Partner Booking.com

Alle ansehen

Flüge nach Wien

Die österreichische Bundeshauptstadt Wien verfügt über einen internationalen Flughafen, der sich außerhalb der Stadtgrenzen in der Gemeinde Schwechat befindet. Der Flughafen Wien-Schwechat ist der größte Flughafen des Landes und gilt vor allem als Knotenpunkt nach Osteuropa sowie in den Nahen Osten. Die Hauptverbindungen fliegen jedoch nach Westeuropa. Im Jahr 2018 war es möglich, einen Flug nach Wien von über 200 verschiedenen Reisezielen in 71 Ländern weltweit aus zu unternehmen.

Flughafen in Wien

Der Flughafen Wien-Schwechat liegt rund 18 km entfernt vom Stadtzentrum. Im Anschluss an den Flug nach Wien sind Reisende dank des Flughafen-Bahnhofs an den lokalen und regionalen Zugverkehr angebunden. Die verschiedenen Nahverkehrszüge, wie die S7 oder der RegioJet, benötigen vom Flughafen aus rund 20min bis zum Wiener Hauptbahnhof bzw. Bahnhof Wien-Mitte.

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Wien?

Der Vienna International Airport ist Heimatflughafen und Drehkreuz zahlreicher Fluggesellschaften wie der landeseigenen Austrian Airlines. Er wird von über 70 Fluggesellschaften angeflogen. Eine Flugreise nach Wien lässt sich sowohl mit einer Billigairline, wie Wizz Air, als auch mit einer Linienfluggesellschaft, bspw. Lufthansa, absolvieren.

Warum sollte man mit dem Flugzeug nach Wien fliegen?

Aufgrund seiner geografischen Lage im äußersten Osten Österreichs ist der Flughafen Wien-Schwechat eine internationale Drehscheibe zwischen West- und Osteuropa. Der bequemste und schnellste Weg von Deutschland aus die österreichische Bundeshauptstadt zu erreichen, ist, mit dem Flugzeug nach Wien zu fliegen. So erspart man sich die langwierigen Zug- oder Busfahrten quer durch die Alpenrepublik.

Vor der Reise mit dem Flugzeug nach Wien: Gut zu wissen?

Die Donaumetropole Wien gilt als eine der Kulturhauptstädte Europas mit einer sehr hohen Lebensqualität. Um die abwechslungsreichen Sehenswürdigkeiten, wie den Stephansdom oder den ältesten Tierpark der Welt, unkompliziert besuchen zu können, bietet die Stadt Wien ihren Besuchern Rabattkarten mit zahlreichen Vergünstigungen an. Hervorzuheben sind hierbei die Vienna City Card und der CityPass Wien.

Flüge nach Wien

Die österreichische Bundeshauptstadt Wien verfügt über einen internationalen Flughafen, der sich außerhalb der Stadtgrenzen in der Gemeinde Schwechat befindet. Der Flughafen Wien-Schwechat ist der größte Flughafen des Landes und gilt vor allem als Knotenpunkt nach Osteuropa sowie in den Nahen Osten. Die Hauptverbindungen fliegen jedoch nach Westeuropa. Im Jahr 2018 war es möglich, einen Flug nach Wien von über 200 verschiedenen Reisezielen in 71 Ländern weltweit aus zu unternehmen.

Flughafen in Wien

Der Flughafen Wien-Schwechat liegt rund 18 km entfernt vom Stadtzentrum. Im Anschluss an den Flug nach Wien sind Reisende dank des Flughafen-Bahnhofs an den lokalen und regionalen Zugverkehr angebunden. Die verschiedenen Nahverkehrszüge, wie die S7 oder der RegioJet, benötigen vom Flughafen aus rund 20min bis zum Wiener Hauptbahnhof bzw. Bahnhof Wien-Mitte.

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Wien?

Der Vienna International Airport ist Heimatflughafen und Drehkreuz zahlreicher Fluggesellschaften wie der landeseigenen Austrian Airlines. Er wird von über 70 Fluggesellschaften angeflogen. Eine Flugreise nach Wien lässt sich sowohl mit einer Billigairline, wie Wizz Air, als auch mit einer Linienfluggesellschaft, bspw. Lufthansa, absolvieren.

Warum sollte man mit dem Flugzeug nach Wien fliegen?

Aufgrund seiner geografischen Lage im äußersten Osten Österreichs ist der Flughafen Wien-Schwechat eine internationale Drehscheibe zwischen West- und Osteuropa. Der bequemste und schnellste Weg von Deutschland aus die österreichische Bundeshauptstadt zu erreichen, ist, mit dem Flugzeug nach Wien zu fliegen. So erspart man sich die langwierigen Zug- oder Busfahrten quer durch die Alpenrepublik.

Vor der Reise mit dem Flugzeug nach Wien: Gut zu wissen?

Die Donaumetropole Wien gilt als eine der Kulturhauptstädte Europas mit einer sehr hohen Lebensqualität. Um die abwechslungsreichen Sehenswürdigkeiten, wie den Stephansdom oder den ältesten Tierpark der Welt, unkompliziert besuchen zu können, bietet die Stadt Wien ihren Besuchern Rabattkarten mit zahlreichen Vergünstigungen an. Hervorzuheben sind hierbei die Vienna City Card und der CityPass Wien.

Du suchst nach weiteren Informationen zu Flügen nach Wien?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest