Alle deine Reiseoptionen an einem Ort. Mehr als 1.000 vertrauenswürdige Reisepartner für Bahn, Bus, Flug, Fähre und Flughafentransfer, damit du dich ganz auf deine Reise konzentrieren kannst.

Ryanair
Easyjet
Eurowings
Vueling

Flüge in Spanien

Nicht nur aufgrund des ausgezeichneten Wetters und des mediterranen Ambientes zieht Spanien jährlich über 80 Mio. Besucher in seinen Bann. Vor allem die Gaudi-Stadt Barcelona gilt seit Jahren als eine der meistbesuchten Städte in Europa. Vor über 100 Jahren flog Salvador Hedilla die Strecke Barcelona - Mallorca zum ersten Mal. Heute gibt es über das Land verteilt weit mehr als 30 Flughäfen, die an den internationalen Linienflugverkehr angeschlossen sind. So zählen auf dem spanischen Festland vor allem die Flughäfen Madrid-Barajas Adolfo Suárez sowie Barcelona-El Prat als wichtigste Drehkreuze für Flüge nach Europa, Asien, Amerika und Afrika. Die zu Spanien gehörenden Inselgruppen der Balearen und der Kanaren sind ebenso hervorragend mit dem spanischen Festland und anderen Destinationen Europas verbunden. Omio zeigt dir auf einen Blick die schnellsten und günstigsten Optionen für Flüge in Spanien. Dadurch verschwendest du keine Zeit mit der Suche und kannst direkt das beste Angebot für dich in Anspruch nehmen. Hauptsächlich in der Ferienzeit gelten Flüge von den spanischen Metropolen Madrid, Barcelona, Sevilla oder Bilbao in Richtung Mallorca, Ibiza, Teneriffa oder Gran Canaria als populäre Routen. Da auf diesen Strecken nur zeitintensive Fahrten mit einer Fähre als Alternative infrage kommen, sind diese Flüge in Spanien das schnellste und kostengünstige Verkehrsmittel.

Buchen mit Omio

Egal von welchem Anbieter, auf Omio buchst du Flüge nach Spanien und andere Reisen in deiner präferierten Währung und Sprache. Lass dich von neuen Angeboten inspirieren und vergleiche diese miteinander. Die praktische Filterfunktion ermöglicht dir, eine Preisspanne und die bevorzugte Reisezeit zu setzen. So siehst du nur Reiseoptionen, die für dich infrage kommen. Nach deiner Buchung speicherst du deinen Reiseplan und alle Tickets bequem in der Omio-App. Dort erhältst du nicht nur regelmäßige Updates zu deiner Reise, sondern hast deine Tickets jederzeit abrufbereit.

Fluggesellschaften in Spanien

Eine der renommiertesten Fluggesellschaften in Spanien ist die 1927 gegründete Fluggesellschaft Iberia. Als Teil der OneWorld Alliance kooperiert Iberia eng mit Fluggesellschaften wie British Airways, Qatar Airways und American Airlines. Bei einem Netzwerk von Destinationen in über 39 Ländern erreichst du mit Iberia fast jede Region der Welt. Von ihrem Heimatflughafen Madrid aus verbindet Iberia die spanische Hauptstadt mit dem Rest Europas. Auch auf den Routen zwischen Spanien und Zentral- sowie Südamerika ist Iberia eine der führenden Fluglinien. Mit Sitz in Barcelona und einem breiten Netzwerk an Destinationen hat sich die im Jahr 2004 gegründete Fluglinie Vueling schnell zur größten Airline des Landes gemausert. Vueling spezialisiert sich auf Flüge im günstigen Preissegment und primär auf Destinationen innerhalb Europas. Vor allem die Balearen, die Kanaren und Barcelona erreichst du mit Vueling von vielen europäischen Ländern ohne Umstieg. Als drittwichtigster Anbieter für Flüge in Spanien zählt die in Madrid ansässige und 1986 gegründete Air Europa. Sie ist Mitglied der renommierten Luftfahrtallianz SkyTeam, zu der etwa Delta Airlines, KLM und Air France gehören. Air Europa bedient ein weltweites Netz an Destinationen. Sie fliegt vermehrt Ziele in Europa sowie zahlreiche Länder in Lateinamerika an.

Beliebte internationale Routen mit dem Flugzeug

Die größten Städte in Spanien sind effizient mit den Flughäfen der Städte Frankfurt, Düsseldorf, München, Stuttgart, Hamburg und Berlin verbunden. Sowohl ab München als auch ab Frankfurt bringt dich Omio mit den Anbietern Vueling, Lufthansa oder Ryanair bis zu sieben Mal am Tag innerhalb von 02:00 Std. nach Barcelona. Ähnlich erschlossen ist die Route zwischen den größten deutschen Flughäfen und Spaniens Hauptstadt Madrid. Sowohl ab Berlin, München, Frankfurt, Hamburg und Düsseldorf bedienen Iberia, Lufthansa, Air Europa oder Ryanair täglich mehrere Direktverbindungen. Die Flugzeit auf diesen Strecken liegt in der Regel ebenso bei ungefähr 02:00 Std. Des Weiteren erreichst du die Baleareninseln Mallorca und Ibiza von jedem Teil Deutschlands aus bequem mit dem Flugzeug. Vor allem Billigfluganbieter wie Ryanair, EasyJet und Eurowings bringen dich in der Ferienzeit mehrmals am Tag von Berlin, München, Hamburg oder Frankfurt aus schnell auf die spanischen Mittelmeerinseln. Sollte es dich auf die Naturparadiese der Kanaren ziehen, profitierst du bei Omio ebenfalls von einer hervorragenden Auswahl an Flügen. Die Strecke München - Santa Cruz de Tenerife legt der Flieger in 05:00 Std. zurück.

Deine Ankunft

Wusstest du, dass Spanisch die am schnellsten gesprochene Sprache der Welt ist? Nicht umsonst fällt es selbst Reisenden mit ausreichenden Spanischkenntnissen schwer, den Einheimischen zu folgen. Interessanterweise gibt es in Spanien sieben offizielle Sprachen, weshalb es sich öfter einmal lohnt, genauer hinzuhören. Übrigens ist Spanien mit über 280 Sonnentagen pro Jahr und durchschnittlich sieben Stunden Sonnenschein pro Tag eines der sonnigsten Länder in Europa. Doch nicht nur als Sonnenanbeter und Strandliebhaber kommst du hier auf deine Kosten. Der spanische Teil der Pyrenäen gilt als wahres Wanderparadies und auf der Insel Teneriffa kannst du den dritthöchsten Inselvulkan der Welt bewundern.

Wichtige Fluggesellschaften

Iberia ist die älteste Fluggesellschaft des Landes, und bietet gleichzeitig die meisten Verbindungen nach Süd- und Zentralamerika an. Iberia ist, genauso wie z.B. British Airways, Teil der International Airways Group, und kaufte 2013 90 % der Aktien von Vueling, der größten Billigflugesellschaft Spaniens. Iberia operiert von Madrid, Barcelona, Bilbao, Santander, Málaga, Teneriffa, Asturien, dem Baskenland, Alicante und Pamplona aus.

Vueling ist die größte und wichtigste Billigfluggesellschaft Spaniens und bietet Inlandsflüge genauso wie Verbindungen nach ganz Europa und Nordafrika an. Mit einer Basis in Barcelona steuert sie fast alle Kanaren und Balearen-Flughäfen an, genauso wie die in Galicien, Asturien, dem Baskenland, Madrid, Barcelona, Santander und Valladolid.

Air Europa ist die zweitwichtigste Fluggesellschaft und bietet ebenfalls internationale Flüge vor allem innerhalb Europas und Amerikas an. Innerhalb Spaniens verkehrt die Gesellschaft von den Flughäfen von Andalusien, der Extremadura, den Balearen und Kanaren sowie Städten im Norden Spaniens, zum Beispiel Levante, Barcelona, Zaragoza, Lleida, Madrid, Valladolid und Albacete.