Alle deine Reiseoptionen an einem Ort. Mehr als 1.000 vertrauenswürdige Reisepartner für Bahn, Bus, Flug, Fähre und Flughafentransfer, damit du dich ganz auf deine Reise konzentrieren kannst.

Ryanair
Easyjet
Eurowings
Vueling
Unterkunft

Du benötigst eine Unterkunft?

Auf Karte anzeigen
Top bewertete Hotels
Ferienhäuser & Apartments

Finde die beste Unterkunft für dich bei unserem Partner Booking.com

Alle ansehen

Flüge nach Paris

Um einen Flug nach Paris auszuwählen, ist es am wichtigsten, sich einen Überblick über die drei Zielflughäfen zu verschaffen. Von ihnen ist Paris-Charles-de-Gaulle der größte Flughafen - der zweitgrößte Europas - und wird am häufigsten von den großen Fluglinien angeflogen. Dahinter kommt der Flughafen Paris-Orly. Beide sind in der näheren Umgebung von Paris, wobei Flughafen Paris Orly sehr nah am Stadtkern ist. Der dritte und kleinste Flughafen in der Umgebung Paris ist Paris-Beauvais-Tillé. Dieser ist allerdings ein ganzes Stück von Paris entfernt und wird vor allem von Billigfluglinien angeflogen. Es gibt zahlreiche deutsche Städte, von denen viele Fluglinien Flüge nach Paris als Direktverbindungen anbieten. Berlin, Leipzig, Dresden, Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Main, Hannover, Bremen, Hamburg, Freiburg, Karlsruhe, München, Nürnberg und Stuttgart.


Flüge nach Paris mit AirFrance

Air France bietet viele und oft auch die schnellsten Flüge nach Paris an. Ein Direktflug von vielen deutschen Flughäfen dauert knapp zwei Std.. Die französische Airline, die derzeit auch das nachhaltige Fliegen betont, bietet Flüge nach Paris von sehr vielen Flughäfen in Deutschland aus an, so sind die oben genannten deutschen Flughäfen alle dabei. Die Flüge von Air France landen am Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle (CDG).

Flüge nach Paris mit easyJet

Auch EasyJet bietet viele Direktverbindungen nach Paris an, sie sind oft sehr günstig und schnell. Einen Flug nach Paris kannst du von Berlin oder München aus zum Zielflughafen Paris-Charles-de-Gaulle oder Paris-Orly nehmen. Die beiden Flughäfen Paris-Charles-de-Gaulle und Paris-Orly haben eine sehr gute Verkehrsanbindung in das Stadtinnere. Oft starten sogar zweimal am Tag Fluglinien von easyJet von großen Flughäfen nach Paris, wie in Berlin Brandenburg einmal morgens und einmal abends.

Flüge nach Paris mit Lufthansa

Auch Lufthansa bietet Flüge nach Paris an, die die beiden großen Flughäfen zum Ziel haben. Direktverbindungen gibt es von München und Frankfurt am Main aus.

Paris Street Tourism. Source: Shutterstock

Flughäfen in Paris

Sowohl der nordöstliche Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle als auch der südlich gelegene Flughafen Paris Orly sind gut an verschiedene öffentliche Verkehrsmittel angebunden. Von beiden Flughäfen kannst du den Stadtkern schnell erreichen. Die Infrastruktur und öffentlichen Verkehrsmittel sind darauf ausgerichtet, dass du von den beiden großen Flughäfen gut in die Stadt kommst. Du bist also nicht darauf angewiesen ein Auto zu mieten, um nach deinem Flug schnell in deine Unterkunft oder dein Hotel zu kommen. Das Stadtzentrum Paris ist von Paris-Charles-de-Gaulle ca.18,6 Meilen (30 km) entfernt.

Du hast zum Beispiel die Möglichkeit mit dem Schnellzug RER ins Stadtinnere zu gelangen. Das dauert nur 35 Min.. Die Endstation befindet sich unter Terminal 2 und auf dem Weg ins Stadtinnere gibt es mehrere Umstiegsmöglichkeiten, von denen du in die Metro gelangen kannst. Eine andere einfache Möglichkeit ist es, den RoissyBus zu nehmen. Er braucht ca. eine Stunde, um vom Flughafen Charles-de-Gaulle ins Pariser Stadtzentrum zu kommen und fährt alle 15-20 Min.. Zudem fahren die Buslinien 350/351 von den Terminals 2A-B-C-D zu den Metrostationen Gare de l’Est (Linie 350) oder zur Métrostation Nation in Paris (Linie 351). Sie brauchen ca. 70 Min. und verkehren im 30- Min. Takt.

Wenn dein Flug nach Paris am Flughafen Orly ankommt, hast du ebenfalls die Möglichkeit den eingerichteten Shuttle-Service zu nutzen. Der sogenannte Orly-Bus fährt alle 8-15 Min.. Er hält allerdings nicht direkt im Stadtzentrum, sondern in Denfert Rochereau, was im Quartier Montparnasse liegt. Alternativ kannst du auch den Orlyval nehmen, die als Sonderlinie zwischen der Station Antony der Stadtbahnlinie RER und dem Flughafen verkehrt. Du kannst also einfach in den RER umsteigen. Da die Taxis für den Flughafentransfer einen Festpreis berechnen, kannst du natürlich auch einfach ein Taxi nehmen.

Auch vom nördlich gelegenen und am weitesten entfernten Flughafen Paris-Beauvais-Tillé, verkehrt ein Shuttlebus bis zur Porte Maillot im äußersten Westen von Paris. Der Bus namens Navette legt die Entfernung von ca, 56 Meilen (90 km) in etwa einer bis anderthalb Std. zurück. Er hält am Zugbahnhof Neuilly – Porte Maillot, von wo aus du in den RER umsteigen kannst. Der Bus Navette fährt immer ungefähr 20 Min. nach Landung eines Passagierflugzeuges und 3 Std. und 15 Min. bevor ein Flugzeug abfliegt.

An Bord

Die verschiedenen Fluglinien bieten unterschiedliche Services für den eher kurzen Flug nach Paris an. Hierbei fällt vor allem Air France auf, da sie schon in der Economy-Class Touchscreens mit verschiedenen Beschäftigungen und Unterhaltungen enthalten und natürlich warme und kalte Getränke und Snacks.Premium-Economy bietet z.B. bequemere Sitze an. Buchst du die Business-Class kannst du dich auch auf eine warme Mahlzeit freuen. In diesem Tarif können zwei Gepäckstücke und zwei Handgepäckstücke aufgegeben werden.

Zudem bemüht sich die Airline derzeit um WLAN während des Fluges. Lufthansa hat das WLAN schon eingerichtet und es lässt sich auch ein kostenloses Zeitungsangebot zum Downloaden an. Auch hier gibt es warme Mahlzeiten ab der Businesse, sowie in der First Class. Bei EasyJet sieht es anders aus, da sie keine Langstreckenflüge anbieten, gibt es keine warmen Mahlzeiten oder erwähnenswerte Beschäftigungsmöglichkeiten für die kurze Flugstrecke. Natürlich kannst du auf allen Flügen Getränke und Snacks erwerben.

Flugtickets nach Paris: Wissenswertes

Bei allen Flügen nach Paris kannst du online einchecken, bei der Kontrolle am Gate benötigst du dann nur noch deinen Personalausweis oder Reisepass. Wenn du nur Handgepäck dabeihast, kannst du direkt zum Abflug-Gate gehen. Bei Air France ist der Check-In 30 Std. vor Abflug möglich, entweder über die Website oder über die eigene App des Anbieters. Die Bordkarte kannst du dann entweder direkt selbst ausdrucken, an einem Ticketautomaten der Air France am Flughafen abholen, dir per E-Mail aufs Handy schicken lassen oder direkt in der App vorzeigen.

Bei easyJet kannst du den Check-In sogar schon 30 Tage und bis zu 2 Std. vor Abflug vornehmen. Hier kannst du deine Bordkarte entweder selbst ausdrucken oder in die easyJet-App runterladen. Bei Lufthansa kann der Check-In demgegenüber frühestens 23 Std. vor dem Abflug erfolgen. Auch hier kannst du auf der Website oder in der Lufthansa-App einchecken. Die Bordkarten kannst du in gedruckter oder in digitaler Form mitbringen. Flüge nach Paris zu buchen ist auf Omio sehr einfach und geht schnell. Nach dem Ticketkauf bei Omio, kannst du dein Ticket, sowie alle relevanten Informationen über dein Omio-Konto einsehen und verwalten.

Paris Cafe. Source: Shutterstock

Reisetipps für den Flug nach Paris

Paris ist eine vielschichtige Stadt, zu der es sich zu reisen lohnt, zumal du so schnell dort bist. Sowohl Flugverbindungen als auch die Infrastruktur an den Flughäfen und in der Stadt selbst sind so gut ausgebildet, dass der Organisationsaufwand sehr gering ist. Kaum eine andere Stadt wird so oft wie Paris erwähnt, wenn es darum geht, einen romantischen Städtetrip zu unternehmen. Paris beherbergt viele große und bedeutende Museen und Bauwerke. Die Großstadt bietet mit ihren zwanzig Arrondissements, die in jeweils vier Quartiere aufgeteilt sind, alle Art von Erkundungen und Ausflügen an. Es gibt außergewöhnlich viele Sehenswürdigkeiten, viele Parkanlagen und kulturelle Veranstaltungen.

Paris ist mit seinem weit ausgebauten U-Bahn-Netz, seiner Kunst und kulturellen Events einerseits sehr modern. Andererseits haftet der Stadt aber auch die Geschichte vergangener Jahrhunderte an, die gut dokumentiert und rekonstruiert ist und, die man auf verschiedene Weise kennenlernen kann. Sowohl interessante Architektur als auch ein breites kulinarisches Angebot sind in allen Quartieren zu finden. Worauf du nach deinem Flug nach Paris den Schwerpunkt legst, bleibt natürlich dir überlassen.

So lohnt es sich bekannte Museen, wie das das Centre Pompidou im 4. Arrondissement oder das Louvre im 1. Arrondissement zu besuchen. Die Vielfältigkeit Paris zeigt sich sowohl an seinen Besuchern als auch seinen Einwohnern. Mit dem dichten U-Bahn-Netz der Métro, das eines der größten in Europa ist, kannst du dir ganze Stadt erschließen und wirst an einigen Stationen den für Paris typischen Art-Déco Stil entdecken können.

Sightseeing- Tipps für den Flug nach Paris

Weil sie so viele Unterhaltungs- und Ausflugsmöglichkeiten bietet, ist es sicherlich sinnvoll dir schon vor deinem Flug nach Paris zu überlegen, ob du bestimmte Schwerpunkte setzen willst oder du ganz spontan überlegst, wie du dort die Zeit verbringen magst.

Allein Ausflüge in die großen Parks, wie z.B. der Jardin du Luxembourg mit seinen vielen Statuen und Skulpturen, der Parc de Buttes Chaumont im englischen Landschaftsstil mit großen Höhenunterschieden und Brücken oder der Jardin de Plantes 1626, welcher als königlicher Heilkräutergarten für Ludwig XIII. errichtet wurde und dem Tierpark angeschlossen ist, füllen einen halben Tag aus. Auch die Märkte in Paris sind hervorzuheben.

Du findest Kunst- und Flohmärkte, aber auch Wochenmärkte und Boutiquen, in denen du Kleidung, Bilder, Kunstwerke oder Essen aller Art erwerben kannst. Eine große Stadt wie Paris mit seinen sehr unterschiedlichen Stadtteilen birgt die Chance, Aktivitäten aller Art nachgehen zu können und ihre Geschichte, Künste und Kulturen anzuschauen. Bei Spaziergängen in Bezirken, für die du dich interessierst, kannst du die Stadt nach und nach kennenlernen und ihre Vielschichtigkeit auf dich wirken lassen.

Du suchst nach weiteren Informationen zu Flügen nach Paris?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest