Günstige Flüge nach Nürnberg

So., 21. Juli
Einfach und unkompliziert
Finde mit nur wenigen Klicks die günstigsten und schnellsten Routen von über 800 offiziellen Reisepartnern
Reise auf deine Weise
Genieße deine Reise mit Bahn, Bus und Flug durch ganz Europa
Jederzeit und überall
Deine Reise endet nicht mit dem Ticketkauf – wir begleiten dich auf dem ganzen Weg

Diese Unternehmen vertrauen uns.
Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Ryanair
Easyjet
Eurowings
Vueling

Flug nach Nürnberg

Nürnberg ist das Ziel vieler nationaler und internationaler Flüge und wird unter anderem regelmäßig aus den Städten München, Düsseldorf, Hamburg, Zürich, Amsterdam oder Budapest angeflogen. Oft sind Reisende mit Fluggesellschaften wie Lufthansa, Eurowings oder Ryanair über den Wolken nach Nürnberg unterwegs. Aus Frankreich gibt es Direktverbindungen mit Startpunkt in Paris. Die Flüge starten in der Regel am Flughafen Paris Charles de Gaulle und werden regelmäßig von Air France angeboten.

Was ist der Hauptflughafen in Nürnberg?

Flugreisende landen am Flughafen Nürnberg "Albrecht Dürer" (NUE). Der nur rund 5 km von Nürnberg entfernte Flughafen ist gut an das Stadtzentrum angebunden. Es besteht eine direkte U-Bahnverbindung zwischen dem Airport und dem Hauptbahnhof Nürnberg in 0:15 Std. Fahrtzeit. Vom Hauptbahnhof am südlichen Zentrumsrand führt ein kurzer Spaziergang direkt in die Altstadt von Nürnberg. Wer Wartezeiten auf dem Flughafen zu überbrücken hat, liegt mit einem Abstecher auf die Besucherterrasse genau richtig. Von dort bietet sich Fluggästen ein spannender Ausblick auf das Fluggeschehen.

Welche Unternehmen bieten Flüge für Nürnberg an?

Die Städteverbindungen innerhalb Deutschlands nach Nürnberg werden vielfach von den Fluggesellschaften Lufthansa oder Eurowings geflogen. Von europäischen Städten starten Fluggesellschaften wie SWISS, KLM und Ryanair auf Direktverbindungen nach Nürnberg. Wer von Frankreich nach Nürnberg fliegen möchte, kann mit Air France von Paris zu einem Direktflug abheben.

Warum nach Nürnberg fliegen?

Die zahlreichen Verbindungsmöglichkeiten machen Flüge nach Nürnberg zur schnellen Alternative zur Anreise mit Auto, Fernbus oder Bahn. Sehr praktisch sind die Direktverbindungen, die unter anderem von französischen Startpunkten wie der Hauptstadt Paris nach Nürnberg starten. Die Flugzeit auf der Strecke von Paris nach Nürnberg beträgt bei einem Direktflug mit Air France nur 1:35 Std. Nicht zuletzt spricht die gute und schnelle Anbindung des Flughafens an das Zentrum von Nürnberg mit der U-Bahn für eine Anreise auf dem Luftweg.

Bevor du mit dem Flugzeug nach Nürnberg fliegst - gut zu wissen!

Das Altstadtzentrum von Nürnberg lässt sich bequem zu Fuß erkunden. Eine Alternative ist ein Tagesticket für den Nürnberger Nahverkehr, mit dem Reisende einen ganzen Tag lang nach Belieben im Großraum Nürnberg mit Bus und Bahn unterwegs sein können. Nürnberg ist die Geburtsstadt von Albrecht Dürer. Wer mehr über Leben und Werk des berühmten Renaissance-Künstlers erfahren möchte, sollte in Nürnberg unbedingt einen Besuch im Albrecht-Dürer-Haus einplanen. Das ehemalige Wohnhaus des Malers ist in der Gegenwart ein spannendes Museum und ein Gedenkort zu Ehren Dürers.

Anbindung an die Innenstadt

Der Flughafen Nürnberg ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Die U-Bahn, Linie 2, bringt Reisende in weniger als 15 Minuten zum Hauptbahnhof. Die U-Bahn Station befindet sich direkt außerhalb des Terminals. Die Buslinien 32 und 33 führen ebenfalls in die Stadt und die nähere Umgebung. U-Bahnen verkehren ungefähr von 5 Uhr morgens bis kurz nach Mitternacht. In den Nächten vor Feiertagen und an Samstagen verbindet der Nachtbus der Linie N12 den Flughafen mit dem Stadtzentrum, sobald die U-Bahn ihren Betrieb einstellt.

Über Nürnberg

Im Mittelalter war die fränkische Metropole als Freie Reichsstadt bekannt und Wohnort mehrerer bedeutender Kaufmannsgeschlechter, darunter die Welser. Obwohl die Stadt im Krieg zerstört wurde, erstrahlen heute die meisten der historischen Bauten wieder in ursprünglicher Schönheit. Neben Albrecht Dürer sind Martin Behaim, Erfinder des Globus und Peter Henlein, Erfinder der mechanischen Taschenuhr, bedeutende Söhne der Stadt. Spezialitäten Nürnbergs sind Lebkuchen und Bratwürste. Der Nürnberger Christkindlsmarkt zählt zu Deutschlands berühmtesten Weihnachtsmärkten und lockt alljährlich Millionen von Besuchern an. Im Sommer findet in Nürnberg das Bardentreffen statt, das größte kostenlose Open-Air Musikfestival Europas, zu dem mehrere Hunderttausend Besucher in die Stadt strömen.

Bushaltestellen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung
Nürnberg
FlightNürnberg (Nuremberg)

Ausstattung

Imbiss
WC

FAQ

Wo ist der Flughafen und wie komme ich am besten dorthin?
pt_a.nrnberg_b.nuremberg.description

Die Omio-App vereinfacht die Reiseplanung

Wir bringen dich überall hin. Live-Updates zu deiner Reise oder Mobile Tickets – unsere innovative App ist ideal für deine Reiseplanung.

ios-badge
android-badge
Hand With Phone