Diese Unternehmen vertrauen uns. Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Ryanair
Easyjet
Eurowings
Vueling

Flüge in Norwegen

Die norwegische Hauptstadt Oslo ist ein wichtiger Flugverkehrsknotenpunkt und verfügt gleichzeitig über den größten Flughafen in Norwegen. Von hier aus starten täglich Flüge in andere Städte Norwegens. Aufgrund des ausgezeichnet ausgebauten Flugverkehrsnetzes ist das Angebot an Regionalflügen besonders groß. Flugzeiten in Norwegen sind kurz. Als längster Flug auf dem Festland ist die Flugverbindung Oslo - Kirkenes  zu nennen, die rund 02:00 Std. dauert. Der Flug von Oslo nach Longyearbyen auf der Insel Svalbard beträgt 03:00 Std. Zu den beliebtesten Flugrouten in Norwegen zählen die Verbindungen Oslo - Bergen und Oslo - Stavanger. Auf diesen Strecken gibt es sieben Tage die Woche im Schnitt pro Stunde einen Flug. Die Flüge in Norwegen bieten mehrere Fluggesellschaften an, wobei kleinere Airlines ebenfalls eine Rolle spielen. In der Regel erfolgen die Flüge ohne Zwischenlandung. Von den meisten europäischen Großstädten aus gibt es direkte Flugverbindungen nach Oslo, es werden jedoch auch andere norwegische Flughäfen bedient. Wenn du deinen Flug in Norwegen buchst, bietet dir Omio zahlreiche Vorteile. Vergleiche mit der Omio-App ganz bequem Angebote für Flüge in Norwegen und lade deine mobilen Tickets ganz einfach auf dein Smartphone herunter. Zudem überprüfst du jederzeit sämtliche Informationen zu deinem gebuchten Flug in der App.

Buchen mit Omio

Buche Flüge nach Norwegen mit Omio:  Auf dem Online-Portal verschaffst du dir einen guten Überblick über sämtliche Flugverbindungen und kannst diejenige wählen, die deinen Anforderungen entspricht. Bei Omio stehen dir verschiedene Anbieter zur Auswahl und du bezahlst problemlos in deiner Währung. Denn die Plattform ist mehrsprachig. Führe eine Suche nach den günstigsten Flügen durch und filtere die Suchergebnisse nach Preis.

Fluggesellschaften in Norwegen

Zu den größten Fluggesellschaften in Norwegen zählt die Billigfluglinie Norwegian. Sie ist Norwegens wichtigste Fluglinie und bietet täglich zahlreiche regionale und internationale Flugverbindungen an. Der Flughafen Oslo-Gardermoen dient als Basis für Norwegian. Von hier aus fliegt die Airline täglich mehrere Destinationen in Norwegen an.  Dazu gehören die Städte Kristiansand, Stavanger, Longyearbyen, Bergen und Kirkenes. Norwegian verkehrt hauptsächlich in Europa, bietet jedoch auch Flüge in die USA oder nach Südamerika an. Die Fluggesellschaft Widerøe ist eine Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Bodø nördlich des Polarkreises. Sie ist eine kleinere Fluggesellschaft und bedient Strecken in Norwegen. Ebenfalls zum Programm gehören skandinavische Destinationen sowie Flüge nach Deutschland und Großbritannien. Bedeutend für den norwegischen Flugverkehr ist zudem die schwedische Airline SAS, die eine Basis am Osloer Flughafen unterhält. Von Oslo aus fliegt SAS in die wichtigsten norwegischen Städte, darunter Kirkenes, Stavanger, Haugesund, Longyearbyen und Bergen. Ab Oslo erfolgen Flüge innerhalb Norwegens ohne Zwischenlandungen, bei anderen Startflughäfen legst du häufig eine Zwischenlandung in Oslo ein. Bei Omio findest du die Angebote sämtlicher Fluggesellschaften. So kannst du die Abfahrtszeit und  Routenführung wählen, die dir am meisten zusagen. Es stehen dir täglich zahlreiche Flugverbindungen mit verschiedenen Airlines zur Auswahl.

Beliebte internationale Routen mit dem Flugzeug

Die meisten Städte in Norwegen haben einen eigenen Flughafen. Der größte Flughafen befindet sich in Oslo, weitere wichtige internationale Flughäfen sind Bergen, Stavanger, Tromsø und Trondheim. Diese Destinationen werden von zahlreichen Airlines angeflogen. Von den meisten europäischen Flughäfen aus bestehen direkte Flugverbindungen nach Oslo. Die anderen Flughäfen werden in zwei oder mehreren Etappen erreicht, wobei in der Regel eine Zwischenlandung in Oslo erfolgt. Fluggesellschaften wie Norwegian und SAS fliegen regelmäßig von Berlin und Frankfurt nach Oslo. Außerdem verkehrt die Airline Lufthansa auf dieser Strecke. Flughäfen wie Helsinki, Kopenhagen, Paris und  London Gatwick dienen der Fluggesellschaft Norwegian als Basis. Von diesen Flughäfen aus bestehen täglich zahlreiche Flugverbindungen.

Deine Ankunft

Alle norwegischen Flughäfen sind an den ÖPNV angeschlossen. Mit dem Airport Express erreichst du schnell den Osloer Hauptbahnhof. Alle 10 Minuten fährt zudem ein Zug. Die Fahrt dauert rund 00:15 Std. Der Flybussen ist eine weitere Möglichkeit, um ins Stadtzentrum zu kommen. Der Bus fährt alle 30 Minuten in Richtung Zentrum mit einer Fahrtdauer von rund 00:45 Std. Norwegen erkundest du am besten per Auto. An jedem Flughafen befindet sich ein Autoverleih. Den Wagen buchst du im Voraus oder vor Ort am Flughafen. Am Flughafen kannst du auch Geld umtauschen, denn in Norwegen wird mit norwegischen Kronen bezahlt. Wenn du Hilfe brauchst, kommst du mit Englisch gut voran. Vor allem in den Städten sprechen die meisten Einwohner Englisch, weshalb Norwegischkenntnisse nicht unbedingt erforderlich sind. Dennoch kann es nicht schaden, wenn du dir ein paar allgemeine Vokabeln merkst wie "takk" (danke), "hej" zur Begrüßung und "ha det bra" zum Abschied.