Diese Unternehmen vertrauen uns. Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Ryanair
Easyjet
Eurowings
Vueling

Flüge nach Mallorca

Billigflüge nach Mallorca sind eine hervorragende Gelegenheit, um die gotischen Bauwerke der Hauptstadt Palma ebenso kennenzulernen wie die traumhaften Strände der gesamten Insel. Du kommst auf dem Airport Palma de Mallorca (PMI) an, welcher hervorragend mit den lokalen Bussen an das Zentrum, den Hafen und die Hotels am Playa de Palma bzw. in S’Arenal angebunden sind. Die Flüge nach Palma de Mallorca sind dabei sehr beliebt und gehen in hoher Frequenz von Deutschland sowie Mitteleuropa im Allgemeinen ab.

Auf schnellstem Wege auf die Balearen: Die im westlichen Mittelmeer gelegene Urlaubsinsel Mallorca ist mit dem Flugzeug schnell und einfach zu erreichen. Auf dem Festland befindet sich der große Flughafen Aeropuerto de Son San Juan. Dieser wird aus Frankreich von zahlreichen Fluggesellschaften unterschiedlicher Preisklassen angeflogen und ist ein wichtiges Drehkreuz mehrerer Billigfluglinien.

Du kannst bspw. die Verbindungen von easyJet aus Köln/Bonn nach Mallorca oder von Berlin nach Mallorca in Anspruch nehmen. In der Übersicht bei Omio wird dein Blick zudem auf die Flüge nach Mallorca von Eurowings mit Start in Berlin, Köln/Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Münster/Osnabrück, Stuttgart usf. fallen. Weitere wichtige Carrier sind Condor, Holiday Europe, Lufthansa und Ryanair.

Welche Unternehmen bieten Flüge für Mallorca an?

Flugverbindungen von französischen Städten zur beliebten Urlaubsinsel werden unter anderem von dem spanischen Reiseunternehmen Iberia angeboten. Auch die Billigfluggesellschaft Vueling mit Sitz in El Prat bei Barcelona bedient zahlreiche Flugstrecken zum Aeropuerto de Son San Juan. Günstige Flüge nach Mallorca können Reisende ferner bei den Billigfluglinien Ryanair, Eurowings und easyJet buchen. Für letztere ist der Flughafen von Mallorca ein wichtiges Drehkreuz. Mit Air France und Transavia France stellen außerdem zwei französische Fluggesellschaften ihre Flugzeuge für eine Reise auf die spanische Insel zur Verfügung.

Warum nach Mallorca fliegen?

Die spanische Urlaubsinsel Mallorca gehört zu den Balearen und liegt etwa 170 Kilometer vor der katalanischen Küste. Als einzige Alternative zur Flugreise kommen also lediglich teils langwierige Schifffahrten in Frage. Wer das beliebte Urlaubsziel schnell und stressfrei erreichen möchte, sollte daher mit dem Flugzeug anreisen. Die Flugdauer aus Frankreich ist überschaubar. Zudem werden zahlreiche direkte Flüge nach Mallorca angeboten, sodass die Passagiere nicht mit unangenehmen Warte- und Umstiegszeiten rechnen müssen. Flugzeuge aus Paris kommen beispielsweise bereits nach 1:50 Std. am Flughafen von Mallorca an.

Ryanair Flüge nach Palma de Mallorca

Besonders günstige Billigflüge nach Palma de Mallorca bietet das irische Unternehmen Ryanair an. Es handelt sich um einen klassischen Low Budget Carrier, der mit vielen günstigen Angeboten überzeugt. Dabei hast du die Möglichkeit Flüge auf der Strecke Berlin nach Mallorca, Köln/Bonn nach Mallorca, Dortmund nach Mallorca, Frankfurt am Main nach Mallorca, Hamburg und saisonal von Dresden und Hahn aus zu buchen. Meist erhältst du die Tickets dabei ohne weitere Extras. Sitzplatzreservierung, Zusatzgepäck und Essen sind nach der Buchung verfügbar.

Eurowings Flüge nach Mallorca

Besonders breit ist die Auswahl der Flüge nach Mallorca bei Eurowings. Die deutsche Low Budget Airline steuert die Insel und ihre Hauptstadt z. B. von Berlin, Köln/Bonn, Hamburg, Hannover, Leipzig, München und Nürnberg aus an. Im Sommer kommen viele weitere Verbindungen hinzu: so von Saarbrücken, Karlsruhe, Dresden und Bremen. Die Airline setzt vor allem auf günstige Billigflüge nach Mallorca, welche sich am einfachsten über Omio vergleichen, finden und buchen lassen.

Mallorca Catedral Palma. Source: Shutterstock

Condor Flüge nach Mallorca

Die Condor mit Basis in Frankfurt ist mit ihren Flügen nach Mallorca überregional bekannt geworden. Sie bietet vor allem im Sommer spannende Ferienreisen an und nutzt dafür eine ganze Reihe an Airports. So kannst du ganzjährig von Frankfurt am Main, Hamburg und Düsseldorf mit Condor Flügen nach Palma de Mallorca reisen. Saisonal kommen dann Leipzig, München, Stuttgart und Zürich als Ausgangspunkte hinzu.

Die wichtigsten Flughäfen auf Mallorca

Günstige Flüge nach Mallorca landen auf dem Airport von Palma PMI. Dieser befindet sich nur wenige Minuten von der Innenstadt entfernt. Du erreichst das Zentrum nach deiner Ankunft am besten mit der Buslinie 1. Diese steuert daneben auch den Hafen an. Für Touristen werden beim Ticket etwa 5 € verlangt. Der Bus ist alle 15 Min. unterwegs und gelangt innerhalb von 20 bis 30 Min. zu seinem Ziel.

Alternativ kannst du auch die Linie 21 vom Flughafen Palma de Mallorca nach S’Arenal mit den bekannten Stränden und Hotels nutzen. Der Preis ist derselbe und du erreichst die Unterkünfte bereits nach ca. 25 Min. Die Angebote für Flüge nach Palma de Mallorca PMI sind sehr umfangreich. Du kannst von nahezu jedem wichtigen Airport in Deutschland die Insel anfliegen. Dazu gehören sogar kleinere lokale Flughäfen wie Paderborn, Münster/Osnabrück und Saarbrücken.

Welche Services gibt es an Bord von einem Flug nach Mallorca

Je nachdem, welche Airline du buchst, kannst du an Bord der Flüge nach Mallorca mit unterschiedlichen Services rechnen. Bei Billigairlines wie Ryanair, easyJet und Eurowings ist das Angebot meist reduziert. Du erhältst in erster Linie das Ticket und bekommst einen Sitzplatz automatisch zugewiesen. Daneben besteht aber auch die Option bestimmte Leistungen hinzu zu buchen. Gegen Gebühr reservierst du dir so einen Sitz, bestellst Essen und kannst in der Priority Line zuerst das Flugzeug boarden. Ebenso besteht die Möglichkeit, Zusatzgepäck mitzunehmen. Speisen und Getränke können in der Regel auch an Bord gekauft werden.

Mallorca Puerto Soller. Source: Shutterstock

Flugtickets nach Mallorca: nützliche Informationen

Die Tickets für Flüge nach Mallorca werden grundsätzlich elektronisch ausgestellt. Nachdem du deinen Flug nach Palma gebucht hast, bekommst du per Mail eine Bestätigung und eine Reservierungsnummer. Einige Tage vor der Abreise wird dich die Airline um einen Online-Check-in bitten. Auf der Seite gibst du dann alle deine Daten an, kannst zusätzliche Services buchen und bekommst schließlich dein E-Ticket.

Darauf ist ein QR-Code vermerkt, den du auf dem Handy oder in ausgedruckter Form beim Sicherheitscheck und am Gate vorzeigst. Einmal eingescannt hast du nun Zugang zum Flieger. Omio hilft dir dabei, die besten Tickets für günstige Flüge nach Mallorca zu finden. Durch den Vergleich aller Anbieter ergatterst du dabei stets die zeitlich und preislich beste Option für deine Reise – und das ohne viel Aufwand.

Neben den ausgiebigen Strandpartys bietet Mallorca einzigartige Sehenswürdigkeiten und Tourismusattraktionen. Diese können Urlauber mit dem Mallorca Pass stark vergünstigt oder sogar kostenlos bewundern. Das Rabatt-Angebot umfasst außerdem kostenfreie Stadtrundfahrten sowie reduzierte Preise in Restaurants und Einkaufsläden. Grundsätzlich können sich Touristen auf der Insel problemlos mit dem Bus fortbewegen. Entsprechende Tickets können entweder beim Fahrer oder in einigen Läden erworben werden.

Nach Mallorca per Flug: Reisetipps

Mallorca ist eine mehr als bezaubernde Insel, die vor allem im Sommer viele Urlauber anzieht. Einmal mit einem Flug nach Palma de Mallorca angekommen geht es in der Regel zu den beliebten Stränden der Balearen. S’Arenal in der Nähe der Hauptstadt ist meist die erste Option. Der Badeort lässt sich sogar direkt vom Flughafen aus mit dem Bus 21 erreichen. Daneben gibt es aber auch viele weitere spannende Destinationen für Badefans, Partygänger wie Familien. In der Nähe der Hauptstadt kann man sich so in Magaluf und Paguera niederlassen. Der Vorteil für alle, die mit den Kindern Flüge nach Mallorca buchen ist hier, dass sich viele Freizeiteinrichtungen wie der Jungle Parc, der Western Water Park und das Pirates Adventure befinden.

Sportler werden sich des Weiteren über die in Hülle und Fülle vorhandenen Golfplätze freuen. In Palma de Mallorca selbst bist du sehr einfach mit dem Bus, der Metro und der historischen Straßenbahn unterwegs. Zudem existiert ein kleines Netz an Zugstrecken bis in den Norden der Insel hinein. So erreichst du innerhalb von etwa einer Stunde die Berge der Serra de Tramuntana, Sant Joan und Sa Pobla. Für Fahrten in den Osten und Süden empfehlen wir dir vor allem die Busse und die Mietwagen. Letztere garantieren dir ein hohes Maß an Flexibilität, u. a. um auch abgeschiedene Dörfer und idyllische, versteckte Badebuchten erreichen zu können.

Für die meisten, die Flüge nach Mallorca buchen, beginnt die Reise in der Hauptstadt Palma. Hier ist in erster Linie die Altstadt mit ihren prächtigen gotischen Bauwerken sehenswert. Schaue dir z. B. die imposante Kathedrale La Seu an, welche auf einer ehemaligen Moschee errichtet wurde. Die Geschichte des Bauwerks reicht bis in das 13. Jahrhundert zurück. Dem Mittelalter entspringen auch viele der engen Straßenzüge im Zentrum. Viele von ihnen wurden noch von den Mauren entworfen. Die eleganten Stadthäuser dienen heute oft als Ferienwohnungen und Hotels. Von hier aus erreicht man schnell die historischen arabischen Bäder, die Placa d’Espanya mit ihren Einkaufsmöglichkeiten sowie das Pueblo Espanyol. Über die Hauptstadt hinaus kannst du bei deiner Reise mit Flug nach Mallorca die Berge der Tramuntana besuchen.

Dort warten malerische Trockenmauern und abgeschiedene Höfe auf dich. Wer Lust hat, kann in ein Landgasthaus einkehren und Delikatessen wie Ziegenkäse, getrockneten Schinken und Wurst, Pa amb oli (Brot mit Olivenöl), frittiertes Schwein oder die spanische Paella probieren. Ein schöner Ort dafür ist auch die kleine Gemeinde Artà im Nordosten, der zudem als beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen durch die hiesige Talebene gilt. Noch weiter im Osten der Insel warten Hafenorte wie Alcúdia und Pollenca auf dich. Von hier aus begeben sich viele Urlauber gerne auf einen Segeltörn. Das Naturschutzgebiet S’Albufera an der Küste fasziniert mit seinen Feuchtgebieten und Wasservögeln. Am besten bist du hier mit dem Fahrrad unterwegs. Weitere gute Optionen zum Baden findest du an der Süd- und Südwestküste, z. B. in Cala d’Or, Cala Figuera und Colònia de Sant Jordi.

Flug nach Mallorca: Gepäckbestimmungen bei Billigflügen

Viele Urlauber buchen ihre Flüge nach Mallorca bei Billig-Airlines. Diese haben oft strengere Gepäckbestimmungen als klassische Fluggesellschaften. Damit die Mallorca-Reise nicht mit teuren Gebühren für Übergepäck beginnt, gibt es hier einen Überblick zu den zulässigen Maßen für Handgepäck und den Kosten für Aufgabegepäck (Stand: Sommer 2016).

Ryanair Logo
55 x 40 x 20 cm (10 kg),
plus kleine Tasche (35 x 20 x 20 cm)
20 € - 50 €
easJet Logo
56 x 45 x 25 cm
17 € - 32 €
Vueling Logo
55 x 40 x 20 cm (10 kg)
13 € - 29 € (23 kg)
AirBerlin Logo
55 x 40 x 23 cm (8 kg),
plus Laptop- / Handtasche (40 x 30 x 10 cm, 2 kg)
oft inbegriffen (23 kg),
15 € - 35 € beim JustFly-Tarif

 

Nach oben

Du suchst nach weiteren Informationen zu Flügen nach Palma?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest