Flüge nach Mailand | Günstige Tickets

Alle deine Reiseoptionen an einem Ort. Mehr als 1.000 vertrauenswürdige Reisepartner für Zug, Bus, Flug, Fähre und Flughafentransfer, damit du dich ganz auf deine Reise konzentrieren kannst.

Ryanair
Easyjet
Eurowings
Vueling
Unterkunft

Du benötigst eine Unterkunft in Mailand?

Auf Karte anzeigen

Top bewertete Hotels

Ferienhäuser & Apartments

Finde die beste Unterkunft für dich bei unserem Partner Booking.com

Alle ansehen

Flüge nach Mailand

Mailand ist das Industrie-, Handels- und Finanzzentrum im Norden Italiens. Zwischen deutschen Großstädten und Mailand gibt es einen regen Flugverkehr. Mehrmals täglich kannst du einen Flug nach Mailand nehmen. Die Metropole ist ein guter Ausgangspunkt für Urlauber, die es an die oberitalienischen Seen oder in die Toskana zieht. Nach einem kurzen und beeindruckenden Flug über die Alpen landest du in der eleganten Stadt. Vor den Toren der zweitgrößten Stadt Italiens liegen gleich drei internationale Flughäfen: der Flughafen Mailand-Malpensa (MXP), der Flughafen Mailand-Linate (LIN) und der Flughafen Mailand-Bergamo (BGY). Alle drei werden von Deutschland angeflogen. Von vielen deutschen Flughäfen fliegst du nonstop nach Mailand. Direktflüge starten beispielsweise von Berlin, Düsseldorf, München, Frankfurt und Hamburg. Diese zeitlich günstigen Flüge nach Mailand heben in regelmäßigen Abständen ab. Du kannst mit größeren Airlines, Ferienfliegern oder Billigfluggesellschaften nach Mailand fliegen. In unter zwei Stunden Flugzeit gelangst du zum Beispiel mit easyJet oder Ryanair nach Mailand. Flüge von Düsseldorf benötigen nur anderthalb Stunden und werden von Eurowings, ITA Airways und Ryanair angeboten. Eurowings landet am Flughafen Mailand-Malpensa. ITA Airways fliegt zum Flughafen Mailand-Linate und Ryanair-Flüge aus Düsseldorf steuern Mailand-Bergamo an. Die Lufthansa fliegt in einer Stunde von München nach Mailand. Von Hannover kannst du mit Air France nonstop nach Mailand gelangen.

Mit Eurowings nach Mailand

Eurowings ist eine Billigfluggesellschaft mit Basis in Düsseldorf. Von der Rheinmetropole starten regelmäßige Direktflüge nach Mailand. Du kannst in 1 Std. 30 Min. von der einen Modemetropole in die andere fliegen. Als Tochtergesellschaft der Lufthansa agiert Eurowings jenseits der Lufthansa-Drehkreuze München und Frankfurt am Main. Eurowings-Flüge nach Mailand sind zeitlich und preislich attraktiv. Die Billigfluggesellschaft zählt selbst bei kurzfristiger Buchung zu den günstigsten Anbietern auf der Flugstrecke nach Mailand. Du kannst mit Eurowings u.a. von Hamburg, Berlin-Brandenburg, Hannover, Düsseldorf, München und vielen weiteren Flughäfen innerhalb Deutschlands und Europas nach Mailand fliegen. Es lohnt sich, mit Handgepäck zu verreisen. Größere Gepäckstücke sind in der Regel und je nach Tarif kostenpflichtig. Wenn du Zeit sparen willst, kannst du an den Flughäfen Hamburg (HAM), Berlin (BER), Düsseldorf (DUS), Köln (CGN) und Stuttgart (STR) dein Gepäck am Vorabend abgeben und Online einchecken.

Mit easyJet nach Mailand

Europaweit fliegt easyJet zu über 100 Zielen, darunter auch Mailand. Die Schweizer Billigfluggesellschaft ist beispielsweise auf der Strecke von Berlin nach Mailand nonstop unterwegs. Die norditalienische Stadt wird in 1 Std. 50 Min. erreicht. Die aus Berlin kommenden easyJet Flüge landen in Mailand-Malpensa. An dem größten Flughafen, der internationalen Flughäfen von Mailand, hat easyJet eine ihrer wichtigsten Basen. Die günstigen Preise der Billigfluggesellschaften kommen aufgrund der reduzierten Serviceleistungen an Bord der Billigflieger nach Mailand zustande. Auf der Kurzstrecke ist das Gepäck nicht im Flugpreis mit inbegriffen. Die Handgepäck-Tarife sind am günstigsten. Direktflüge nach Mailand starten von Berlin-Brandenburg in der Regel zweimal am Tag – einmal am frühen Morgen und einmal am frühen Abend.

Mit Ryanair nach Mailand

Die irische Fluggesellschaft Ryanair hebt von größeren und kleineren Flughäfen in Richtung Mailand ab. Vom Hauptstadtflughafen Berlin-Brandenburg bietet sie morgens und abends Direktflüge nach Mailand an. Die morgendlichen Flüge landen auf dem Flughafen Mailand-Malpensa. Am Abend kommen sie in Mailand-Bergamo an. Am Flughafen Mailand-Bergamo hat Ryanair eine Basis. Flüge aus Hamburg, Bremen, Düsseldorf, Köln und Nürnberg landen deshalb bevorzugt auf dem etwas entfernter liegenden Airport von Mailand. Serviceleistungen und Gepäck sind auf der Kurzstrecke kostenpflichtig. Du kannst deine Extrawünsche online buchen oder an Bord bezahlen.

--

Die Flughäfen Mailands

Der Flughafen Mailand-Malpensa (MXP) ist der größte der drei internationalen Flughäfen rund um Mailand. Er liegt etwa 29 Meilen (46 km) entfernt im Nordwesten von Mailand und beherbergt zwei Terminals, von denen du interkontinental fliegen kannst. Die Verkehrsanbindung in die Stadt und ins Umland ist hervorragend, dennoch bist du vom kleineren Flughafen Mailand-Linate schneller in der Innenstadt. Das Stadtzentrum ist nur 4 Meilen (7 km) entfernt. In Mailand-Linate (LIN) landen in erster Linie nationale und europäische Flüge. Zahlreiche Geschäftsreisende nutzen den stadtnahen Flughafen. Die größte Fluggesellschaft Italiens ITA Airways hat vor Ort ihr Europa-Drehkreuz. Der vor den Toren von Bergamo liegende Flughafen Mailand-Bergamo (BGY) gilt als dritter internationaler Flughafen von Mailand. Der Airport ist 28 Meilen (45 km) entfernt und über öffentliche Verkehrsmittel mit Mailand verbunden. Die Innenstadt von Bergamo ist nur 3 Meilen (5 km) entfernt. Am Flughafen Mailand-Bergamo, der auch Mailand-Orio al Serio genannt wird, landen bevorzugt Billigfluggesellschaften und Ferienflieger.

Bordservice nach Mailand

Ein Direktflug nach Mailand gilt mit unter zwei Stunden Flugzeit als Kurzstrecke. In der Regel werden auf diesen Flügen Getränke wie Tee, Kaffee, Wasser und Softdrinks serviert. Hinzu kommt je nach Tarif ein kleiner Snack wie ein Brötchen, Nüsse oder Salzgebäck. Bei den Billiganbietern zahlst du für diese Serviceleistungen in der Regel einen Aufpreis. Der Business-Class-Tarif beinhaltet eine kostenfreie Verpflegung. Beachte, dass du nicht bei allen Billiganbietern einen Business-Tarif buchen kannst. Auf den Strecken nach Mailand reist du meist in der Economy-Class. Extrawünsche, wie zum Beispiel Spirituosen, sind je nach Fluggesellschaft und Tarif kostenpflichtig. Die Beträge für deine Extrawünsche begleichst du mit deiner Kreditkarte.

Flugtickets nach Mailand: Wissenswertes

Je kürzer deine Flugzeit, desto schneller sollte die Abfertigung am Flughafen vonstattengehen. Auf der Flugstrecke nach Mailand bist du selten länger als zwei Stunden unterwegs. Wartezeiten am Flughafen vermeidest du mit einem Online-Check-in. Hierfür verwendest du den Buchungscode, den du für dein Mailand Flugticket erhalten hast. Dein Omio-Ticket musst du nicht ausdrucken. Bewahre es einfach in deinem Omio-Konto auf und zeige bei Bedarf den QR-Code vor. Beim Online-Check-in erfolgt die Abgabe deines Gepäcks maschinell. Selbstverständlich kannst du es auch beim Personal am Counter abgeben. Weise dich hierfür mit deinem Personalausweis oder Reisepass aus und zeige auf Wunsch dein elektronisches Ticket vor. Dank deines Omio-Kontos hast du dein Ticket via Smartphone immer griffbereit und abrufbar. All deine Omio-Tickets kannst du in deinem Omio-Konto sicher aufbewahren und kinderleicht archivieren.

--

Mit dem Flugzeug nach Mailand — Gut zu wissen

Der Flug nach Mailand führt dich über die Alpen und die oberitalienischen Seen. Unweit des Gebirges und des glitzernden Gardasees landest du vor den Toren des mondänen Mailands. Die Metropole im Norden Italien ist ein elegantes Pflaster, das nicht nur Geschäftsreisende anzieht, sondern auch sehr viele Städtereisende und Kulturinteressierte. Dank der zahlreichen Direktflüge und günstigen Omio-Tickets lohnt ein Wochenendbesuch. Wenn du einen günstigen Mailand-Flug buchst, gönne dir Karten für die Mailänder Scala, ein schickes Hotel oder edles Restaurant. Von allen drei Flughäfen kannst du mit öffentlichen Verkehrsmitteln günstig ins Stadtzentrum von Mailand gelangen. Vom Flughafen Mailand-Malpensa (MXP) verkehrt der Malpensa Express alle 30 Min. in die Innenstadt zum Bahnhof Cadorna. Darüber hinaus gibt es Züge zum Hauptbahnhof und diverse Shuttlebusse. Vom Flughafen Mailand-Linate fährt der Linienbus 73 zum Piazza San Babila in der Innenstadt. Vom Flughafen Mailand-Bergamo bieten mehrere Busunternehmen die Fahrt zum Mailänder Hauptbahnhof für geringe Preise an.

Flüge nach Mailand — Reisetipps

Mailand ist mondän und modern zugleich. Kaum eine Stadt in Italien steht so sehr für eleganten Luxus und exklusives Design wie Mailand. Aufgrund der Mailänder Börse, Banken und Großunternehmen tummeln sich Businessreisende an Mailands Flughäfen. Im Modeviertel „Quadrilatero della Moda" kannst du durch teure Boutiquen bummeln. Gehobene Restaurants laden zum Mittagstisch ein. Doch auch in Mailand kannst du günstig unterkommen, shoppen oder ausgehen. Pizza ist fast überall bezahlbar. Verlockend und unbezahlbar ist ein abendlicher Spaziergang durch das Navigli. Das romantische Stadtviertel lädt zum Bummeln ein. Hier reihen sich Künstlerateliers, Kneipen und Trödelmärkte aneinander. Am Ufer des Naviglio kannst du an lauen Sommerabenden die Atmosphäre genießen und Kleinkunst bewundern, ohne einen Cent zahlen zu müssen. Flüge nach Mailand solltest du frühzeitig buchen, ganz besonders, wenn sie in Veranstaltungszeiten fallen. Besuchermagneten sind die Formel-1-Rennen in Monza, die Mailänder Modewochen und die Spiele von den Fußballmannschaften AC Mailand und Inter Mailand.

Anbindung an die Innenstadt

Zum Flughafen Malpensa erfolgt die schnellste Verbindung mit dem Malpensa Express, sie dauert ungefähr 30 Minuten. Der Zug startet am in der Mailänder Innenstadt gelegenen Bahnhof Cadorna und fährt im 30-Minuten-Takt. Ebenfalls alle 30 Minuten fahren Züge vom Hauptbahnhof zum Flughafen, die Fahrtzeit beträgt ungefähr 45 Minuten. Außerdem verkehren vom Hauptbahnhof aus mehrere Buslinien zum Airport. Zum Flughafen Linate gelangen Reisende von der zentralen Haltestelle Piazza San Babila aus mit der Buslinie 73. Der Bus fährt tagsüber alle 8 Minuten und erreicht den Airport nach etwa 15 Minuten.

Über die Stadt

Die zweitgrößte Stadt Italiens ist Sitz der Börse, Finanzzentrum, Messestadt und Universitätsstadt. Mailand ist einer der bedeutendsten Kultur- und Medienstandorte des Landes. Berühmtestes Wahrzeichen der Stadt ist der gigantische Mailänder Dom, der zu den größten Sakralbauten der Welt gehört. Neben dem Dom liegt die prachtvolle Einkaufspassage Galleria Vittorio Emanuele II. Weitere sehenswerte Bauwerke sind das Castello Sforzesco und der Palazzo della Ragione. Das Teatro della Scala ist eines der bedeutendsten Opernhäuser weltweit.

Du suchst nach weiteren Informationen zu Flügen nach Mailand?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest

Die Omio App vereinfacht die Reiseplanung

Wir bringen dich überall hin. Live-Updates zu deiner Reise oder Mobile Tickets – unsere innovative App ist ideal für deine Reiseplanung.

ios-badge
android-badge
Hand With Phone
Währung
Sprache