Flüge nach Madrid | Günstige Tickets

Alle deine Reiseoptionen an einem Ort. Mehr als 1.000 vertrauenswürdige Reisepartner für Zug, Bus, Flug, Fähre und Flughafentransfer, damit du dich ganz auf deine Reise konzentrieren kannst.

Ryanair
Easyjet
Eurowings
Vueling
Unterkunft

Du benötigst eine Unterkunft in Madrid?

Auf Karte anzeigen

Top bewertete Hotels

Ferienhäuser & Apartments

Finde die beste Unterkunft für dich bei unserem Partner Booking.com

Alle ansehen

Flüge nach Madrid

Madrid ist die Hauptstadt Spaniens. Die Metropole liegt mitten im Land gut eingebettet in die Sierra de Guadarrama. Die Gebirgslandschaft kannst du bereits beim Landeanflug bewundern. Die Regierungs- und Residenzstadt bezaubert mit ihrer Mischung aus Geschichte und Moderne sowie ihrem Nachtleben. Zudem ist Madrid Ausgangspunkt vieler Reisen durch Spanien. Du erreichst Madrid von den meisten deutschen Großstadtflughäfen innerhalb weniger Flugstunden. Von Berlin kannst du beispielsweise nonstop mit der spanischen Billigfluggesellschaft Iberia Express in 3 Std. 15 Min. in die spanische Hauptstadt fliegen. Von Frankfurt am Main und München heben ebenfalls in regelmäßigen Abständen Flüge nach Madrid ab. Zeitlich günstig sind alle Direktflüge nach Madrid. Von der Mainmetropole fliegen Air Europa und Lufthansa nonstop nach Madrid. Von München fliegst du mit Lufthansa und KLM ohne Zwischenlandung nach Spanien. Die Direktflüge nach Madrid landen in unter 3 Std. am Flughafen Madrid-Barajas (MAD).

Mit Iberia Express nach Madrid

Der Flughafen Madrid-Barajas ist das Drehkreuz der spanischen Fluggesellschaft Iberia Líneas Aéreas de España S.A. Operadora, bekannt als Iberia. Die Billigfluggesellschaft Iberia Express ist eine Tochtergesellschaft der Iberia, die beispielsweise zwischen der deutschen und der spanischen Hauptstadt hin- und herfliegt. Von Berlin kannst du mindestens zweimal am Tag einen günstigen Iberia-Express-Direktflug nach Madrid nehmen. Bei frühzeitiger Buchung sind diese Flugverbindungen nach Madrid preislich besonders attraktiv. Solltest du dich für einen Iberia-Express-Flug nach Madrid entscheiden, kannst du beim Gepäck zusätzlich sparen. Für Reisende mit Handgepäck gibt es besonders günstige Tarife. Die Freigepäck-Menge beträgt bei Iberia 23 kg (50 lbs). Auf den Flugstrecken von Madrid nach Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hannover, Stuttgart, München oder Hamburg verkehren entweder Iberia- oder Iberia-Express-Maschinen.

Mit Air Europa nach Madrid

Auch die spanische Fluggesellschaft Air Europa Líneas Aéreas, S.A.U. hat eine Basis am Internationalen Flughafen von Madrid. Die Air Europa hebt mindestens zweimal pro Tag vom Flughafen Frankfurt am Main in Richtung Madrid ab. Die Strecke Frankfurt-Madrid wird direkt geflogen. Nach etwa 2 Std. und 45 Min. setzen die Maschinen der spanischen Billigfluggesellschaft am Boden des Airports Madrid-Barajas (MAD). Auf den Mittelstreckenflügen zwischen Deutschland und Spanien gelten die Tarifbezogenen Freigepäckrichtlinien. In der Regel darfst du einen Koffer mit maximal 23 kg (50 lbs) mitnehmen.

Mit Lufthansa nach Madrid

Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa fliegt von einigen deutschen Großflughäfen – u.a. von Berlin, Frankfurt am Main und München – nonstop nach Madrid. Die Lufthansa fliegt nicht nur weltweit, sondern auch auf kürzeren Strecken innerhalb Europas zu günstigen Tarifen. Auch bei kurzfristiger Buchung, ergatterst du bei Lufthansa gute Flugdeals nach Madrid. Das Freigepäck auf der Strecke nach Madrid beträgt 23 kg (50 lbs).

--

Der Flughafen Madrid

Fast alle Flüge aus Deutschland landen am Flughafen Madrid-Barajas. Neben diesem internationalen Flughafen gibt es im Großraum Madrid noch zwei weitere Flughäfen. Am Flughafen Madrid-Cuatro Vientos (ECV) sowie am Flughafen Madrid-Torrejón (TOJ) landen selten Maschinen aus Deutschland. Der Madrider Großflughafen Madrid-Barajas befindet sich etwa 12 Kilometer (7,5 Meilen) vor den Toren der Stadt. Er besteht auf 5 Terminals und zählt zu den größten Flughäfen innerhalb Europas. Trotzdem wirst du dich gut zurechtfinden. Alle Wegweiser und Schilder sind auf Spanisch und Englisch ausgezeichnet. Vor Ort findest du eine gute Infrastruktur. Der Flughafen ist vorschriftsmäßig barrierefrei und die Wege zu den Mietwagenstationen oder öffentlichen Verkehrsmitteln sind kurz. Direkt nach deiner Ankunft am Flughafen Madrid-Barajas kannst du noch viele Dinge des täglichen Bedarfs einkaufen, essen gehen oder Geld abheben.

Bordservice nach Madrid

Dein Flug nach Madrid gilt als Mittelstrecke. Du genießt die für diese Kategorie üblichen Serviceleistungen an Bord. Je nach Fluggesellschaft werden im Flieger ein Getränk deiner Wahl und ein Snack serviert. Sonderwünsche, wie zum Beispiel Spirituosen, sind in der Regel und abhängig von deinem Flugtarif kostenpflichtig. Nicht alkoholische Getränke bekommst du bei der Lufthansa, bei Iberia-Express und bei Air Europa umsonst. Im Flieger kannst du auch Duty-Free-Produkte erstehen. Die Beträge für deine Extrawünsche begleichst du mit deiner Kreditkarte.

Flugtickets nach Madrid: Wissenwertes

Ein auf Omio nach Madrid gebuchtes Flugticket musst du nicht ausdrucken. Du kannst es in deinem Omio-Konto sicher aufbewahren und bei Bedarf den QR-Code vorzeigen. Über den Code ist dein elektronisches Ticket abrufbar. Um lange Warte- oder Aufenthaltszeiten am Flughafen zu vermeiden, empfehlen fast alle Fluggesellschaften den Online-Check-In. Die Aufnahme deines Gepäcks erfolgt beim Online-Check-In automatisch. Möchtest du lieber persönlich einchecken, ist dies selbstverständlich auch möglich. In der Regel reicht es aus, deinen Personalausweis oder Reisepass vorzuzeigen. Auf Wunsch zeigst du auch dein e-Ticket vor. Da Spanien ein EU-Land ist, kannst du dich mit deinem Personalausweis ausweisen. Die Einreisebestimmungen können sich jederzeit ändern. Es empfiehlt sich, die Einreisebedingungen sowie den Flugstatus im Auge zu behalten. Dank deines Omio-Kontos siehst du all deine Tickets und wichtige Informationen auf einen Blick. Zudem kannst du deine Tickets in deinem Omio-Account sicher verstauen und aufbewahren.

--

Mit dem Flugzeug nach Madrid— Gut zu wissen

Bereits beim Landeanflug zieht dich die Millionenmetropole in der Mitte Spaniens in ihren Bann. Zu deinen Füßen liegt der Königspalast und das Regierungsviertel, aber auch eine gemütliche Altstadt, Parks und moderne Hochhäuser. Madrid ist eine Wirtschafts- und Finanzmetropole. Insofern reisen viele Geschäftsleute in die schicke Stadt mit den vielen Museen. Taxis und Mietwagen sind auf Madrids breiten Boulevards beliebte Fortbewegungsmittel. Auf den Hauptverkehrsstraßen in oder aus der Stadt heraus kann es besonders im Berufsverkehr zu Staus kommen. Parkplätze sind in der Metropole ebenfalls rar. Dafür gibt es ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz. Fast jede Sehenswürdigkeit in Madrid erreichst du mit der U-Bahn oder einem Bus. Vom Flughafen Madrid-Barajas kannst du sowohl mit dem Bus Exprés Aeropuerto 203, als auch mit der U-Bahn der Linie 8 oder mit Zügen der RENFE ins Stadtzentrum fahren. Die Züge der Linie C1 fahren vom Bahnhof am Terminal 4 ab. Die U-Bahn-Linie 8 fährt von T2 und T4. Sie fährt vom frühen Morgen bis spätnachts und erreicht den Bahnhof Nuevos Ministerios in etwa 15 Minuten. Der Schnellbus fährt von T1, T2 und T4 in etwa alle 15 bis 20 Min. zur Station Atocha, die südlich der Innenstadt liegt. Komfortabel sind private Flughafentaxis, günstiger sind Bustickets und am schnellsten geht es mit der Bahn. Bei deiner Ankunft am Flughafen solltest du allerdings beachten, dass du auch im Flughafen auch Strecken zurücklegst und eventuell auf dein Gepäck warten musst. In der Regel erfolgt die Einreise nach Spanien für EU-Bürger unproblematisch. Es kann aber zu sporadischen Zollkontrollen kommen. Rechne also etwas Zeit ein, bevor du weiterreisen kannst.

Flüge nach Madrid — Reisetipps

Madrid bietet für jede Tageszeit tolle Erlebnisse. Vormittags kannst du durch die Museen im Museums-Dreieck schlendern, mittags in den schattigen Parks, wie dem Retiro-Park im Osten der Stadt, relaxen und nachmittags den Plaza Mayor im Zentrum der Altstadt besichtigen bevor du dich ins Nachtleben stürzt. In den Stadtviertel Huertas oder Chueca findest du beliebte Tapas-Bars, Restaurants und Clubs. Beachte, dass es in den Sommermonaten in Madrid besonders heiß wird. Mittags haben deshalb viele Geschäfte geschlossen. Dafür gibt es am Abend lange Öffnungszeiten. Gegessen wird in den Restaurants bis in die Nacht hinein. Du kannst tagsüber fast überall Tapas erstehen. Die kleinen Delikatessen sind herrliche Snacks und perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch. Ähnlich wie deine Omio-Flugtickets bietet es sich in Madrid an, Eintrittskarten online zukaufen. Dies lohnt sich vor allem für die großen Museen. Im Museo del Prado musst du teilweise sehr lange in der Schlange stehen. Wenn du deine Tickets vorab erstehst, kannst du nicht nur Zeit, sondern häufig auch Geld sparen. Rabatte und Sonderangebote gibt es in Madrid oft nur beim Onlinekauf. Zudem siehst du die besten Ticketoptionen auf einem Blick. Es lohnt sich in doppelter Hinsicht, Tickets ohne Anstehen zu erwerben.

Anbindung an die Innenstadt

Von allen Terminals des Flughafens Madrid-Barajas fahren alle 10 Minuten Linienbusse in das Zentrum Madrids mit Anschluss an die Metro und die Züge der RENFE. Die Züge der Linie C1 halten am Bahnhof von Terminal 4. Mit der U-Bahn-Linie 8 mit Haltepunkten am Terminal 2 sowie 4 erreicht man zwischen 6 Uhr und 1.30 Uhr in 15 Minuten die Station Nuevos Ministerios, nördlich der Innenstadt. Der Schnellbus Exprés Aeropuerto Nr. 203 fährt tagsüber von den Terminals 1, 2 und 4 alle 15 bis 20 Minuten zum Bahnhof Atocha, südlich der Innenstadt und nachts von 23.30 Uhr bis 6 Uhr alle 35 Minuten zur Plaza de Cibelez, wo in Nachtbusse umgestiegen werden kann. Weitere EMT-Buslinien sind die 101 und 200 nach Madrid. Am Flughafen Cuatro Vientos halten zwischen 6 und 24 Uhr diverse Linien der Intercity-Busse. Von Torrejón fährt die Buslinie 200.

Über die Stadt

Die Hauptstadt Spaniens ist mit sieben Millionen Einwohnern Südeuropas größte Metropole. Sie ist Regierungssitz und Residenz des Königs und liegt mitten in Spanien. Zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten gehören die Plaza Mayor im Zentrum der Altstadt, ganz in der Nähe der Puerta del Sol. Der königliche Palast und die Almudena-Kathedrale liegen ebenfalls zentral. Im Museums-Dreieck mit dem Prado, dem Museo Reina Sofía und dem Museo Thyssen-Bornemisza werden bedeutende Gemälde und Skulpturen gezeigt. Madrid bietet jedoch auch ein buntes Nachtleben, beispielsweise in den Vierteln Huertas oder Chueca.

Du suchst nach weiteren Informationen zu Flügen nach Madrid?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest

Die Omio App vereinfacht die Reiseplanung

Wir bringen dich überall hin. Live-Updates zu deiner Reise oder Mobile Tickets – unsere innovative App ist ideal für deine Reiseplanung.

ios-badge
android-badge
Hand With Phone
Währung
Sprache