Alle deine Reiseoptionen an einem Ort. Mehr als 1.000 vertrauenswürdige Reisepartner für Zug, Bus, Flug, Fähre und Flughafentransfer, damit du dich ganz auf deine Reise konzentrieren kannst.

Ryanair
Easyjet
Eurowings
Vueling

Flüge nach Frankreich

Die Côte d’Azur im Süden, die Bretagne im Norden und Paris im Herzen – diese Orte und Gegenden kannst du von Deutschland in weniger als zwei Flugstunden erreichen. Die meisten Flüge nach Frankreich landen in Paris. Die Hauptstadt ist der Dreh- und Angelpunkt des nationalen und internationalen Flugverkehrs. Am Rande der Weltmetropole liegt im Norden der Airport Charles-de-Gaulle und im Süden der Airport Orly. An beiden Flughäfen ist die nationale Fluggesellschaft Air France beheimatet. Die beiden Hauptstadtflughäfen sind über einen Airport Shuttle miteinander verbunden. Der Flughafenwechsel gelingt schnell und unkompliziert. Wenn du Zeit im Gepäck hast, kannst du ihn für eine Sightseeingtour in der Stadt der Liebe nutzen. In Frankreich gibt es etwa 60 Flughäfen. Die meisten kannst du nonstop von Deutschland aus ansteuern. Besonders in der Ferienzeit sind Direktflüge nach Nizza, Cannes, Marseille, Lyon, Toulouse oder Bordeaux sehr gefragt. Günstige Flüge nach Frankreich findest du nicht nur bei den Billiganbietern wie Ryanair, easyJet oder Transavia, sondern auch bei den großen Fluggesellschaften wie Air France, KLM und Lufthansa.

Die besten Reiseziele in Frankreich mit dem Flugzeug

Flüge nach Frankreich mit Omio buchen

Deine Flüge nach Frankreich kannst du mit Omio kinderleicht buchen. Unsere Plattform sucht die günstigsten Frankreich-Flugverbindungen in Sekundenschnelle heraus. Hierfür nutzt du die Omio Mobile App oder unsere Website. Die besten Flugangebot nach Frankreich siehst du sofort. Jetzt sind es nur noch wenige Klicks bis zur Buchung deines optimalen Frankreich-Flugdeals. Entscheide selbst, ob du auf deiner Flugstrecke in den Frankreichurlaub in Paris einen Zwischenstopp einlegen möchtest oder ob du lieber direkt fliegst. Denn Omio vergleicht nicht nur Preise, sondern auch Flugzeiten. In unserem Omio Magazin erfährst du viele weitere Informationen zu Sitzplatzwahl und ähnliches. Nachdem du deine Lieblingsverbindung gewählt und gebucht hast, wird sie in der Omio-App hinterlegt. So hast du dein Flugticket nach Frankreich immer griffbereit und du brauchst es nicht auszudrucken.

Die besten Flugverbindungen in Frankreich

Beliebte Flüge ab Frankreich

Für 378 EUR kannst du von Paris nach New York fliegen. Diese Verbindung via Lissabon bietet TAP Air Portugal an. Die Flugzeit beträgt 13 Std. 25 Min. Für 521 EUR fliegst du mit KLM von Paris nach Singapur. Auf der Strecke über Amsterdam bist du 14 Std. und 25 Min. unterwegs. Für 410 EUR kannst du von Paris nach Kapstadt in Südafrika fliegen. Dieses Flugangebot von Frankreich nach Südafrika bietet Turkish Airlines an. Die Flugdauer beträgt via Istanbul 16 Std. und 25 Min. Für 625 EUR kannst du mit Air France von Marseille nach Rio de Janeiro fliegen. Du fliegst über Paris in 16 Std. und 35 Min. Für 453 EUR kannst du ein Flugticket von Frankreich nach Japan buchen. Du fliegst mit Turkish Airlines via Istanbul nach Tokio in 17 Std. und 5 Min.

Beliebte internationale Flüge nach Frankreich

Nicht nur Paris, auch Marseille, Bordeaux, Nizza, Toulouse und andere Städte in Frankreich kannst mit Direktflügen von Deutschland aus erreichen. Besonders begehrt sind die Strecken von München, Berlin, Hamburg, Düsseldorf oder Frankfurt am Main nach Paris. Die Hauptstadt Frankreichs erreichst du von allen Städten in Deutschland in unter 2 Std. Flugzeit. Von Berlin fliegt die Lufthansa, die Air France, KLM und easyJet mehrmals täglich in Richtung Paris. Ähnliche Flugangebote in Frankreichs Millionenmetropole findest du für die Strecken München-Paris, Frankfurt-Paris, Düsseldorf-Paris, Berlin-Paris und Hamburg-Paris. Selbstverständlich kannst du einen Direktflug nach Paris wählen. Du hast die Wahl zwischen Flügen zum Flughafen Charles-de-Gaulles, als auch zum Flughafen Orly. Die Côte d’Azur erreichst du mit Flügen nach Marseille, Cannes oder Nizza. Marseille wird von Hamburg, Berlin, Stuttgart oder Düsseldorf via München, Brüssel, Paris oder Amsterdam erreicht. Die Flugzeit für die Strecke Frankfurt am Main-Marseille beträgt mit Umstieg in Amsterdam unter 5 Std. Direktflüge an Frankreichs Mittelmeerküste gibt es beispielsweise von München aus. Von Berlin fliegt easyJet in 2 Std. und 10 Min. direkt nach Nizza.

Fluggesellschaften in Frankreich

Die wichtigste Fluggesellschaft Frankreichs ist die Air France. Die größte Fluggesellschaft des Landes dominiert den nationalen und internationalen Flugverkehr. Sie fliegt über 200 Ziele weltweit an. Ihr wichtigstes Drehkreuz ist der Hauptstadtflughafen Charles-de-Gaulle. Die Air France fliegt interkontinentale Destinationen wie New York, Johannesburg, Dubai u.a. direkt an. Europaweit sind die Maschinen der Air France täglich zwischen Paris, Frankfurt am Main, Berlin, London, Amsterdam, Frankfurt oder Barcelona u.a. Orten unterwegs. Mit der Air France kannst du Fernziele ansteuern. Sie fliegt nach USA, Australien, Asien und Afrika. Auf dem weltweiten Streckennetz kooperiert sie mit internationalen Fluggesellschaften wie der niederländischen Fluggesellschaft KLM, Delta Airlines, oder Korean Air. Innerhalb Frankreichs ist die Fluggesellschaft Air France konkurrenzlos. Im Land gibt es mit der kleinen Air Corsica, der Regionalfluggesellschaft Air France Hop, der Airline French Bee, der Frachtfluggesellschaft Airbus und der ASL Airlines France keine ernstzunehmende Konkurrenz.

Beliebte Flugreisen nach Frankreich

Für 49 EUR kannst du von Berlin nach Paris fliegen. Diese Verbindung wird von easyJet angeboten. Die Flugzeit beträgt 1 Std. und 55 Min. Für 73 EUR kannst du von München nach Marseille fliegen. Dieses Flugangebot nach Frankreich hat Lufthansa im Programm. Du bist 1 Std und 40 Min. in der Luft. Für 77 EUR fliegst du von Hamburg nach Paris. Diesen Direktflug bietet Air France an. Du schwebst 1 Std. und 40 Min. über den Wolken. Für 72 EUR fliegst du mit der Lufthansa direkt von Frankfurt am Main nach Toulouse. Du verbringst 1 Std. und 45 Min. in der Luft. Für 38 EUR fliegst du direkt von Düsseldorf nach Lyon. Dieses Flugangebot wird von Eurowings angeboten. Deine Flugzeit beträgt 1 Std. und 30 Min.

Nachdem dein Flug in Frankreich landet

Nachdem dein Flug in Frankreich gelandet ist, geht es für dich schnell weiter. Als deutscher Staatsangehöriger und EU-Bürger benötigst du kein Visum. Dein Geld musst du auch nicht umtauschen, da in Frankreich mit Euro bezahlt wird. Zwischen den Flughäfen Orly und Charles-de-Gaulle gibt es einen Airport-Shuttle. Er benötigt etwa 1 Std. und 15 Min. Die Transferzeiten sind in der Regel so berechnet, dass du die Strecke problemlos zurücklegen kannst. Beachte, dass in Frankreich Restaurants und Cafés am Montag häufig geschlossen haben. Auf dem Land ist eine längere Mittagspause üblich. Abends essen die Franzosen meist erst sehr spät, sodass zahlreiche Restaurants erst ab 19:00 Uhr warme Mahlzeiten und Menüs anbieten.

--

Wichtigste Fluggesellschaft in Frankreich

Innerhalb Frankreichs fliegst du auf den meisten Strecken mit Air France. Die wichtigste Fluggesellschaft des Landes gehört zu den größten Fluggesellschaften der Welt. Sie bedient nicht nur internationale Ziele, sondern ist auch der Spitzenreiter im heimischen Flugverkehr. Sie ist an beiden Hauptstadtflughäfen beheimatet. Zu den beliebtesten Air-France-Strecken innerhalb Frankreichs gehören Flüge nach Marseille, Toulouse und Lyon. Sowohl nach Lyon, als auch nach Toulouse und Marseille gibt es Direktflüge von Paris. Die Zielorte werden von Paris aus in etwa 1 Std. Flugzeit erreicht. Auf dem Streckennetz in Frankreich verkehren aber auch größere Fluggesellschaften wie die Lufthansa und KLM sowie kleinere Anbieter wie easyJet, SAS, Vueling, HOP!, und Flybe.

Wichtigste Flughäfen in Frankreich

Der wichtigste und größte Flughafen des Landes ist der Flughafen Charles-de-Gaulle. Seine Adresse lautet: 95700 Roissy-en-France, Frankreich. Zur Ausstattung gehören Geschäfte und Restaurants sowie Flughafen-Lounges und Mietwagenanbieter. Du kannst das Flughafen-WLAN kostenlos nutzen. Der Flughafen ist barrierefrei. Als Öffentliche Verkehrsmittel stehen dir von den Flughafen-Bahnhöfen die Regionalbahn RER B, die TGV-Züge, CDGVAL und die Le-Bus Direct sowie RoissyBus zur Verfügung. Die Anschrift vom Flughafen Orly lautet 94390 Orly, Frankreich. Zur Ausstattung des barrierefreien Flughafens gehören Geschäfte, Restaurants und Lounges. Selbstverständlich kannst du das Flughafen-WLAN-Netz kostenfrei nutzen. Mit folgenden Verkehrsmitteln gelangst du ins Stadtzentrum: RER-Linie B, RER-Linie C, Orlyval, Straßenbahn 7 -T7, Orly Bus, Buslinie 1, Taxis und Mietwagen. Der Flughafen Nizza liegt an der Rue Costes et Bellonte, 06206 Nizza. Am Flughafen gibt es Geschäfte, Restaurants und Lounges. Natürlich darfst du das Flughafen-WLAN-Netz umsonst nutzen. Du kannst mit dem Bus 99 oder der Straßenbahn 2 in die Stadt fahren. Die Adresse des Flughafens von Lyon ist 69125 Colombier-Saugnieu. Standardmäßig findest du Vorort Restaurants, Geschäfte und Lounges. Der Flughafen ist barrierefrei. Mit dem Rhônexpress, Regionalzügen oder Bussen gelangst du vom Flughafen Sant Exupéry ins Stadtzentrum. Den Flughafen von Marseille findest du unter folgender Anschrift: 13727 Marignane. Der barrierefreie Airport ist mit Geschäften, Restaurants, Cafés, Lounges und WLAN ausgestattet. Mit den Straßenbahnen M1 und M2 sowie mit Regionalbahn als auch mit Taxis und Mietwagen kommst du schnell ins Stadtzentrum.

Die wichtigsten Flughäfen in Frankreich

--

Flug nach Frankreich: Gut zu wissen

In der Regel brauchst du dein Flugticket nach Frankreich nicht ausdrucken. Die Airlines stellen für die Flüge nach Frankreich elektronische Tickets aus. Diese kannst du in der Omio-App hinterlegen. Auf unserer App werden dir nicht nur zeitlich attraktive und günstige Flugdeals nach Frankreich angeboten, du kannst dir auch andere Angebote sichern. Für deine Buchung bekommst du eine Reservierungsnummer. Vor deinem Abflug kannst du mit Hilfe des Codes dein e-Ticket ausstellen. Beim Check-In zeigst du dein Ticket und deinen Personalausweis vor. Deinen Reisepass oder ein Visum benötigst du zur Einreise nach Frankreich als EU-Bürger nicht.

Mit dem Flugzeug nach Frankreich – Reisetipps

Das Sehnsuchtsland aller Romantiker bezaubert mit Mittelmeerstränden, Kulturmetropolen, Atlantikklippen, Sanddünen, Lavendelfeldern, Kulturmetropolen, Badeorten und Dörfern. Das zauberhafte Land liegt näher als du denkst. Flüge nach Frankreich dauern nur wenige Stunden. Ein Wochenendbesuch lohnt sich von Deutschland dank der günstigen Direktflüge nach Frankreich. Städtereisen nach Paris sind perfekt für eine romantische Auszeit und mit einem Billiganbieter erschwinglich. Die Flugangebote in Frankreichs Hauptstadt findest du auf Omio. Auch die Badeorte der Côte d’Azur kannst du mit Direktflügen aus Deutschland erobern. In Nizza landen Direktflüge aus München. Die romantische Stadt ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach Cannes oder nach Monte Carlo. Egal, ob du zur Formel 1 oder zu den Filmfestspielen anreist, in Nizza kannst du herrlich bummeln, wohnen und Essengehen. Das französische Essen genießt allerorts einen hervorragenden Ruf. Auch wenn ein französisches Menü im Restaurant auf den ersten Blick etwas teuer erscheint, solltest du dir unbedingt mehrere Gänge gönnen. Günstiger ist der Mittagstisch, der meist aus einem Hauptgang und einer Nachspeise oder Vorspeise besteht. Diese Zwei- bis Dreigangmenüs kannst du dir selbst in Paris leisten. Ideal für den kleinen Hunger zwischendurch sind Crêpes. Die gerollten Pfannekuchen gibt es deftig und süß.

Weitere Möglichkeiten in Frankreich zu reisen

Weitere Infos zu Flügen in Europa