Flüge nach Edinburgh | Günstige Tickets

Alle deine Reiseoptionen an einem Ort. Mehr als 1.000 vertrauenswürdige Reisepartner für Zug, Bus, Flug, Fähre und Flughafentransfer, damit du dich ganz auf deine Reise konzentrieren kannst.

Ryanair
Easyjet
Eurowings
Vueling
Unterkunft

Du benötigst eine Unterkunft in Edinburgh?

Auf Karte anzeigen

Top bewertete Hotels

Mehr sehen

Ferienhäuser & Apartments

Mehr sehen

Finde die beste Unterkunft für dich bei unserem Partner Booking.com

Alle ansehen

Flüge nach Edinburgh

Edinburgh, die Hauptstadt Schottlands, beeindruckt mit ihrer Vergangenheit und ihrer Gegenwart. Du kannst durch die mittelalterliche Altstadt bummeln und das Edinburgh Castle bewundern oder in den Galerien und Cafés der Neustadt kosmopolitisches Flair genießen. Jedes Jahr locken Feste und Festivals mit Dudelsack-Spielern Touristen aus aller Welt in die Stadt. Darüber hinaus ist Edinburgh das Tor zum schottischen Hochland und Ausgangs- oder Endpunkt vieler Reisen nach Schottland und Großbritannien. Kein Wunder, dass Flugreisen nach Edinburgh sehr gefragt sind und von zahlreichen deutschen Flughäfen aus angeboten werden. Du kannst zum Beispiel von Frankfurt am Main, Berlin, München, und Düsseldorf Direktflüge nach Edinburgh buchen. Neben größeren Fluggesellschaften wie British Airways, Lufthansa und KLM haben einige Billiganbieter günstige Flugangebote zum Edinburgh Airport „Turnhouse“ im Programm. Die Fluggesellschaften easyJet und Ryanair sind am Airport Edinburgh Turnhouse (EDI) stark vertreten. Die Billigfluggesellschaft Eurowings bietet ebenfalls von Deutschland aus, zum Beispiel aus München, Direktflüge nach Edinburgh an.

Mit easyJet nach Edinburgh

easyJet hat europaweit günstige Flugtarife zu über 100 Zielen im Angebot. Eines der Hauptziele von deutschen Großflughäfen ist die Hauptstadt Schottlands. Die Billigfluggesellschaft aus der Schweiz fliegt beispielsweise von Berlin nonstop in etwa 2 Std. nach Edinburgh. Die günstigen Preise auf der Kurzstrecke kommen dank der reduzierten Serviceleistungen der Billiganbieter zustande. Während du dein Handgepäck umsonst mitnehmen darfst, zahlst du für jeden deiner Koffer je nach Größe eine Gebühr. In der Regel ist deine Gepäckmitnahme nicht beschränkt, da bei easyJet das Freigepäck nicht im Flugpreis mit inbegriffen ist. Am günstigsten fliegst du ohne Gepäck. Flüge nach Edinburgh starten von Berlin-Brandenburg einmal am Tag in der Regel am Vormittag. Sie erreichen die schottische Hauptstadt nach 2 Std. und 15 Min. Flugzeit.

Mit Ryanair nach Edinburgh

Die irische Fluggesellschaft Ryanair hebt nicht nur vom Hauptstadtflughafen Berlin-Brandenburg (BER) in Richtung schottische Hauptstadt ab, sondern auch von kleineren Airports. Du kannst zum Beispiel von Bremen nach Edinburgh fliegen. Die Strecke Bremen-Edinburgh wird direkt geflogen. Edinburgh-Direktflüge von Berlin starten am Vormittag. Nach etwa 2 Std. und 15 Min. setzen die Maschinen der Billigfluggesellschaft am Boden des Airports „Turnhouse“ (EDI) in Edinburgh auf. Koffer und weitere Serviceleistungen sind auf der Strecke kostenpflichtig und können bereits online hinzugebucht werden.

Mit British Airways nach Edinburgh

British Airways ist die große britische Airline mit Sitz in London. Die Fluggesellschaft fliegt nicht nur weltweit, sondern auch auf kürzeren Strecken innerhalb Europas und auf der britischen Insel zu durchaus günstigen Tarifen. Selbst wenn du kurzfristig buchst, kannst du gute Flugdeals nach Edinburgh ergattern. In der Regel steigst du auf der Strecke von Frankfurt oder München nach Edinburgh am Flughafen London Heathrow (LHR) um. Der Flughafen ist das Drehkreuz von British Airways. Dank kurzer Umsteigezeiten in London von 1 Std. und 20 Min. erreichst du die schottische Hauptstadt in 4 Std. und 40 Min. Du landest auf dem Edinburgh Airport „Turnhouse“. Das Freigepäck auf der Kurzstrecke nach Edinburgh beträgt 50 lbs (23 kg).

--

Der Flughafen Edinburgh

Nachdem dein Flug in Edinburgh gelandet ist, nimmst du dein Gepäck entgegen und absolvierst die Grenz- und Zollkontrolle. Das zweigeschossige Terminal ist barrierefrei und die Wege sind kurz. Die Gepäckausgabe befindet sich im Untergeschoss. Hier findest du auch die Schalter einiger Mietwagenfirmen. Weitere befinden sich am 300 m entfernten Airport Plaza. Die Wege zu den öffentlichen Verkehrsmitteln sind ebenfalls kurz und gut ausgeschildert. Am Flughafen sind nationale und internationale Mietwagenfirmen vertreten. Die Verkehrsanbindung am Flughafen ist hervorragend. Der Flughafen Edinburgh liegt etwa 8 Meilen (13 km) außerhalb des Stadtzentrums. Die Innenstadt erreichst du am besten mit einem Mietwagen oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Du kannst in den 100er Airlink Bus einsteigen oder mit der Straßenbahn ins Stadtzentrum von Edinburgh fahren. Am Flughafen kannst du deine Euros in britische Pfund umtauschen oder am Geldautomaten Bargeld ziehen.

Bordservice nach Edinburgh

Der Bordservice auf den Flügen nach Edinburgh hängt von der gewählten Fluggesellschaft ab. Bei den Billiganbietern werden Getränke und Snacks meist gegen Gebühren angeboten. So sind bei easyJet alle Getränke und Snacks kostenpflichtig. Das gleiche gilt bei Ryanair. Getränke oder Snacks kannst du gegen eine geringe Gebühr während deines Fluges erwerben. Alkoholische Getränke sind in der Regel etwas teurer. Auch bei British Airways zahlst du auf Kurzstrecken für Getränke und Snacks Aufpreise. Du kannst in der Economy-Class Sandwiches, Obstsalat oder Joghurt bestellen. Du zahlst mit deiner Kreditkarte im Flieger.

Flugtickets nach Edinburgh: Wissenwertes

Wenn du dein Flugticket über Omio buchst, brauchst du es nicht mehr auszudrucken. Du erhältst einen Code, mit dem du dein elektronisches Ticket abrufen kannst. Beim Check-In am Schalter legst du dein e-Ticket vor und zeigst deinen Reisepass. Beachte, dass du zur Einreise nach Großbritannien einen gültigen Reisepass benötigst. Der Personalausweis von EU-Bürgern wird nicht mehr akzeptiert. Wenn du länger als sechs Monate im Land bleiben möchtest, benötigst du ein Visum. Aus gegebenen Anlass können sich die Einreisebestimmungen jederzeit ändern. Informiere dich vor deinem Abflug nach Edinburgh über die Einreisemodalitäten für Schottland. Wenn du deine Aufenthaltszeit am Flughafen verkürzen möchtest, lohnt sich der Online-Check-In am Vorabend. Mit Omio buchst du deine Flugtickets nach Edinburgh schnell und unkompliziert. Dank deines Omio-Kontos hast du all deine Tickets an einem sicheren Ort und jederzeit Zugriff.

--

Mit dem Flugzeug nach Edinburgh— Gut zu wissen

Bereits beim Landeanflug zum Edinburgh Airport bewunderst du die exponierte Lage der Stadt. Edinburgh liegt an direkt an der Küste, an der Südseite des Firth of Forth. Der Fjord mündet vor der Stadt in die Nordsee. Umgeben wir Edinburgh von den Ausläufern des schottischen Hochlands. In der Mitte der Stadt thront das aus dem Flugzeugfenster gut sichtbare Edinburgh Castle. Bis zu deiner Sightseeingtour in der Stadt ist es vom Flughafen ein Katzensprung. Du steigst einfach in die Straßenbahn ein, die dich zügig ins Stadtzentrum bringt. Innerhalb Edinburghs kannst du gut auf ein Auto verzichten. Den Burgberg mit seinen engen Gassen erkundest du am besten zu Fuß. Auch im New Town mit seinen bunten Boutiquen gibt es wenig Parkplätze, sodass es sich lohnt, die öffentlichen Verkehrsmittel (Bus oder Tram) zu benutzen. Solltest du außerhalb der Stadt wohnen, kannst du deinen Mietwagen an der Unterkunft stehen lassen oder ihn erst später für die Weiterreise buchen. Dies empfiehlt sich vor allem in der Ferien- und Festivalzeit. Das Edinburgh Festival ist weltberühmt und zieht jedes Jahr Menschenmassen an. Viele Gebiete sind in der Stadt dann verkehrsberuhigt. Da der Flughafen einfach und unkompliziert mit der Straßenbahn aus Edinburghs Innenstadt erreicht wird, empfiehlt es sich, ihn erst vor deiner Weiterreise abzuholen oder ihn früher abzugeben und ohne Auto in der Stadt zubleiben.

Flüge nach Edinburgh — Reisetipps

Edinburgh ist nicht nur ein historischer Mittelpunkt in Schottland, sondern eine lebendige, kosmopolitische Stadt. Günstige Studentencafés säumen genauso die Straßen wie Sterne-Restaurants. Es gibt eine faszinierende Kunst-, Konzert- und Kulturszene sowie ein lebendiges Nachtleben. Besuche in Edinburgh unbedingt einen echten Pub in den Gassen der Altstadt. Oder wandele auf den Spuren von Harry Potter. Im legendären Café The Elephant House schrieb J.K. Rowling die weltberühmte Jugendbuchreihe und ließ sich dabei von dem Blick auf das mystische Edinburgh Castle inspirieren. Harry Potter-Touren gehören in der schottischen Hauptstadt genauso zum Programm wie Geister- und Gespenstertouren durch die dunklen Gassen der Stadt. Abrunden solltest du deinen Besuch der schottischen Hauptstadt mit einem Glas Whiskey. Auf dem Weg zur Burg über die Royal Mile kommst du an u.a. an der Scotch Whisky Experience vorbei. In dieser Erlebnis-Gastronomie erfährst du alles über das Nationalgetränk der Schotten.

Anbindung an die Innenstadt

Mit der Airlink Buslinie gelangt man bequem ins Stadtzentrum. Die Busse starten regelmäßig vor dem Haupteingang des Flughafens und erreichen nach ca. 30 Minuten das Zentrum. Nachts verkehrt zwischen 0:15 Uhr und 4 Uhr die öffentliche Buslinie N22 auf gleicher Strecke. Alternativ führt die Straßenbahn ab dem Terminal in die Innenstadt, die Abfahrtzeiten variieren je nach Tageszeit.

Über die Stadt

Die Hauptstadt Schottlands liegt wird überragt von Edinburgh Castle. Die historischen Gebäudeensemble von Old und New Town bilden eine einzigartige Kulisse und repräsentieren Schottland auf beeindruckende Weise. Das Edinburgh Festival findet jährlich im Sommer statt, die Theater- und Konzertproduktionen werden weltweit beachtet. Über das ganze Jahr bieten zahlreiche Museen und Galerien ein interessantes Programm für jeden Besucher.

Du suchst nach weiteren Informationen zu Flügen nach Edinburgh?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest

Die Omio App vereinfacht die Reiseplanung

Wir bringen dich überall hin. Live-Updates zu deiner Reise oder Mobile Tickets – unsere innovative App ist ideal für deine Reiseplanung.

ios-badge
android-badge
Hand With Phone
Währung
Sprache