Flüge nach Dublin | Günstige Tickets

Alle deine Reiseoptionen an einem Ort. Mehr als 1.000 vertrauenswürdige Reisepartner für Zug, Bus, Flug, Fähre und Flughafentransfer, damit du dich ganz auf deine Reise konzentrieren kannst.

Ryanair
Easyjet
Eurowings
Vueling

Flüge nach Dublin

Als Hauptstadt von Irland ist Dublin der größte Standort des irischen Flugverkehrs. Aus diesem Grund gibt es auch aus beinahe allen Teilen Europas verschiedene Flüge nach Dublin, zu denen auch jede Menge Verbindungen aus Städten in Deutschland gehören. So gibt es beispielsweise unterschiedliche Flugoptionen aus Frankfurt am Main, Berlin, München, Düsseldorf, Köln und vielen weiteren Städten. Obwohl es in Dublin verschiedene Flughäfen gibt, gibt es mit dem Flughafen Dublin nur einen Standort, an dem internationale Flüge landen, zu denen auch Flüge aus Deutschland gehören.

Ryanair Flüge nach Dublin

Da es sich bei Ryanair um eine irische Airline handelt, deren Heimatflughafen der internationale Flughafen Dublin ist, ist es auch kaum überraschend, dass die Billigfluggesellschaft zahlreiche Flüge in die irische Hauptstadt anbietet. Die Airline bietet aus verschiedenen deutschen Städten Direktflüge nach Dublin an, wie zum Beispiel aus Berlin und aus Frankfurt am Main. Verbindungen mit einem Zwischenstopp werden von der Airline eher selten angeboten, sind in einigen wenigen Fällen aber ebenfalls möglich. Da das Grundprinzip der Airline generell auf besonders niedrigen Preisen basiert, handelt es sich bei den Flugangeboten von Ryanair meist um sehr preiswerte Optionen.

Lufthansa Flüge nach Dublin

Die Lufthansa bietet viele verschiedene Flüge nach Dublin, die von zahlreichen deutschen Städten aus starten. Besonders regelmäßige Verbindungen gibt es unter anderem von München und Frankfurt am Main aus, die in der Regel täglich zu unterschiedlichen Uhrzeiten angeboten werden. Bei vielen Angeboten der Airline für Flüge nach Dublin handelt es sich um Direktflüge. Teilweise bietet die Fluggesellschaft aber auch Verbindungen an, bei denen das Flugzeug einmal gewechselt werden muss. Dies geschieht in den meisten Fällen entweder am Flughafen München oder aber am Flughafen Köln/Bonn. Bei der Ankunft in Dublin landen Flüge der Lufthansa generell immer am internationalen Flughafen Dublin, der als größter und wichtigster Flughafen der irischen Hauptstadt gilt.

KLM Flüge nach Dublin

Die niederländische Airline KLM bietet zahlreiche Verbindungen aus Deutschland nach Dublin. Da hier praktisch immer ein Zwischenstopp in den Niederlanden eingelegt wird, der in der Regel am Flughafen Amsterdam Schiphol stattfinden, beinhaltet das Angebot der Airline generell keine Direktflüge. Da bei den Flügen von KLM grundsätzlich ein Zwischenstopp eingelegt wird, fallen diese dementsprechend auch häufig etwas länger aus. Dennoch gibt es von der Airline einige gute Angebote, die insbesondere deshalb eine gute Option darstellen, da diese häufig zu vielen unterschiedlichen Uhrzeiten angeboten werden. Wie bei den meisten Verbindungen aus dem Ausland nach Dublin landen auch die Flüge von KLM in der Regel am internationalen Flughafen Dublin.

--

Die wichtigsten Flughäfen in Dublin

In Dublin gibt es insgesamt zwei verschiedene Flughäfen, wobei der Flughafen Dublin aber der einzige von diesen ist, der kommerziell genutzt wird und auch internationale Verbindungen anbietet. Als größter und wichtigster Flughafen der irischen Hauptstadt gilt der Flughafen Dublin damit auch als wichtigster Flughafen des Landes und wird bei beinahe allen internationalen Reisen nach Irland für die Landung genutzt. Aus diesem Grund ist dieser auch gut an an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden und bietet Verbindungen mit dem Bus aus vielen Teilen Irlands. Die Busfahrt vom Terminal bis zum Zentrum von Dublin dauert im Schnitt nur etwa 30 Min. Am Flughafen selbst gibt es in der Ankunftshalle verschiedene Cafés und Geschäfte, in denen man sich nach dem Flug mit Snacks und verschiedenen Artikeln für den Alltag versorgen kann.

Einrichtungen und Services an Bord bei Flügen nach Dublin

Die Serviceangebote und Einrichtungen an Bord können je nach Fluggesellschaft stark variieren. So gibt es bei der Fluggesellschaft Ryanair beispielsweise ein eher begrenztes Angebot, da die Airline im Gegenzug dazu besonders niedrige Ticketpreise bietet. Bei Fluggesellschaften wie der Lufthansa und KLM kann man hingegen mit einem etwas breiterem Angebot rechnen. Je nach Flug und Verbindung gibt es hier beispielsweise verschiedene Snacks und Erfrischungen sowie auch ein Unterhaltungsprogramm, mit dem man sich während des Flugs die Zeit vertreiben kann. Bei vielen Flugoptionen der Airlines ist es außerdem auch möglich, verschiedene Gerichte zu bestellen, falls ein Snack nicht ausreichend ist. Besondere Vorteile in Bezug auf die Versorgung und das Unterhaltungsprogramm kann man außerdem auch dann genießen, wenn man sich für ein Ticket in der Business Class entscheidet, da es hier je nach Flug häufig zusätzliche kostenfreie Getränke, Speisen und mehr gibt.

Flugtickets nach Dublin: Gut zu wissen

Bevor man einen Flug nach Dublin antritt, sollte man verschiedene Dinge beachten. Natürlich muss man für den Flug das eigene Ticket, beziehungsweise eine Bordkarte vorzeigen. Bei vielen der Airlines, Die von Deutschland aus Flüge nach Dublin anbieten, ist es aber nicht notwendig, dieses Ticket auszudrucken. Stattdessen besteht hier häufig die Möglichkeit, ein mobiles Ticket zu nutzen, welches man ganz einfach auf dem eigenen Mobilgerät vorzeigen kann. Abgesehen von dem eigenen Flugticket ist es außerdem ein Muss, dass man beim Check-in und beim Boarding einen gültigen Ausweis vorlegt. Irland gehört nicht zum Schengen-Raum, ist aber Teil der EU. Aus diesem Grund reicht für die Einreise in der Regel ein gültiger Personalausweis, wobei natürlich auch ein Reisepass genutzt werden kann. Andere Ausweispapiere, wie zum Beispiel ein Führerschein, reichen für die Einreise nach Irland aber nicht aus. Man sollte also immer sicherstellen, dass man in jedem Fall einen gültigen Personalausweis oder Reisepass bei sich trägt, da man den Flug sonst nicht antreten darf. Wenn man von der einfachen und unkomplizierten Buchung bei Omio Gebrauch macht, kann man sich zumindest immer sicher sein, dass man alle Flugtickets dabei hat. Diese kann man nämlich ganz einfach im eigenen Omio Account abspeichern, sodass sich alle Tickets an einem praktischen Ort befinden und jederzeit aufrufen lassen.

Mit dem Flug nach Dublin — Infos und Tipps für deine Reise

Dublin ist das wirtschaftliche Zentrum von Irland und die größte Stadt des Landes und zieht jedes Jahr unzählige Besucher an. Die irische Hauptstadt ist ein besonders guter Ort, um eines der beliebtesten Produkte des Landes besser kennenzulernen. Zu diesem Zweck ist ein Besuch des berühmten Guinness Storehouse ein absolutes Muss. In diesem kann man eine Tour durch die lange Geschichte des beliebten Bieres machen und auch den Herstellungsprozess beobachten. Zum Abschluss der Tour hat man außerdem die Möglichkeit, das berühmte irische Dry Stout in der Gravity Bar auf dem Dach des Storehouses selbst zu probieren und gleichzeitig einen weiten Ausblick über die Hauptstadt zu genießen. Um das Guinness Storehouse sowie auch alle anderen Bereiche von Dublin schnell und bequem zu erreichen, bietet sich in erster Linie eine Fahrt mit dem Bus an. Dublin verfügt über ein weit ausgebautes Netz an Buslinien, mit dem sich die unterschiedlichen Stadtteile sowie auch umliegende Orte und größere Städte innerhalb des Landes gut erreichen lassen. An den meisten Tagen fahren die verschiedenen Buslinien hier mehrmals die Stunde, sodass man meist nicht lange auf eine passende Verbindung warten muss.

--

Per Flugzeug nach Dublin — unsere Reisetipps

Dublin ist nicht nur zum berühmten St. Patricks Day ein gutes Reiseziel, denn auch abseits des nationalen Feiertags und dessen ausgiebigen Paraden hat die irische Hauptstadt jede Menge zu bieten. Weltweit bekannt sind natürlich die typischen irischen Pubs, von denen es in Dublin eine besonders große Auswahl gibt. Wenn man also einen Spaziergang durch die Innenstadt macht, lohnt es sich in jedem Fall, in einem der Pubs eine Pause einzulegen, einige der landestypischen Gerichte zu probieren und ein Guinness zu genießen. Da es sich bei Dublin aber auch um eine Stadt mit einer langen Geschichte handelt, gibt es in und um das Zentrum der Stadt zahlreiche spannende historische Gebäude zu entdecken. Besonders bekannt ist zum Beispiel das Dublin Castle, welches als Museum dient, sowie auch die eindrucksvolle St. Patrick's Cathedral, in der teilweise auch Konzerte und andere Musikveranstaltungen stattfinden.

Anbindung an die Innenstadt

Vom Flughafen Dublin fahren der Expressbus Aircoach und der Airlink 747 in etwa 30 Minuten in die Innenstadt. Mit den Buslinien 16, 16a, 41 und 102 dauert die Fahrt je nach Tageszeit und Verkehrsaufkommen etwa 40 bis 60 Minuten. Die Linie 747 verkehrt tagsüber im 15-Minuten-Takt und erreicht die zentral gelegene Station College Green nach ca. 30 Minuten. Bis zur Station Victoria Quay, die etwa 500 Meter vom Hauptbahnhof Heuston Station entfernt liegt, fährt die Linie 747 in ca. 45 Minuten.

Über Dublin

Die Hauptstadt von Irland hat einiges für ihre Besucher zu bieten. Dublin vereint eine Vielzahl von Architekturstilen aus unterschiedlichen Epochen. Bekannte Sehenswürdigkeiten sind beispielsweise die Alte Bibliothek des Trinity College und die St. Patricks Cathedral. Kulturelle Veranstaltungen und das Nachtleben von Dublin finden hauptsächlich im Innenstadtbezirk Temple Bar statt, der am südlichen Ufer des Flusses Liffey liegt. In den kopfsteingepflasterten Gassen dieses Viertels finden sich viele Pubs und Clubs.

Du suchst nach weiteren Informationen zu Flügen nach Dublin?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest

Die Omio App vereinfacht die Reiseplanung

Wir bringen dich überall hin. Live-Updates zu deiner Reise oder Mobile Tickets – unsere innovative App ist ideal für deine Reiseplanung.

ios-badge
android-badge
Hand With Phone
Währung
Sprache