Alle deine Reiseoptionen an einem Ort. Mehr als 1.000 vertrauenswürdige Reisepartner für Bahn, Bus, Flug, Fähre und Flughafentransfer, damit du dich ganz auf deine Reise konzentrieren kannst.

Ryanair
Easyjet
Eurowings
Vueling
Unterkunft

Du benötigst eine Unterkunft?

Auf Karte anzeigen
Top bewertete Hotels
Ferienhäuser & Apartments

Finde die beste Unterkunft für dich bei unserem Partner Booking.com

Alle ansehen

Flüge nach Berlin

Seit der Eröffnung des Flughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) im Jahr 2020 kommen immer neue Verbindungen von internationalen Airlines hinzu. So erreichen die Flüge von Anbietern wie Air France, Alitalia, Aer Lingus, Ryanair, Brussels Airlines, easyJet, Iberia, SunExpress, Pobeda, Wizz Air, Vueling und vielen anderen Unternehmen die deutsche Hauptstadt vor allem von europäischen Städten aus. Innerhalb von Deutschland kannst du u. a. auf Strecken wie Frankfurt am Main-Berlin, München-Berlin, Köln/Bonn-Berlin, Basel/Mulhouse-Berlin und Düsseldorf-Berlin unterwegs sein. International kommst du u. a. von Madrid, Paris, London, Moskau und Rom bis zum BER.

Eurowings nach Berlin

Ein sehr umfangreiches Angebot insbesondere auf Flügen innerhalb von Deutschland offeriert dir die Eurowings, ihres Zeichens die Low Budget Tochter der Lufthansa. So kannst du das gesamte Jahr über auf Strecken wie Köln/Bonn-Berlin, Düsseldorf-Berlin Düsseldorf-Berlin und Stuttgart-Berlin verkehren. Dabei lassen sich auch kurzfristig immer wieder sehr gute Ticketpreise finden.

Du vergleichst die Deals einfach bei Omio und erhältst dadurch die verschiedenen Angebote, einschließlich der Tarife BASIC, SMART und BIZclass. Je nach Buchung verreist du dabei mit Handgepäck, eingecheckten Koffern oder mit Sitzplatzreservierung. Hier musst du deine eigenen Präferenzen kennen und insbesondere bei Kurzstrecken abwägen, welche Services du benötigst.

Lufthansa nach Berlin

Die Lufthansa ist die prestigereichste Airline in Deutschland und hat ihre Drehkreuze in Frankfurt am Main sowie in München eingerichtet. Von diesen beiden Städten aus steuert sie auch im Rahmen von Linienflügen Berlin an. In beiden fällen solltest du etwa 1 Std. Reisedauer einplanen. Beliebt sind diese Flüge nach Berlin vor allem bei Geschäftsreisenden, die schnell und flexibel sein möchten.

Hierfür eignen sich die höheren Business Class Tarife mit Lounge-Zugang und zwei Freigepäckstücken. Bei der Economy Flex kannst du sogar spontan deine Reisedaten umbuchen.

Berlin Brandenburg. Source: Shutterstock

easyJet nach Berlin

Eine Airline, die besonders viele Flüge nach Berlin offeriert, ist easyJet. Die Billigfluggesellschaft will vor allem klassische Urlauber von A nach B bringen und setzt einen wichtigen Fokus auf Verbindungen von der deutschen Hauptstadt in südliche Länder. Es gibt aber auch viele praktische Kurzstrecken innerhalb von Mitteleuropa. Musst du z. B. von Freiburg/Basel/Mulhouse im Südwesten des Landes nach Berlin, wirst du schnell bei den regelmäßig verkehrenden Linienflügen fündig.

Ebenso gerne gebucht werden Zürich-Berlin, Salzburg-Berlin und Wien-Berlin mit easyJet. Die Preise sind allgemein sehr niedrig und der Service etwas reduziert. Es ist jedoch immer möglich, Zusatzgepäck über das Handgepäck hinaus zu buchen, eine Sitzplatzreservierung hinzuzufügen und sogar das Priority Boarding in Anspruch zu nehmen.

Die wichtigsten Flughäfen in Berlin

Im Jahr 2020 wurde der neue Großflughafen Willy Brandt Berlin Brandenburg (BER) in Berlin eingeweiht und hat damit die alten Airports Tegel, Schönefeld und Tempelhof komplett abgelöst. Derzeit soll die Anlage eine Kapazität von etwa 50 Millionen Fluggästen im Jahr haben.

Die meisten werden dabei auf Flügen mit Lufthansa, easyJet, Eurowings, Alitalia & Co. in den Terminals 1-2, dem Hauptgebäude des Airports landen. Hier besteht unterirdisch eine direkte Anbindung an den Schienennahverkehr. Mit den Regionalbahnen und dem FEX kommst du nach dem Flug nach Berlin schnell in die Innenstadt.

Der alte Flughafen Schönefeld fungiert nunmehr als seltener genutztes Terminal 5. Hier landen u. a. Airlines wie Ryanair, Pegasus und TUIfly. Eine eigene Schienenanbindung besteht auch hier, jedoch in etwa 1968 Fuß (ca. 600 m) Entfernung am Bahnhof Schönefeld.

Service an Bord der Flüge nach Berlin

Der Service an Bord der Flüge nach Berlin variiert in Abhängigkeit zur Airline und zum Tarif. Bei vielen staatlichen Unternehmen ist das Essen auf Lang- und Mittelstreckenflügen in der Regel inbegriffen.

Es wird dir nach Erreichen der Reiseflughöhe serviert. Bei anderen Fluggesellschaften wie Ryanair, easyJet und Eurowings bestellst du die Getränke und Snacks einfach an Bord separat. Bezahlt werden kann in bar oder mit der Kreditkarte.

Die Sitzplätze werden in vielen Fällen zugewiesen, solange du nicht gegen eine Gebühr einen bestimmten Platz in der Kabine reservierst. Bei vielen höheren Tarifen (Priority, SMART oder ähnlichem) ist die Sitzplatzauswahl häufig frei. Zudem kannst du in diesem Fall auch häufig mehr Gepäck mitnehmen.

Etwa 50 lbs (23 kg) im Gepäckraum sind üblich. Hinzukommen etwa zwei Koffer oder Rucksäcke als Handgepäck sowie persönliche Gegenstände wie Laptops.

Berlin Cathedral. Source: Shutterstock

Flugtickets nach Berlin: gut zu wissen

Heutzutage sind eigentlich alle Airlines dazu übergegangen, elektronische Tickets auszustellen. Du bekommst einfach nur einen QR-Code, den du dir entweder ausdruckst oder auf dem Handy abspeichert.

Immer mit dabei hast du diesen Code, wenn du deinen Account bei Omio als Ablage verwendest. Hier hast du alle deine Tickets egal ob für Flüge nach Berlin oder eine Weiterfahrt mit dem Bus oder der Bahn in eine Stadt an einem Ort sicher deponiert. An der Sicherheitsschranke und am Gate werden die Codes eingescannt und man überprüft deine Identität.

Daraufhin kannst du das Flugzeug boarden und z. B. von Frankfurt, München, Zürich, Wien & Co. nach Berlin fliegen. Um dafür die besten Preise zu ergattern, schaust du bei Omio nach, gibst die entsprechende Verbindung mit möglichst flexiblen Daten in die Suchmaske ein und bekommst eine komplette Übersicht zu allen an diesen Tagen verkehrenden Linienflügen. Nun wählst du die beste Option aus und buchst deinen Flug nach Berlin.

Nach Berlin per Flug: Reisetipps

In Berlin per Flug angekommen kannst du dir im Untergeschoss des Flughafens BER ein Einzel- oder Tagesticket für den Nahverkehr nehmen. Da sich der Flughafen im C-Bereich befindet, die meisten Sehenswürdigkeiten aber in der AB-Zone angesiedelt sind, empfehlen wir dir bei Kurzaufenthalten eher eine Kombination.

So hältst du bereits für etwa 8,80 € eine AB-Tageskarte in der Hand und kannst diese bei Bedarf für etwa 1,80 € um eine Zone erweitern. Dasselbe ist der Fall, wenn du z. B. an einem bestimmten Tag einen Ausflug nach Potsdam planst, um dir dort die barocke Schlösserwelt der Preußen anzusehen.

Du kannst für die Anfahrt insbesondere die S-Bahn-Linien und die Regionalzüge nutzen, welche dich bspw. vom Alexanderplatz, vom Hauptbahnhof und vom Zoologischen Garten in die Hauptstadt Brandenburgs bringen. Daneben sind in Berlin und Potsdam natürlich viele weitere Verkehrsmittel unterwegs.

So gibt es sogar eine längere dauernde Fähr- und Schiffsverbindung zwischen Werder und Potsdam. In Berlin selbst nutzt du je nach Fahrstrecke U-Bahnen, Regionalzüge, Busse und Straßenbahnen. Letztere sind vor allem im Ostteil der Stadt stark verbreitet.

Berlin ist eine sehr vielseitige Metropole und zu Stein gewordene Geschichte. Du kannst auf den alten Pfaden der historischen Grenze zwischen der BRD und der DDR wandeln. Allein an der Bernauer Straße und dem Gedenkort Berliner Mauer sprechen die Wände und Exponate.

Einerseits sind großflächige Murals mit bewegenden Fotos aus dem Jahr des Mauerbaus angebracht. Andererseits kannst du an den rostfarbenen Stelen auf die Knöpfe drücken und dir Zeitzeugenberichte anhören.

Mit der deutsch-deutschen Teilung befassen sich auch andere Ausstellungen wie das DDR-Museum am Berliner Dom, der Checkpoint Charlie, die Eastside Gallery und der Gedenkort im ehemaligen Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen. Deutlich älter sind die Bauwerke in der historischen Mitte: die Magistralen Unter den Linden und Straße des 17.

Junis bilden hier die wichtigen Querverbindungen. Entlang derer befinden sich imposante Bauwerke wie die Humboldt-Universität, die Russische Botschaft, das Brandenburger Tor, der Reichstag und die Siegessäule. Für einen kostenlosen Besuch in der Kuppel des Reichstags meldest du dich am besten vorher online an.

In der City-West siehst du dir die Gedächtniskirche als Mahnmal an den Zweiten Weltkrieg an oder stattest mit den Kindern dem Zoologischen Garten einen Besuch ab. Exquisit einkaufen lässt es sich auf dem nahegelegenen Kurfürstendamm.

Flüge nach Berlin: Übersicht

Die wichtigsten Flughäfen in Berlin Berlin Schönefeld und Berlin Tegel
Beliebte Städte in der Nähe Hamburg, München, Frankfurt und Stuttgart
Beliebte internationale Destinationen in der Nähe Prag, Breslau, Warschau, Kopenhagen
Nächster Bahnhof Berlin Hauptbahnof
Ticketpreise ab 20 €
Fluggesellschaften
  • Ryanair
  • Easyjet
  • Lufthansa
  • Eurowings
  • Vueling
  • Air France / KLM

Berlin Flüge: Übersicht

Wer einen Flug nach Berlin buchen will, muss sich zunächst über den genauen Ankunftsflughafen seines Fluges informieren, denn die deutsche Hauptstadt verfügt über zwei Flughäfen. Zum einen ist es der Flughafen Berlin-Tegel und zum anderen der Flughafen Berlin-Schönefeld. Beide Berliner Flughäfen sind sowohl an das Stadtzentrum als auch an das Umland optimal angebunden. Der Flughafen Berlin-Tegel liegt vom Stadtzentrum aus gesehen in nordwestlicher Richtung. Während sich der Flughafen Berlin-Schönefeld rund 20 km südlich vom Stadtzentrum entfernt befindet. Der Flughafen Tegel wird den ganzen Tag über im wenige Minuten Takt für den nationalen und internationalen Flugverkehr genutzt. Dabei heben die ersten Flieger bereits um 06:00 Uhr morgens und die letzten gegen 22:30 Uhr ab. Hingegen heben am Flughafen Schönefeld, welcher ebenfalls den ganzen Tag über im Minuten Takt für den nationalen und internationalen Flugverkehr genutzt wird, die ersten Flieger bereits um 05:15 Uhr und die letzten ebenfalls gegen 22:30 Uhr ab.

 

Beliebte innerdeutsche Flüge nach Berlin

 

Flüge nach Berlin: Fluggesellschaften und Flughäfen

Beliebte Verbindungen Icon

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Berlin? easyJet, Ryanair,Germanwings, AirBerlin, KLM, Swiss, Austrian Airlines, Alitalia, British Airways und mehr.

Von welchen Flughäfen gibt es Direktflüge nach Berlin? Paris, London, Rom, Prag, Zürich Madrid und viele mehr.

Wer fliegt nach Berlin Schönefeld? easyJet, Norwegian Air und Ryanair

Wer fliegt nach Berlin Tegel? Lufthansa, Germanwings, AirBerlin und viele mehr.


Tipps für günstige Flugtickets nach Berlin

Sparschwein Icon

Wie weit im Voraus sollte man Flüge nach Berlin buchen? Die beste Zeit um Flüge nach Berlin zu buchen ist 21 Wochen vor der Reise.

Was ist der billigste und der teuerste Monat, um Flüge nach Berlin zu buchen? Der günstigste Monat um nach Berlin zu fliegen ist der Januar. Der teuerste Monat für Flüge nach Berlin ist der Dezember.

Welcher Wochentag ist der beste? Der billigste Tag für Flüge nach Berlin ist der Mittwoch.

Welches sind die günstigsten Fluggesellschaften für Flüge nach Berlin? Ryanair und Easyjet haben meistens die günstigsten Preise.


Infos zum Flughafen und wie man in die Stadt kommt

Verbindungen Icon

Was sind die wichtigsten Flughäfen in Berlin? Berlin Schönefeld und Berlin Tegel.

Von welchem Flughafen aus ist die Innenstadt besser zu erreichen? Sowohl Berlin Schönefeld als auch Berlin Tegel sind beide nicht weit vom Stadtzentrum entfernt und gut durch öffentlichen Verkehrsmittel erschlossen

Wie kommt man von Berlin Tegel ins Stadtzentrum von Berlin? Eine bequeme Anreise zum Flughafen Berlin-Tegel ist mit den Expressbuslinien TXL zwischen dem Flughafen, dem Hauptbahnhof und City Ost/Alexanderplatz sowie X9 zwischen Flughafen und City West/Zoologischer Garten möglich. Umsteigemöglichkeiten zu verschiedenen U- und S-Bahnlinien können mit den Buslinien 109 und 128 schnell und einfach erreicht werden. Die Bushaltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den Terminals A und B.

Wie kommt man von Berlin Schönefeld ins Stadtzentrum von Berlin? Die Fahrt in die Innenstadt ist mit den jeweils im 20-Minuten-Takt verkehrenden S-Bahnlinien S9 und S45 möglich. Außerdem verkehren zwischen dem Flughafen und dem Stadtzentrum dreimal stündlich die Airport Expresslinien RE7, RB14, RB19 und RB22. Mit den zahlreichen Buslinien 163, 164, 171, 734-736, 741 und 742 ist die An- oder Abreise ebenfalls möglich. Für eine bequeme An- oder Abreise sorgt die Expressbuslinie X7. Nachts ermöglichen die Nachtbuslinien N7 und N60 eine problemlose An- oder Abreise.

Berlin-Tegel Bus: TXL, X9, 109 und 128
Berlin-Schönefeld Regionalverkehr: RE7, RB14, RB19 und RB22
S-Bahn: S9 und S45
Bus: SXF, X7, 163, 164, 171, 734, 735, 736, 741, 742, N7 und N60

 

Weitere beliebte Flugdestinationen findest du übrigens hier.

Über Berlin

Berlin ist bei den Shopping-, Kultur-, aber auch Partybegeisterten ein stets beliebtes Reiseziel. Neben den bekannten Shoppingmeilen gehören das Reichstagsgebäude, das Brandenburger Tor und die Berliner Mauer zu den Top Sehenswürdigkeiten der deutschen Hauptstadt. An Silvester findet hier jedes Jahr zwischen dem Brandenburger Tor und der Siegessäule Deutschlands größte und mit Abstand beliebteste Silvesterparty statt.

Du suchst nach weiteren Informationen zu Flügen nach Berlin?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest