Günstige Flüge nach Basel

So., 21. Juli
Einfach und unkompliziert
Finde mit nur wenigen Klicks die günstigsten und schnellsten Routen von über 800 offiziellen Reisepartnern
Reise auf deine Weise
Genieße deine Reise mit Bahn, Bus und Flug durch ganz Europa
Jederzeit und überall
Deine Reise endet nicht mit dem Ticketkauf – wir begleiten dich auf dem ganzen Weg

Diese Unternehmen vertrauen uns.
Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Ryanair
Easyjet
Eurowings
Vueling

Flug nach Basel

Zu beiden Seiten des Rheins präsentiert sich Basel als Kulturmetropole im Norden der Schweiz. Die Stadt ist berühmt für ihre Kunstmuseen, ihre erstklassigen Theater und ihre Altstadt rund um das Basler Münster. Für einen Besuch in Basel lohnt sich die Anreise mit dem Flugzeug. Der EuroAirport Basel Mulhouse Freiburg liegt nur wenige Kilometer außerhalb des Stadtzentrums und wird aus ganz Europa angeflogen. Häufige Verbindungen bestehen zum Beispiel von und nach Paris, Frankfurt und London. Dank einer guten Busanbindung ist man nach der Landung schnell in der Innenstadt, wo es mit dem öffentlichen Nahverkehr weitergeht zu Sehenswürdigkeiten und Hotels.

Was ist der Hauptflughafen in Basel?

Alle Flüge nach Basel kommen am EuroAirport Basel Mulhouse Freiburg an. Der Flughafen liegt im Dreiländereck zwischen Frankreich, Deutschland und der Schweiz auf französischem Staatsgebiet und befindet sich 6 Kilometer nordwestlich von Basel. Das Stadtzentrum ist mit der Buslinie 50 der Basler Verkehrsbetriebe in rund 0:15 Std. zu erreichen. Die Busse verkehren mehrmals stündlich zum Bahnhof Basel SBB.

Welche Unternehmen bieten Flüge für Basel an?

Flüge nach Basel werden von verschiedenen internationalen Fluggesellschaften angeboten. Die staatliche Fluggesellschaft Air France fliegt täglich direkt nach Basel. Auch easyJet hat Direktflüge in die Schweiz im Programm. Zusätzlich bieten unter anderem Lufthansa, Austrian Airlines und KLM Umsteigeverbindungen nach Basel an. Häufige Zwischenstopps sind dabei Frankfurt am Main, München oder Amsterdam.

Warum nach Basel fliegen?

Basel ist von vielen Regionen Frankreichs aus mit dem Flugzeug schnell und direkt zu erreichen. Ab Paris starten täglich zwischen 10 und 20 Flüge nach Basel. Mindestens ein Flug pro Tag erreicht die Stadt auf direktem Weg. Die Flugzeit beträgt in diesem Fall lediglich 1:00 Std. Ab Nizza, Bordeaux und Nantes fliegt easyJet regelmäßig direkt nach Basel, sodass auch der Süden und Westen Frankreichs von schnellen Verbindungen profitieren. Aus vielen weiteren Städten Frankreichs werden zudem Umsteigeverbindungen angeboten.

Bevor du mit dem Flugzeug nach Basel fährst - gut zu wissen!

Wer in Basel eine Übernachtung bucht, erhält bei Ankunft im Hotel die kostenlose Basel Card. Sie beinhaltet für die Dauer des Aufenthaltes nicht nur die freie Nutzung von Zügen, Straßenbahnen und Bussen in Basel und Umgebung, sondern auch Gratis-WLAN an ausgewählten Hotspots sowie 50% Ermäßigung auf viele Sehenswürdigkeiten, Museen und Stadtführungen. So kann man sofort mit der Besichtigung beginnen und Attraktionen wie das Kunstmuseum Basel oder den Basler Zoo zu reduzierten Preisen besuchen. Alternativ gibt es auch Tageskarten für den öffentlichen Nahverkehr.

Anbindung an die Innenstadt

Vom Bahnhof Basel aus fahren Busse der Linie 50 zum Flughafen. Die Fahrzeit beträgt etwa 15 Minuten, die Busse verkehren mehrmals pro Stunde. Die Straße verläuft über zollfreies Gebiet, Reisende verlassen also zollrechtlich die Schweiz nicht, obwohl sie am Flughafen französisches Staatsgebiet betreten.

Wer vom Flughafen direkt nach Frankreich möchte, muss ihn auf der französischen Seite verlassen und den Bus Nr. 755 zum Bahnhof Mulhouse-Ville nehmen. Der nächstgelegene Bahnhof ist Saint-Louis-la-Chaussée in Frankreich in knapp 1 Kilometer Entfernung. Dort halten Züge Richtung Straßburg und Basel. Die private Busgesellschaft distribus bietet einen Shuttle-Service zum Flughafen.

Über Basel

Die Stadt hat knapp 200.000 Einwohner und hat ihren Besuchern einiges zu bieten. Zu den Sehenswürdigkeiten der Altstadt gehören das Rathaus, das Spalentor und natürlich das Basler Münster, das der Wahrzeichen der Stadt. reiht sich ein historisches Gebäude an das andere. Daneben hat Basel einige Museen zu bieten, manche davon sogar von internationalem Ruf wie beispielsweise die Fondation Beyeler, das Kunstmuseum oder das Tinguely-Museum. Sehenswert sind auch der Zoo, einer der ältesten der Schweiz, sowie der Botanische Garten der Universität. Bei schönem Wetter empfiehlt sich auch ein Spaziergang auf der Rheinpromenade im Stadtteil Kleinbasel. In der Stadt wird alljährlich eine der weltweit bedeutendsten Kunstmessen, die Art Basel abgehalten.

Die Omio-App vereinfacht die Reiseplanung

Wir bringen dich überall hin. Live-Updates zu deiner Reise oder Mobile Tickets – unsere innovative App ist ideal für deine Reiseplanung.

ios-badge
android-badge
Hand With Phone