Alle deine Reiseoptionen an einem Ort. Mehr als 1.000 vertrauenswürdige Reisepartner für Zug, Bus, Flug, Fähre und Flughafentransfer, damit du dich ganz auf deine Reise konzentrieren kannst.

Alsa
RegioJet
National Express
Eurolines France

Mit dem Bus nach Ulm reisen

Ulm ist eine Stadt in Baden-Württemberg, die an der Donau an der Grenze zu Bayern liegt. Die Stadt, deren Einwohnerzahl auf mehr als 126.000 geschätzt wird, ist ein eigener Stadtkreis (2018) und Verwaltungssitz des Alb-Donau-Kreises. Gegründet um 850, ist Ulm als ehemalige freie Reichsstadt reich an Geschichte und Traditionen. Die benachbarte Stadt Neu-Ulm in Bayern war bis 1810 ein Teil von Ulm. Heute ist Ulm aufgrund seiner vielfältigen Industrien ein wirtschaftliches Zentrum und Sitz der Universität Ulm. International bekannt ist die Stadt vor allem durch die Kirche mit dem höchsten Kirchturm der Welt (161,53 m), das gotische Münster (Ulmer Münster) und als Geburtsort von Albert Einstein.


Mit dem FlixBus nach Ulm reisen

Wenn Sie mit dem Bus nach Ulm reisen, fahren Sie in der Regel mit dem Fernbusanbieter FlixBus auf Strecken innerhalb von Deutschland. FlixBus bietet eine große Anzahl von Buslinien nach Ulm an. Das Unternehmen ist mittlerweile in vielen Ländern tätig und bündelt diverse kleinere Unternehmen. Mit diesen Fahrzeugen können Sie die deutsche Hauptstadt von vielen Orten in ganz Deutschland erreichen, darunter Köln und Dresden. Das Unternehmen FlixBus steuert hauptsächlich den Fernbusbahnhof in Ulm an. Die Möglichkeiten sind an dieser Stelle fast grenzenlos. Wenn Sie Ulm mit diesem Busunternehmen besuchen, können Sie verschiedene Serviceleistungen wie zum Beispiel WLAN und Bordtoiletten in Anspruch nehmen.

Mit BlaBlaBus nach Ulm reisen

BlaBlaBus ist aus einer Mitfahrzentrale hervorgegangen und fährt Ulm von verschiedenen Städten an. dazu gehören unter anderem Städte wie Hamburg, München und Berlin . Man genießt hier ein angenehmes Platzangebot und kommt in der Regel an der Ferbushaltestelle in Ulm an. Das bietet den zusätzlichen Vorteil, dass Straßenbahnen, S-Bahnen, U-Bahnen, Regionalzüge und Busse in unmittelbarer Nähe abfahren. An Bord von BlaBlaBus haben Sie Zugang zu kostenlosem Wi-Fi und können zwei kleine Handgepäckstücke und zwei weitere große Reisekoffer im Gepäckraum mitnehmen.

Ulm Town. Source: Shutterstock

Zentrale Haltestellen und Bahnhöfe in Ulm

Aufgrund von Umbaumaßnahmen im Rahmen des Neubaus der Linie 2 und des Projekts CityBahnhof Ulm steht der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) erst seit Dezember 2015 für den Öffentlichen Personen-Nahverkehr zur Verfügung. Aus diesem Grund gibt es im Fernbusverkehr Ulms folgende Änderungen. Alle überregionalen und europaweiten Fernbuslinien halten seit dem 30. November 2015 an der Fernbushaltestelle Böfingen. Sie liegt in unmittelbarer Nähe zur Autobahn und ist mit der Straßenbahnlinie 1 und der Buslinie 4, die unweit der Haltestelle Egertweg verkehren, sehr gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Die Fernbushaltestelle ist inzwischen barrierefrei gestaltet und mit Fahrgastunterständen, Bänken und einer verbesserten Fahrgastinformation ausgerüstet um Reisenden den größtmöglichen Comfort zu bieten.

Ausstattung der Busse nach Ulm

Die meisten Anbieter von Buslinien nach Ulm bieten Ihnen relativ standardmäßige Leistungen, insbesondere kostenloses W-Lan. Dieses beschränkt sich bei Fahrten innerhalb des Landes auf die jeweiligen Geräte - Handy oder Laptop. Das ermöglicht es allen Fahrgästen, Zugang zu schnellem Internet zu genießen. Darüber hinaus bieten Unternehmen wie FlixBus auch ein Entertainmentsystem an, dass sie sehr einfach nutzen können. Sie wählen sich lediglich ein und haben Zugriff auf eine riesige Auswahl an Spielfilmen, Serien oder Musik ohne dabei ihr Datenvolumen zu nutzen.

In jedem Bus gibt es selbstverständlich auch eine kostenfreie Toilette, die regelmäßig gereinigt und desinfiziert wird. Wenn Sie Hunger haben oder durstig sind, können Sie beim Fahrer oft kleine Snacks und verschiedene Getränke erwerben. Die Bezahlung erfolgt normalerweise in bar. Was das Reisegepäck anbelangt, so ist die Mitnahme eines großen Koffers im Bauch des Busses und einer kleineren Tasche im Fahrgastraum problemlos möglich. Größere und unhandliche Gegenstände wie beispielsweise Fahrräder müssen im Normalfall gesondert bezahlt werden und werden im Gepäckraum im hinteren Teil des Busses transportiert. Die Mitnahme von Kinderwagen ist auch problemlos möglich, jedoch sollte die Mitnahme einen Tag vorher online angemeldet werden.

Bus tickets nach Ulm : Gut zu Wissen!

Europaweit haben sich online-Tickets durchgesetzt, die selbstverständlich auch für Fahrten mit dem Bus nach Ulm verfügbar sind. Nach Ihrer Reservierung erhalten Sie einen QR-Code, den Sie entweder einfach ausdrucken oder auf Ihrem mobilen Gerät (Handy o.Ä.) speichern können. Der Busfahrer scannt den Code kurz bevor der Bus abfährt und markiert Ihren Namen auf einer Fahrgastliste. Anschließend verräumen Sie Ihre großen Taschen im Gepäckraum des Busses und steigen mit ihrem Handgepäckstück in den Bus ein. Dieses können Sie unter dem sitz vor ihnen oder über ihrem Sitz verstauen In den meisten Bussen gibt es freie Platzauswahl, bei anderen Unternehmen müssen Sie Ihren Sitzplatz vorher reservieren. Bei anderen Unternehmen müssen Sie Ihren Sitzplatz reservieren. Mit Omio finden Sie kinderleicht das richtige Ticket . Hier werden alle möglichen Fahrten nach Ulm mit dem Fernbus angezeigt und Sie finden schnell die passende Verbindung. Ihre Tickets werden nach dem Kauf in Ihrem Omio-Konto abgespeichert. So haben Sie immer schnell und einfach Zugriff auf Ihre Tickets, vor allem wenn Sie die Omio-App installiert haben.

Ulm Street. Source: Shutterstock

Mit dem Bus nach Ulm, Reisetipps

Ulm liegt an der Kreuzung der Autobahn A8 (die die wichtigsten Städte Süddeutschlands, Stuttgart und München, miteinander verbindet) und der Autobahn A7 (eine der Autobahnen, die von Nord- nach Südeuropa führen). Der Bahnhof der Stadt wird unter anderem von einer der europäischen Bahnlinien (Paris - Straßburg - Stuttgart - Ulm - München - Wien - Budapest) bedient. Direktverbindungen nach Berlin sind ebenfalls vorhanden. Der öffentliche Nahverkehr in Ulm basiert auf mehreren Buslinien und zwei Straßenbahnlinien. Mehrere Straßen in der Altstadt sind nur für Fußgänger und Radfahrer bestimmt. Ulm war das erste Gebiet, das 2008 vom Car2Go-Carsharing-Service der Daimler AG bedient wurde. Das Angebot in Ulm wurde jedoch Ende 2014 eingestellt.

Mit dem Bus nach Ulm - Tipps für ihre Reise

Zu Ulms bedeutesten historischen Sehenswürdigkeiten zählt vor allem der Ulmer Münster (erbaut 1377-1891) mit dem höchsten Kirchturm der Welt (161,53 m Höhe und 768 Stufen), das Chorgestühl von Jörg Syrlin dem Älteren (1469-1474), berühmte Skulptur Schmerzensmann von Hans Multscher (1429). Sowie das alte Fischerviertel an der Blau mit Fachwerkhäusern, Kopfsteinpflasterstraßen und malerischen Stegen.

Sehenswert sind hier das Schiefe Haus Ulm, ein Haus aus dem 16. Jahrhundert, das heute als Hotel genutzt wird, und die Alte Münz, ein mittelalterliches Gebäude, das im 16. und 17. Jahrhundert im Stil der Renaissance erweitert wurde. Der restliche Teil der Stadtmauer entlang des Flusses mit dem Metzgerturm aus dem 14. Jahrhundert (36 m hoch). Das Rathaus aus dem Jahr 1370 besticht mit seinen farbenprächtigen Wandmalereien aus der Mitte des 16. Auf dem Giebel befindet sich eine astronomische Uhr aus dem Jahr 1520.

Nach schweren Beschädigungen im Jahr 1944 wurde es restauriert. Das Gasthaus Krone, ein mittelalterlicher Komplex aus mehreren Häusern (15./16. Jahrhundert, Erweiterungen aus dem 19. Jahrhundert), in dem deutsche Könige und Kaiser auf ihren Reisen untergebracht waren ist vor allem für Architekturinteressierte spannend. Darüberhinaus existieren Mehrere große Gebäude aus dem Spätmittelalter / der Renaissance, die für verschiedene Zwecke (insbesondere zur Lagerung von Lebensmitteln und Waffen) genutzt wurden, z. B. Schwörhaus, Kornhaus, Salzstadel, Büchsenstadel, Zeughaus, Neuer Bau.

Die Ulmer Bundesfestung ist die größte erhaltene Festungsanlage und wurde von 1842 bis 1859 zum Schutz vor französischen Angriffen erbaut. Das Ulmer Museum verfügt über eine bedeutende mittelalterliche Kunst- und Kunsthandwerkssammlung, die Löwenmensch-Figur - eine rund 40.000 Jahre alte, löwenköpfige Figur, die weltweit älteste bekannte Mensch-Tier-Skulptur - sowie diverse europäische und amerikanische Kunst aus den Jahren nach 1945. Das Museum zeigt regelmäßig wechselnde Ausstellungen. Das Museum für Brotkultur bietet eine Dauerausstellung über die Entwicklung des Getreides, des Brotbackens, der Müllerei und der Brotkultur.

Stationen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Ulm
Ulm
Ausstattung
Ulm
Ausstattung
Ulm
Ausstattung
Ulm (Eberhard-Finckh-Straße)
Ausstattung
Neustrasse 43, ULM
Ausstattung
Ulm, Omnibusparkpl., Steinerne Brücke
Ausstattung
Ulm
Ausstattung
Ulm
Ausstattung
Ulm Eberhard-Finckh-Straße
Ausstattung
Ulm - ZOB
Ausstattung

Du suchst nach weiteren Informationen zum Fernbus nach Ulm?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest