Busse nach Schwäbisch Gmünd | Busverbindungen & Tickets

Alle deine Reiseoptionen an einem Ort. Mehr als 1.000 vertrauenswürdige Reisepartner für Zug, Bus, Flug, Fähre und Flughafentransfer, damit du dich ganz auf deine Reise konzentrieren kannst.

Alsa
RegioJet
National Express
Eurolines France

Bus nach Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd ist eine historische Kleinstadt in Baden-Württemberg. Sie liegt ungefähr 31 Meilen (50 km) vor den Toren von Stuttgart. Sowohl von der Großstadt als auch von den Ortschaften der Umgebung kannst du die idyllische Stadt gut erreichen. Einfach und unkompliziert fährst du nach Schwäbisch Gmünd mit der Bahn oder dem Bus. Die Busfahrpläne nach Schwäbisch Gmünd sind eng getaktet. Auch von München ist es mit einem Fernbus nicht weit in die Stadt im Remstal. 134 Meilen (216 km) trennen die beiden Städte. Schwäbisch Gmünd ist ein beliebtes Ziel für Stadtbesichtigungen und Winterurlaube. In der Umgebung gibt es zahlreiche Skilifte und Skisprungschanzen. Die Anreise mit privaten Fernbussen aus Berlin, Köln und anderen Städten ist gefragt und wird gerne gebucht.

Beliebte Ziele in der Nähe, von denen du Schwäbisch Gmünd aus mit dem Bus erreichst, sind Ulm, Göppingen und Linz in Österreich. Du steigst in diesen Orten jeweils in lokale Busse der Region. Auf diese Weise überquerst du sogar die deutsch-österreichische Grenze. Die Fahrt vom Gmünd in Österreich bis nach Schwäbisch Gmünd in Deutschland dauert etwa 13 St. 27 Min.

In dem beschaulichen Ort benötigst du kein Auto, sondern kannst hervorragend mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiterkommen. In Schwäbsch Gmünd und Umgebung sind Stadtbusse unterwegs. Dank des Busfahrplans von Schwäbisch Gmünd kannst du rund um die Uhr deine Reiseziele in und außerhalb der Stadt erreichen. Die meisten Busse nach Schwäbisch Gmünd kommen am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) von Schwäbisch Gmünd an. Der Busfahrplan ist dort ausgehängt, du kannst ihn aber auch online einsehen. Der ZOB befindet sich direkt am Hauptbahnhof der Stadt, so dass du nicht nur das Stadtzentrum gut zu Fuß erreichst, sondern auch mit der Bahn weiter fahren kannst.


Mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) nach Schwäbisch Gmünd

Die meisten Bus- und Bahnrouten aus dem Süden führen dich über den ZOB von Göppingen. Die Stadt liegt 17 Meilen (28 km) und etwa 47 BusMin. entfernt. Egal, ob du mit einer Regionalbahn aus Stuttgart oder einem anderen Bus aus Ulm ankommst, du steigst in Göppingen in den 932 Bus des Gmünder ÖPNVs um. Die Busse gehören entweder zu einem Privatunternehmen oder zum Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS). Der Verbund organisiert den öffentlichen Personennahverkehr der Region und stimmt die Busfahrpläne von Schwäbisch Gmünd mit denen der Umgebung ab. Auf diese Weise werden lange Umstiegs- und Wartezeiten verhindert. Zwischen Göppingen und Schwäbisch Gmünd gibt es etwa 136 Busverbindungen pro Woche. An Wochenenden und Feiertagen fahren die Busse des VVS weniger regelmäßig. Auch nachts sind nur wenig bis gar keine Busse auf der Strecke unterwegs. Auf dem Busfahrplan von Schwäbisch Gmünd siehst du genau wie regelmäßig dein Bus verkehrt.

Die Busbahnhöfe in Schwäbisch Gmünd

Der Zentrale Omnibus-Bahnhof (ZOB) am Schwäbisch Gmünder Hauptbahnhof ist der wichtigste öffentliche Verkehrsknotenbund der Stadt. Fast alle Busse aus der Umgebung halten hier. Du kannst sowohl in andere Buslinien umsteigen oder die Bahn nehmen. Die Busfahrpläne in Schwäbisch Gmünd sind weitgehend eng getaktet. Alle 20 Min. kannst du mit einem Bus die näheren Ziele der Umgebung, wie zum Beispiel die Skilifte, anfahren. Busse zu entfernteren Städten und Ortschaften in Baden-Württemberg fahren meist nur ein- bis zweimal stündlich.

Private Reisebusse und Fernbusse nach Schwäbisch Gmünd kommen ebenfalls am Zentralen Omnibus-Bahnhof an. Von deiner Haltestelle ist es nicht weit zum Bahnhofsgebäude. Du kannst dort Toiletten und Cafés aufsuchen. Du kannst Reisebedarf einkaufen und dich vor Ort im Reisebüro der Deutschen Bahn informieren. Am Bahnhof gibt es Schließfächer, Parkplätze und Fahrrad-Stellplätze. Natürlich kannst du dir auch ein Fahrrad für deinen Aufenthalt in Schwäbisch Gmünd ausleihen. Der Zentrale Omnibus-Bahnhof von Schwäbisch Gmünd und der Gmünder Hauptbahnhof sind zudem barrierefrei. Solltest du Assistenz zum Einsteigen oder Aussteigen benötigen, gebe dem Fahrer oder Personal vor Ort Bescheid.

Schwäbisch Gmünde. Source: Shutterstock

Ausstattung der Busse nach Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd wird von Bussen des Schwäbisch Gmünder Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNVs) oder des Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) angefahren. Auf den Strecken, auf denen du mehrfach den Bus wechselst, steigst du in normale Stadtbusse ein. In den Bussen findest du bequeme Sitzplätze. Es gibt Sitze für behinderte oder beeinträchtigte Personen. In der Mitte des Busses gibt es eine zweite Eingangstür. In der Regel lässt sich hier der Ein- oder Ausstieg absenken, sodass du mit einem Kinderwagen oder Rollstuhl bequem ein- oder aussteigen kannst. In diesem Bereich stellst du auch größere Koffer ab. Im Fahrzeug gibt es mindestens eine elektronische Anzeige auf der du die nächste Haltestelle siehst.

Bustickets nach Schwäbisch Gmünd: wichtige Informationen

Deine Bustickets nach Schwäbisch Gmünd buchst und bezahlst du am besten online oder beim Einsteigen. Es kann sein, dass du die Strecke in einzelne Abschnitte aufteilst und jeweils ein neues Busticket erwirbst. Dies gilt vor allem, wenn du mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) anreist und an einem lokalen Bahnhof in einen Bus des Gmünder ÖPVN umsteigst. Du kannst bei beiden Verkehrsbetrieben sowohl Einzelfahrscheine online kaufen, als auch günstige Tageskarten. Preiswert sind Abos. Solltest du dich in der Region oder in Schwäbisch Gmünd länger aufhalten, lohnen sich Monatstickets. Dank der dichten Busfahrpläne von Schwäbisch Gmünd und Umgebung kannst du günstig mit Bussen unterwegs sein und trotzdem flexibel bleiben.

Nach Schwäbisch Gmünd mit dem Bus — Reiseinfos

Schwäbisch Gmünd ist eine gut bürgerliche Stadt, die du zu Fuß oder mit einem Fahrrad hervorragend erkunden kannst. Direkt am Bahnhof in der Nähe des ZOBs stehen die roten Leihfahrräder der Deutschen Bahn bereit. Steige nach deiner Ankunft in Schwäbisch Gmünd einfach auf ein Fahrrad um oder gehe zu Fuß weiter. Dein Gepäck kannst du im Schwäbisch Gmünder Bahnhof-Gebäude gegen eine kleine Gebühr einschließen. Die DB-Leihräder entriegelst du über die Call-a-Bike-App der Deutschen Bahn. Rund um die Stadt gibt es tolle Radwanderwege, wie den Wander- und Radweg Stauferland, auf dem du bis nach Göppingen radelst und der über weite Strecken über die Trasse der ehemaligen Hohenstaufenbahn führt.

Weitere attraktive Radwege sind der Remstalradweg, der Deutsche Limes-Radweg und der Schwäbische-Alb-Radweg. Schwäbisch Gmünd liegt malerisch am Fuße der Schwäbischen Alb, durch die du wunderbar wandern kannst. Im Winter sind diese Gebiete weiß verschneit und der Ort wird zum Stützpunkt vieler schneebegeisterter Familien. Ein fantastisches Ausflugsziel für Kinder ist der Familienpark Himmelsgarten. Zu dem beliebten Ausflugsziel kannst du direkt vom Schwäbisch Gmünder Bahnhof wandern. Der Weg führt durch das romantische Taubental bis zum Landschafts- und Freizeitpark Himmelsgarten. Im Mittelpunkt des Geländes steht der Aussichtsturm Himmelsstürmer, von dem du Stadt und Landschaft überblickst.

Schwäbisch Gmünd selbst beeindruckt mit historischen Bauten aus acht Jahrhunderten. Ein Stadtrundgang führt dich vorbei an mittelalterlichen Fachwerkhäusern wie dem uralten Grät, dem Amtshaus oder der Spitalmühle. Das 1294 gegründete Dominikanerkloster Prediger ist heute ein Kulturzentrum und Anlaufstelle für alle Kulturinteressierten. In dem historischen Gebäude befindet sich eine Galerie und ein Museum.

Schwäbisch Gmünd House. Source: Shutterstock

Nach Schwäbisch Gmünd mit dem Bus — Reisetipps

Wenn du Schwäbisch Gmünd zum ersten Mal besuchst, erkundige dich am besten bei der Touristeninformation des Ortes. Dies kannst du online tun oder vor Ort. Das Büro der Touristeninformation befindet sich direkt am Marktplatz. Vom Schwäbisch Gmünder Bahnhof gehst du nur etwa 10 Min. zum zentralen Platz in der Stadt.

Der Marktplatz ist einer von drei großen Plätzen in der Altstadt von Schwäbisch Gmünd und verkehrsberuhigt. Die Kulisse ist beeindruckend. Hier kannst du in der Sonne sitzen und ein Eis schlecken oder in Cafés und Restaurants einkehren. Die Wochenmärkte finden auf den benachbarten Johannisplatz oder dem Münsterplatz statt, so dass du dich ganz allein der mittelalterlichen Kulisse widmen kannst. Besonders romantisch wirkt diese in der Adventszeit, wenn der Weihnachtsmarkt stattfindet.

Stationen

Wichtige Bahnhöfe, Haltestellen und Flughäfen in und Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd

Du suchst nach weiteren Informationen zum Fernbus nach Schwäbisch Gmünd?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest

Die Omio App vereinfacht die Reiseplanung

Wir bringen dich überall hin. Live-Updates zu deiner Reise oder Mobile Tickets – unsere innovative App ist ideal für deine Reiseplanung.

ios-badge
android-badge
Hand With Phone
Währung
Sprache