Fernbus nach Österreich: Finde günstige Bustickets

Alle deine Reiseoptionen an einem Ort. Mehr als 1.000 vertrauenswürdige Reisepartner für Zug, Bus, Flug, Fähre und Flughafentransfer, damit du dich ganz auf deine Reise konzentrieren kannst.

Alsa
RegioJet
National Express
Eurolines France

Buchen mit Omio

Wohin auch immer deine Reise dich verschlägt, buche all deine Busse in und nach Österreich bei Omio einfach unter Bus. Hier erwarten dich nicht nur hervorragende Angebote zu Busreisen nach Österreich, Omio zeigt dir auch auf einen Blick alle wichtigen Buchungsaspekte, wie den Preis, die Fahrtdauer, den Anbieter sowie die Anzahl der Umstiege. So findest du ohne Umwege die für dich perfekte Verbindung und kannst dein Ticket häufig sogar ganz bequem als Mobile-Ticket in der App speichern und verwenden. Die kostenlose Omio App kannst du dir ganz einfach unter Apps herunterladen. Egal ob für eine Busfahrt innerhalb Österreichs oder auf internationalen Verbindungen: bei Omio findest du die besten Angebote ganz bequem an einem Ort.

  • Omio zeigt dir alle Angebote für deine Wunschreise auf einen Blick
  • Mit der kostenlosen App bist du auch während deiner Reise immer auf dem aktuellen Stand
  • Finde viele nützliche und hilfreiche Informationen rund um deine Busreise nach Österreich
  • Lass dich von den beliebtesten Busverbindungen nach Österreich inspirieren und finde das für dich passende Angebot
  • Reise papierlos mit den mobilen Tickets in der Omio App
  • Erhalte exklusive Rabatte bei Omio

Woman Headphones Bus. Source: Shutterstock

Die besten Reiseziele in Österreich mit dem Bus

Beliebte Busverbindungen in Österreich

Busfahrt nach Österreich: Direkte Verbindungen ab Deutschland

Von Deutschland nach Österreich hast du viele Möglichkeiten, um mit dem Fernbus zu reisen. Der Bus bringt dich nicht nur in die beliebtesten Wander- und Urlaubsregionen Österreichs, sondern hält auch in den Großstätten stets Haltestellen in zentraler Lage für dich bereit:

  • Auf direktem Weg ohne Umstieg und ganz entspannt über Nacht kannst du dich mit FlixBus mehrmals die Woche von Frankfurt am Main nach Graz fahren lassen. Dazu beginnst du deine Reise am zentral gelegenen Frankfurter Hauptbahnhof für Fernbusse um 19:55 Uhr. Der Bus bringt dich dann in 9 Std. 15 Min. nach Graz in die Kärntner Straße im Stadtteil Webling, wo du am frühen Morgen um 5:10 Uhr ankommst. Ein einfaches Ticket für diese Fahrt kostet zwischen 35 Euro und 45 Euro für einen Erwachsenen. FlixBus bietet dir diese und weitere Verbindungen an jedem Tag in der Woche an.
  • Von Berlin nach Wien reist du am schnellsten mehrmals die Woche mit den Fernbussen von FlixBus und Eurolines. Starte zum Beispiel mit FlixBus um 13:20 Uhr in Berlin am Bahnhof Südkreuz, von wo aus dich dein Reisebus ohne Umstieg in 8 Std. 45 Min. nach Wien bringt. Dort kommst du um 22:05 Uhr am Internationalen Busterminal (VIB) an. Für das einfache Ticket zahlst du als Erwachsener 26 Euro. Alternativ kannst du mit Eurolines zum Beispiel an einem Sonntag um 12:00 Uhr in Berlin am Zentralen Busbahnhof (ZOB) Am Funkturm starten. Dein Bus bringt dich dann nach Wien zum Bus Terminal Stadioncenter, Olympiaplatz 2, wo du nach 9 Std. 15 Min. Direktfahrt entspannt um 21:15 Uhr ankommst. Für eine einfache Fahrt als Erwachsener zahlst du bei Eurolines für diese Busreise nach Österreich 25 Euro.
  • Von München nach Salzburg fährst du am schnellsten mit Union Ivkoni oder mit FlixBus. Union Ivkoni bringt dich jeden Samstag, Sonntag, Montag und Dienstag in 2 Std. 20 Min. vom Münchner Zentralbusbahnhof zum Hauptbahnhof Salzburg. Du startest für nur 11 Euro mit deiner Busreise nach Österreich um 20:30 Uhr in München und kommst schon um 22:50 Uhr in Salzburg an. Mit FlixBus kannst du die Strecke jeweils mittwochs, donnerstags und freitags sogar in nur zwei Stunden zurücklegen. Dafür zahlst du zwischen 8 Euro und 13 Euro für eine einfache Fahrt. Du startest zum Beispiel um 23:30 Uhr am ZOB München und kommst dann schon um 01:30 am P+R Süd in Salzburg an.

Man Exiting Bus. Source: Shutterstock

Beliebte Busreisen ab Österreich

Beliebte internationale Busreisen nach Österreich

Verschiedene Bustickets in Österreich

Mit FlixBus nach Österreich:

Wenn du mit dem Bus in oder nach Österreich reisen möchtest, hast du mit FlixBus verschiedene Optionen. Neben dem Ticket kannst du zusätzliche Extras buchen, die dir das Reisen noch angenehmer machen. Bei FlixBus kannst du vor Reiseantritt einen Sitzplatz reservieren, zusätzliches Gepäck hinzu buchen oder auch dein Fahrrad mitnehmen. Wenn du mit dem Rollstuhl reist oder einen Blindenhund mitführst, unterstützt FlixBus dich gerne, damit deine Busfahrt nach Österreich angenehm und unkompliziert verläuft.

Mit Regiojet nach Österreich:

Auch Regiojet bietet dir unterschiedliche Möglichkeiten, um deine Reise so flexibel und günstig wie möglich zu gestalten. Mit der offenen Fahrkarte musst du dich weder beim Datum oder der Uhrzeit noch auf die Strecke festlegen. Mit den Aktionstarifen von Regiojet fährst du hingegen zu besonders niedrigsten Preisen quer durch Österreich. Wenn du häufig beruflich reist, profitierst du bei Regiojet zudem von der Firmen-Prepaidkarte, mit der du nicht nur preisbewusst reist, sondern auch viele extra Services genießt.

Wichtige Haltestellen in Österreich

Wenn du mit dem Bus nach Österreich fährst, findest du dort viele Möglichkeiten, um bequem weiterzureisen oder Österreich zu erkunden:

  • Hauptbahnhof Wien: Der meistfrequentierte Bahnhof Österreichs ist der Hauptbahnhof Wien. Mit über eintausend Zügen, die ihn täglich anfahren, findest du hier Verbindungen in alle Himmelsrichtungen. Unterhalb der Gleiszone befindet sich ein Einkaufszentrum, in welchem du in rund 90 Geschäften deine Wartezeit verbringen kannst und viele gastronomische Angebote vorfindest. Von der unterirdischen Passage aus kommst du direkt zu S-Bahn und U-Bahn, mit denen du ganz einfach Wien erkunden kannst. Auch ein gut ausgebautes Straßenbahnnetz bringt dich innerhalb Wiens ans Ziel. Neben der direkten Anbindung an den Flughafen, kannst du vom Hauptbahnhof Wien mit den Österreichischen Bundesbahnen und dem privaten Fernverkehrsanbieter Regiojet in einem umfangreichen Fernverkehrsnetz weiterreisen. Auch Nachtzüge verlassen den Bahnhof und bringen dich zum Beispiel nach Deutschland, Frankreich, Rumänien, Russland und in die Schweiz.
  • Hauptbahnhof Graz: Nach Wien gilt der Grazer Hauptbahnhof als meist frequentierter Bahnhof Österreichs. Von dort aus kannst du mit zahlreichen Nah- und Fernverbindungen weiterreisen. Der Hauptbahnhof liegt zentral in Graz; mit der Straßenbahn kommst du nach nur sieben Stationen in der Innenstadt an oder zur Universität, zum historischen Uhrturm am Schloßberg und zur Domkirche. Wenn deine Reise dich weiterführt, kannst du vom Hauptbahnhof Graz das umfangreiche Fernverkehrsnetz der Österreichischen Bundesbahnen, der Steiermarkbahn oder der Graz-Köflacher-Bahn nutzen, die dich beispielsweise nach Prag bringt. Bei längeren Wartezeiten kannst du am Grazer Hauptbahnhof, der bereits zwei Mal zum schönsten Bahnhof Österreichs gewählt wurde, auch einfach verweilen und die großflächige Kunstinstallation in der Haupthalle bestaunen.
  • Hauptbahnhof Innsbruck: Ein wichtiger Knotenpunkt für den österreichischen Zugverkehr ist zweifelsohne der Hauptbahnhof Innsbruck. Neben dem hohen Wert, den er für den Tiroler Pendlerverkehr darstellt, spielt er im gesamten Fernverkehr von Ost nach West und von Süd nach Nord eine zentrale Rolle. Hier findest du Anschlüsse in alle Richtungen: Ob nach Budapest oder Zürich, München oder Venedig oder auch Rom. Der Innsbrucker Hauptbahnhof liegt sehr zentral in der Stadtmitte und ist an ein umfangreiches Straßen- und S-Bahnnetz sowie die regionalen und innerstädtischen Buslinien angeschlossen. Von hier aus kannst du die malerisch von den Alpen umgebene Altstadt erkunden, die historische Triumphpforte besichtigen, durch das Kaufhaus Tyrol schlendern oder im Rapoldipark spazieren.

Nachhaltig reisen mit dem Bus

Umweltfreundlich und trotzdem günstig nach Österreich reisen kannst du am besten mit dem Bus oder Zug. Viele Anbieter setzen hier bereits auf Innovationen im Bereich alternativer Antriebe und bringen dich so klimafreundlich an dein Reiseziel. Für alle, denen das noch nicht ausreicht, bieten Unternehmen wie FlixBus ihren Fahrgästen zudem die Möglichkeit, die Emissionen der vollständig zu kompensieren und so klimaneutral zu reisen.

Friends Austria Bus. Source: Shutterstock

Reisetipps für Österreich

Faszinierende Gebirgswelten, einzigartige Skigebiete und charmante Großstädte: Eine Busreise nach Österreich bietet dir zahlreiche unvergessliche Erlebnisse.

Mehrmals die Woche bringt dich FlixBus mit dem Reisebus von Berlin nach Linz, wo du neben zahlreichen Museen auch einige architektonische Highlights bestaunen kannst. Im Linzer Altstadtviertel erwarten dich historische Gebäude aus Renaissance und Barock sowie auch das Mozarthaus und der Mariendom. In vielen traditionellen Gasthäusern und mehreren Sterne-Restaurants kannst du neben der berühmten Linzer Torte insbesondere Knödel und Strudel in unzähligen Varianten genießen.

Zu einem Ausflug in die Geburtsstadt Mozarts kommst du von München aus mit dem Bus in nur zwei Stunden an jedem beliebigen Tag der Woche. Einen unbeschreiblichen Blick über die Stadt Salzburg bietet dir ihr Wahrzeichen, die Festung Hohensalzburg. Mit ihren verspielten Plätzen und Gassen, zahlreichen Schlössern und Kirchen und dem Salzburger Dom sicherte sich die Stadt zurecht einen Platz auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. In der Universitätsstadt Salzburg erwarten dich zudem viele Szene-Lokale und Bars, in denen du nicht nur die typischen Salzburger Nockerln genießen kannst.

Von Klagenfurt am Wörthersee aus kannst du in das malerische Kärnten starten, das mit seinen über tausend Seen und den blumigen Almwiesen rund um den Großglockner als Paradies für Wanderer gilt und eine zentrale Rolle in Österreichs Sommertourismus spielt. Wenn du mit dem Bus von Deutschland nach Klagenfurt in Österreich fährst, plane unbedingt Zeit für einen Bummel über den historisch bedeutenden Wochenmarkt auf dem Benediktinerplatz ein, wo du nicht nur regionale Lebensmittel findest, sondern auch eine Vielzahl an Ständen internationaler Anbieter.

Ein spektakuläres Skigebiet findest du in Sankt Anton am Arlberg, das du von Deutschland aus regelmäßig mit FlixBus ansteuern kannst. Im Skigebiet Arlberg erwarten dich zahlreiche moderne Liftanlagen, mit denen du das fünftgrößte Skigebiet weltweit erkunden kannst. Neben einer großartigen touristischen Infrastruktur begeistert Sankt Anton mit seinen vielen Bars und Diskotheken entlang der Talabfahrten und der Dorfstraße.

Busverbindung Österreich: FAQ

1. Wo kann ich mein Ticket für die Busfahrt nach Österreich buchen?

  • Buche dein Ticket für die Busfahrt nach Österreich einfach und unkompliziert bei Omio auf der Website oder direkt in der kostenlosen Omio App.

2. Muss ich mein Busticket ausgedruckt mitführen?

  • Die meisten Reiseanbieter bieten Mobile-Tickets, die du papierlos in der Omio App auf deinem Smartphone vorzeigen kannst.

3. Kann ich Bustickets nach Österreich stornieren?

  • Die meisten Tickets für deine Busreise nach Österreich sind stornierbar. Die Zeiträume und Gebühren variieren jedoch abhängig vom Anbieter. Also erkundige dich bitte rechtzeitig über mögliche anfallende Stornierungsgebühren bei deinem Busanbieter oder der passenden Anbieter-Seite hier bei Omio.

4. Kann ich mein Busticket nach Österreich umbuchen?

  • Das Ziel deiner Reise, die Reisezeit und auch den Namen des Fahrgastes kannst du in der Regel bis 15 Min. vor Abfahrt umbuchen, doch auch hier haben unterschiedliche Anbieter verschiedene Regelungen. Nach deiner Umbuchung erhältst du meist einen Gutschein, mit dem du eine neue Reise buchen kannst. Bitte informiere dich über die genauen Details auf den jeweiligen Anbieter-Seiten hier bei Omio.

5. Wie viel Gepäck kann ich auf meiner Busreise nach Österreich mitnehmen?

  • Bei den drei Unternehmen kannst du in der Regel zwei große Koffer sowie kleineres Handgepäck auf deine Reise mitnehmen. Bei mehr Gepäck ist das Servicepersonal in der Regel aber kulant. Neben einem kostenlosen Handgepäckstück, das du im Gepäcknetz oder unter dem Vordersitz verstauen kannst, kannst du bei FlixBus ein kostenloses Reisegepäckstück von bis zu 20 kg mitführen. Eurolines erhebt für die Beförderung eines Reisegepäckstücks von bis zu 30 kg eine geringe Versicherungs- und Abfertigungsgebühr.

6. Kann ich Haustiere im Bus nach Österreich mitnehmen?

  • Generell ist der Transport von Tieren im nationalen und internationalen Fernbusverkehr nicht gestattet. Ausnahmen bestehen bei Assistenzhunden. Es kann sein, dass du den Assistenzhund vorab anmelden musst, also informiere dich bitte rechtzeitig direkt beim Anbieter.

7. Kann ich ein Fahrrad im Reisebus mitnehmen?

  • Die Mitnahme eines Fahrrads im Reisebus ist meist nicht immer möglich oder platzabhängig. Manche Busanbieter, wie FlixbBus, ermöglichen dir jedoch die Mitnahme von Fahrrädern gegen eine geringe Gebühr. Erkundige dich rechtzeitig, welche Möglichkeiten dein Busanbieter für dich bereithält.

8. Kann ich Reisebusse nach Österreich auch mit eingeschränkter Mobilität nutzen?

  • Alle Reiseanbieter offerieren eine kostenlose Hilfe für den Zugang zu Reisebussen ohne Aufpreis. Informiere dich bitte bei der Buchung deines Tickets über mögliche Einschränkungen für deine Busverbindung direkt beim Anbieter. In manchen Fällen bittet dein Anbieter darum, vorab ein Formular auszufüllen.

9. Können Kinder unter 18 Jahren auch ohne Begleitung mit dem Bus nach Österreich reisen?

  • Busanbieter übernehmen grundsätzlich keine Aufsichtspflicht für minderjährige Reisende. Für Jugendliche unter 18 Jahren besteht die Möglichkeit, alleine zu reisen, wenn entsprechende Dokumente der Erziehungsberechtigten mitgeführt werden.

10. Wie erfahre ich von Änderungen oder Verspätungen für meine Busfahrt nach Österreich?

  • Deine Omio App hält dich auch während der Reise mit allen wichtigen Informationen rund um deine Busfahrt nach Österreich in Echtzeit auf dem neuesten Stand. Natürlich gibt es auch vor Ort am Busbahnhof entsprechende Infos auf Anzeigetafeln oder durch das Personal.

11. Kann ich auf meiner Busfahrt nach Österreich einen Sitzplatz reservieren?

  • Ob du einen Sitzplatz reservieren kannst, hängt von deinem Busanbieter ab. Manche Anbieter wie FlixBus ermöglichen die Buchung gegen einen geringen Aufpreis. Informiere dich direkt bei der Buchung deiner Busreise nach Österreich über deine Möglichkeiten.

12. Welche Covid19-Bestimmungen gelten für meine Busreise nach Österreich?

  • Die Einreise nach Österreich ist auch für touristische Reisen aus Deutschland aktuell ohne Quarantäne möglich. Für alle Einreisenden ab zwölf Jahren ist die Vorlage eines gültigen negativen Covid-Tests oder der Nachweis einer Impfung oder Genesung erforderlich. Während deiner Busreise ist das Tragen einer Maske verpflichtend. Da sich diese Bestimmungen jedoch schnell ändern könne, informiere dich bitte vorab auf der offiziellen Seite des Auswärtigen Amtes.

 

Weitere Möglichkeiten in Österreich zu reisen

Weitere Informationen zum Bus in Europa

Die Omio App vereinfacht die Reiseplanung

Wir bringen dich überall hin. Live-Updates zu deiner Reise oder Mobile Tickets – unsere innovative App ist ideal für deine Reiseplanung.

ios-badge
android-badge
Hand With Phone
Währung
Sprache