Diese Unternehmen vertrauen uns. Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Alsa
RegioJet
National Express
Eurolines France

Mit dem Fernbus nach Koblenz

Koblenz ist auf jeden Fall immer eine Reise wert. Als beliebtes Ausflugs- und Reiseziel ist eine der ältesten Städte Deutschlands mit einer außergewöhnlich ansprechenden Lage gesegnet. Hier mündet die Mosel in der Rhein, ein Zustand, den schon die alten Römer zu schätzen wussten. Sie gaben der Stadt dem entsprechend den Namen Confluentes, das lateinische Wort für „Zusammenfließende“. Mit dem Fernbus ist Koblenz von vielen Städten in Deutschland und Europa erreichbar.

Am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) treffen täglich Busse ein, nicht nur aus großen Städten wie München, Hamburg oder Berlin. Der ZOB befindet sich wie in vielen Städten auch in Koblenz in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof. Aus diesem Grund könnt ihr eure Weiterreise von hier aus problemlos mit Stadtbussen oder den Zügen der Deutschen Bahn absolvieren. Lasst euch verzaubern von einer der ältesten Städte Deutschlands. Koblenz ist eine Romantikerin mit Herz, Stil und einem unnachahmlichen Händchen für Wein.

Mit Eurolines nach Koblenz

Eurolines ist ein etabliertes Fernbus Unternehmen, das sich auf Verbindungen in ganz Europa spezialisiert. Somit können Fahrgäste in vielen Fällen weite Strecken zurücklegen, ohne dabei umsteigen zu müssen. Ein Beispiel hierfür ist etwa die Strecke von Zgorzelec in Polen nach Koblenz. Zgorzelec liegt an der polnisch-deutschen Grenze in der Nähe von Görlitz. Auf dieser Strecke, die insgesamt 9 Std. 35 Min. dauert, gibt es vier Zwischenhalte: Fulda, Hanau, Wiesbaden und Mainz.

Mit FlixBus nach Koblenz

FlixBus ist einer der bekanntesten Anbieter von Busverbindungen und bedient sehr viele Städte verschiedener Größe sowohl in Deutschland als auch in Europa. Dabei stehen die Sicherheit der Fahrgäste, gute Verbindungen und Komfort im Vordergrund. Die Fahrtzeit von beispielsweise Düsseldorf nach Koblenz beträgt in der Regel knapp 3 Std. Während eures Aufenthalts im Bus habt ihr freien Zugriff auf das WLAN an Bord. Das Fernverkehrsnetz von FlixBus ist gut ausgebaut und die Strecke wird regelmäßig befahren.

Koblenz Aerial View. Source: Shutterstock

Alternative Reiseverbindungen nach Koblenz

Auf Omio stehen euch eine Reihe weiterer Anbieter, wie etwa die Mitfahrgelegenheiten des BlaBlaCar Unternehmens und die Züge der DB zur Verfügung. Koblenz ist grundsätzlich gut von großen und mittelgroßen Städten mit FlixBus und Eurolines zu erreichen. Sucht ihr jedoch eine weniger frequentierte Verbindung, lohnt sich mitunter der Blick auf BlaBlaCar und die Deutsche Bahn. Über die Omio App könnt ihr unsere günstigen Standard Tickets für Eurolines, FlixBus, BlaBlaCar und die Züge der Deutschen Bahn direkt buchen.

Die wichtigste Fernbus Haltestelle in Koblenz

Zwischen Hauptbahnhof und Neversstraße liegt der ZOB der Stadt Koblenz. Tagsüber treffen hier regelmäßig Fernbusse aus anderen Städten Deutschlands und Europas ein. Zur Zeit wird der ZOB primär von FlixBus und Eurolines angesteuert. Hinsichtlich der weiterführenden Anschlüsse erreicht ihr sowohl die Züge der Deutschen Bahn als auch die Busse des Nahverkehrs von hier aus problemlos zu Fuß.

Der Personennahverkehr in Koblenz wird sowohl von S-Bahnen als auch von Bussen abgedeckt. In der Innenstadt liegen neben dem Hauptbahnhof noch zwei weitere wichtige Umsteigehaltestellen: Eine Bushaltestelle liegt am Zentralplatz und die andere am Löhr-Center. Die Innenstadt mit vielen Hotels und Geschäften beginnt wiederum gleich hinter dem ZOB.

Die Ausstattung von Fernbussen nach Koblenz

Wenn ihr euer Ticket nach Koblenz auf Omio bucht, finden wir für euch immer die günstigsten Fernbusverbindungen nach Koblenz, die sowohl von FlixBus und Eurolines, als auch alternativ von BlaBlaCar und der Deutschen Bahn bereit gestellt werden. Reisende mit eingeschränkter Mobilität sollten sich vor Reiseantritt mit FlixBus in Verbindung setzen, um die Mitnahme des Rollstuhls im Fahrgastraum oder im Gepäckraum abzusprechen. Assistenzhunde dürfen in der Regel auch mitfahren.

In den Bussen gibt es serienmäßig verstellbare Sitze und Fußstützen. Mit Blick auf die geltenden Hygienevorschriften und damit ihr sicher reist, seid ihr aufgefordert, während der gesamten Fahrtzeit eine Mund-Nasen-Maske zu tragen. Das WLAN kann kostenlos genutzt werden und ihr verfolgt den Verlauf der Fahrt in Echtzeit. Wenn ihr länger in Koblenz bleiben wollt, ist das auch kein Problem. Ein Handgepäckstück und ein Reisegepäckstück können mitgenommen werden.

Koblenz Teleferik. Source: Shutterstock

Praktische Infos zu e-Tickets und Fahrkarten nach Koblenz

Bei Omio könnt ihr e-Tickets ganz unkompliziert online buchen. Wenn ihr die Omio App installiert, ist darüber nicht nur die individuelle und direkte Buchung möglich, sondern ihr könnt das Ticket auch bequem darauf abspeichern. Bei Bedarf kann es auf diesem Wege vorgezeigt werden und ihr habt Zugriff auf sowohl euer Ticket als auch den Fahrtverlauf.

Auf unserer Webseite stehen euch darüber hinaus ausführliche Tipps zur geplanten Fernreise und der Ausstattung der Busse zur Verfügung. Hier könnt ihr euch über die Strecke, die voraussichtliche Ankunftszeit und, wenn gewünscht, alternative Reisemöglichkeiten informieren. Ein auf Omio gebuchtes günstiges Standard Ticket ist in der Regel nur für den ausgewählten Bus und für die ausgewählte Strecke gültig. Bei FlixBus könnt ihr bis 15 Min. vor der Abfahrt das e-Ticket gegen eine Gebühr stornieren. Alternativ tauscht es einfach kostenlos gegen einen Gutschein ein, der innerhalb der nächsten 12 Monate mit einem neuen Ticket verrechnet werden kann.

Mit dem Bus nach Koblenz - Reise Tipps

Koblenz liegt direkt an der Mündung der Mosel in den Rhein. Historisch wird dies als Deutsches Ecke bezeichnet, denn genauso präsentiert sich dieser Ort in der Stadt auch. Das Deutsche Eck steht bei den Besuchern dieser geschichtsträchtigen Stadt auf der Liste ganz oben und das nicht ohne Grund: Ein besonderer Ort, markiert durch das Kaiser-Wilhelm-Denkmal und den den Flüssen zugewandten Vorplatz. Mit einer Seilbahn, dem sogenannten Schrägaufzug, werdet ihr zur Festung Ehrenbreitstein gebracht. Von hier aus habt ihr einen spektakulären Ausblick über Koblenz, Rhein und Mosel.

Die Festung gilt als zweitgrößte ihrer Art in Deutschland und wird heute u.a. als Kulturzentrum genutzt. Unter anderem ist hier das Landesmuseum Koblenz beherbergt. Bei einem Besuch im Romanticum entdeckt ihr das UNESCO Weltkulturerbe „Oberes Mittelrheintal“ in virtueller und interaktiver Umgebung. Ihr besteigt ein virtuelles Schiff, dass euch in dieser besonderen Ausstellung mit nimmt auf eine multimediale Reise auf dem Rhein. Erkundet ihr während eures Koblenz Aufenthalts auch einmal die umliegende Gegend, empfiehlt sich ein Besuch im Schloss Stolzenfels. Verwunschen romantisch präsentiert es sich über dem linken Rheinufer. Mit seiner Architektur und seinen Gärten ist es ein beindruckendes Beispiel preußischer Rheinromantik.

Die Koblenzer Innenstadt lädt euch zum Spaziergang ein. Erkundet diese romantische Stadt mit seinen kleinen Gassen und charmanten Cafés. Hier gibt es überall versteckte Orte, die zum Verweilen einladen. Der Geschichte dieser schönen Stadt begegnet ihr an jeder Straßenecke. Ob in der Architektur der Bauwerke, in den Windungen der kleinen Gassen, in Parks, Denkmälern und Sakralbauten. Koblenz wirkt dabei nie verschlafen.

Die Stadt ist Heimat vieler Musiker und Künstler und bietet eine Reihe an Kultur und Konzert Angeboten. Der Events Kalender der Stadt ist gefüllt mit Karneval, Open Air Konzerten und Feuerwerken. Der Weihnachtsmarkt in den romantischen Gassen ist ebenfalls einen Besuch wert. Und dann ist da ja noch der Wein.

An Mosel und Rhein werden einige der besten und beeindruckendsten Weine des Landes angebaut und hergestellt. Und Koblenz ist eine Weinstadt, stolz auf ihre Geschichte und die Erfolge des regionalen Weinbaus. Koblenzer Winzer laden euch ein zur Weinprobe, so gedeihen allein im Koblenzer Stadtgebiet Rebstöcke auf rund 40 Hektar Anbaugebiet. Wie gut, dass es in Koblenz ein so verlässlich ausgebautes Nahverkehrsnetz gibt. So könnt ihr Weine probieren und dazu die Köstlichkeiten der regionalen Gastronomie verköstigen. Und am Ende des Tages bringt euch der Bus zurück zu der in Laufweite zu eurem Hotel liegenden Bushaltestelle.

Anbindung an die Innenstadt

Wenige Schritte nach der Ankunft mit dem Bus nach Koblenz befindet sich der ZOB Koblenz am Osteingang des Hauptbahnhofs. Dieser liegt direkt in der Innenstadt. Hier hat der Reisende gut Möglichkeiten für den Anschluss mit Stadtbussen. Wichtig ist die Linie 1. Diese fährt einmal zur Koblenzer Stadtmitte und anderseits zur Rhein-Mosel-Halle, dem kurfürstlichen Schloss, Deutsches Eck mit der Seilbahn und hat die Altstadt als Endstation. Geschäfte und Restaurants sind in Laufweite der Haltestelle nach der Ankunft mit dem Bus nach Koblenz, wie auch die beliebte Promenade des Deutschen Ecks. Die Busse verkehren von 6 Uhr bis 20 Uhr, am Freitag und Samstag verkehren Nachtbusse.

Über Koblenz

Koblenz ist eine der ältesten Städte Deutschlands. Sehenswert sind die Landzunge auch bekannt als das Deutsche Eck, lange Uferpromenaden, das kurfürstliche Schloss und Schloss Stolzenfels. Das Zeugnis aller Rheinromantik ist die Festung Ehrenbreitstein. Der Ausflug mit der spektakulären Seilbahn über den Rhein ist ebenfalls ein Highlight.

Stationen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Koblenz
Koblenz
Ausstattung
Koblenz Hbf
Ausstattung
Koblenz, Hbf
Ausstattung
Koblenz Hbf (Neversstraße)
Ausstattung
Koblenz
Ausstattung
Koblenz, Neversstraße
Ausstattung
Koblenz (Fernbushaltestelle)
Ausstattung
Koblenz-hauptbahnhof
Ausstattung

Du suchst nach weiteren Informationen zum Fernbus nach Koblenz?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest