Alle deine Reiseoptionen an einem Ort. Mehr als 1.000 vertrauenswürdige Reisepartner für Bahn, Bus, Flug, Fähre und Flughafentransfer, damit du dich ganz auf deine Reise konzentrieren kannst.

Alsa
RegioJet
National Express
Eurolines France

Bus nach Garmisch-Partenkirchen

Am Fuß der Alpen liegt die malerische Stadt Garmisch-Partenkirchen, in der du im Sommer atemberaubende Wanderungen und im Winter die besten Ski-Touren erleben kannst. Die oberbayerische Stadt mit rund 27.000 Einwohnern bietet ein großes Freizeitangebot für Naturliebhaber und Sportbegeisterte. Dabei ist Garmisch-Partenkirchenmit dem BlaBlaCar erreichbar und unterschiedliche Haltestellen werden dabei angefahren. Der Hauptbahnhof ist die einzige Eisenbahnstation der Stadt. Von hieraus gelangst du schnell in alle Stadtteile und er eignet sich besonders gut als Ausgangspunkt für eine Stadttour. Um südlich in Richtung Sprungschanze zu gehen, solltest du die Haltestelle am Rathausplatz nutzen. Ebenso eignet sich der Stopp Hauptstraße um einen Rundgang durch die Stadt zu starten oder eine Wanderung Richtung Alpen in Angriff zu nehmen. Auch manche Busse ermöglichen eine Anreise nach Garmisch-Partenkirchen, allerdings teilweise mit Zwischenstopps über München, wo du umsteigen musst. Bitte beachte, dass sich die Anfahrt dadurch verlängern kann und du eventuell auf unterschiedliche Transportmittel zurückgreifen musst.


Mit BlaBlaCar nach Garmisch-Partenkirchen

Als spontane Idee gestartet, hat sich das französische Unternehmen BlaBlaCar zu einer der wichtigsten Mitfahrzentralen Europas entwickelt. Dabei legt BlaBlaCar Wert auf seine große und länderübergreifende Community aus Reisenden und Fahranbietern und verbindet beide miteinander. Besonderen Wert legt der Mitfahrzentrale-Service auf ein respektvollen Umgang untereinander und Sicherheit in der Beförderung. Alle Grundsätze findest du im Mitfahr-Kodex niedergeschrieben, den du auf der Website von BlaBlaCar jederzeit nachlesen kannst. So trägt jeder Autofahrer dazu bei, dass guter Service und ein unkompliziertes Reisen möglich wird. Jede Reise nach Garmisch-Partenkirchen wird von Privatpersonen angeboten. Die zeitliche Flexibilität ermöglicht es, auch kurzfristige Pläne in die Tat umzusetzen. Mit BlaBlaCar leistest du zudem einen Beitrag für die Umwelt: Denn je mehr Plätze eines Wagens gefüllt sind, desto besser für unsere Umwelt.

Die wichtigsten Busstationen in Garmisch-Partenkirchen

Als bayerische Kleinstadt ist das öffentliche Verkehrssystem in Garmisch-Partenkirchen überschaubar. Zentraler Verkehrspunkt ist der Hauptbahnhof der Stadt, welcher täglich von mehr als sechzig Regionalzügen angefahren und so die Stadt mit seiner oberbayerischen Umgebung gut vernetzt. Gebaut wurde der Bahnhof bereits 1889 und sorgte für eine Verbindung in die bayerische Landeshauptstadt München. Heute führen Verbindungen ins Allgäu oder nach Tirol dafür, dass Garmisch-Partenkirchen oft der Ausgangspunkt für eine weitere Bergtour in die Alpen ist. Der Bahnhof findet sich gut erreichbar im Zentrum der Stadt. Rund um dem Bahnhof hast du die Möglichkeit, dich für deine Reise zu stärken und mit Essen und Kaffee zu versorgen. Ein Warteraum schützt dich vor Regen, falls sich eine Verbindung doch mal verzögern sollte. Ebenso sind Toiletten vorhanden, die du entgeltlos nutzen kannst.

Garmisch River. Source: Shutterstock

Welche Services gibt es an Bord der Busse nach Garmisch-Partenkirchen?

Solltest du mit viel Gepäck unterwegs sein oder auf der Rückfahrt ein paar Geschenke für deine Familie oder Freunde dabei haben, ist BlaBlaBus das perfekte Reiseunternehmen für dich. Denn jeder Bus des Unternehmens verfügt über genügend Stauraum, und ermöglicht so jedem Reisegast die kostenlose Mitnahme von zwei Reisegepäck- und zwei Handgepäckstücken.

Neben den Plätzen findest du Steckdosen, sodass du die Fahrtzeit ganz einfach zum E-Mail schreiben oder Film schauen nutzen kannst. Sollte dein Akku fürs Smartphone oder den Laptop leer sein, kannst du es ganz bequem im Bus aufladen. WLAN gibt es in den BlaBlaBussen nicht. Damit du immer bestens informiert bist, versorgen wir dich mit den wichtigsten Informationen und Neuigkeiten zu deiner Fahrt auf unseren im Bus angebrachten Bildschirmen. Da unsere modernen BlaBlaBusse manchmal ohne Halt den Zielort anfahren, findest du am Bus Toiletten, die du nutzen kannst, um dich frisch zu machen. Auf Hygiene legt das Busunternehmen großen Wert.

Bei sommerlicher Hitze kühlt eine Klimaanlage den Busraum und die Reise bleibt von Anfang bis Ende angenehm. Mit den verstellbaren XL-Sitze kannst du die Fahrtzeit auch für ein Nickerchen nutzen, denn mit den flexiblen Sitzen findest du garantiert die perfekte Sitzposition.Auch FlixBux bietet die Route an. Hier erwartet dich WLAN in LTE-Geschwindigkeit, sodass du problemlos deinen Laptop oder dein Handy benutzen kannst.

Selbstverständlich sind die Sitzplätze mit Steckdosen ausgestattet. Sollte der Akku also mal schwächeln, kannst du ihn im Bus ganz einfach aufladen. Arbeiten während der Fahrt ist also problemlos möglich. Die Sitzreihen bieten genügend Abstand zum Vordermann und genügend Beinfreiheit ist somit garantiert. Lange Reisen sind so kein Problem. Für den Hunger zwischendurch ist ebenfalls gesorgt, denn an Board sind unterschiedliche Snacks und Knabbereien erhältlich, die den Hunger auf Süßes oder Saures stillen. Ebenso sind die Busse mit Toiletten ausgestattet, sodass du nicht erst auf die nächste Haltestelle für einen Toilettengang warten musst.

Bustickets nach Garmisch-Partenkirchen: gut zu wissen

Die Digitalisierung hat auch die Reisebranche ergriffen und so kannst du bei den Bustickets ebenso von den Vorteilen der Zukunft profitieren und die leichte Handhabung der elektronischen Tickets nutzen. Denn in der simplen Nutzung sind sie unschlagbar. Das elektronische Ticket bekommst du unmittelbar nach deinem Kauf per E-Mail zugeschickt. Dieses Ticket enthält deine Reiseinformationen sowie einen QR-Code mit deinen Daten, die sicher verschlüsselt sind. Zum Einsteigen benötigst du nur dein E-Ticket, welches du digital oder auch ausgedruckt dem Fahrer zeigen kannst.

Wenn du eine stabile Internetverbindung auf deinem Handy hast und dein Akku geladen ist, kannst du dich auf deine elektronische Version verlassen und diese beim Einsteigen vorzeigen. Sollte dein Handy eher einen mäßigen Internetzugang oder einen geringen Akkustand haben, kannst du dein Ticket sicherheitshalber auch ausgedruckt mitnehmen. So bist du für alle Fälle gewappnet und deiner Reise kann kommen! Damit wir dich als Gast bestätigen können, musst du zu deinem Ticket auch ein Ausweisdokument bei dir haben. Diese Vorgehensweise schützt das Unternehmen BlaBlaCar und auch dich vor möglichen Betrug und gewährt allen Fahrgästen eine rundum sichere Reise.Auch bei Flixbus hast du die Möglichkeit, dein Ticket digital auf deinem Handy oder ausgedruckt vorzuzeigen. Bitte denke auch hier an ein Ausweisdokument, welches du beim Einstieg vorzeigen kannst.

Nach Garmisch-Partenkirchen mit dem Bus: Reisetipps

Garmisch-Partenkirchen ist ein idealer Ausgangspunkt für Wandertouren in die naheliegende Umgebung. Von hier aus erreichst du die Zugspitze, welche mit ihren fast 3000 Metern der höchste Berg Deutschlands ist und der dich nach dem Aufstieg mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt. Auch die Partnachklamm ist nicht weit entfernt und sollte unbedingt auf deiner To-do-Liste stehen. Dieses Naturerlebnis bezaubert durch den fast 700 Meter langen Bach Partnach, der sich seinen Weg durch die Klamm bahnt.

Einen besonderes Highlight ist das Olympiastadion mit seiner imposanten Skisprungschanze, die einem staunen lässt. 1921 gebaut, ist die Skisprungschanze durch das alljährliche Neujahrsspringen berühmt. Ebenso wird hier die Vierschanzentourne ausgetragen. Als architektonisches Meisterwerk erhielt die Konstruktion eine bereits eine Auszeichnung.Doch es lohnt sich auch, Zeit für eine Erkundung der Altstadt einzuplanen. Viele Häuser sind mit detaillierten Malereien verziert, die historische Szenen des bayerischen Landlebens darstellen und dir einen Eindruck geben, wie das bäuerliche Leben vor ein paar hundert Jahren ausgesehen haben mag. Diese kleinen Meisterwerke verteilen sich somit quer durch die Stadt und es ist ratsam, kleinere Pausen einzulegen, um diese alltäglichen Kunstwerke zu bewundern.

Wie jede süddeutsche Kleinstadt hat auch Garmisch-Partenkirchen wunderschöne Kirchen, die jeden Touristen in Bewunderung versetzten. Die Pfarrkirche St. Martin sticht hierbei durch ihren barocken Baustil hervor. Im Innenraum finden sich aufwendige Malereien und imposante Ausschmückungen, die sich seit der Erbauung der Kirche zu Beginn des 18.Jahrhunderts erhalten konnten.

Garmisch Town. Source: Shutterstock

Wenn du den Flair der Stadt erleben willst, solltest du einen Spaziergang durch die Ludwigsstraße mit einplanen. Hier kannst du durch kleine Geschäfte bummeln, die den Charme der Stadt ausmachen. Ob Sportbekleidung oder Trachtengeschäfte – hier wirst du auf der Suche nach neuer Kleidung sicher fündig.

Ebenso kannst du die Gelegenheit nutzen, um in einem Café zu verweilen und den Flair der Stadt zu genießen. In deinem Kopf toben schon weitere Reisepläne? Wie wäre es mit einem erholsamen Wochenendtrip im schönen Nürnberg? Alle aktuellen Verbindungen findest du hier: Nuernberg

Stationen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Garmisch-Partenkirchen
Garmisch-Partenkirchen Bf (Bahnhofstraße)
Ausstattung

Du suchst nach weiteren Informationen zum Fernbus nach Garmisch-Partenkirchen?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest