Fernbus Berlin: Finde günstige Bustickets

Di., 23. Juli
Einfach und unkompliziert
Finde mit nur wenigen Klicks die günstigsten und schnellsten Routen von über 800 offiziellen Reisepartnern
Reise auf deine Weise
Genieße deine Reise mit Bahn, Bus und Flug durch ganz Europa
Jederzeit und überall
Deine Reise endet nicht mit dem Ticketkauf – wir begleiten dich auf dem ganzen Weg

Diese Unternehmen vertrauen uns.
Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Alsa
RegioJet
National Express
Eurolines France

Fernbus nach Berlin

Ein Bus nach Berlin bringt Reisende bequem von allen deutschen Großstädten aus in die Metropole an der Spree. Hierbei wird der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) am Messedamm angesteuert, der im Westen der Stadt liegt. Die direkten und schnellen Strecken sind z.B. von Kassel aus in 6–8 Std. zu schaffen.

Busbahnhöfe in Berlin

Der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) wird von allen Bussen nach Berlin frequentiert. Er befindet sich am westlichen Stadtrand im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf und ist hervorragend an die U- und S-Bahn sowie die Stadtautobahn und A115 angeschlossen. Die U2 bringt Reisende von hier aus in 8min zum Bahnhof Zoo und in 28min zum Alexanderplatz. Wer mit dem Bus nach Berlin als Zwischenstation reist, kann vom ZOB aus zahlreiche weitere Ziele in Europa, z.B. Polen, die Niederlande oder die Ukraine, ansteuern.

Welche Busunternehmen fahren nach Berlin?

Die Strecke per Bus nach Berlin wird hauptsächlich von Flixbus angeboten, aber auch Eurolines.eu bringt Urlauber z.B. von Frankfurt am Main aus in die Metropole an der Spree. Hierbei wird stets der ZOB am Messedamm angefahren.

Warum sollte man mit dem Bus nach Berlin fahren?

Wer preiswert verreisen möchte, entscheidet sich gern für einen Bus nach Berlin. Die Tickets sind spontan und ohne langes Planen günstig zu bekommen. Zudem können sich Urlauber während der Fahrt zurücklehnen und entspannen. Dank des kostenlosen WLANs an Bord lässt es sich bequem im Internet surfen und sich die Zeit vertreiben. Beim Fahrer sind gegen ein kleines Entgelt Snacks und Getränke erhältlich, die für die nötige Verpflegung sorgen.

Vor der Reise mit dem Bus nach Berlin: Gut zu wissen

Berlin lockt mit grünen Parks, internationaler Kunst und lebendiger Geschichte. Hautnah erleben Gäste die Spreestadt z.B. bei einer Radtour durch den Bezirk Kreuzberg. Gemütliche Cafés, Märkte und das schöne Kanalufer erwarten hier die Besucher. Auch eine Führung im stillgelegten Flughafen Tempelhof bietet sich an. Er wurde in den 1930er Jahren erbaut und während der Berliner Luftbrücke 1948/49 von den amerikanischen Rosinenbombern angesteuert. Wer mit Bus und Bahn unterwegs ist, profitiert überdies von der Berlin Welcome Card, dem offiziellen Touristenticket der Hauptstadt, das flexible Fahrten mit ermäßigtem Eintritt für Sehenswürdigkeiten kombiniert.

Fernbus nach Berlin

Ein Bus nach Berlin bringt Reisende bequem von allen deutschen Großstädten aus in die Metropole an der Spree. Hierbei wird der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) am Messedamm angesteuert, der im Westen der Stadt liegt. Die direkten und schnellen Strecken sind z.B. von Kassel aus in 6–8 Std. zu schaffen.

Busbahnhöfe in Berlin

Der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) wird von allen Bussen nach Berlin frequentiert. Er befindet sich am westlichen Stadtrand im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf und ist hervorragend an die U- und S-Bahn sowie die Stadtautobahn und A115 angeschlossen. Die U2 bringt Reisende von hier aus in 8min zum Bahnhof Zoo und in 28min zum Alexanderplatz. Wer mit dem Bus nach Berlin als Zwischenstation reist, kann vom ZOB aus zahlreiche weitere Ziele in Europa, z.B. Polen, die Niederlande oder die Ukraine, ansteuern.

Welche Busunternehmen fahren nach Berlin?

Die Strecke per Bus nach Berlin wird hauptsächlich von Flixbus angeboten, aber auch Eurolines.eu bringt Urlauber z.B. von Frankfurt am Main aus in die Metropole an der Spree. Hierbei wird stets der ZOB am Messedamm angefahren.

Warum sollte man mit dem Bus nach Berlin fahren?

Wer preiswert verreisen möchte, entscheidet sich gern für einen Bus nach Berlin. Die Tickets sind spontan und ohne langes Planen günstig zu bekommen. Zudem können sich Urlauber während der Fahrt zurücklehnen und entspannen. Dank des kostenlosen WLANs an Bord lässt es sich bequem im Internet surfen und sich die Zeit vertreiben. Beim Fahrer sind gegen ein kleines Entgelt Snacks und Getränke erhältlich, die für die nötige Verpflegung sorgen.

Vor der Reise mit dem Bus nach Berlin: Gut zu wissen

Berlin lockt mit grünen Parks, internationaler Kunst und lebendiger Geschichte. Hautnah erleben Gäste die Spreestadt z.B. bei einer Radtour durch den Bezirk Kreuzberg. Gemütliche Cafés, Märkte und das schöne Kanalufer erwarten hier die Besucher. Auch eine Führung im stillgelegten Flughafen Tempelhof bietet sich an. Er wurde in den 1930er Jahren erbaut und während der Berliner Luftbrücke 1948/49 von den amerikanischen Rosinenbombern angesteuert. Wer mit Bus und Bahn unterwegs ist, profitiert überdies von der Berlin Welcome Card, dem offiziellen Touristenticket der Hauptstadt, das flexible Fahrten mit ermäßigtem Eintritt für Sehenswürdigkeiten kombiniert.

Bushaltestellen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung
Berlin
BusBerlin, ZOB am Funkturm

Ausstattung

Die Omio-App vereinfacht die Reiseplanung

Wir bringen dich überall hin. Live-Updates zu deiner Reise oder Mobile Tickets – unsere innovative App ist ideal für deine Reiseplanung.

ios-badge
android-badge
Hand With Phone