Diese Unternehmen vertrauen uns. Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Alsa
RegioJet
National Express
Eurolines France
Unterkunft

Du benötigst eine Unterkunft?

Wed, Jun 16
Gesamtpreis für 1 nights, 1 adults
Top bewertete Hotels
Ferienhäuser & Apartments

Finde die beste Unterkunft für dich bei unserem Partner Booking.com

Alle ansehen

Fernbus nach Berlin

Ein Bus nach Berlin bringt Reisende bequem von allen deutschen Großstädten aus in die Metropole an der Spree. Hierbei wird der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) am Messedamm angesteuert, der im Westen der Stadt liegt. Die direkten und schnellen Strecken sind z.B. von Kassel aus in 6–8 Std. zu schaffen.

Busbahnhöfe in Berlin

Der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) wird von allen Bussen nach Berlin frequentiert. Er befindet sich am westlichen Stadtrand im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf und ist hervorragend an die U- und S-Bahn sowie die Stadtautobahn und A115 angeschlossen. Die U2 bringt Reisende von hier aus in 8min zum Bahnhof Zoo und in 28min zum Alexanderplatz. Wer mit dem Bus nach Berlin als Zwischenstation reist, kann vom ZOB aus zahlreiche weitere Ziele in Europa, z.B. Polen, die Niederlande oder die Ukraine, ansteuern.

Welche Busunternehmen fahren nach Berlin?

Die Strecke per Bus nach Berlin wird hauptsächlich von Flixbus angeboten, aber auch Eurolines.eu bringt Urlauber z.B. von Frankfurt am Main aus in die Metropole an der Spree. Hierbei wird stets der ZOB am Messedamm angefahren.

Warum sollte man mit dem Bus nach Berlin fahren?

Wer preiswert verreisen möchte, entscheidet sich gern für einen Bus nach Berlin. Die Tickets sind spontan und ohne langes Planen günstig zu bekommen. Zudem können sich Urlauber während der Fahrt zurücklehnen und entspannen. Dank des kostenlosen WLANs an Bord lässt es sich bequem im Internet surfen und sich die Zeit vertreiben. Beim Fahrer sind gegen ein kleines Entgelt Snacks und Getränke erhältlich, die für die nötige Verpflegung sorgen.

Vor der Reise mit dem Bus nach Berlin: Gut zu wissen

Berlin lockt mit grünen Parks, internationaler Kunst und lebendiger Geschichte. Hautnah erleben Gäste die Spreestadt z.B. bei einer Radtour durch den Bezirk Kreuzberg. Gemütliche Cafés, Märkte und das schöne Kanalufer erwarten hier die Besucher. Auch eine Führung im stillgelegten Flughafen Tempelhof bietet sich an. Er wurde in den 1930er Jahren erbaut und während der Berliner Luftbrücke 1948/49 von den amerikanischen Rosinenbombern angesteuert. Wer mit Bus und Bahn unterwegs ist, profitiert überdies von der Berlin Welcome Card, dem offiziellen Touristenticket der Hauptstadt, das flexible Fahrten mit ermäßigtem Eintritt für Sehenswürdigkeiten kombiniert.

Die deutsche Hauptstadt ist ein großer Anziehungspunkt für Besucher aus dem In- und Ausland. Viele Reisende nutzen dabei die Möglichkeit mit einem Fernbus in die Stadt zu kommen. Die Hauptanlaufstelle für die Reisebuslinien in Berlin ist der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB). Dieser befindet sich im Norden der Stadt im Stadtbezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Busbahnhof liegt in unmittelbarer Nähe des Funkturms und des Messegeländes. Die Lage ist außerdem für die Reisbusunternehmen sehr günstig, weil es eine direkte Zufahrt zu der Stadtautobahn gibt, die dann wiederum in der Avus (A115) mündet. Über die AVUS kann die Stadt dann direkt verlassen werden. Der Zentrale Omnibusbahnhof ist sehr gut an den innerstädtischen Nahverkehr angebunden. Der U-Bahnhof Kaiserdamm und der S-Bahnhof Messe Nord/ICC befinden sich rund 5 Minuten von dem Busbahnhof entfernt. Ab dem U-Bahnhof Kaiserdamm können Reisende mit der U-Bahnlinie U2 sowohl in City West als auch in die City Mitte fahren. Die Fahrzeit bis zum Kudamm beträgt rund 10 Minuten, bis zum Alexanderplatz benötigt man eine halbe Stunde. Ab dem S-Bahnhof Messe Nord/ICC verkehrt die Berliner Ringbahn in beide Richtungen. Mit ihr gelangt man problemlos in alle Berliner Stadtbezirke.

Berlin ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum in Deutschland. Die Stadt hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Zu den interessanten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen der Gendarmenmarkt, der Fernsehturm und die Museumsinsel. In den zahlreichen Schloss- und Parkanlagen der Stadt können sich die Besucher wunderbar erholen. Für Familien mit Kindern ist ein Besuch des Zoos oder des Berliner Tierparks unerlässlich.

Stationen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Berlin
Berlin, ZOB am Funkturm
Ausstattung

Du suchst nach weiteren Informationen zum Fernbus nach Berlin?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest