Pizza ist so vielseitig, wie wohl kaum etwas anderes auf der Welt. Kein Wunder, dass die belegte Teigscheibe einen unvergleichlichen Siegeszug über die ganze Welt hingelegt hat. Das Grundgerüst ist zwar überall dasselbe, aber in Sachen Belag haben viele Länder ihre eigenen Vorlieben. Grund genug für Omio, einmal nachzusehen, was man so für Varianten in den Ländern Europas bekommt. Hier ist unser Pizza Guide.

Pizza in Tschechien und Polen

Pizza Guide Tschechien und Polen

Pizza in Tschechien und Polen

Beide Länder lieben Pilze auf ihrer Pizza, die Tschechen bevorzugen Zutaten wie Spinat und Aubergine und die Polen packen gern viel Käse, Schinken und Ketchup drauf! Polen hat außerdem seine ganz eigene Pizza, die “Zapiekanka”, eine Krakauer Spezialität – ein halbes Baguette mit Pizzabelag und anschließend im Ofen gebacken. Nicht zu vergessen, etwas extra Ketchup und Knoblauchsoße drauf zu tun, für das echte polnische Pizzaerlebnis.

Pizzarestaurants in Prag

Pizzarestaurants in Warschau

 

Pizza im Vereinigten Königreich und Irland

Pizza Guide Vereinigtes Königreich und Irland

Pizza im Vereinigten Königreich und Irland

Pizza kann auf den beiden Inseln schonmal recht merkwürdig sein, mit Fällen von kreativer Verrücktheit. So gibt es z. B. Pizza mit einem kompletten englischen Frühstück drauf, indische Pizza mit Bhaji sowie Koriander auf der britischen Seite und Black Pudding (Blutwurst), Lauch und Kohl in Irland.

Pizzarestaurants im Vereinigten Königreich

Pizzarestaurants in Irland

 

Pizza in Spanien und Portugal

Pizza Guide Spanien und Portugal

Pizza in Spanien und Portugal

Die südlichen Länder sind sehr stolz auf ihre traditionelle Küche und zögern daher nicht, der dortigen Pizza einen lokalen Geschmack zu verleihen. So belegen Spanier ihre Pizza gern mit Chorizo oder Sobrasada (eine katalonische Wurstspezialität) und in Portugal findet man Kabeljau-Pizza mit hartgekochten Eiern oben drauf.

Pizzarestaurants in Spanien

Pizzarestaurants in Portugal

 

Pizza in Italien

Pizza Guide Italien

Pizza in Italien

Pizza ist in Italien ein ernstes Geschäft, schließlich wurde sie ja auch hier erfunden – genauer gesagt in Neapel. Das dortige Original wird aus Sauerteig gemacht, im Holzofen gebacken und natürlich wird alles von Hand zubereitet. Die echte Pizza Neapolitana ist weich und saftig. Die Geschmacksrichtungen unterscheiden sich in Italien zwar schon, aber die Grundvarianten sind : Margherita (Tomate, Mozzarella, Basilikum) und Marinara (Tomate, Knoblauch, Oregano und Olivenöl).

Pizzarestaurants in Italien

 

Pizza in Belgien und den Niederlanden

Pizza Guide Belgien und Niederlande

Pizza in Belgien und den Niederlanden

Der italienische Stil wird in beiden Ländern stark bevorzugt, aber ein paar spezielle Eigenheiten finden sich dennoch, wie Ananas und Schinken in Belgien oder Kebap und Shawarma bei den Niederländern.

Pizzarestaurants in Belgien

Pizzarestaurants in den Niederlanden

 

Pizza in Russland

Pizza Guide Russland

Pizza in Russland

Italienische Küche ist die wahrscheinlich populärste in Russland, genau wie die japanische. Daher findet man manchmal eine verrückte Kombination aus beidem, wie z. B. Sushi-Pizza.

Pizzarestaurants in Moskau

 

Pizza in Skandinavien

Pizza Guide Skandinavien

Pizza in Skandinavien

Skandinavische Pizza ist absolut offen für alles, wenn es um den Belag und die Soße geht. In Schweden gibt es zwar eine generell knusprige Form mit Tomatensoße und Käse, die weiteren Zutaten erstrecken sich jedoch über alles Mögliche, wie Ente & Honig, kandierte Früchte & Schokolade, schwedische Hackbällchen, Banane & Curry, und angeblich manchmal sogar Krautsalat. Bei den Finnen ist geräuchertes Rentier der absolute Renner.

Pizzarestaurants in Schweden

Pizzarestaurants in Finnland

 

Pizza in Frankreich

Pizza Guide Frankreich

Pizza in Frankreich

Pizza hat in Frankreich durch italienische Einwanderer zuerst in Marseille Fuß gefasst. Viele der Restaurants nutzen auch heute noch traditionelle italienische Rezepte. Jedoch wurden der Pizza mit der Zeit natürlich auch lokale Zutaten hinzugefügt, wie Pariser Schinken und Pilze oder auch französische Käsesorten, wie Ziegenkäse.

Pizzarestaurants in Frankreich

 

Pizza in Kroatien, Ungarn und Estland

Pizza Guide Kroatien, Ungarn und Estland

Pizza in Kroatien, Ungarn und Estland

In Kroatien und Estland entsprechen die Pizzen im Allgemeinen dem italienischen Stil, wohingegen die Ungarn mit ihrem traditionellen Lángos eine eigene Variante ins Rennen schicken. Lángos ist ein Hefeteigfladen, bestrichen mit saurer Sahne und verfeinert mit Käse, Zwiebeln, Pfeffer, Schinken sowie mit Tomaten oder anderem Gemüse. In Kroatien und Estland haben die Menschen gern Oliven, Fetakäse, Pilze oder Meeresfrüchte auf ihrer Pizza. In Kroatien findet man auch Spargel (ein Einfluss aus Griechenland) und in Estland Birnen, Ente, Lachs, Miesmuscheln, Forelle, Zitrone und Ei auf den Pizzen.

Pizzarestaurants in Kroatien

Pizzarestaurants in Ungarn

Pizzarestaurants in Estland

 

Pizza in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Pizza Guide Deutschland, Österreich und Schweiz

Pizza in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die Deutschen und Österreicher lieben Wurst und die Schweizer ihr Raclette – tatsächlich finden sich eben diese Sachen sogar auf den Pizzen der drei Länder wieder. Deutsche und Schweizer bevorzugen italienisch anmutende Pizza, z. B. mit Salami oder mit Schinken, Zwiebeln und Oregano. Die Österreicher haben sogar eine eigene Art von Pizza: Die Bratwurstpizza. Kein Scherz – bei unseren Nachbarn bekommt man eine Bratwurst, umwickelt mit Pizzateig und gefüllt mit Ketchup.

Pizzarestaurants in Deutschland

Pizzarestaurants in Österreich

Pizzarestaurants in der Schweiz

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn