Diese Unternehmen vertrauen uns. Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Deutsche Bahn
Deutsche Bahn with connection
Renfe
SNCF | TGV

Zug nach Zell am See

Die Salzburger Gemeinde Zell am See ist vielen als einer der schönsten Wintersportorte Österreichs bekannt. Daneben stellt die Stadt, deren Wurzeln bis in die Bronzezeit zurückreichen, heute einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt für die Region dar, wodurch es ein Leichtes ist, mit der Bahn nach Zell am See zu gelangen.

Was ist der Hauptbahnhof in Zell am See?

Der Bahnhof Zell am See stellt einen modernen Verkehrsknotenpunkt dar, auf dem man sich als Reisender leicht zurechtfindet. Er befindet sich unweit des Seeufers und auch in der unmittelbaren Nähe zu vielen Sehenswürdigkeiten der Salzburger Gemeinde. Nachdem man mit der Bahn nach Zell am See gereist ist, kann man auf zahlreiche andere öffentliche Verkehrsmittel umsteigen, die vom Busverkehr bis hin zu Schiffsfahrten auf dem Zeller See reichen.

Welche Unternehmen bieten Züge für Zell am See an?

Wer mit der Bahn nach Zell am See fährt, sitzt mit großer Wahrscheinlichkeit in Zügen der Österreichischen Bundesbahnen, die die Stadt an die Salzburg-Tiroler-Bahn anschließen. Auch die Pinzgauer Lokalbahn nach Krimmel führt ihre Strecke über Zell am See. Die Verbindungen aus deutschen Städten werden von der Deutschen Bahn bedient.

Warum mit dem Zug nach Zell am See fahren?

Mit der Bahn nach Zell am See zu fahren, erspart den Reisenden nicht nur viel Stress, sondern auch die Zeit, die sie ansonsten an dem viel befahrenen Salzburger Autobahnabschnitt verschwenden würden. Die pünktlich verkehrenden Züge erlauben damit ein besseres Zeitmanagement und bieten auch die Möglichkeit, sich während der Fahrt zu entspannen und die herrliche Landschaft der Salzburger Alpenwelt zu genießen. Auch kann man die Zeit in den modernen ICE- und IC-Zügen gut dazu nutzen, noch etwas Arbeit zu erledigen.

Bevor du mit dem Zug nach Zell am See fährst – gut zu wissen!

Die Region Zell am See-Kaprun ist in erster Linie für die herrliche alpine Landschaft bekannt. So kommen vor allem aktive Urlauber hierher, um im Sommer die Berge auf Schusters Rappen zu erkunden oder sich eine Abkühlung im Zeller See zu verschaffen. Im Winter dreht sich in Zell am See alles um den Wintersport: Skifahren, Snowboarden, Rodeln stehen hier auf dem Programm. Für viele lohnt sich übrigens die Anschaffung der Sommercard, die neben dem öffentlichen Nahverkehr auch zahlreiche andere Ermäßigungen einschließt. Vor allem wenn man auch einen Ausflug in die nahe gelegene Mozartstadt Salzburg, in die Wintersporthochburg Flachau oder das gemütliche Pongau plant, stellt diese eine hervorragende Möglichkeit zum Sparen dar.

Stationen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Zell am See
Schüttdorf Areitbahn
Ausstattung
Zell am See
Ausstattung
Schüttdorf Tischlerhäusl
Ausstattung
Schüttdorf Kitzsteinhornstraße
Ausstattung

Du suchst nach weiteren Informationen zu Bahn nach Zell am See?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest