Schwedische Bahn

Alle deine Reiseoptionen an einem Ort. Mehr als 1.000 vertrauenswürdige Reisepartner für Zug, Bus, Flug, Fähre und Flughafentransfer, damit du dich ganz auf deine Reise konzentrieren kannst.

Deutsche Bahn
Deutsche Bahn with connection
Renfe
SNCF | TGV

Züge in Schweden

Eines der ersten Wörter, die dir auf deiner Zugreise gen Norden begegnen werden, wird sicherlich ein beherztes "Hej!" sein. Diese unkomplizierte Begrüßung fasst das Lebensgefühl in einem der beeindruckendsten Länder Europas wunderbar zusammen, in dem auch das Reisen mit dem Zug ein echtes Vergnügen ist: Schweden verfügt über ein optimal ausgebautes Schienennetz, und die atemberaubende Aussicht auf die abwechslungsreiche Landschaft macht das Reisen per Zug zu einem traumhaften Erlebnis. Ob tagsüber oder mit dem Nachtzug: Binnen weniger Stunden erreichst du in Schweden entspannt dein Ziel. Moderne Hochgeschwindigkeitszüge verkehren hierbei zwischen den bedeutendsten Städten Stockholm, Göteborg, Malmö, Karlstad und Umeå. Regionalzüge wiederum bringen dich bequem an dein Ziel, wenn du zwischen kleineren Städten wie Linköping und Västerås unterwegs bist. Mit der App von Omio buchst du alle Züge in Schweden schnell und bequem. Übrigens: Die zweifellos schönste aller Zugstrecken in Schweden führt als "Arctic Scenic Route" vom nordschwedischen Kiruna in die norwegische Stadt Narvik. Der Zug hält unterwegs an mehr als zehn Orten, und du erlebst während der rund vierstündigen Fahrt die unberührten wilden Landschaften des europäischen Nordens. Und auch mit den Regionalzügen der Inlandsbanan, die dich weiter über den Polarkreis hinaus bis nach Gällivare bringen, bekommst du im Vorbeifahren einen wunderbaren Eindruck von den abwechslungsreichen Landschaften des beliebten Urlaubslandes.

Buchen mit Omio

Das perfekte Ticket für Züge in Schweden zu finden, könnte kaum einfacher sein: Zunächst einmal wählst du auf der Homepage oder in der App von Omio deinen Abfahrtsort sowie das Ziel für deine Reise durch Schweden. Sofort werden dir alle Verbindungen der unterschiedlichsten Anbieter angezeigt. Mit allen Informationen auf einen Blick entscheidest du dich im Handumdrehen für die schnellste und günstigste Route. Du hast auch die Wahl, ob du lieber am Tag durch das skandinavische Land reist oder nachts unterwegs bist. Du kannst auf Omio außerdem beliebig Sprache und Währung ändern, und bei entsprechend gekennzeichneten Verbindungen lädst du den Fahrschein ganz praktisch als Mobile-Ticket direkt auf dein Smartphone, statt ihn auszudrucken.

Zugunternehmen in Schweden

Das bedeutendste Zugunternehmen Schwedens ist die Statens Järnvägär, kurz SJ, deren bereits gut ausgebautes Netz von kleineren Unternehmen wie Tågkompaniet, Snälltåget, Inlandsbanan und Arlanda Express vervollständigt wird. Es gibt Züge, die mit erster und zweiter Klasse sowie mit moderner Infrastruktur wie Steckdosen, WLAN und Bistro ausgestattet sind. Der wichtigste Zug in Schweden ist der Hochgeschwindigkeitszug SJ 2000. Mit bis zu 200 km/h verbindet er regelmäßig die drei wichtigsten schwedischen Metropolen Stockholm, Göteborg und Malmö, außerdem besteht eine Verbindung zwischen Stockholm und Karlstad. Der noch modernere SJ 3000 bringt dich zudem von Stockholm aus in die unterschiedlichsten Städte im ganzen Land. Mit dem SJ Intercity bist du, nicht ganz so schnell und mit mehreren Zwischenhalten, aber ebenso bequem zwischen den größten Städten des Landes unterwegs. Und für einen Regionalzug der Inlandsbanan entscheidest du dich bei kürzeren Entfernungen. Mit dem Nachtzug reist du praktisch von Stockholm oder Göteborg nach Sundsvall, Östersund und Åre, zwischen Malmö und Stockholm sowie von Stockholm und Göteborg gen Norden nach Luleå, Kiruna und in die norwegische Stadt Narvik.

Beliebte internationale Routen mit dem Zug

Nicht nur die wichtigsten Orte innerhalb Schwedens erreichst du ganz praktisch auf der Schiene, die Verbindungen zu Orten außerhalb der Landesgrenzen bringen dich bequem in die schönsten Länder Nordeuropas. Neben der beliebten Route nach Narvik im Norden Norwegens unterhält die SJ auch Zugverbindungen mit den Hauptstädten der beiden Nachbarländer Dänemark und Norwegen. Sowohl nachts als auch am Tag reist du von Schweden aus nach Kopenhagen und Oslo. Von hier aus kann deine Entdeckungstour durch den europäischen Norden meist direkt weitergehen. Während der Sommermonate verkehrt außerdem ein Nachtzug zwischen Berlin und Malmö. Die direkte Verbindung mit dem schwedischen Snälltåget dauert rund 13:00 Std. und wird von etwa Ende Juni bis Mitte August dreimal pro Woche angeboten.

Deine Ankunft

Mit deinem Ticket von Omio bist du in schwedischen Zügen sicher unterwegs, denn Tickets können in den Zügen selbst nicht gekauft werden. Falls du dein Rad mitnehmen möchtest, solltest du beachten, dass der Transport von Fahrrädern in schwedischen Zügen nur bedingt möglich ist. Lediglich die Regionalzüge der Inlandsbanan erlauben eine Mitnahme des Drahtesels. In Südschweden ist die Dichte an Städten um einiges größer, weshalb auch die Züge oft in einem höheren Takt verkehren. Das solltest du bedenken, wenn du eine Reise in den hohen Norden des Landes planst. Wenn du in der jeweiligen Stadt auf der Suche nach dem Hauptbahnhof bist und – was wirklich selten vorkommt – auf einen Schweden triffst, der kein Englisch spricht, dann kann er dir bei der Frage nach der "Centrala Stationen" garantiert weiterhelfen. Und wenn dich dann der Zugführer nach dem "Biljett" fragt, zeigst du ganz einfach dein Omio-Ticket vor. Gute Fahrt durch das wunderschöne Schweden!

Die Omio App vereinfacht die Reiseplanung

Wir bringen dich überall hin. Live-Updates zu deiner Reise oder Mobile Tickets – unsere innovative App ist ideal für deine Reiseplanung.

ios-badge
android-badge
Hand With Phone
Währung
Sprache