Die DB Ländertickets

Di., 16. Juli
Einfach und unkompliziert
Finde mit nur wenigen Klicks die günstigsten und schnellsten Routen von über 800 offiziellen Reisepartnern
Reise auf deine Weise
Genieße deine Reise mit Bahn, Bus und Flug durch ganz Europa
Jederzeit und überall
Deine Reise endet nicht mit dem Ticketkauf – wir begleiten dich auf dem ganzen Weg

Über die Ländertickets der Deutschen Bahn

Das Länderticket ist ein Pauschalangebot für bis zu fünf Reisende im Nahverkehr eines Bundeslandes zu vergünstigtem Preis, welches von der Deutschen Bahn in der regulären Fahrplanauskunft angeboten wird. Hierbei dürfen neben Regionalbahnen auch Verkehrsverbünde in Städten (Bus, S-Bahn, Straßenbahn) der jeweiligen Regionen mitbenutzt werden. Alle DB Ländertickets, bis auf das Hessen-Ticket, können für die Bahnreisen außerdem über das Smartphone gebucht werden. Im Folgenden gibt es eine Übersicht über allgemeine Konditionen und Vorteile der Ländertickets, sowie die speziellen Bestimmungen, Gültigkeit, Preise und Umtauschkonditionen in einzelnen Bundesländern.

Allgemeine Informationen: Gültigkeit, Umtausch & FAQs

Reisende
  • 1 bis 5
  • Beim Kauf eines Ländertickets für eine oder zwei Personen können Eltern oder Großeltern beliebig viele Kinder bis 14 Jahre mitnehmen
  • auch als Single- oder Nacht-Ticket verfügbar
Gültigkeitsdauer
  • 1 Tag
  • Montag bis Freitag, 9 Uhr bis 3 Uhr am Folgetag
  • an Wochenenden 0 Uhr bis 3 Uhr am Folgetag
Gültigkeitsbereich
  • Im jeweiligen Bundesland, teilweise darüber hinaus (mehr Informationen zu den einzelnen Ländertickets gibt es hier)
  • In den meisten Fällen auch im ÖPNV des jeweiligen Bundeslandes gültig
Ticketform
  • Ticket vom Schalter
  • Selbstausgedrucktes Onlineticket (außer Hessenticket)
  • Handy-Ticket über DB-App (außer Hessenticket)
Zugbindung
  • keine
Umtausch
  • Tickets vom Automaten oder vom Ticketschalter können vor dem Gültigkeitstag gebührenfrei umgetauscht werden; andernfalls nur in Ausnahmefällen
BahnBonus Punkte
  • ja (außer Hessenticket, SchönerTagTicket in NRW und Niedersachsen-Ticket)
Späterer Zustieg von Mitfahrern erlaubt?
  • ja
Fahrradmitnahme
  • Nicht inbegriffen, extra Fahrrad-Ticket pro Fahrrad nötig

Ländertickets der Bundesländer: Übersicht

Baden-Württemberg-Ticket

Preise
  • 2. Klasse: 24 - 48 €
  • 1. Klasse: 32 - 88 €
  • 2. Klasse Nacht-Ticket: 21 - 45 €
Gültig in
  • Baden-Württemberg (einschl. Basel)
  • Nahverkehrszüge, Verkehrsverbünde und etliche Linienbusse
Gültig von/bis
  • Tages-Ticket wie gewohnt von 9 Uhr bis 3 Uhr am Folgetag
  • Nacht-Ticket von 18 Uhr bis 6 Uhr am Folgetag (Wochenende bis 7 Uhr)

Eckdaten zum Baden-Württemberg-Ticket

  • Beliebig viele Fahrten mit einer Gruppe bis zu 5 Personen an einem Tag
  • Gültig werktags von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages
  • Am Wochenende, an gesetzlichen Feiertagen, am 24. und am 31. Dezember schon ab 00:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages gültig
  • Für alle Nahverkehrszüge, Verkehrsverbünde und fast alle Linienbusse in Baden-Württenberg
  • Mit dem Baden-Württemberg-Ticket bis nach Basel in der Schweiz reisen
  • Auch als Mobile Ticket erhältlich

Durch ganz Baden-Württemberg mit nur einem Ticket

Ob nach Stuttgart, Ulm, Mannheim oder sogar nach Basel, oder alles zusammen an einem Tag. Das ist ganze mit dem Baden-Württemberg-Ticket der Deutschen Bahn möglich. Allein muss man damit aber auch nicht reisen. Das Ticket kann von einer Gruppe bis zu 5 Personen genutzt werden.

Anzahl der Personen 2. Klasse 1. Klasse 2. Klasse Nacht Young
1 Person 24 € 32 € 21 € 19 €
2 Personen 30 € 46 € 27 € 24 €
3 Personen 36 € 60 € 33 € 29 €
4 Personen 42 € 74 € 39 € 34 €
5 Personen 48 € 88 € 45 € 39 €

Mehr Informationen zum Baden-Württemberg-Ticket

Welche Züge darf ich mit dem Baden-Württemberg-Ticket benutzen?

Das Baden-Württemberg-Ticket gilt für alle Nahverkehrszüge, Verkehrsverbünde sowie fast alle Linienbusse in Baden-Württemberg. Ebenfalls im Ticket inbegriffen sind alle Verbundverkehrsmittel (S-, U-, Straßenbahn) sowie fast alle Linien-Busse innerhalb des Bundeslandes. Zusätzlich gilt das Ticket auch auf ausgewählten Strecken in benachbarte Bundesländer und der Schweiz (z.B. nach Basel).

Wie lang kann man das Ticket im Voraus kaufen?

Das DB Baden-Württemberg-Ticket kann bis zu 3 Monate vorab gekauft werden.

Kann man das Ticket umtauschen?

Ein Umtausch sowie eine Stornierung sind nur im Rahmen der Fahrgastrechte möglich.

Muss ich die Züge, die ich nehmen will, schon im Voraus festlegen?

Nein, mit dem Baden-Württemberg-Ticket hat man freie Zugwahl im Geltungsbereich des Tickets.

Können meine Mitfahrer des Baden-Württemberg-Tickets auch erst später zusteigen?

Ja, aber die Namen der Mitfahrer müssen schon bei der Buchung des Baden-Württemberg-Tickets angegeben werden. Die nachträgliche Änderung der Namen ist nicht zulässig.

Wieso muss der Name jedes Mitfahrers schon bei der Buchung auf dem Baden-Württemberg-Ticket vermerkt werden?

Weitergabe oder -verkauf des Baden-Württemberg-Tickets sind nicht gestattet. Um Missbrauch vorzubeugen, gilt das Länderticket daher nur, wenn der volle Name aller Mitreisenden bei der Buchung eingetragen wird.

Darf ich ein Fahrrad mit dem Baden-Württemberg-Ticket mitnehmen?

Um ein Fahrrad mitzunehmen muss generell eine Fahrradtageskarte erstanden werden.

Benötige ich auch ein Ticket für meine Kinder/Enkel?

Nein, mit dem Baden-Württemberg-Ticket für 1 oder 2 Erwachsene können beliebig viele eigene Kinder oder Enkel unter 15 Jahren kostenlos mitgenommen werden. Fremde Kinder reisen als normale Fahrgäste. Kinder unter 5 Jahren können grundsätzlich kostenlos mitgenommen werden - egal ob eigene oder nicht.

Kann ich mit dem Baden-Württemberg-Tickets Haustiere mitnehmen?

Ja, Hunde bis zur Größe einer Hauskatze können kostenlos in einer Transportbox mitgenommen werden. Größere Hunde zählen als Mitfahrer. Auf dem Baden-Württemberg-Ticket muss anstatt des Namen eines Mitfahrers der deutsche Begriff "Hund" eingetragen werden.

Gilt die BahnCard beim Kauf eines Baden-Württemberg-Tickets?

Nein, da das Baden-Württemberg-Ticket bereits ein stark vergünstigtes Ticket ist gibt es mit der BahnCard keine weiteren Preisnachlässe.

Kann ich mit dem Baden-Württemberg-Tickets BahnBonus-Punkte sammeln?

Ja, bei Vorlage der BahnCard beim Kauf bekommt man beim Baden-Württemberg-Ticket für jeden Euro Umsatz einen Punkt gutgeschrieben.

 

Bayern-Ticket

Preise
  • 2. Klasse: 25 - 49 €
  • 1. Klasse: 37,5 - 111,50 €
  • 2. Klasse Nacht-Ticket: 23 - 35 €
  • 1. Klasse Nacht-Ticket: ab 34,50 - 92,50 €
Gültig in
  • Bayern
  • Nahverkehrszüge, Verkehrsverbünde und etliche Linienbusse
Gültig von/bis
  • Tages-Ticket wie gewohnt von 9 Uhr bis 3 Uhr am Folgetag
  • Nacht-Ticket von 18 Uhr bis 6 Uhr am Folgetag (Wochenende bis 7 Uhr)

Durch ganz Bayern und bis nach Österreich mit nur einem Ticket

An einem Tag nach Regensburg, München, Hof und Garmisch? Mit dem Bayernticket ist das gar kein Problem. Zudem kann man damit auch in einer Gruppe bis zu 5 Personen reisen.

Gültig ist es in allen Regionalzügen, Verkehrsverbunden und fast allen Linienbussen in ganz Bayern von Montag bis Freitag ab 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages, am Wochenende, Feiertagen sowie dem 24. und 31. Dezember sogar schon von 00:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages. Für Nachtschwärmer gibt es das Bayernticket Nacht. Damit kann man an Wochentagen von 18:00 Uhr bis 6:00 Uhr des Folgetages im bayerischen Nahverkehr der Deutschen Bahn reisen (an Wochenenden, Feiertagen sowie dem 24. und 31. Dezember sogar bis 07:00 Uhr).

Anzahl der Personen 2. Klasse 1. Klasse 2. Klasse Nacht 1. Klasse Nacht
1 Person 25 € 37,50 € 23 € 34,50 €
2 Personen 32 € 57 € 27 € 50 €
3 Personen 39 € 76,50 € 31 € 65,50 €
4 Personen 46 € 96 € 35 € 81 €
5 Personen 53 € 115,50 € 39 € 96,50 €

Bayern-Tickets im Überblick

  • An einem Tag mit bis zu 5 Personen beliebig viele Fahrten.
  • Für alle Regionalzüge innerhalb Bayerns und ausgewählte Züge in benachbarte Bundesländer und Österreich.
  • Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages gültig, sowie am Wochenenden, Feiertagen sowie dem 24. und 31. Dezember von 00:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetags.
  • Auch als Online- und Handyticket erhältlich.

 

Wo kann man das Ticket kaufen?

Das Bayern-Ticket der Deutschen Bahn bekommt man entweder über den Online-Verkauf zum Selbstausdrucken, als Handy-Ticket direkt auf das Smartphone oder am Bahnhof am Ticketautomaten. Wer das Bayern-Ticket lieber an den Verkaufsstellen der Deutschen Bahn kauft und sich dabei von den Mitarbeitern noch über andere Möglichkeiten beraten lässt, muss dafür einen Aufschlag von 2 € Gebühr zahlen.

 

Wie lang kann man das Ticket im Voraus kaufen?

Das DB Bayern-Ticket kann bis zu 3 Monate vorab gekauft werden.

 

Darf ich mit dem Bayern-Ticket ein Fahrrad mitnehmen?

Um ein Fahrrad mitzunehmen, muss generell eine Fahrradtageskarte erstanden werden.

 

Muss ich die Züge, die ich nehmen will, schon im Voraus festlegen?

Nein, mit dem Bayern-Ticket hat man freie Zugwahl im Geltungsbereich des Tickets.

 

Können meine Mitfahrer beim Bayern-Tickets auch erst später zusteigen?

Ja, aber die Namen der Mitfahrer müssen schon bei der Buchung des Bayern-Tickets angegeben werden. Die Namen der Mitreisenden können nachträglich nicht mehr geändert werden.

 

Wieso muss der Name jedes Mitfahrers schon bei der Buchung auf dem Bayern-Ticket vermerkt werden?

Weitergabe oder -verkauf des Bayern-Tickets sind nicht gestattet. Um Missbrauch vorzubeugen, gilt das Länderticket daher nur, wenn der volle Name aller Mitreisenden bei der Buchung eingetragen wird.

 

Benötige ich auch ein Ticket für meine Kinder/Enkel?

Nein, mit dem Bayern-Ticket für 1 oder 2 Erwachsene können beliebig viele eigene Kinder oder Enkel unter 15 Jahren kostenlos mitgenommen werden. Fremde Kinder reisen als normale Fahrgäste mit. Kinder unter 5 Jahren können grundsätzlich kostenlos mitgenommen werden - egal ob eigene oder nicht.

 

Kann ich mit dem Bayern-Ticket Haustiere mitnehmen?

Ja, Hunde bis zur Größe einer Hauskatze können kostenlos in einer Transportbox mitgenommen werden. Größere Hunde zählen als Mitfahrer. Auf dem Bayern-Ticket muss dann anstatt des Namens eines Mitfahrers der deutsche Begriff "Hund" eingegeben werden.

 

Gilt die BahnCard beim Kauf eines Bayern-Tickets?

Nein, da das Bayern-Ticket bereits stark vergünstigtes Ticket ist, gibt es mit der BahnCard keinen weiteren Nachlass.

 

Kann ich mit dem Bayern-Tickets BahnBonus-Punkte sammeln?

Ja, bei Vorlage der BahnCard beim Kauf bekommt man beim Bayern-Ticket für jeden Euro Umsatz einen Punkt gutgeschrieben.

 

Berlin-Brandenburg-Ticket

Preise
  • 2. Klasse: ab 29 €
  • 1. Klasse: ab 49€
  • 2. Klasse Nacht-Ticket: ab 22 €
  • 1. Klasse Nacht-Ticket: ab 42 €
Gültig in
  • Berlin und Brandenburg
  • Nahverkehrszüge und nahezu sämtliche öffentlichen Verkehrsmittel
Gültig von/bis
  • Tages-Ticket wie gewohnt von 9 Uhr bis 3 Uhr am Folgetag
  • Nacht-Ticket von 18 Uhr bis 7 Uhr am Folgetag

Mit nur einem Ticket mit der Bahn von Cottbus nach Stettin

Vormittags nach Berlin, nachmittags schnell nach Polen und am Abend nach Frankfurt (Oder)? Mit der Deutschen Bahn und dem Berlin-Brandenburg-Ticket geht das ganz leicht. Mit diesem Ticket kann man mit beliebig vielen Fahrten durch ganz Berlin und Brandenburg und bis nach Stettin in Polen im Nahverkehr der Deutschen Bahn reisen. Das Ticket kann von einer Gruppe bis zu 5 Personen genutzt werden. Ob zum Familienbesuch in die nächste Stadt, eine Erkundungstour des Bundeslands oder ein Ausflug ins Nachbarland, das alles ist mit dem Angebotsticket ganz einfach möglich. Gültig ist es in allen Regionalzügen von Montag bis Freitag ab 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages, am Wochenende und Feiertag sowie dem 24. und 31. Dezember ganztägig. Erwachsene, die max. zu zweit reisen, können sogar kostenlos ihre Kinder oder Enkel mitnehmen. Auch für Nachteulen lohnt sich das Berlin-Brandenburg-Ticket, denn es gibt eine Nacht-Version davon. Damit kann man von 18 Uhr bis 7 Uhr morgens den Nahverkehr der Deutschen Bahn innerhalb Berlin-Brandenburgs nutzen.

Eckdaten des Berlin-Brandenburg-Tickets im Überblick

  • An einem Tag mit bis zu 5 Personen beliebig viele Fahrten
  • Für alle Regionalzügen innerhalb Berlin, Brandenburg und nach Stettin.
  • Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages gültig, an Wochenenden und Feiertagen sowie dem 24. und 31. Dezember den ganzen Tag
  • Auch als Online- und Handyticket erhältlich
  • Kinder und Enkel bis 15 Jahren dürfen kostenlos mit
TicketkategoriePreis
2. Klasse29 €
1. Klasse 49 €
2. Klasse Nacht22 €
1. Klasse Nacht 42 €

Wo kann man das Ticket kaufen?

Das Berlin-Brandenburg-Ticket der Deutschen Bahn kann man an verschiedenen Stellen erstehen. Die günstigsten Möglichkeiten sind Online zum Selbstausdrucken, am Ticketautomaten oder als Handy-Ticket direkt aufs Smartphone. Wer das Ticket lieber am Schalter bei einem der Bahn-Mitarbeiter kauft, muss dafür einen Aufschlag von 2€ Gebühr bezahlen.


Wie lang kann man das Ticket im Voraus kaufen?

Das Berlin-Brandenburg-Ticket kann bis zu 3 Monate im Voraus erworben werden.

Kann man das Ticket umtauschen?

Ein Umtausch sowie eine Stornierung sind nur aufgrund der Fahrgastrechte möglich.


Für welche Züge ist das Ticket gültig?

Das Angebotsticket Berlin-Brandenburg ist fast im ganzen Nahverkehrsnetz der 2. Klasse, sprich in allen Regionalzügen der Deutschen Bahn innerhalb Berlin-Brandenburgs gültig. Mit diesem Ticket müssen die Züge nicht schon im Voraus festlegen werden, sondern man kann sie frei innerhalb der zeitlichen Gültigkeit nutzen. Zudem kann man mit dem Ticket auch bis nach Stettin in Polen fahren.

Überblick: technische Gültigkeit

  • In allen Regionalzügen der Deutschen Bahn innerhalb Berlin-Brandenburg
  • In den S-Bahnen der Deutschen Bahn, z.B. in Berlin
  • Strecke nach Stettin, Polen
 

Hessenticket

Preise
  • 36 € Festpreis
Gültig in
  • Hessen
  • Nahverkehrszüge 2. Klasse sowie alle öffentlichen Verkehrsmittel der hessischen Verkehrsverbünde
  • Augewählte Strecken in Nachbarbundesländern
BahnBonus Punkte
  • nein
Handy-Ticket
  • nein

Eckdaten des Hessen-Tickets

  • Beliebig viele Fahrten mit einer Gruppe bis zu 5 Personen an einem Tag
  • Gültig werktags von 09:00 Uhr bis Betriebsschluss, am Wochenende, gesetzlichen Feiertagen sowie dem 24. und 31. Dezember ganztags
  • In ganz Hessen gültig
  • Für alle Nahverkehrszüge, Verkehrsverbünde und fast alle Linienbusse
  • An einem Tag mit bis zu 5 Personen beliebig viele Fahrten
  • Auch als Mobile Ticket erhältlich

Wo kann man das Ticket kaufen?

Das Hessen-Ticket der Deutschen Bahn kann man auf verschiedenen Weise kaufen. Die günstigste Möglichkeit ist der Online-Kauf zum Selbstausdrucken, am Ticketautomaten oder als Handy-Ticket direkt auf das Smartphone. Wer das Ticket lieber am Schalter bei einem Mitarbeiter der Deutschen Bahn kauft, muss dafür einen Aufschlag von 2€ Gebühr zahlen.



Wie lang kann man das Ticket im Voraus kaufen?

Das DB Hessen-Ticket kann bis zu 3 Monate vorab gekauft werden.

Kann man das Ticket umtauschen?

Ein Umtausch eben sowie eine Stornierung sind nur aufgrund Fahrgästrechte möglich.


Für welche Züge ist das Ticket gültig?

Das Angebotsticket für das Bundesland Hessen ist im ganzen Nahverkehrsnetz der 2. Klasse, sprich in allen Regionalzügen der Deutschen Bahn innerhalb Hessens gültig. Mit diesem Ticket müssen die Züge nicht schon im Voraus festlegen werden, sondern kann sie frei innerhalb des der zeitlichen Gültigkeit nutzen.

Überblick: technische Gültigkeit

  • In allen Regionalzügen der Deutschen Bahn innerhalb Hessens
  • In den Nahverkehrszügen und Verbundsverbänden in Hessen

  • Mehr Informationen zum Hessen-Ticket

    Welche Züge darf ich nehmen?

    Das Hessen-Ticket gilt für die 2. Klasse aller Nahverkehrszüge in Hessen. Sprich IRE, RE, RB, ME und S-Bahnen so wie U- und Straßenbahnen und busse in dieser Region.

    Darf ich ein Fahrrad mit dem Hessen-Ticket mitnehmen?

    Um ein Fahrrad mitzunehmen muss generell eine Fahrradtageskarte erstanden werden.

    Muss ich die Züge, die ich nehmen will, schon im Voraus festlegen?

    Nein, mit dem Hessen-Tiket hat man freie Zugwahl im Geltungsbereich des Tickets.

    Können meine Mitfahrer des Hessen-Tickets auch erst später zusteigen?

    Ja, Mitfahrer können auch erst später zusteigen.

    Wieso muss der Name jedes Mitfahrers auf dem Hessen-Ticket vermerkt werden?

    Da eine Weitergabe oder -verkauf des Hessen-Tickets nicht gestattet ist, gilt das Länderticket nur, wenn der volle Name aller Mitreisenden auf ihm eingetragen sind.

    Benötige ich auch ein Ticket für meine Kinder/Enkel?

    Ja, mit dem Hessen-Ticket fahren bis zu 3 Kidner unter 6 Jahren kostenlos. Ältere Kinder gelten als Mitfahrer.

    Kann ich mit dem Hessen-Tickets Haustiere mitnehmen?

    Ja, Hunde können kostenlos mitfahren.

    Gilt die BahnCard beim Kauf eines Hessen-Tickets?

    Nein, da das Hessen-Ticket bereits ein stark vergünstigtes Ticket ist.

    Kann ich mit dem Hessen-Tickets BahnBonus-Punkte sammeln?

    Nein, da das Hessen-Ticket Teil des Hessentarifs ist.

     

    Mecklenburg-Vorpommern-Ticket

    Preise
    • 2. Klasse: 23 - 39 €, je nach Personenanzahl
    • 1. Klasse: 33 - 59 €, je nach Personenanzahl
    Gültig in
    • Mecklenburg-Vorpommern
    • Regionalbahn, Regionalexpress, InterRegio-Express und S-Bahn Rostock
    • Ausgewählte Strecken in Nachbarbundesländern (z. B. nach Hamburg) und in Polen (z. B. nach Stettin)

    Eckdaten zum Mecklenburg-Vorpommern-Ticket

    • Beliebig viele Fahrten mit einer Gruppe bis zu 5 Personen an einem Tag
    • Gültig werktags von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages
    • Am Wochenende, an gesetzlichen Feiertagen, am 24. und am 31. Dezember schon ab 00:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages gültig
    • In ganz Mecklenburg-Vorpommern gültig
    • Für alle Regionalzüge (RB, IRE, RE) und S-Bahnen
    • Bis nach Hamburg oder Szczecin (Polen) reisen und dort den öffentlichen Verkehr nutzen
    • Auch als Mobile Ticket erhältlich

    Anzahl der Personen 2. Klasse 1. Klasse
    1 Person 23 € 33 €
    2 Personen 27 € 47 €
    3 Personen 31 € 51 €
    4 Personen 35 € 55 €
    5 Personen 39 € 59 €

    Wo kann man das Ticket kaufen?

    Das Mecklenburg-Vorpommern-Ticket der Deutschen Bahn kann man auf verschiedenen Weise kaufen. Die günstigste Möglichkeit ist der Online-Kauf zum Selbstausdrucken, am Ticketautomaten oder als Handy-Ticket direkt auf das Smartphone. Gegen einen Aufschlag von 2 € kann man das Mecklenburg-Vorpommern-Ticket auch an den Verkaufsstellen der Deutschen Bahn kaufen und sich dabei zusätzlich noch persönlich beraten lassen.


     

    Mehr Informationen zum Mecklenburg-Vorpommern-Ticket

    Welche Züge darf ich mit dem Mecklenburg-Vorpommern-Ticket benutzen?

    Das Mecklenburg-Vorpommern-Ticket gilt für alle Nahverkehrszüge in Mecklenburg-Vorpommern wie RB, IRE und RE.

    Wie lang kann man das Ticket im Voraus kaufen?

    Das DB Mecklenburg-Vorpommern-Ticket kann bis zu 3 Monate vorab gekauft werden.

    Kann man das Mecklenburg-Vorpommern-Ticket umtauschen?

    Ein Umtausch oder eine Stornierung sind im Rahmen der Fahrgastrechte möglich.

    Muss ich die Züge, die ich nehmen will, schon im Voraus festlegen?

    Nein, mit dem Mecklenburg-Vorpommern-Ticket hat man freie Zugwahl im Geltungsbereich des Tickets.

    Können meine Mitfahrer des Mecklenburg-Vorpommern-Tickets auch erst später zusteigen?

    Ja, aber die Namen der Mitfahrer müssen schon bei der Buchung des Mecklenburg-Vorpommern-Tickets angegeben werden. Die nachträgliche Änderung der Namen ist nicht zulässig.

    Wieso muss der Name jedes Mitfahrers schon bei der Buchung auf dem Mecklenburg-Vorpommern-Ticket vermerkt werden?

    Weitergabe oder -verkauf des Mecklenburg-Vorpommern-Tickets sind nicht gestattet. Um Missbrauch vorzubeugen, gilt das Länderticket daher nur, wenn der volle Name aller Mitreisenden bei der Buchung eingetragen wird.

    Darf ich ein Fahrrad mit dem Mecklenburg-Vorpommern-Ticket mitnehmen?

    Um ein Fahrrad mitzunehmen muss generell eine Fahrradtageskarte erstanden werden.

    Benötige ich auch ein Ticket für meine Kinder/Enkel?

    Nein, mit dem Mecklenburg-Vorpommern-Ticket für 1 oder 2 Erwachsene können beliebig viele eigene Kinder oder Enkel unter 15 Jahren kostenlos mitgenommen werden. Fremde Kinder reisen als normale Fahrgäste. Kinder unter 5 Jahren können grundsätzlich kostenlos mitgenommen werden - egal ob eigene oder nicht.

    Kann ich mit dem Mecklenburg-Vorpommern-Tickets Haustiere mitnehmen?

    Ja, Hunde bis zur Größe einer Hauskatze können kostenlos in einer Transportbox mitgenommen werden. Größere Hunde zählen als Mitfahrer. Auf dem Mecklenburg-Vorpommern-Ticket muss anstatt des Namen eines Mitfahrers der deutsche Begriff "Hund" eingetragen werden.

    Gilt die BahnCard beim Kauf eines Mecklenburg-Vorpommern-Tickets?

    Nein, da das Mecklenburg-Vorpommern-Ticket bereits ein stark vergünstigtes Ticket ist gibt es mit der BahnCard keine weiteren Preisnachlässe.

    Kann ich mit dem Mecklenburg-Vorpommern-Tickets BahnBonus-Punkte sammeln?

    Ja, gegen Vorlage einer BahnCard erhält man beim Mecklenburg-Vorpommern-Ticket pro Euro Umsatz einen BahnBonus-Punkt.

     

    Niedersachsen-Ticket

    Preise
    • 24 - 44 €, je nach Personenanzahl
    Gültig in
    • Niedersachsen, in Nahverkehrszügen, im öffentlichen Nahverkehr der niedersächsischen Verkehrsverbünde
    • Bremen und Hamburg sowie bis Groningen (Niederlande)

    Das Niedersachsen-Ticket im Überblick

    • An einem Tag mit bis zu 5 Personen beliebig viele Fahrten
    • Für alle Regionalzüge innerhalb von Niedersachsen, Hamburg und Bremen sowie ausgewählte Strecken in benachbarte Bundesländer und in die Niederlande, z.B. nach Groningen
    • Gültig von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages; an Wochenenden, Feiertagen sowie am 24. und 31. Dezember von 00:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages.
    • Auch als Online- und Handyticket erhältlich

    Anzahl der Personen Preis
    1 Person 24 €
    2 Personen 29 €
    3 Personen 34 €
    4 Personen 39 €
    5 Personen 44 €

    Wo kann man das Ticket kaufen?

    Das Niedersachsen-Ticket kann man online kaufen und anschließend selbst ausdrucken oder als Handy-Ticket direkt auf das Smartphone herunterladen. Zudem kann man das Niedersachsen-Ticket auch an einem Ticketautomaten oder bei den Verkaufsstellen der Deutschen Bahn kaufen. Am Schalter kommt eine Gebühr von 2 € zum Preis dazu. Dafür kann man sich bezüglich der besten Ticket-Optionen beraten lassen.

    Welche Züge darf ich mit dem Niedersachsen-Ticket benutzen?

    Das Niedersachsen-Ticket gilt für die 2. Klasse aller Nahverkehrszüge in Niedersachsen, Hamburg und Bremen. Dazu gehören IRE, RE, RB, ME und S-Bahnen sowie U-Bahnen, Straßenbahnen und Busse in dieser Region. Auch der Großbereich Hamburg (Ringe A/B) der HVV ist beim Ticket inbegriffen.

    Wie lang kann man das Ticket im Voraus kaufen?

    Das DB Niedersachsen-Ticket kann bis zu 3 Monate vorab gekauft werden.

    Muss ich die Züge, die ich nehmen will, schon im Voraus festlegen?

    Nein, mit dem Niedersachsen-Ticket hat man freie Zugwahl im Geltungsbereich des Tickets.

    Können meine Mitfahrer des Niedersachsen-Tickets auch erst später zusteigen?

    Ja, aber die Namen der Mitfahrer müssen schon bei der Buchung des Niedersachsen-Tickets angegeben werden. Die nachträgliche Änderung der Namen ist nicht zulässig.

    Wieso muss der Name jedes Mitfahrers schon bei der Buchung auf dem Niedersachsen-Ticket vermerkt werden?

    Weitergabe oder -verkauf des Niedersachsen-Tickets sind nicht gestattet. Um Missbrauch vorzubeugen, gilt das Länderticket daher nur, wenn der volle Name aller Mitreisenden bei der Buchung eingetragen wird.

    Darf ich ein Fahrrad mit dem Niedersachsen-Ticket mitnehmen?

    Um ein Fahrrad mitzunehmen, muss in der Regel eine Fahrradtageskarte erstanden werden.

    Benötige ich auch ein Ticket für meine Kinder/Enkel?

    Nein, mit dem Niedersachsen-Ticket für 1 oder 2 Erwachsene können beliebig viele eigene Kinder oder Enkel unter 15 Jahren kostenlos mitgenommen werden. Fremde Kinder reisen als normale Fahrgäste. Kinder unter 5 Jahren können grundsätzlich kostenlos mitgenommen werden - egal ob eigene oder nicht.

    Kann ich mit dem Niedersachsen-Ticket Haustiere mitnehmen?

    Ja, Hunde bis zur Größe einer Hauskatze können kostenlos in einer Transportbox mitgenommen werden. Größere Hunde zählen als Mitfahrer. Auf dem Niedersachsen-Ticket muss anstatt des Namens eines Mitfahrers der Begriff "Hund" eingetragen werden.

    Gilt die BahnCard beim Kauf eines Niedersachsen-Tickets?

    Nein, da das Niedersachsen-Ticket bereits ein stark vergünstigtes Ticket ist, gibt es mit der BahnCard keine weiteren Preisnachlässe.

    Kann ich mit dem Niedersachsen-Tickets BahnBonus-Punkte sammeln?

    Nein, da das Niedersachsen-Ticket Teil des Niedersachsentarifs ist, gibt es keine Punkte.

     

    Rheinland-Pfalz-Ticket

    Preise
    • 2. Klasse: 25 - 45 €
    • 1. Klasse: 30 - 54 €
    Gültig in
    • Rheinland-Pfalz, Saarland
    • Nahverkehrszüge, Verkehrsverbünde und etliche Linienbusse

    Details des Rheinland-Pfalz-Tickets im Überblick

    • An einem Tag mit bis zu 5 Personen beliebig viele Fahrten
    • Für alle Regionalzüge innerhalb von Rheinland-Pfalz und dem Saarland sowie ausgewählte Strecken in benachbarte Bundesländer und nach Frankreich.
    • Gültig von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages; an Wochenenden, Feiertagen sowie am 24. und 31. Dezember von 00:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages.
    • Auch als Online- und Handyticket erhältlich

    Anzahl der Personen Preis
    1 Person 25 €
    2 Personen 30 €
    3 Personen 35 €
    4 Personen 40 €
    5 Personen 45 €

    Wo kann man das Ticket kaufen?

    Das Rheinland-Pfalz-Ticket der Deutschen Bahn kann man auf verschiedenen Weise kaufen. Die günstigste Möglichkeit ist der Online-Kauf zum Selbstausdrucken, am Ticketautomaten oder als Handy-Ticket direkt auf das Smartphone. Gegen einen Aufschlag von 2 € kann man das Rheinland-Pfalz-Ticket auch an den Verkaufsstellen der Deutschen Bahn kaufen und sich dabei zusätzlich noch persönlich beraten lassen.


    Für welche Züge ist das Ticket gültig?

    Das Angebotsticket für Rheinland-Pfalz ist fast im ganzen Nahverkehrsnetz der 2. Klasse, sprich in allen Regionalzügen der Deutschen Bahn innerhalb von Rheinland-Pfalz sowie im Saarland gültig. Mit diesem Ticket muss man die Züge nicht schon im Voraus festlegen, sondern kann sie frei innerhalb der zeitlichen Gültigkeit nutzen. Zudem kann man mit dem Ticket auch auf ausgewählten Strecken in die benachbarten Bundesländer und bis nach Frankreich fahren.

    • Alle Regionalzüge der Deutschen Bahn innerhalb von Rheinland-Pfalz und dem Saarland
    • Nahverkehrszüge (auch S-Bahnen, U-Bahnen, Straßenbahnen und Busse) und Verbundsverbände in Rheinland-Pfalz und dem Saarland
    • Ausgewählte Züge in die benachbarten Bundesländer und nach Frankreich

    Mit dem Rheinland-Pfalz-Ticket Lux günstig mit der Bahn bis nach Luxemburg

    Zu einem geringen Aufpreis gibt es das Rheinland-Pfalz-Ticket Lux, mit dem man die gleichen Züge und Strecken wie beim normalen Rheinland-Pfalz-Ticket nutzen kann. Zusätzlich kann man dabei aber auch noch bis nach Luxemburg fahren. Die Preise beginnen bei 30 Euro. Dafür kann man dann zusätzlich auch alle Züge auf allen Strecken von Chemins de Fer Luxembourgeois (CFL) nutzen. Die einzige Ausnahme bilden dabei ICE-Züge.

    Anzahl der Personen Preis
    1 Person 30 €
    2 Personen 36 €
    3 Personen 42 €
    4 Personen 48 €
    5 Personen 54 €

     

    Mehr Informationen zum Rheinland-Pfalz-Ticket

    Welche Züge darf ich mit dem Rheinland-Pfalz-Ticket benutzen?

    Das Rheinland-Pfalz-Ticket gilt für die 2. Klasse aller Nahverkehrszüge in Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Dazu gehören IRE, RE, RB, ME und S-Bahnen sowie U-Bahnen, Straßenbahnen und Busse dieser Bundesländer.

    Wie lang kann man das Ticket im Voraus kaufen?

    Das DB Rheinland-Pfalz-Ticket kann bis zu 3 Monate vorab gekauft werden.

    Muss ich die Züge, die ich nehmen will, schon im Voraus festlegen?

    Nein, mit dem Rheinland-Pfalz-Ticket hat man freie Zugwahl im Geltungsbereich des Tickets.

    Können meine Mitfahrer des Rheinland-Pfalz-Tickets auch erst später zusteigen?

    Ja, aber die Namen der Mitfahrer müssen schon bei der Buchung des Rheinland-Pfalz-Tickets angegeben werden. Die nachträgliche Änderung der Namen ist nicht zulässig.

    Wieso muss der Name jedes Mitfahrers schon bei der Buchung auf dem Rheinland-Pfalz-Ticket vermerkt werden?

    Weitergabe oder -verkauf des Rheinland-Pfalz-Tickets sind nicht gestattet. Um Missbrauch vorzubeugen, gilt das Länderticket daher nur, wenn der volle Name aller Mitreisenden bei der Buchung eingetragen wird.

    Darf ich ein Fahrrad mit dem Rheinland-Pfalz-Ticket mitnehmen?

    Um ein Fahrrad mitzunehmen, muss in der Regel eine Fahrradtageskarte erstanden werden.

    Benötige ich auch ein Ticket für meine Kinder/Enkel?

    Nein, mit dem Rheinland-Pfalz-Ticket für 1 oder 2 Erwachsene können beliebig viele eigene Kinder oder Enkel unter 15 Jahren kostenlos mitgenommen werden. Fremde Kinder reisen als normale Fahrgäste. Kinder unter 5 Jahren können grundsätzlich kostenlos mitgenommen werden - egal ob eigene oder nicht.

    Kann ich mit dem Rheinland-Pfalz-Tickets Haustiere mitnehmen?

    Ja, Hunde bis zur Größe einer Hauskatze können kostenlos in einer Transportbox mitgenommen werden. Größere Hunde zählen als Mitfahrer. Auf dem Rheinland-Pfalz-Ticket muss anstatt des Namens eines Mitfahrers der Begriff "Hund" eingetragen werden.

    Gilt die BahnCard beim Kauf eines Rheinland-Pfalz-Tickets?

    Nein, da das Rheinland-Pfalz-Ticket bereits ein stark vergünstigtes Ticket ist, gibt es mit der BahnCard keine weiteren Preisnachlässe.

    Kann ich mit dem Rheinland-Pfalz-Ticket BahnBonus-Punkte sammeln?

    Ja, bei Vorlage der BahnCard beim Kauf bekommt man beim Rheinland-Pfalz-Ticket für jeden Euro Umsatz einen Punkt gutgeschrieben.

     

    Saarland-Ticket
    Preise
    • 2. Klasse: 25 - 45 €
    Gültig in
    • Saarland, Rheinland-Pfalz
    • Nahverkehrszüge, Verkehrsverbünde und etliche Linienbusse

    Das Saarland-Ticket im Überblick

    • An einem Tag mit bis zu 5 Personen beliebig viele Fahrten
    • Für alle Regionalzüge innerhalb des Saarlandes und Rheinland-Pfalz sowie ausgewählte Strecken in benachbarte Bundesländer und nach Frankreich.
    • Gültig von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages; an Wochenenden, Feiertagen sowie am 24. und 31. Dezember von 00:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages.
    • Auch als Online- und Handyticket erhältlich

    Anzahl der Personen Preis
    1 Person 25 €
    2 Personen 30 €
    3 Personen 35 €
    4 Personen 40 €
    5 Personen 45 €

    Wo kann man das Ticket kaufen?

    Das Saarland-Ticket kann man online kaufen und anschließend selbst ausdrucken oder als Handy-Ticket direkt auf das Smartphone herunterladen. Zudem kann man das Saarland-Ticket auch an einem Ticketautomaten oder bei den Verkaufsstellen der Deutschen Bahn kaufen. Am Schalter kommt eine Gebühr von 2 € zum Preis dazu. Dafür kann man sich bezüglich der besten Ticket-Optionen beraten lassen.

    Vom Saarland günstig mit der Bahn bis nach Luxemburg

    Nur wenig teurer als das Saarland-Ticket ist das Rheinland-Pfalz-Ticket Lux, mit dem man die gleichen Züge und Strecken wie beim Saarland-Ticket nutzen kann. Zusätzlich kann man dabei aber auch noch bis nach Luxemburg fahren. Die Preise beginnen bei 30 Euro. Dafür kann man dann zusätzlich auch alle Züge auf allen Strecken von Chemins de Fer Luxembourgeois (CFL) nutzen. Die einzige Ausnahme bilden dabei ICE-Züge.

    Mehr Informationen zum Saarland-Ticket

    Welche Züge darf ich mit dem Saarland-Ticket benutzen?

    Das Saarland-Ticket gilt für die 2. Klasse aller Nahverkehrszüge im Saarland und in Rheinland-Pfalz. Dazu gehören IRE, RE, RB, ME und S-Bahnen sowie U-Bahnen, Straßenbahnen und Busse dieser Bundesländer.

    Wie lang kann man das Ticket im Voraus kaufen?

    Das DB Saarland-Ticket kann bis zu 3 Monate vorab gekauft werden.

    Muss ich die Züge, die ich nehmen will, schon im Voraus festlegen?

    Nein, mit dem Saarland-Ticket hat man freie Zugwahl im Geltungsbereich des Tickets.

    Können meine Mitfahrer des Saarland-Tickets auch erst später zusteigen?

    Ja, aber die Namen der Mitfahrer müssen schon bei der Buchung des Saarland-Tickets angegeben werden. Die nachträgliche Änderung der Namen ist nicht zulässig.

    Wieso muss der Name jedes Mitfahrers schon bei der Buchung auf dem Saarland-Ticket vermerkt werden?

    Weitergabe oder -verkauf des Saarland-Tickets sind nicht gestattet. Um Missbrauch vorzubeugen, gilt das Länderticket daher nur, wenn der volle Name aller Mitreisenden bei der Buchung eingetragen wird.

    Darf ich ein Fahrrad mit dem Saarland-Ticket mitnehmen?

    Um ein Fahrrad mitzunehmen muss in der Regel eine Fahrradtageskarte erstanden werden.

    Benötige ich auch ein Ticket für meine Kinder/Enkel?

    Nein, mit dem Saarland-Ticket für 1 oder 2 Erwachsene können beliebig viele eigene Kinder oder Enkel unter 15 Jahren kostenlos mitgenommen werden. Fremde Kinder reisen als normale Fahrgäste. Kinder unter 5 Jahren können grundsätzlich kostenlos mitgenommen werden – egal ob eigene oder nicht.

    Kann ich mit dem Saarland-Tickets Haustiere mitnehmen?

    Ja, Hunde bis zur Größe einer Hauskatze können kostenlos in einer Transportbox mitgenommen werden. Größere Hunde zählen als Mitfahrer. Auf dem Saarland-Ticket muss anstatt des Namens eines Mitfahrers der Begriff "Hund" eingetragen werden.

    Gilt die BahnCard beim Kauf eines Saarland-Tickets?

    Nein, da das Saarland-Ticket bereits ein stark vergünstigtes Ticket ist, gibt es mit der BahnCard keine weiteren Preisnachlässe.

    Kann ich mit dem Saarland-Tickets BahnBonus-Punkte sammeln?

    Ja, bei Vorlage der BahnCard beim Kauf bekommt man beim Saarland-Ticket für jeden Euro Umsatz einen Punkt gutgeschrieben.

     

    Sachsen-Ticket
    Preise
    • 25 - 53 €, je nach Personenanzahl
    Gültig in
    • Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
    • Alle Nahverkehrszüge 2. Klasse, öffentliche Verkehrsmittel der Verbünde VVV, VMS, ZVON, MDV, marego und VMT

    Das Sachsen-Ticket im Überblick


    • An einem Tag mit bis zu 5 Personen beliebig viele Fahrten.
    • Für alle Regionalzüge innerhalb Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt.
    • Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages gültig, sowie am Wochenenden und Feiertagen sowie dem 24. und 31. Dezember den ganzen Tag.
    • Auch als Online- und Handyticket erhältlich.

    Anzahl der PersonenPreis
    1 Person25 €
    2 Personen32 €
    3 Personen39 €
    4 Personen46 €
    5 Personen53 €

    Wo kann man das Ticket kaufen?

    Das Sachsen-Ticket der Deutschen Bahn kann man auf verschiedenen Weise kaufen. Die günstigste Möglichkeit ist der Online-Kauf zum Selbstausdrucken, am Ticketautomaten oder als Handy-Ticket direkt auf das Smartphone. Wer das Ticket lieber am Schalter bei einem Mitarbeiter der Deutschen Bahn kauft, muss dafür einen Aufschlag von 2€ Gebühr zahlen.



    Wie lang kann man das Ticket im Voraus kaufen?

    Das DB Sachsen-Ticket kann bis zu 3 Monate vorab gekauft werden.

    Kann man das Ticket umtauschen?

    Ein Umtausch eben sowie eine Stornierung sind nur aufgrund von fahrgästrechtlichen Verpflichtungen möglich.

     

    Sachsen-Anhalt-Ticket
    Preise
    • 25 - 53 €, je nach Personenanzahl
    Gültig in
    • Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen
    • Alle Nahverkehrszüge 2. Klasse, öffentliche Verkehrsmittel der Verbünde VVV, VMS, ZVON, MDV, marego und VMT

    Das Sachsen-Anhalt-Ticket im Überblick

    • Maximal 5 Personen, beliebig viele Fahrten an einem Tag.
    • Für alle Regionalzüge innerhalb von Regionalzüge innerhalb von Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen.
    • Gültig von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages; an Wochenenden, Feiertagen sowie am 24. und 31. Dezember von 00:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages.
    • Auch als Online- und Handyticket erhältlich
    Anzahl der Personen Preis
    1 Person 25 €
    2 Personen 32 €
    3 Personen 39 €
    4 Personen 46 €
    5 Personen 53 €

    Wo kann man das Ticket kaufen?

    Das Sachsen-Anhalt-Ticket der Deutschen Bahn kann man auf verschiedenen Weise kaufen. Die günstigste Möglichkeit ist der Online-Kauf zum Selbstausdrucken, am Ticketautomaten oder als Handy-Ticket direkt auf das Smartphone. Gegen einen Aufschlag von 2 € kann man das Sachsen-Anhalt-Ticket auch an den Verkaufsstellen der Deutschen Bahn kaufen und sich dabei zusätzlich noch persönlich beraten lassen.

    Für welche Züge ist das Ticket gültig?

    Das Angebotsticket für das Bundesland Sachsen-Anhalt ist fast im ganzen Nahverkehrsnetz der 2. Klasse, sprich in allen Regionalzügen der Deutschen Bahn innerhalb von Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen gültig. Ebenfalls inbegriffen sind die Verbünde VVO, VVV, VMS, ZVON, MDV, marego und VMT. Mit diesem Ticket muss man die Züge nicht schon im Voraus festlegen, sondern kann sie frei innerhalb des der zeitlichen Gültigkeit nutzen.

    Übersicht: gültige Verkehrsmittel

    • Alle Regionalzüge der Deutschen Bahn innerhalb von Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen
    • alle Nahverkehrszüge
    • Alle Verkehrsmittel in den Verbünden (VVO, VVV, VMS, ZVON, MDV, marego und VMT)
    • Fast alle Linienbusse in den drei Bundesländern

    Welche Züge darf ich mit dem Sachsen-Anhalt-Ticket benutzen?

    Das Sachsen-Anhalt-Ticket gilt für die 2. Klasse aller Nahverkehrszüge in Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen. Sprich IRE, RE, RB, ME und S-Bahnen sowie fast alle Linienbusse.

    Wie lang kann man das Ticket im Voraus kaufen?

    Das DB Sachsen-Anhalt-Ticket kann bis zu 3 Monate vorab gekauft werden.

    Kann man das Sachsen-Anhalt-Ticket umtauschen?

    Ein Umtausch oder eine Stornierung sind im Rahmen der Fahrgastrechte möglich.

    Muss ich die Züge, die ich nehmen will, schon im Voraus festlegen?

    Nein, mit dem Sachsen-Anhalt-Ticket hat man freie Zugwahl im Geltungsbereich des Tickets.

    Können meine Mitfahrer des Sachsen-Anhalt-Tickets auch erst später zusteigen?

    Ja, aber die Namen der Mitfahrer müssen schon bei der Buchung des Sachsen-Anhalt-Tickets angegeben werden. Die nachträgliche Änderung der Namen ist nicht zulässig.

    Wieso muss der Name jedes Mitfahrers schon bei der Buchung auf dem Sachsen-Anhalt-Ticket vermerkt werden?

    Weitergabe oder -verkauf des Sachsen-Anhalt-Tickets sind nicht gestattet. Um Missbrauch vorzubeugen, gilt das Länderticket daher nur, wenn der volle Name aller Mitreisenden bei der Buchung eingetragen wird.

    Darf ich ein Fahrrad mit dem Sachsen-Anhalt-Ticket mitnehmen?

    Um ein Fahrrad mitzunehmen muss generell eine Fahrradtageskarte erstanden werden.

    Benötige ich auch ein Ticket für meine Kinder/Enkel?

    Nein, mit dem Sachsen-Anhalt-Ticket für 1 oder 2 Erwachsene können beliebig viele eigene Kinder oder Enkel unter 15 Jahren kostenlos mitgenommen werden. Fremde Kinder reisen als normale Fahrgäste. Kinder unter 5 Jahren können grundsätzlich kostenlos mitgenommen werden - egal ob eigene oder nicht.

    Kann ich mit dem Sachsen-Anhalt-Tickets Haustiere mitnehmen?

    Ja, Hunde bis zur Größe einer Hauskatze können kostenlos in einer Transportbox mitgenommen werden. Größere Hunde zählen als Mitfahrer. Auf dem Sachsen-Anhalt-Ticket muss anstatt des Namen eines Mitfahrers der deutsche Begriff "Hund" eingetragen werden.

    Gilt die BahnCard beim Kauf eines Sachsen-Anhalt-Tickets?

    Nein, da das Sachsen-Anhalt-Ticket bereits ein stark vergünstigtes Ticket ist gibt es mit der BahnCard keine weiteren Preisnachlässe.

    Kann ich mit dem Sachsen-Anhalt-Tickets BahnBonus-Punkte sammeln?

    Ja, gegen Vorlage einer BahnCard erhält man beim Sachsen-Anhalt-Ticket pro Euro Umsatz einen BahnBonus-Punkt.

     

    Schleswig-Holstein-Ticket
    Preise
    • 28 - 40 €, je nach Personenanzahl
    Gültig in
    • Schleswig-Holstein, Nahverkehrszüge 2. Klasse
    • Mecklenburg-Vorpommern, Nahverkehrszüge 2. Klasse (keine Busse)
    • Hamburg, alle öffentlichen Verkehrsmittel der HVV (Ringe A und B), außer Schnellbusse

    Eckdaten des Schleswig-Holstein-Tickets im Überblick


    • An einem Tag mit bis zu 5 Personen beliebig viele Fahrten
    • In allen Regionalzügen in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern sowie im Großraum Hamburg nutzbar
    • Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages gültig, an Wochenenden und Feiertagen sowie dem 24. und 31. Dezember den ganzen Tag
    • Auch als Online- und Handy-Ticket erhältlich
    • Eigene Kinder und Enkel bis 15 Jahren dürfen kostenlos mit
    Anzahl der PersonenPreis
    1 Person29 €
    2 Personen32 €
    3 Personen35 €
    4 Personen38 €
    5 Personen41 €

    Wo kann man das Ticket kaufen?

    Das Schleswig-Holstein-Ticket der Deutschen Bahn kann man auf verschiedene Art und Weise erstehen. Die günstigsten Möglichkeiten sind Online zum Selbstausdrucken, am Automaten am Bahnhof oder als Handy-Ticket direkt aufs Smartphone. Wer das Ticket lieber am Schalter bei einem der Bahn-Mitarbeiter kauft, muss dafür einen Aufschlag von 2 € bezahlen.

    Für welche Züge und wo ist das Ticket gültig?

    Das Angebotsticket Schleswig-Holstein ist im ganzen Nahverkehrsnetz der 2. Klasse in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und im Großraum Hamburg gültig. Vorteil dieses Tickets ist, dass man sich nicht schon vorab festlegen muss, mit welchen Zügen man wann wohin fahren möchte, sondern kann dies innerhalb der zeitlichen Gültigkeit entscheiden.

    • In allen Nahverkehrszügen der Deutschen Bahn in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern: RB, IRE, RE, S-Bahnen und andere Eisenbahnen
    • Verkehrsmittel im Großraum Hamburg: Ringe A und B - außer Schnellbusse
    •  

      SchönerTagTicket (NRW)
      Preise
      • Single-Ticket: 31 €
      • Gruppenticket für 5 Personen: 46 €
      Gültig in
      • Nordrhein-Westfalen, alle Nahverkehrszüge der 2. Klasse sowie sämtliche öffentlichen Verkehrsmittel in NRW
      • ausgewählte Strecken in Nachbarbundesländern und in den Niederlanden
      BahnBonus Punkte
      • nein

      Das SchönerTagTicket im Überblick


      • Beliebig viele Fahrten an einem Tag mit bis zu 5 Personen.
      • Alle Regionalzüge innerhalb NRWs und zusätzliche Strecken in die Nachbarländer, z.B. nach Hessen, Niedersachsen und sogar in die Niederlande.
      • Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages gültig sowie am Wochenenden und Feiertagen den ganzen Tag (einschließlich 24. und 31. Dezember).
      • Auch als Online- und Handyticket erhältlich.
      Anzahl der Personen2. Klasse
      1 Person31 €
      2 - 5 Personen46 €

      Wo kann man das SchönerTagTicket kaufen?

      Das SchönerTagTicket der Deutschen Bahn kann man online bei Omio zum Selbstausdrucken, am Ticketautomaten oder als Handy-Ticket kaufen. Beim Ticketkauf am Schalter kommen 2 € Gebühr hinzu.


      Wie lang kann man das SchönerTagTicket im Voraus kaufen?

      Das SchönerTagTicket ist bis zu 3 Monate im Voraus erhältlich.

      Kann man das Ticket umtauschen?

      Ein Umtausch eben sowie eine Stornierung sind gegen Vorlage des Originaltickets bis zum Tag vor der Gültigkeit möglich.


      Für welche Züge ist das Ticket gültig?

      Das SchönerTagTicket ist in allen Regionalzügen der Deutschen Bahn sowie im öffentlichen Nahverkehr innerhalb NRWs gültig. Es herrscht keine Zugbindung, d.h. man kann beliebig viele Fahrten in beliebig vielen Zügen antreten. Für ausgewählte Strecken in benachbarte Bundesländer sowie in die Niederlande ist es ebenfalls gültig.

      • In allen Regionalzügen der Deutschen Bahn innerhalb NRWs
      • In den Nahverkehrszügen und Verkehrsverbünden in NRW
      • Ausgewählte Strecken zu den Nachbarländern und in die Niederlande
       

      Thüringen-Ticket
      Preise
      • 25 - 53 €, je nach Personenanzahl
      Gültig in
      • Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt
      • Alle Nahverkehrszüge 2. Klasse, öffentliche Verkehrsmittel der Verbünde VVV, VMS, ZVON, MDV, marego und VMT

      Das Thüringen-Ticket im Überblick

      • Maximal 5 Personen, beliebig viele Fahrten an einem Tag.
      • Für alle Regionalzüge innerhalb von Regionalzüge innerhalb von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.
      • Gültig von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages; an Wochenenden, Feiertagen sowie am 24. und 31. Dezember von 00:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages.
      • Auch als Online- und Handyticket erhältlich

      Anzahl der Personen Preis
      1 Person 25 €
      2 Personen 32 €
      3 Personen 39 €
      4 Personen 46 €
      5 Personen 53 €

      Wo kann man das Ticket kaufen?

      Das Thüringen-Ticket kann man online bei Omio kaufen und anschließend selbst ausdrucken oder als Mobile Ticket direkt auf das Smartphone herunterladen. Zudem kann man das Thüringen-Ticket auch an einem Ticketautomaten oder am Schalter der Deutschen Bahn kaufen, wobei am Schalter eine Gebühr von 2 € zum Preis dazu kommt. Dafür kann man sich am Schalter jedoch bezüglich des besten Bahntickets persönlich beraten lassen.


      Für welche Züge ist das Ticket gültig?

      Das Angebotsticket für das Bundesland Thüringen ist fast im ganzen Nahverkehrsnetz der 2. Klasse, sprich in allen Regionalzügen der Deutschen Bahn innerhalb von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt gültig. Ebenfalls inbegriffen sind die Verbünde VVO, VVV, VMS, ZVON, MDV, marego und VMT. Mit diesem Ticket muss man die Züge nicht schon im Voraus festlegen, sondern kann sie frei innerhalb des der zeitlichen Gültigkeit nutzen.

      • Alle Regionalzüge der Deutschen Bahn innerhalb von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt
      • alle Nahverkehrszüge
      • Alle Verkehrsmittel in den Verbünden (VVO, VVV, VMS, ZVON, MDV, marego und VMT)
      • Fast alle Linienbusse in den drei Bundesländern

      Wie lang kann man das Ticket im Voraus kaufen?

      Das DB Thüringen-Ticket kann bis zu 3 Monate vorab gekauft werden.

      Kann man das Thüringen-Ticket umtauschen?

      Ein Umtausch oder eine Stornierung sind im Rahmen der Fahrgastrechte möglich.

      Muss ich die Züge, die ich nehmen will, schon im Voraus festlegen?

      Nein, mit dem Thüringen-Ticket hat man freie Zugwahl im Geltungsbereich des Tickets.

      Können meine Mitfahrer des Thüringen-Tickets auch erst später zusteigen?

      Ja, aber die Namen der Mitfahrer müssen schon bei der Buchung des Thüringen-Tickets angegeben werden. Die nachträgliche Änderung der Namen ist nicht zulässig.

      Wieso muss der Name jedes Mitfahrers schon bei der Buchung auf dem Thüringen-Ticket vermerkt werden?

      Weitergabe oder -verkauf des Thüringen-Tickets sind nicht gestattet. Um Missbrauch vorzubeugen, gilt das Länderticket daher nur, wenn der volle Name aller Mitreisenden bei der Buchung eingetragen wird.

      Darf ich ein Fahrrad mit dem Thüringen-Ticket mitnehmen?

      Um ein Fahrrad mitzunehmen muss generell eine Fahrradtageskarte erstanden werden.

      Benötige ich auch ein Ticket für meine Kinder/Enkel?

      Nein, mit dem Thüringen-Ticket für 1 oder 2 Erwachsene können beliebig viele eigene Kinder oder Enkel unter 15 Jahren kostenlos mitgenommen werden. Fremde Kinder reisen als normale Fahrgäste. Kinder unter 5 Jahren können grundsätzlich kostenlos mitgenommen werden - egal ob eigene oder nicht.

      Kann ich mit dem Thüringen-Tickets Haustiere mitnehmen?

      Ja, Hunde bis zur Größe einer Hauskatze können kostenlos in einer Transportbox mitgenommen werden. Größere Hunde zählen als Mitfahrer. Auf dem Thüringen-Ticket muss anstatt des Namen eines Mitfahrers der deutsche Begriff "Hund" eingetragen werden.

      Gilt die BahnCard beim Kauf eines Thüringen-Tickets?

      Nein, da das Thüringen-Ticket bereits ein stark vergünstigtes Ticket ist gibt es mit der BahnCard keine weiteren Preisnachlässe.

      Kann ich mit dem Thüringen-Tickets BahnBonus-Punkte sammeln?

      Ja, gegen Vorlage einer BahnCard erhält man beim Thüringen-Ticket pro Euro Umsatz einen BahnBonus-Punkt.

       


      Das Länderticket der Deutschen Bahn gilt für Einzelpersonen und Kleingruppen bis zu fünf Personen in einem bestimmten Bundesland bzw. im Verbund mit anderen auch darüber hinaus. Eltern/Großelternpaare und -teile dürfen sogar beliebig viele eigene Kinder oder Enkel unter 14 Jahre kostenlos mitnehmen. Die Deutsche Bahn bietet das Angebot bei Zugverbindungen regulär für die 2. Klasse der Nahverkehrszüge (RB, RE, RS), z.T. auch unter Nutzung von privaten Bahnunternehmen, an. Für die 1. Klasse muss ein Zuschlag bezahlt werden. Zeitlich ist jedes Ticket von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 3.00 Uhr des folgenden Tages gültig. Samstag, Sonntag und an Feiertagen gilt es länger, nämlich von 0.00 Uhr bis 3.00 Uhr des folgenden Tages. Teilweise gibt es auch spezielle Nachttarife. Die Preise unterscheiden sich regional nur leicht. Sie sind gestaffelt je nach der Teilnehmerzahl und reichen von 21 EUR bis 39,50 EUR. Der Weiterverkauf oder das Verschenken benutzter Fahrkarten ist nicht erlaubt. Deshalb muss bei Gruppen ein Reisender vollverantwortlich seinen Namen auf dem Ticket eintragen.

      Alle Ländertickets sind genau wie reguläre DB Bahntickets bundesweit an DB-Automaten, Online übers Internet, in DB-Reisezentren, wo die Fahrkarte allerdings aufgrund der persönlichen Beratung 2 Euro mehr kostet, und neuerdings in ausgewählten Bundesländern auch als Handy-Ticket per DB-App buchbar. Das Sparangebot gibt es im Prinzip für alle Bundesländer, wobei einige auch länderübergreifend kooperieren. Die Deutsche Bahn bietet das Angebot momentan für Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Berlin (Brandenburg-Berlin-Ticket) Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Saarland (Rheinland-Pfalz-Saarland-Ticket), Niedersachsen, Bremen (Niedersachsen-Bremen-Hamburg-Ticket), Schleswig-Holstein, Hamburg (Schleswig-Holstein-Hamburg-Ticket), Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen (Sachsen-Anhalt-Thüringen-Ticket). Hessen vertreibt hingegen ein eigenes Sparangebot. Auch für Nordrhein-Westfalen gelten etwas andere Modalitäten. Hier kann man das "SchönerTagTicket" kaufen. Mit dem Quer-durchs-Land-Ticket kann man zudem mit den Regionalzügen durch ganz Deutschland fahren.

      Vorzüge des DB Ländertickets

      Das Länderticket lohnt sich, da man mit ihm spontan und unkompliziert Teile Deutschlands entdecken und einen Tag lang beliebig viele Fahrten unternehmen kann. Gerade mit einer Gruppe ist es die absolut günstigste Variante, innerhalb eines Bundeslandes (und auch darüber hinaus) eine Tagesreise zu machen.