Diese Unternehmen vertrauen uns. Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Deutsche Bahn
Deutsche Bahn with connection
Renfe
SNCF | TGV

Mit der Bahn nach Köln

Als viertgrößte Stadt Deutschlands, wichtiger Business- und Messestandort und bekanntes touristisches Reiseziel ist die Rheinmetropole sehr gut angebunden. Deshalb verkehren aus nahezu allen deutschen Großstädten auch Züge nach und über Köln. Der linksrheinisch gelegene Hauptbahnhof und der große Bahnknoten Köln Messe/Deutz am anderen Rheinufer werden täglich von hunderten Zügen aus ganz Deutschland angefahren. Zu den wichtigsten Städten, aus denen Direktverbindungen nach Köln bestehen, gehören u. a. Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München und Stuttgart. Aber auch aus den größten Metropolen der Nachbarländer verkehren täglich Züge nach Köln – aus Amsterdam und Brüssel vier- bis siebenmal täglich, aus Luxemburg einmal am Tag. Außerdem gehört Köln zu den wenigen Städten, die eine direkte Anbindung per ICE Sprinter an den Flughafen in Frankfurt am Main haben, einen der 10 größten Passagierflughäfen in Europa.

Mit der Deutschen Bahn nach Köln

Mit der Deutschen Bahn kannst du von fast überall in die Rheinmetropole fahren. Aus Großstädten wie Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg oder München verkehren sogar bis zu 20 Direktzüge nach Köln pro Tag. Es gibt aber auch Direktverbindungen aus kleineren und weiter entfernten Orten, z. B. Westerland auf Sylt oder Passau, die ein- bis dreimal täglich fahren. Bei allen Zugverbindungen nach Köln, die auf Omio gebucht werden können, handelt es sich um IC-, ICE- und seltener auch EC-Züge.

Wenn du mit der Bahn nach Köln fährst, kommst du zumeist am Hautbahnhof an, oft gibt es aber auch einen zusätzlichen Halt in Köln Messe/Deutz, informiere dich also rechtzeitig vor der Abreise über die geplanten Aufenthalte des Zuges. Der Bahnhof Messe/Deutz wird außerdem mehrmals täglich von Direktzügen vom Frankfurter Flughafen angefahren, die nicht bis zum Hauptbahnhof durchfahren. Ähnlich halten auch viele rechtsrheinisch verkehrenden Züge, vor allem diejenigen, deren Fahrt nicht in Köln endet, nur in Deutz. Das ist bei vielen Verbindungen aus dem Ruhrgebiet der Fall. Aber auch ausgewählte Züge aus südlich von Köln gelegenen Städten wie München, Stuttgart oder Würzburg verkehren nicht immer bis zum Hauptbahnhof.

Die wichtigsten Bahnhöfe in Köln

Köln hat ein gut ausgebautes Bahnstreckennetz, doch IC-, ICE- und EC-Züge halten nur an zwei Bahnhöfen: Köln Hauptbahnhof und Köln Messe/Deutz. Beide Bahnhöfe liegen unmittelbar gegenüber zueinander, in Sichtweite, auf dem linken und rechten Ufer des Rheins und sind durch die Hohenzollernbrücke miteinander verbunden. Der Hauptbahnhof hat alles zu bieten, womit Reisende die Wartezeit überbrücken können: Im Bahnhofsgebäude gibt es Lebensmittel-, Souvenir- und Bekleidungsgeschäfte, Drogerien, Cafés, Restaurants, ein unterirdisches Gepäckaufbewahrungssystem und eine Toilettenanlage.

Der Hauptbahnhof liegt mitten in der Innenstadt, daher sind viele Ziele von hier aus fußläufig erreichbar. Der Kölner Dom beispielsweise liegt direkt vor der Tür, zum Rhein sind es 5 Min. zu Fuß. Wer aber zu weiter entfernten Zielen reisen will, kann an den Haltestellen Dom/Hbf und Breslauer Platz in die U-Bahn steigen und damit fast das ganze Stadtgebiet von Köln erreichen. Der Bahnhof Messe/Deutz ist wesentlich kleiner und bietet kein Shoppingerlebnis, es gibt aber einen Kiosk, einige Restaurants und eine Toilettenanlage. Mehrere U-Bahn- und Bushaltestellen in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs sorgen für eine gute Anbindung an unterschiedliche Ortsteile von Köln.

Cologne Cathedral Couple. Source: Shutterstock

Annehmlichkeiten in Ihrem Zug nach Köln

Welche Annehmlichkeiten du in deiner Bahn nach Köln erwarten darfst, hängt von dem gewählten Zugtyp ab. Die beste Reisequalität bieten in der Regel Züge des Typs ICE. Hier genießt du neben mehr Beinfreiheit und ergonomischen Sitzen auch kostenfreien Zugang zum Internet. Im ICE Portal steht für die Fahrt eine breite Auswahl an aktuellen Filmen, Hörbüchern, Podcasts und Online-Magazinen bereit.

Für den kleinen Hunger unterwegs gibt es in fast allen ICEs ein Bordrestaurant oder zumindest ein Bordbistro mit einer Auswahl an kalten und warmen Speisen und Getränken. In der ersten Klasse kann man das Essen sogar direkt an seinen Platz bestellen. EuroCity-Züge verfügen zumeist über WLAN, Steckdosen, Klimaanlagen und ein kleines gastronomisches Angebot. InterCity-Züge bieten meistens keinen Internetzugang und kein Bordrestaurant, lediglich ein Bordbistro ist auf längeren Strecken vorhanden. Außerdem liegen in allen Zugtypen Fahrpläne für die jeweilige Verbindung und das Magazin "mobil" der Deutschen Bahn aus.

Cologne Houses. Source: Shutterstock

Was Sie über Zugtickets nach Köln wissen müssen

Auch die Bahn geht mit der Zeit. Dementsprechend brauchst du deine Tickets der Deutschen Bahn nach Köln nicht mehr auszudrucken. Lass sie dir an deine E-Mail-Adresse schicken und zeige sie einfach als e-Ticket vor oder lade sie direkt in die DB Navigator App. Auch Informationen über Platzreservierungen sind in den mobilen Tickets enthalten und du benötigst dafür keinen extra Beleg mehr. Ein kurzer Scan reicht und die Fahrkartenkontrolle ist vorbei. Deinen Personalausweis brauchst du für die Reise nach Köln mit der Deutschen Bahn grundsätzlich nicht. Nur wenn du eine BahnCard besitzt und ein ermäßigtes Ticket gekauft hast, solltest du sowohl die BahnCard als auch einen Lichtbildausweis mitführen. So reist du praktisch und umweltfreundlich zugleich. Du kannst deine Bahn nach Köln also schnell, bequem und guten Gewissens über Omio buchen und mit dem Omio-Konto all deine Tickets im Überblick behalten.

Wieso mit der Bahn nach Köln?

Die Bahn ist die schönste Art, nach Köln zu reisen. Ob aus dem Norden durch das malerische Münsterland oder aus dem Süden entlang des Rheins und seiner Burgruinen – bereits die Aussichten unterwegs versprechen einen tollen Aufenthalt. Köln selbst ist nicht nur schön, sondern macht auch Spaß: Die Hochburg der rheinischen Kultur ist nicht nur für ihre einzigartige Mundart, sondern auch für ihre Offenheit, Vielfalt und stets gute Feierlaune bekannt.

Jedes Veedel ist anders und hat seinen eigenen Charme, neben der Altstadt mit ihren urigen Kölsch-Kneipen und dem Kölner Dom warten hier auch die junge, hippe Südstadt voller Gründerzeithäuser und Cafégärten, das grüne Lindenthal mit dem Stadtwald und Kanalpromenaden, und viel mehr. Das alles kannst du mit den Kölner Straßenbahnen ganz bequem erkunden, die dich nicht nur bis in die entlegensten Ecken Kölns bringen, sondern auch jeden Feierabendstau mit typisch kölscher Gelassenheit hinter sich lassen. Und egal, zu welcher Jahreszeit es dich mit der Bahn nach Köln verschlägt, hier ist immer etwas los: Messen, Konzerte, Sportveranstaltungen, Kirmes, der berühmte Kölsche Karneval – diese Stadt kennt keine Langeweile, weder drinnen noch draußen.

Ein paar Reisetipps für deine Zugfahrt nach Köln

Den Besuch in Köln fängst du am besten mit einem Spaziergang an der Rheinpromenade an, die direkt am Hauptbahnhof vorbeiführt. Hier bekommt man ein Gespür für das Flair der Stadt und für die Highlights, die niemand sich entgehen lassen sollte. Die Türme des Kölner Doms thronen stolz über allem und laden dazu ein, die 533 Treppenstufen hochzusteigen, um eins der schönsten Panoramas im Rheinland zu genießen.

Ausflugschiffe warten, um dich zu einer kleinen Runde über den Rhein oder zu einer Tagestour nach Mainz oder Koblenz einzuladen. Unzählige Biergärten servieren eiskaltes Kölsch und deftige Spezialitäten der Region, die unbedingt probiert werden wollen.

Nachtisch gefällig? Einen kurzen Spaziergang entfernt, im Rheinauhafen, steht das Schokoladenmuseum, das kleine und große Naschkatzen gleichermaßen anzieht. Und auch wenn Köln im Sommer am schönsten ist, so lohnt sich ein Besuch auch im Winter: Die vielen kleinen und großen Weihnachtsmärkte verwandeln die Stadt in ein festliches Lichtermeer, und danach geht der Advent fast nahtlos in den Karneval über, der mit seinen Sitzungen, Umzügen und jecker Laune Besucher von fern und nah begeistert. Aber auch zu anderen Jahreszeiten findet hier nahezu immer ein Markt, Festival oder die Kirmes statt, informiere dich also am besten vor deiner Reise nach Köln, was gerade in der Stadt los ist.

Stationen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Köln
Köln Hbf
Ausstattung
Imbiss

Du suchst nach weiteren Informationen zu Bahn nach Köln?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest