Diese Unternehmen vertrauen uns. Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Deutsche Bahn
Deutsche Bahn with connection
Renfe
SNCF | TGV

Informationen zur Zugverbindung von Harsefeld nach Hamburg

distanceEntfernung36 km
frequencyAnzahl der Züge16 pro Tag
changesDirekte ZugverbindungenJa, 16 Zugverbindungen pro Tag

Mit dem Zug von Harsefeld nach Hamburg legst du auf der Verbindung 36 km zurück und die Fahrzeit mit dem Zug beträgt 1 h 20 min mit unseren Partnern wie. Normalerweise gibt es 16 Zugverbindungen pro Tag und direkte Züge sind verfügbar. Die Abfahrt erfolgt meist ab Harsefeld und die Ankunft am häufigsten Hamburg Hbf.

Bahn von Mannheim nach Paris

Wenn du mit der Bahn von Mannheim nach Paris reisen möchtest, wählst du im Durchschnitt aus 10 möglichen Verbindungen pro Tag die passende aus. Für die Strecke von der deutschen Stadt in die französische Metropole planst du etwa 3 Stunden Zeit ein. Bei den meisten Verbindungen handelt es sich um Direktverbindungen, ansonsten musst du maximal einmal auf der Strecke umsteigen.

Bahnplan: Wann fährt die Bahn von Mannheim nach Paris?

Die beiden Städte sind sehr gut miteinander verbunden. Täglich verkehren rund 10 Züge auf der Strecke von Mannheim nach Paris. Der erste Zug fährt sowohl unter der Woche als auch am Wochenende bereits früh am Morgen in Richtung der Seine-Metropole los. Über den Tag verteilt fahren die Züge in einem Takt, der zwischen ein bis zwei Stunden beträgt. Lediglich am Nachmittag liegen einmal knapp 3 Stunden zwischen zwei Verbindungen.

Wo fährt die Bahn von Mannheim nach Paris ab?

Mannheim Hauptbahnhof: Startbahnhof für die Strecke von Mannheim nach Paris ist der Mannheimer Hauptbahnhof. Bis ins Stadtzentrum sind es nur knapp 2 km, die du mit einer der zahlreichen Straßenbahn-Linien zurücklegen kannst. Die Haltestellen findest du direkt vor dem Haupteingang. Im Bahnhof selbst hast du zahlreiche Möglichkeiten, dir die Wartezeit zu verkürzen. Hier gibt es verschiedene Gastronomieangebote, eine Buchhandlung und mehrere Shops.

Wo kommt die Bahn von Mannheim nach Paris an?

Paris Gare de l'Est: Wenn du mit dem Zug von Mannheim nach Paris fährst, ist dein Zielbahnhof der Gare de l'Est im Herzen von Paris. Er liegt zentral im 9. Arrondissement, und den berühmten Prachtboulevard Champs-Élysées erreichst du in etwa 5 km. Auch zum Eiffelturm musst du nur knapp 6 km zurücklegen. Zum Shoppen musst du aber nicht erst in die Einkaufsstraßen von Paris, dringende Erwerbungen tätigst du direkt im Bahnhof in den dort ansässigen Geschäften. Im Bahnhofsgebäude befinden sich mehrere Geschäfte und Dienstleister, darunter kleinere Boutiquen, ein Tabak- und Souvenirshop sowie verschiedene Imbissmöglichkeiten. Für die Weiterfahrt in die Stadt steigst du in eine der vielen Metro-Stationen unmittelbar am und um den Gare de l'Est hinunter und nimmst die U-Bahn, um dein nächstes Ziel vom Gare del'Est aus zu erreichen.

Welche Bahnunternehmen fahren von Mannheim nach Paris?

Sowohl die Deutsche Bahn als auch die französische Bahngesellschaft SNCF betreiben die Strecke von Mannheim nach Paris. Dabei setzt die Deutsche Bahn ihre schnellen ICEs ein. Die französischen Betreiber schicken ihre Hochgeschwindigkeitszüge TGV, die seit Neuestem auch unter dem Namen inOui fahren, auf die Gleise der Hochgeschwindigkeitsstrecke. Startet die Fahrt mit einem TGV, bleibst du gemütlich bis Paris im Zug sitzen. Nur bei einer Verbindung mit einem ICE kommt es vor, dass du in Karlsruhe einmal umsteigen musst, ehe du die französische Hauptstadt erreichst.

Bahnunternehmen von Mannheim nach Paris

Teilweise besteht die Zugverbindung von Mannheim nach Paris aus einer Kooperation der Deutschen Bahn mit dem französischen Anbieter. Auf dem Fahrplan findest du dann jeweils eine Verbindung mit dem ICE als auch mit dem TGV oder inOui. Mit beiden Unternehmen benötigt man im Durchschnitt zwischen 3 und 4 Stunden.

Bahn von Mannheim nach Paris: Service an Bord

Bei der Deutschen Bahn ist eine Buchung in der 1. und 2. Wagenklasse möglich. In beiden Klassen kannst du bei Bedarf einen Sitzplatz reservieren. In der 1. Klasse fällt dafür kein Aufpreis an. Gemäß den gültigen Gepäckbestimmungen darf jeder Reisende neben dem Handgepäck ein größeres Gepäckstück mitnehmen. Fahrräder nimmst du auf der Strecke im Fahrradabteil des ICE mit. Dafür buchst du ein Fahrradticket und reservierst einen Stellplatz. Falls der Hund mit auf die Reise soll, dann gilt: kleine Hunde in einer Transportbox fahren gratis mit, größere benötigen ein Ticket. Es besteht Leinen- und Maulkorbpflicht. Über die Mobilitätsservice-Zentrale kann man für mobilitätseingeschränkte Menschen Hilfen wie etwa einen Hublift für das Ein- und Aussteigen mit einem Rollstuhl beantragen. In den TGV-inOui-Zügen der SNCF sind ebenfalls Fahrten in der 1. oder 2. Wagenklasse buchbar. Im Unterschied zu den ICE-Verbindungen ist dann eine Sitzplatzreservierung unmittelbar an das Ticket gekoppelt. Eine Fahrt ohne zugewiesenen Platz ist nicht möglich. Beim Gepäck gibt es keine offizielle Begrenzung, allerdings muss man in der Lage sein, das Gepäck eigenhändig zu verstauen. Spezielle Gepäckstücke wie Fahrräder unterliegen den Bestimmungen der SNCF. Dabei gilt, dass du zerlegte Fahrräder in einer Transporttasche als Handgepäck mitführen darfst. Für Hunde sind spezielle Tarife gültig, generell dürfen sie jedoch mit in den Zug.

Wie findet man günstige Zugfahrkarten von Mannheim nach Paris?

Um günstige Züge von Mannheim nach Paris zu finden, lohnt es sich, frühzeitig nach einer passenden Verbindung zu suchen. Besonders schonend für dein Reisebudget ist es, wenn du bei den Reisedaten flexibel bist. Die preiswertesten Verbindungen sicherst du dir, wenn du eine Fahrt am Abend buchst. Auch sind Fahrten mit Zwischenstopp meist günstiger als Direktzüge, und langsamere Bahnen schonen dein Budget ebenfalls. Oft ist die Zeitdifferenz nicht einmal besonders groß, Hinschauen lohnt also.

Reisetipps

Bahn von Harsefeld nach Hamburg
Nimm einfach den Zug nach Hamburg. Egal, ob deine Reise besonders schnell, günstig oder etwas ganz anderes sein soll, unsere Reiseexperten geben dir hier alle wichtigen Infos für die beste Verbindung von Harsefeld nach Hamburg.
FAQs
Wie weit ist die Entfernung auf der Strecke zwischen Harsefeld und Hamburg mit dem Zug?
Auf der Strecke von Harsefeld nach Hamburg legst du ca. 36  km mit dem Zug zurück.
Wie lange dauert es mit dem Zug von Harsefeld nach Hamburg?
Die durschnittliche Fahrzeit mit dem Zug für die 36 km lange Verbindung von Harsefeld nach Hamburg beträgt 1 h 20 min. Achte darauf, dass die Dauer je nach Strecke und dem Zeitpunkt der Zugfahrt, wie zum Beispiel an Wochenenden oder zur Ferienzeit, variieren kann.
Zu welchem Bahnhof muss ich für die Zugfahrt Harsefeld nach Hamburg? An welchem Bahnhof komme ich in Hamburg an?

Auf der Strecke Harsefeld nach Hamburg mit dem Zug erfolgt die Abfahrt meistens von Harsefeld   und die Ankunft am häufigsten Hamburg Hbf.

Es gibt mehrere: Am beliebtesten sind folgende in Harsefeld für die Abfahrt mit dem Zug: Harsefeld und Harsefeld, Friedrich-Huth-Straße (Bahnhof). In Hamburg kommen die meisten Reisenden Hamburg Hbf, Hamburg-Altona und Hamburg-Harburg an.

Wo befindet sich der Bahnhof in Harsefeld und in Hamburg? Wie weit entfernt vom Stadtzentrum?

Die Zugfahrt von Harsefeld nach Hamburg beginnt für die meisten ab Harsefeld. Dieser Bahnhof liegt ungefähr 0 km vom Stadtzentrum entfernt. Die Ankunft erfolgt bei dieser Zugfahrt in Hamburg Hbf, ca. 2 km vom Stadtzentrum entfernt.

Wie viele Züge pro Tag gibt es von Harsefeld nach Hamburg?
16 Zugverbindungen gibt es durchschnittlich pro Tag von Harsefeld nach Hamburg. Zeiten und Services der Züge können sich in der Woche und am Wochenende oder zu Ferienzeiten unterscheiden.
Stationen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Harsefeld
Hamburg
Harsefeld
Ausstattung
Ruschwedel
Ausstattung

Du suchst nach weiteren Informationen zur Bahn von Harsefeld nach Hamburg?

Hier sind weitere Quellen, die dir die Informationen geben können, die du suchst