Diese Unternehmen vertrauen uns. Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Deutsche Bahn
Deutsche Bahn with connection
Renfe
SNCF | TGV

Züge nach Hamm (Westfalen)

Hamm (Westfalen) gehört zu den wichtigsten Verkehrsknotenpunkten der Bahn in Deutschland. Hier kommen Schienen aus dem ganzen Land zusammen. Züge wechseln hier die Richtung und stellen eine Verbindung zwischen Nord und Süd, Ost und West her. Entsprechend einfach ist es, aus allen Himmelsrichtungen mit der Bahn nach Hamm (Westfalen) zu reisen.

Dabei kannst du an drei verschiedenen Stationen, dem Hauptbahnhof mit Bahnsteigen für ICE und IC sowie Bockum-Hövel und Heessen ankommen. Insgesamt halten hier mehr als 350 Züge am Tag. Dabei wird die Stadt ganz klassisch von der Deutschen Bahn bedient. Diese offeriert dir so Fahrten mit dem ICE 10 von Berlin über Wolfsburg und Hannover nach Hamm, von Dortmund, Düsseldorf und Köln nach Hamm sowie von München nach Hamm. Weitere bekannte und beliebte Strecken sind Frankfurt am Main-Hamm, Stuttgart-Hamm, Basel-Hamm, Leipzig-Hamm und Stralsund-Hamm.

Deutsche Bahn nach Hamm (Westfalen)

Die Deutsche Bahn ist das führende Unternehmen im Schienenverkehr in Deutschland. Es nutzt dabei insbesondere Hamm als wichtigen Knotenpunkt zwischen den einzelnen Himmelsrichtungen. Entsprechend viele Routen werden von dieser Firma angeboten. Dabei kannst du auf verschiedene Kategorien bei deiner Fahrt mit der Bahn nach Hamm (Westfalen) zurückgreifen. Es sind u. a. die Schnellzüge ICE sowie die etwas langsameren Intercitys im Einsatz. Des Weiteren erreichst du die Stadt in NRW mit den Regionalzügen. Eine sehr beliebte Strecke, die von der Deutschen Bahn angeboten wird, ist Berlin. Die Tour startet am Bahnhof Gesundbrunnen, macht in Spandau und Wolfsburg halt, steuert dann Hannover und Bielefeld und schließlich Hamm an. Hier trennen sich die Zugteile in Richtung Köln und Düsseldorf.

Beide Städte können natürlich auch als Ausgangspunkt für eine Reise mit der Bahn nach Hamm (Westfalen) genutzt werden. Weiterhin gibt es Verbindungen von München, Berlin, Essen, Nürnberg und Stralsund. An Bord darfst du dich auf hochwertige Services freuen, die von kostenlosem WLAN bis hin zum Bistro reichen. Die Toiletten sind sauber und es ist die Reservierung von Sitzplätzen möglich.

Die wichtigsten Bahnstationen in Hamm (Westfalen)

Der wichtigste Haltepunkt ist der Hauptbahnhof, kurz auch Hamm (Westfalen) genannt. Bereits das Gebäude lässt von der bedeutenden Eisenbahnergeschichte der Stadt erahnen. Es wurde 1920 in einem neobarocken Stil eingeweiht und steht heute unter Denkmalschutz. Daneben gibt es viele weitere Anbauten und natürlich eine sehr große Anzahl an Gleisen.

Der Bahnhof befindet sich heute in der zweithöchsten Bahnhofskategorie der Deutschen Bahn und ist ein besonders wichtiger Verkehrsknotenpunkt für die ICEs und IC-Züge. Jeden Tag passieren mehr als 20.000 Menschen und 350 Züge diese Station. Dazu gehören u. a. die Waggons auf den Strecken von Berlin, Köln, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Wuppertal, München, Nürnberg, Frankfurt am Main, Hannover und Basel. An der Strecke Hamm-Münster gibt es mit der Station Bockum Hövel einen weiteren Bahnhof für den Regionalverkehr. Zudem verfügt Hamm über einen kleineren Haltepunkt im Ortsteil Heessen.

Hamm River. Source: Shutterstock

Services an Bord nach Hamm (Westfalen)

Die Deutsche Bahn gehört zu den am besten ausgestatteten Anbietern von Zugreisen in Deutschland und somit auch nach Hamm (Westfalen). Gerade bei den ICEs und ICs kannst du dich auf einen hochwertigen Komfort freuen und u. a. gemütliche Sitze reservieren. Dabei hast du die Auswahl zwischen 1. und 2. Klasse. wählen. In den höherwertigen Kategorien gibt es mehr Beinfreiheit und bequemere Sitze. An vielen Plätzen sind Tische, an eigentlich allen Steckdosen vorhanden. Mit deinem Endgerät wählst du dich kostenlos in das WLAN-Netz des Zugs ein. Darüber hinaus darfst du dich bei der Deutschen Bahn nach Hamm (Westfalen) über saubere Toiletten sowie ein Bordrestaurant mit Snacks, Heißgetränken und Erfrischungen freuen. Für dein Gepäck gibt es gesonderte Bereiche mit genügend Platz.

Hamm Statue. Source: Shutterstock

Zugtickets nach Hamm (Westfalen): gut zu wissen

Deine Zugtickets holst du dir ganz einfach bei Omio. Du gibst in der Suchmaske alle deine Reisedaten vom gewünschten Tag bis hin zum Abfahrtsort ein. Dann klickst du auf Suchen und erhältst binnen Sekunden eine komplette Auflistung aller Zugreisen nach Hamm (Westfalen). Nun kannst du die Zeiten und Preise auf einer einzigen Seite übersichtlich vergleichen.

Entscheide dich für genau das passende Ticket und buche es sofort bei Omio. Du erhältst daraufhin deine Fahrkarte, inklusive QR-Code. Diesen musst du später beim Schaffner vorzeigen und einscannen lassen. Du kannst das Ticket entweder ausdrucken oder auf dem Handy speichern. Eine weitere Option ist es, das Dokument einfach von Omio abzurufen. Hier wird es in deinem persönlichen Account sicher und immer zugänglich für dich aufbewahrt. Omio bietet dir viele weitere Vorteile. So kannst du im Magazin nachlesen, welche Sehenswürdigkeiten es an deiner Destination gibt und wie man sich die Zeit bei einer Zugreise nach Hamm (Westfalen) am besten vertreibt.

Nach Hamm (Westfalen) mit dem Zug: Reisetipps

In Hamm (Westfalen) bist du direkt nach deiner Ankunft am einfachsten mit den Bussen unterwegs. Die etwa 20 Linien stemmen tagsüber einen Großteil des Verkehrs und bringen dich schnell von A nach B. Zu den wichtigsten Strecken gehören die Linie 1 zwischen Maximilianpark nach Westherringen und die Linie 2 vom Hauptbahnhof bis zum Bahnhof Bockum Hövel. Daneben hat auch der Bus 3 von Werries/Wendeplatz bis nach Pelkum eine gewisse Bedeutung. Der Service wird etwa bis 23.30 Uhr angeboten. Danach verkehren einige Nachtbuslinien auf den Strecken.

Praktisch sind darüber hinaus die einmal in der Stunde abfahrenden Schnellbuslinien R. Betrieben werden die Verkehrsmittel von den Stadtwerken Hamm. Die Tickets holst du dir einfach beim Fahrer oder an einem der Automaten. Die Einzelfahrten sind in der Regel bis zu 90 Min. gültig. Daneben gibt es auch Fahrkarten für den gesamten Tag. Praktisch ist das 9 Uhr Tagesticket, das nur bis etwa Mitternacht gilt. Für Touristen und Urlauber bieten die Stadtwerke spezielle Tickets wie die Tagestickets für bis zu fünf Personen. So bist du bei deinem Aufenthalt mit der Bahn in Hamm (Westfalen) flexibler unterwegs und kannst einfacher bekannte Sehenswürdigkeiten wie das Gusav-Lübcke-Museum, die Stadthaus-Galerie und die Otmar Alt Stiftung bewundern.

Mitten im Ruhrgebiet gehört Hamm zu den bedeutendsten Kunst- und Kulturstandorten. Direkt, nachdem du mit der Bahn in Hamm (Westfalen) ankommst, kannst du so in das Gustav-Lübcke-Museum in der Nähe des Hauptbahnhofs gehen. Es wurde im ausgehenden 19. Jahrhundert gegründet und vom gleichnamigen Kunstsammler geführt. In der Ausstellung kannst du heute zahlreiche Artefakte aus dem Alten Ägypten sowie aus der regionalen Archäologie finden. Daneben bewunderst du Aquarelle, Zeichnungen und Gemälde von bekannten Künstlern wie Max Liebermann, Wilhelm Morgner, Karl Otto Götz, Werner Schriefers und Willi Baumeister.

Weitere nennenswerte Museen in Hamm sind die Otmar Alt Stiftung, das Heimathaus Rhynern, das Heimatmuseum Heessen und die Stadthaus-Galerie. Architektonisch bildet die Pauluskirche einen Mittelpunkt in Hamm. Sie stammt ursprünglich aus dem Mittelalter, wurde aber mehrfach nach ihrer Zerstörung restauriert. Ein außergewöhnliches Gebäude ist zudem der Tempel Sri Kamadchi Ampal, welcher die hinduistische Gemeinde in Hamm eingeweiht hat. Er wurde im südindischen Stil gestaltet und gehört zu den größten Hindu-Heiligtümern in ganz Europa.

Wer sich für die Geschichte des Mittelalters in Westfalen interessiert, sollte die historischen Burganlagen Nienbrügge und Mark besuchen. Letztere war einst Stammsitz der hiesigen Grafen. Heute sind vor allem die Wassergräben erhalten geblieben. Weiterhin existieren einige Schlösser und Herrenhäuser in der Nähe von Hamm. Wer in seinem Urlaub gerne ausgeht, steuert die Hammer Meile zwischen der Pauluskirche und dem Rathaus an. Hier reiht sich ein gastronomischer Betrieb an den anderen. Zu essen gibt es u. a. gutbürgerliche deutsche Küche, Exotisches aus Asien sowie klassische amerikanische Burger.

Stationen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Hamm
Hamm(Westf)
Ausstattung
Heessen
Ausstattung
Bockum-Hövel
Ausstattung

Du suchst nach weiteren Informationen zu Bahn nach Hamm?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest