Über Turkish Airlines

Turkish Airlines ist die größte türkische Fluggesellschaft. Sie befindet sich zu ca. 49% in staatlichem Besitz. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1933 und im selben Jahr wurden auch die ersten Flüge durchgeführt. Mit fünf Propellerflugzeugen begann die Geschichte der Airline. Der erste internationale Flug fand 1947 von Ankara nach Athen statt. Die Flotte wurde in den 1950er und 60er Jahren beständig erweitert und erneuert. So wurde 1967 das erste eigene Düsenflugzeug in die Lüfte geschickt. In den 1980er Jahren wuchs auch das Streckennetz durch Verbindungen nach Ostasien und Nordamerika an. Auch in den 1990er Jahren und Anfang des neuen Millenniums ging der Aufstieg von Turkish Airlines zu einer weltweit bekannten Fluggesellschaft weiter. Heute besitzt das Unternehmen über 260 Maschinen, mit denen jährlich etwa 55 Millionen Fluggäste befördert werden. Das Hauptdrehkreuz befindet sich am Flughafen Istanbul-Atatürk.

Beliebte Strecken

Das Streckennetz von Turkish Airlines erstreckt sich über den gesamten Globus. In Deutschland werden insgesamt 13 Flughäfen angeflogen. Neben den großen Flughäfen, wie Frankfurt a. M., München oder Düsseldorf, findet man die Maschinen die türkischen Fluggesellschaft auch an den Flughäfen Münster/Osnabrück oder Friedrichshafen. Im deutschsprachigen Raum sind die Verbindungen in die Türkei zwar besonders beliebt, dennoch werden von den deutschen Flughäfen auch andere Länder, wie Kanada, Indonesien oder Taiwan angeflogen. Von der Türkei aus fliegen die Maschinen in die ganze Welt, z. B. in die USA, nach Japan, Indien oder Südamerika. Auch zahlreiche afrikanische Länder stehen auf dem Flugplan von Turkish Airlines.

Serviceleistungen

Turkish Airlines bevorzugt Flugzeuge der Hersteller Airbus und Boeing. Die Ausstattung der Maschinen unterscheidet sich je nach Fluglänge und Hersteller. Die meisten sind mit einem Audio- und Videosystem ausgerüstet, das verschiedene Filme und Musik zu bieten hat. Ein eingebautes Kommunikationssystem ermöglicht den Fluggästen das Senden von E-Mails und SMS-Nachrichten. Teilweise ist auch telefonieren möglich. Haustiere können in den meisten Fällen mitgenommen werden.

Vor dem Abflug ist ein Online-Check-In möglich. Für Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder besonderen Vorlieben gibt es spezielle Menüs an Bord, die man im Vorfeld bestellen kann. Als Mitglied der Allianz Star Alliance nimmt Turkish Airlines am Vielfliegerprogramm Miles & More teil, bei dem man Meilen sammeln und in verschiedenen Formen eintauschen kann.

Ticketarten

Die Tickets, die man bei Turkish Airlines buchen kann, unterteilen sich in die drei angebotenen Serviceklassen der Fluggesellschaft, die Economy Class, Comfort Class und die Business Class. Bei der obersten Beförderungsklasse kann man ein All-Inclusive-Ticket buchen, bei dem alle Extraleistungen während des Flugs enthalten sind. Regelmäßig gibt es Sonderangebots-Tickets für bestimmte Reiseziele, die auch als Hin- und Rückflugtickets erhältlich sind. Ein Gepäckstück ist im Preis inbegriffen, bei Zusatzgepäck werden Extragebühren fällig.

Turkish Airlines

Beliebte Strecken

Bei Omio kannst du eine breite Auswahl an Flugticket von Turkish Airlines buchen.

Preise für morgen, den Dienstag, November 30, anzeigen

Flughafen Istanbul
Turkish AirlinesFlughafen MünchenFlughafen IstanbulDuration: 2Std. 45ab131
Internationaler Flughafen Istanbul Sabiha Gökcen
Turkish AirlinesFlughafen London StanstedInternationaler Flughafen Istanbul Sabiha GökcenDuration: 3Std. 45ab80
Internationaler Flughafen Istanbul Sabiha Gökcen
Turkish AirlinesFlughafen DüsseldorfInternationaler Flughafen Istanbul Sabiha GökcenDuration: 3Std. 15ab75