Air France: Tickets, Informationen und Strecken des Anbieters

Mo., 22. Juli
Einfach und unkompliziert
Finde mit nur wenigen Klicks die günstigsten und schnellsten Routen von über 800 offiziellen Reisepartnern
Reise auf deine Weise
Genieße deine Reise mit Bahn, Bus und Flug durch ganz Europa
Jederzeit und überall
Deine Reise endet nicht mit dem Ticketkauf – wir begleiten dich auf dem ganzen Weg

Über Air France

Air France ist die größte Fluggesellschaft Frankreichs, mit Sitz in Paris, wo sie auch die Flughafen-Drehkreuze Paris Charles de Gaulle und Paris-Orly nutzt. Im Jahr 2014 beförderten weltweit 244 Maschinen des Anbieters über 87 Millionen Fluggäste in alle Welt. Das Unternehmen hat nahezu 100.000 Mitarbeiter und ist neben der Personenbeförderung auch im Transport von Frachtgut aktiv. 1933 entstand Air France durch die Fusion mehrerer kleiner französischer Unternehmen, wobei während des Zweiten Weltkrieges Teile der Luftflotte annektiert wurden. Seit dem Jahr 1999 ist das Unternehmen börsennotiert und fliegt nicht erst seitdem Ziele weltweit an.

Beliebte Strecken der Fluggesellschaft Air France

Ziele auf allen Kontinenten gehören zum Programm der Air France, so zum Beispiel Flugverbindungen nach New York, Tokio, Rio de Janeiro, Santiago de Chile, Riad, Johannesburg, Budapest, Oslo, Manchester und Istanbul. Außerdem fliegen Maschinen von Paris-Orly auch bevorzugt Frankreichs ehemalige Kolonien wie La Réunion, Guadeloupe oder Martinique an.

Serviceleistungen von Air France

Die Serviceleistungen an Bord von Air France-Maschinen variieren je nach Flug und der Preisklasse, in die man eingebucht hat. Vor allem auf Langstreckenflügen gibt es ein reichhaltiges Entertainment-Programm, bestehend aus Filmen, Fernsehsendungen, Musik, Games und Nachrichten, die sich der Fluggast ansehen kann. Bei einem Flug mit dem Airbus 380 kann man sich sogar die zur Verfügung gestellten Medieninhalte der Firma kostenlos auf seinen USB-Stick runterladen und danach weiter benutzen. Auf der Unternehmenswebseite kann man sich zudem vor Abflug Rabatt-Gutscheine für den Bordshop herunterladen. Mit steigender Klasse wird auch das Serviceangebot reichhaltiger: Wer zum Beispiel erster Klasse fliegt, wird am Airport von einem Portier abgeholt und darf in einer eigenen Lounge auf seinen Flug warten.

Air France Ticketarten

Der Preis für ein Flugticket variiert je nach Länge des gewünschten Fluges und der gebuchten Ticketklasse, in der man fliegen möchte. Air France bietet seinen Kunden vier verschiedene Stufen, nämlich „Economy“, Premium Economy“, „Business“ und „La Premiere“, also erste Klasse. Auf Wunsch kann man sogar einen Privatjet bei dem Unternehmen ordern.

Die Omio-App vereinfacht die Reiseplanung

Wir bringen dich überall hin. Live-Updates zu deiner Reise oder Mobile Tickets – unsere innovative App ist ideal für deine Reiseplanung.

ios-badge
android-badge
Hand With Phone