Flixbus: Tickets, Fahrplanauskunft und Ausstattung

Mi., 18. Sep.
Einfach und unkompliziert
Finde mit nur wenigen Klicks die günstigsten und schnellsten Routen von über 800 offiziellen Reisepartnern
Reise auf deine Weise
Genieße deine Reise mit Bahn, Bus und Flug durch ganz Europa
Jederzeit und überall
Deine Reise endet nicht mit dem Ticketkauf – wir begleiten dich auf dem ganzen Weg

FlixBus-Tickets
FlixBus Strecken und Ziele
FlixBus FAQ

 

Omio bietet die besten Preise für FlixBus-Tickets. Du kannst die Angebote nach der günstigsten, schnellsten oder besten Route filtern und findest das Passende für dich.

FlixBus-Tickets

FlixBus-Tickets können bei Omio gebucht werden.

Flixbus Omio

✓ Tickets bequem über die Omio-Website oder die Omio-App
✓ Anbieter mit Direktbuchung auf Omio: Eurolines, Regiojet, OuiBus u. v. a.
✓ Tickets all dieser Anbieter bequem und übersichtlich an einem Ort.


Auch FlixTrain-Tickets können bei Omio gebucht werden.

Flixtrain

FlixTrain Fahrplan, Strecken und alle weiteren Informationen hier

 

Der Preis für ein FlixBus-Ticket hängt mit der Entfernung, dem Buchungszeitraum und der Auslastung des Busses zusammen. Allgemein gilt, je früher man bucht, desto günstiger ist die Fahrt. Die Tickets werden nach der Buchung per E-Mail zugeschickt und können ausgedruckt oder auf dem Smartphone beim Buseinstieg vorgezeigt werden. Stornierungen sind bei allen Tickets bis 15 Minuten vor Abfahrt möglich. In der Regel werden die Tickets in Form eines Gutscheins mit einer Stornogebühr zurückerstattet.
Achtung! Es gibt neue Stornierungsgebühren! Mehr als 30 Tage vor Abfahrt ist die Stornierung gratis, zwischen 14 und 29 Tagen vor Abfahrt wird 1 € berechnet, zwischen 3 und 13 Tagen fallen 3 € an sowie bei weniger als 3 Tagen vor Abfahrt 5 € Gebühr.



Bei FlixBus handelt es sich um den größten deutschen Fernbusanbieter mit einem Marktanteil von über 90%. Dieser ging 2015 aus der Fusion des damaligen Marktführers MeinFernbus mit dem zweitgrößten Fernbusunternehmen FlixBus hervor. Beide Unternehmen waren nur wenige Jahre zuvor im Zuge der Marktliberalisierung des Fernbusverkehrs 2013 gegründet worden. Nach der Fusion wurden zunächst beide Markennamen zu MeinFernbus FlixBus zusammengefügt. Ausserdem wurde das Streckennetz kontinuierlich erweitert, wobei mittelständische, regionale Busunternehmen den Betrieb der Linien übernehmen. Seit der Fusion konzentriert sich FlixBus zusehends auch auf die Expansion ins Ausland und die Schaffung eines europaweiten Fernbus-Liniennetzes. So beförderte FlixBus 2015 europaweit bereits über 20 Millionen Passagiere.

 

FlixBus

Tägl. Verbindungen
250.000

Reiseziele
1.400

Länder
27

 

Besonders ist, dass FlixBus mit der myclimate Deutschland GmbH sowie atmosfair zusammenarbeitet und Reisenden die Möglichkeit eines freiwilligen CO2-Ausgleichs bietet. Direkt bei der Buchung kann man einen kleinen Betrag entrichten, welcher auf der Basis des CO2-Ausstoßes für die gebuchte Strecke ermittelt wird. Das Geld wird in internationalen Klimaschutzprojekten angelegt, mit dem Ziel, die entstandenen Treibhausgasemissionen zu kompensieren.

Beliebte Strecken mit dem FlixBus in Deutschland

Der FlixBus verbindet ganz Deutschland miteinander. Im Zuge der Liberalisierung des Fernbusmarktes wurde schnell und flächendeckend ein innerdeutsches Fernbusnetz aufgebaut, das nicht nur große Städte miteinander verbindet, sondern auch kleine und mittelgroße Städte in das Netz integriert. Mittlerweile bietet FlixBus auch Fahrten in alle angrenzenden Nachbarländer sowie nach Slowenien, Kroatien, Ungarn und in die Slowakei, in denen meist die Hauptstädte und einige Stationen auf der Route angefahren werden. Im Frühling 2016 startete FlixBus zudem die ersten Verbindungen nach Großbritannien und Spanien.

Beliebteste Strecken mit dem FlixBus in Europa

Der FlixBus operiert länderübergreifend bereits in 27 Ländern. So kommst du von Deutschland aus ganz bequem in viele attraktive Destinationen Europas. Buche dir einfach ein günstiges Ticket mit FlixBus.

FAQ

Welchen Service gibt es für Fahrgäste mit (Mobilitäts-)Einschränkungen?

  • Bei Fahrgästen mit eingeschränkter Mobilität hängt die Beförderung von den baulichen Gegebenheiten des Busses und der jeweiligen Haltestellen ab.
  • Sind Fahrgäste auf Hilfestellungen angewiesen, kann eine Beförderung nicht in jedem Fall garantiert werden. Bitte informiere dich hierzu direkt bei FlixBus.
  • Fahrgästen mit eingeschränkter Mobilität sollten ihre Fahrt frühestens 14 und spätestens 7 Tage im Voraus buchen, damit entsprechende Hilfestellungen rechtzeitig geplant werden können.
  • Begleitpersonen und -hunde werden bei entsprechendem Nachweis kostenlos befördert.
  • Wieviel Gepäck darf ich bei FlixBus mitnehmen?

  • Reisegepäck: Darf die Maße von 80 x 50 x 30 cm und ein Gewicht von 20 kg nicht überschreiten. Ein Gepäckstück pro Fahrgast ist erlaubt.
  • Handgepäck: Darf die Maße von 42 x 30 x 18 cm nicht überschreiten. Ein Gepäckstück pro Fahrgast ist erlaubt.
  • Zusatzgepäck: Nur bei vorhandener Kapazität ist gegen eine Gebühr von 2 € die Mitnahme eines weiteren Gepäckstücks möglich. Es gelten die gleichen Maß- und Gewichtsbeschränkung wie beim Reisegepäck. Es muss mindestens 48 Stunden vor Abfahrt telefonisch angemeldet werden (+49 (0)30 300 137 300).
  • Sondergepäck: Ein Sondergepäckstück, also jedes Gepäck, dass das vorgegebene Maß überschreitet, kann pro Passagier gegen eine Gebühr von 9 € befördert werden. Hier beträgt das Maximalmaß 290 cm. Es muss mindestens 48 Stunden vor Abfahrt telefonisch angemeldet werden (+49 (0)30 300 137 300).
  • Kann ein Fahrrad mitgenommen werden? Ja, FlixBus transportiert Fahrräder als Sperrgepäck für eine Gebühr von 9 €, sollte genug Platz vorhanden sein. Daher ist die Mitnahme zuvor telefonisch abzuklären.
  • Darf ich bei FlixBus Haustiere mitnehmen?

    Nein, aus Sicherheitsgründen dürfen keine Tiere mit in den Bus genommen werden. Davon ausgenommen sind Assistenzhunde, wie etwa Blinden- und Begleithunde. Sie werden ohne zusätzliche Kosten und Maulkorb befördert, sofern ein Nachweis oder eine entsprechende Bescheinigung vorgelegt wird. Um sicherzustellen, dass der Assistenzhund transportiert werden kann, muss der Passagier mindestens 36 Stunden vor Abfahrt telefonisch FlixBus darüber informieren.

    Kann man das FlixBus-Ticket stornieren?

    Ja, bei mehr als 30 Tagen vor Abfahrt ist die Stornierung gratis, zwischen 14 und 29 Tagen vor Abfahrt wird 1 € berechnet, zwischen 3 und 13 Tagen fallen 3 € an sowie bei weniger als 3 Tagen vor Abfahrt 5 € Gebühr.

    Kann ich ein FlixBus-Ticket umbuchen?

    Ja, storniere das bereits gebuchte Ticket und buche einfach ein neues. Es können allerdings Gebühren für die Stornierung anfallen. Eine Übersicht der Gebühren findest du unter "Kann man das FlixBus-Ticket stornieren?".

    Gibt es Ermäßigungen für Kinder?

    Ja, Kinder bis 14 Jahren erhalten eine Ermäßigung. Diese müssen jedoch von einer bevollmächtigten Person begleitet werden oder eine schriftliche Bestätigung mitführen, dass sie alleine reisen können.

    Wo kann ich FlixBus-Tickets kaufen?

  • Ganz bequem online oder in der App über Omio, ein geprüfter Partner von FlixBus

  • Wie weit im Voraus kann ich ein FlixBus-Ticket kaufen?

    FlixBus-Tickets können 4 bis 6 Wochen im Voraus gebucht werden.


    Welche Zahlungsmethoden gibt es bei FlixBus?

    FlixBus-Tickets kann man wie folgt bei Omio bezahlen:

    Online:

  • Kreditkarte (VISA oder MasterCard)
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Lastschrift
  • Apple Pay

  • Mit Omio immer die günstigsten Fernbustickets buchen. Ob Tickets, Sparangebote oder Last-Minute-Tickets, entdecke alle Optionen auf einen Blick.


    Welche Fernbusanbieter gibt es? Wo fährt ein Bus? Wie kommt man an Bustickets? Lies alle Informationen rund um den Fernbus auf einer Seite.


    Mit Omio durch ganz Europa mit dem Fernbus reisen. Wo welcher Anbieter fährt findest du auf unserer Busverbindungsseite.

    Ausstattung von FlixBussen

    Sitzkomfort und Beinfreiheit Die modernen Fernreisebusse verfügen über bequeme Sitze, die individuell verstellbar sind. Da die Anzahl der pro Fahrt verkauften Tickets der Kapazität des Busses entspricht, ist jedem Reisenden ein eigener Sitzplatz garantiert. Der Sitzabstand zum Vordersitz beträgt mindestens 70 cm und bietet somit auch größeren Passagieren genügend Beinfreiheit.
    WLAN FlixBusse sind mit kostenfreiem WLAN ausgestattet, damit du im Internet surfen kannst.
    Snacks an Bord Reisende haben im Bus außerdem die Möglichkeit kleine Snacks und kalte Getränke zu kostengünstigen Preisen zu erhalten.
    Gepäck Ein Gepäckstück sowie ein Handgepäckstück kannst du kostenlos mitnehmen. Auch eine Fahrradmitnahme ist in den meisten Bussen möglich. Die Reservierung kann ganz einfach im Buchungsprozess angegeben werden und kostet momentan 9 €.
    Steckdosen Keine Angst vor leeren Akkus, denn die FlixBusse sind mit Steckdosen neben den Sitzen ausgestattet.
    Toiletten Die meisten FlixBusse verfügen über Board-Toiletten.

    Fernbusfahren mit FlixBus in Europa

    * Weiterleitung auf externe Seite

    Hol dir die gratis Omio-App!

    Der größte deutsche Fernbusanbieter, bisher bekannt unter dem Namen MeinFernbus FlixBus, heißt ab sofort nur noch Flixbus.

    Die Omio-App vereinfacht die Reiseplanung

    Wir bringen dich überall hin. Live-Updates zu deiner Reise oder Mobile Tickets – unsere innovative App ist ideal für deine Reiseplanung.

    ios-badge
    android-badge
    Hand With Phone

    Wir nutzen Cookies, um einen besseren Service zu bieten, das Verhalten unserer Nutzer zu analysieren und relevante Omio-Ads auf anderen Webseiten zu schalten. Wenn du fortfährst, stimmst du der Nutzung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen zu. Du kannst dich jederzeit abmelden.